Springe zu Inhalt







Foto
- - - - -

Bewerbung bei PC Action - Teil 2

Geschrieben von ZAM , 30 March 2007 · 416 Ansichten

Bewerbung bei PC Action - Teil 2 Hierbei handelt es sich um meinen 2. Bewerbungstext für PC Action.

Ausgangssituation: Ich bin ein PCAction Redakteur und wurde gezwungen eine 5€ Ramschkisten Budget Version Wet zu testen.

Wet – The Sexy Empire
CDV Software Entertainment AG

Sie träumten schon immer davon Hugh Hefner zu sein? Also als reicher, alter Sack geile Weiber um sich zu scharen und ihnen vorzuschreiben in welchen Posen sie sich jeglicher Emanzipation entsagen sollen? Dann kaufen Sie sich einen Porno, denn in WET – The Sexy Empire müssen Sie sich mit Zeichnungen, Animationen und kaum erkennbaren, sich ständig wiederholenden Minifilmchen zufrieden geben. Diese, ihres Zeichens so genannte Wirtschaftssimulation, bietet nicht viel mehr als eine Klickorgie, ohne viel Abwechslung oder Onanierpotential. Man bekommt zwar Keinen hoch, aber es macht eine gewisse Zeit lang süchtig, also wie die „Sexy Clips“ im DSF Nachtprogramm.

Auf dem trockenen
Die Story reißt niemanden vom Hocker und könnte auch einem B-Movie entspringen. Auf der Flucht nach einem Banküberfall, lassen Sie sich mit Ihrer heißen Hauptakteurin Lula in einem Wüstenkaff nieder. Hier finden Sie eine Bar, Nutten und ein Fachgeschäft für Foto- und Video-Equipment. Ein Hotelzimmer ist schnell gefunden. Als waschechter Zuhälter versprechen Sie Lula natürlich die große Karriere als Schauspielerin und machen sich gleich daran die Protagonistin in Solo- und Lesbenposen in Szene zu setzen. Jeweils als Foto- oder Videofassung verkaufen Sie diese Meisterwerke der B-Moviekunst an den hiesigen Distributor für Schmuddelfilmchen, oder lassen Lula in der Bar für die intellektuelle Dorfelite tanzen, um Ihre spärlich bestückte Geldbörse aufzustocken. Das ist wichtig, denn Equipment, Bestechungsgelder um sich das FBI vom Hals zu halten und Miete für Ihr Hotelzimmer verschlingen Unsummen. Sollte Ihnen das zu langweilig werden, können Sie ganz nebenbei reiche Geschäftsmänner mit Fotos in eindeutiger Pose erpressen oder Besoffene beim Geschäft verrichten zusammenschlagen und ausräumen.

Gratis Liebe für Alle
Gut, das mag sich nicht weiter vom Lebensstil einiger Leser dieser Zeilen unterscheiden, allerdings wird Ihnen im Spiel die Möglichkeit zur Expansion geboten und das persönliche Risiko ist geringer. Im weiteren Spielverlauf kaufen Sie Filmstudios und erstellen in Handarbeit eigene hochkarätige Streifen. Letztendlich können Sie sich sich mit Sex-Shops auf die USA ausbreiten. Sobald Sie genug Geld für den Start Ihres eigenen Fernsehsatelliten verdient haben, schicken Sie diesen mit einer phallusartigen Rakete ins All und animieren die gesamte Nation zur Fortpflanzung. Das Ziel ist (glücklicherweise?) bereits nach knapp acht Stunden erreicht.

Fazit
Optik, Soundkulisse und der Spielverlauf sind mindestens so spannend und abwechslungsreich wie der Beischlaf mit einem PC-Action-Redakteur. Wer auf Wirtschaftssimulationen mit wenig Anspruch und genug Kurzzeitmotivation für zwei Abende steht, sollte zugreifen. Allen anderen sei gesagt: Finger weg, selbst das aktuelle Fernsehprogramm bietet mehr Sex, Unterhaltungswert und Langzeitmotivation. Investieren Sie die 5€ lieber in die nächste PC Action.

Persönliche Anmerkung:
Leider mangelt es WET in den drei Abschnitten schnell an Abwechslung. Lässt man nebenbei Musik oder den Fernseher laufen, kann man mit dieser Ablenkung leicht die ach Stunden weit ausreizen um noch mehr Geld zu scheffeln. Hat man es aber einmal von der Festplatte entfernt kommt es nie wieder.

  • 1



Najo, hab Wet doch recht angenehm empfunden. Damals gab es ja noch nicht eine so grosse Auswahl an interessanten Zocks. Was aber voll der Hammer zu der Zeit des Commodore C64 (was ist das?) war, war sicherlich das nette: Gehe zu, nimm, benutze spiel:: ZACK MC KRACKEN... JJJEEAAAHHHHH!!!!
    • 0
Foto
Carcharoth
Mar 30 2007 19:15
Mh.. geil? *g*
    • 0
Warum nehmen die überhaupt sowas ins Heft???
    • 0
kennt jemand noch Biing! das war ne tolle Wirtschaftssimulation ;)
    • 0
Zac FTW !!! Der Lotto-o-mat war ja wohl das beste. Wenn das Geld knapp wurde. einfach mal im Lotto gewinnen ;-)
    • 0
omg ZAM schäm dich^^ "geile Weiber um sich scharen"
    • 0

Benutzer lesen

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder

Meinen Blog durchsuchen