Springe zu Inhalt



Foto

FAQ: Gesamtübersicht HdRO


  • Bitte einloggen zum Antworten
130 Antworten zu diesem Thema

#1 Vetaro

Vetaro

    Rock Band 3 Krieger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4765 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 20:42

Willkommen zur September-2010-Aktuellen HdRO-Gesamtübersicht für Buffed.

Die meisten wichtigen Fragen über Der Herr der Ringe Online werden hier beantwortet, bitte schaut also zuerst, ob ihr die Information nicht vielleicht hier findet, bevor ihr einen neuen Thread eröffnet.

Hinweis: Wenn du etwas bestimmtes suchst, kannst du mithilfe der Tasten Strg+F nach bestimmten Begriffen suchen. Wenn du zum Beispiel wissen möchtest, was "Schatten von Angmar" ist, kannst du nach dem Wort 'Schatten' suchen.


Übersicht:
1. Vorbereitung
1.1 Spielversionen
1.2 Was soll ich kaufen?
1.3 Kostenlose Spielzeit
1.4 Client Aktualisieren

2. Free to Play
2.1 Was bekomme ich kostenlos?
2.2 Premium, VIP
2.3 Punkte
2.4 Ich habe früher gespielt, was besitze ich jetzt?

3. Entscheidungen
3.1 Server
3.2 Rassen
3.3 Klassen
3.4 Berufe
3.5 Lohnt es sich?

4. Weitere Informationen
4.1 Buch der Taten / Eigenschaften / Titel
4.2 Gefährtenmanöver
4.3 Reiten
4.4 Gruppensuche
4.5 Bücher
4.6 Instanzen und Dungeons
4.7 Skirmishes
4.8 Legendäre Waffen
4.9 Grauen und Strahlen
4.10 PVP, Monsterspiel
4.11 Kleiderschrank
4.12 Rollenspiel-Content und Oberflächliches
:
Zierwerk, Musik, Housing und Adoption

5. Technisches
5.1 Addons und Oberfläche
5.2 Item-Qualität
5.3 Systemanforderungen / Probleme
5.4 Tipp: Defragmentieren
5.5 Monatliche Kosten / Lifetime-Abo
5.6 Linkliste / Quellen


Eingefügtes Bild

1. Vorbereitung


1.1 Spielversionen


- Jeder Account kann ohne Zeitbegrenzung benutzt werden. Jeder Spieler darf ganz Eriador (Level 1-50) bereisen.
Alle Charaktere können level 50 erreichen und haben vollen Zugriff auf Handwerk, Housing und die Epische Questreihe.
Das Spiel kann hier heruntergeladen werden.

- Die Vollversion "Die Schatten von Angmar" (In Geschäften und auf Amazon erhältlich) erweitert deinen Account für immer zu einem Premium-Account und enthält 30 Tage kostenlose VIP-Mitgliedschaft (siehe Punkt 2.2).
Die Vollversion enthält keinen Content. Quests von Level 20-50 werden hierdurch nicht dauerhaft freigeschaltet, nur für die 30-tägige Dauer der VIP-Mitgliedschaft.

- Die Erweiterung "Die Minen von Moria" (In Geschäften, auf Amazon und im Itemshop erhältlich)
Ermöglicht vollen Zugriff auf Moria und dahinterliegende Gebiete sowie das Spielen der Klassen Hüter und Runenbewahrer.
Erhöht das Charakterlimit um 2. Maximallevel 60

- Die Erweiterung "Die Belagerung des Düsterwalds" (Nur Im Itemshop und auf codemasters.com/cog erhältlich)
Ermöglicht vollen Zugriff auf den Düsterwald und das Scharmützelsystem. Maximallevel 65


1.2 Was soll ich kaufen?

Meine persönliche Empfehlung
: Spiel das Spiel kostenlos bis etwa Level 20, wie eine Testversion.

Die beste Preis-Leistung danach wird durch ein VIP-Abo erreicht.
Nur für sehr-wenigspieler lohnt es sich, Spielinhalte mit Punkten zu kaufen.

Die Erweiterung "Die Minen von Moria" ist aktuell sehr billig in Geschäften und auf Amazon erhältlich. Es lohnt sich auch für Anfänger, sie zu kaufen (zusätzliche charakterfelder und Klassen, Premium-Zugang).

Die Erweiterung Die Belagerung des Düsterwaldes ist nur online erhältlich, beinhaltet keine Spielzeit und kostet 20 €.
Sie ist nur wichtig für Spieler, deren Charaktere auf Stufe 60 zugehen und für Spieler ab Stufe 30, die unbegrenzt das Scharmützel-System auskosten möchten.


1.3 Kostenlose Spielzeit

Um die kostenlose VIP-Spielzeit, die beim Aktivieren der Vollversion enthalten ist zu aktivieren, muss eine Bezahl-Option ausgewählt werden. Um dies zu Überspringen, muss die Option "Einmalzahlung / Gametime-Karte" ausgewählt werden.
Da man hierdurch für einen Monat VIP wird, erhält man durch den Code auch 500 Punkte.

1.4 Client Aktualisieren

Um das Spiel spielen zu können, muss man die aktuellste Version des Spieles besitzen. Alle Spieler haben die gleichen Daten, auch wer nur die Testversion besitzt. Wer sein Spiel zum ersten mal startet, wird unweigerlich das Spiel aktualisieren müssen. Hierbei werden drei Optionen angeboten.

Wichtig: Anfänger sollten die Option "Weiter" wählen. Hierbei werden die Inhalte automatisch vom Client heruntergeladen und installiert, bis sie fertig sind.

Empfehlung: Während des Vorganges einfach weggehen und etwas anderes tun. Der Client zeigt während des Vorganges oftmals beunruhigende Informationen an (wie "Update zu 380% beendet"), die jedoch kein Problem sind.

Sollte der Client während des Vorganges unterbrochen werden, beginnt er bei dem nächsten Start an der Stelle, an der er unterbrochen wurde. Obwohl der Vorgang bei 0% wieder angefangen wird, handelt es sich hierbei um
die restlichen Prozente.



Eingefügtes Bild

2. Free to Play



2.1 Was bekomme ich kostenlos, was nicht?

Herr der Ringe Online kann mit jedem Account ohne Zeitbegrenzung benutzt werden. Jeder Spieler darf ganz Eriador (Level 1-50) bereisen. Alle Charaktere können level 50 erreichen und haben vollen Zugriff auf Handwerk, Housing und die Epische Questreihe.

Die meisten anderen Bereiche sind eingeschränkt. Spieler, die komplett kostenlos spielen, haben aber vor allem folgende Nachteile:

* Nur zwei Charaktere pro Server
* Maximal 2 Gold
* PvP und Monsterspiel sind nicht verfügbar
* Nur Quests bis etwa Level 20
* Begrenzter GM-Service

Eine komplette Liste mit allen Details gibt es hier.
Alle diese Einschränkungen können im Spiel aufgehoben werden (siehe 2.3).

Wie schlimm ist es, nur 2 Gold zu haben?

Es geht. Alles überschüssig verdiente Gold ist nicht verloren, es wird für dich aufbewahrt, bis du dein Goldlimit entfernst. Wenige Dinge kosten so viel - ausser den Pferden für Spieler ab Level 35.

Wie schlimm ist es, begrenzte Quests zu haben?

Das ist wichtiger. Die Quests in den vier Rassen-Startgebieten (Level 1-10) und im Breeland (10-20) sind alle verfügbar. Darüber hinaus sind alle Quests im Spiel abgeschlossen und können nach Gebieten freigeschaltet werden.
Ohne Quests bleibt nur das Töten von Gegnern, um Level aufzusteigen.

Epische Questreihe?
In jedem Spielgebiet gibt es etwa 10 Aufgaben der Epischen Questreihe. Diese sind für jeden Spieler mit genügend hohem Level zugänglich, reichen aber beiweitem nicht zum Leveln aus. Siehe auch Punkt 4.5, Bücher.

Nur zwei Charaktere pro Server?
Ja - solltest du einen Löschen, kannst du seine Besitztümer dem Anderen geben und musst sie nicht verpuffen lassen. Zusätzliche Charakterplätze erhälst du durch den Kauf von Moria oder dem Abenteuerbündel, im Itemshop oder als Premium- und VIP-User.

Solltest du einmal VIP gewesen sein und z.B. 5 Charaktere erstellt haben, kannst du nach deiner VIP-Zeit auswählen, welche Charaktere du weiter benutzen willst, die anderen werden nicht gelöscht.

Mein chat ist begrenzt?

Kaum. Kostenlose Spieler können nur einen anderen Spieler gleichzeitig anflüstern - dies ist vor allem, um Spam-Werbung zu unterbinden und wird normalerweise kaum auffallen.

Begrenzter GM-Service?
Kostenlose Spieler haben keinen Zugriff auf den normalen ingame-Kundenservice, sie können nur Spieler (über das Rechtsklick-Menü) wegen Missbrauch melden sowie den /stuck-Befehl benutzen, sollte ihr Charakter irgendwo festhängen.

2.2 Premium, VIP


Kostenlose ("Freie") Spieler sind solche, die 0,00 € für das Spiel ausgegeben haben.
Premium-Spieler sind solche, die mindestens 0,01 € für das Spiel ausgegeben haben.
VIP-Spieler sind solche, die ein monatliches Abo für das Spiel besitzen.


Premium-Spieler dürfen drei Charaktere pro Server haben, ihr maximales Vermögen liegt bei 5 Gold.

VIP-Spieler haben vollen Zugriff auf das Spiel und alle Inhalte. Sie bekommen jeden Monat 500 Punkte "geschenkt". (Für Abo-Kosten, siehe Punkt 5.5)
Jeder Spieler, der jemals VIP war, ist immer mindestens Premium-Spieler.

Jeder Charakter der mindestens einmal eingeloggt war während der Spieler VIP war, ein Abo hatte oder die kostenlose Spielzeit aus der Vollversion genutzt hat, hat Zugriff auf die maximale Anzahl an Taschen, unbegrenztes Gold und alle Eigenschaftsfelder freigeschaltet.

Eingefügtes Bild

2.3 Punkte erhalten und ausgeben

Punkte sind einerseits für echtes Geld kaufbar. Die Umtauschraten sind noch nicht bekannt, werden aber um 100 Punkte für 1 $ liegen.

Andererseits können Punkte durch Taten verdient werden (Für Taten, siehe Punkt 4.1). Für jede Tat gibt es fünf oder zehn Punkte, in seltenen Fällen auch einmal 20. Die erhaltenen Punkte steigen nicht mit zunehmendem Level an.

Wie viele Punkte kann ich maximal Erarbeiten?
Als vollkommen kostenloser Spieler, der noch keinen Inhalt gekauft hat, kann man auf Level zwanzig wohl etwas mehr als 500 Punkte erarbeiten. Durch den Kauf zusätzlicher Gebiete werden mehr Taten freigeschaltet. Pro gebiet sind durchschnittlich etwa 130-180 Punkte erspielbar.

Es ist möglich, als komplett kostenloser Spieler "endlos viele" Punkte zu sammeln, indem Taten erfüllt werden. Wenn alle Taten für einen Charakter abgeschlossen sind, fängt man mit dem nächsten an. Der Aufwand ist jedoch enorm groß und todlangweilig.

Gelten meine Punkte für den ganzen Account?
Ja. Es ist egal, auf welchem Server du Punkte erspielst, sie sind auf allen verfügbar.

Wie Teuer sind Dinge im Itemshop?
Die endgültigen Preise stehen aktuell noch nicht fest.
Aktuell kosten neue Gebiete zwischen 400 und 900 Punkte - abhängig von ihrer Größe.

Gilt was ich kaufe für alle Charaktere? Gehen die Vorteile wieder weg?

- Questpakete, Gebiete, Dungeons, Moria und der Düsterwald, zusätzliche Klassen, zusätzliche Charakter-Slots und dergleichen gelten für alle Charaktere auf allen Servern für immer.
- Weitere Taschen, Goldmaximum, Felder für Taten, Gegenstände und Pferde und dergleichen gelten für den Charakter der sie gekauft hat, für immer.
- Temporäre Buffs und Vorteile gelten für den Charakter der sie gekauft hat, so lange wie im Angebot angegeben.

Eingefügtes Bild

2.4 Ich habe früher gespielt, was besitze ich jetzt?

Ehemalige Spieler, die nun zurückkehren, stellen diese Frage regelmäßig. Die Grundregel lautet: Erweiterungen die du einmal gekauft hast, werden dir nicht wieder weggenommen!

Solltest du also jemals auch nur einen Cent für das Spiel ausgegeben haben, bist du mindestens ein Premium-Spieler (siehe Punkt 2.2).
Solltest du im Besitz von "Die Minen von Moria", "Die Belagerung des Düsterwaldes" oder des Abenteuerbündels sein, gelten alle Vorteile, die du davon erworben hast in vollem Umfang. (Siehe Punkt 1.1 für alle Vorteile)

Die Inhalte von Level 20-50 sind dir jedoch wahrscheinlich nicht zugänglich. Diese erhälst du nur, wenn du wieder ein Abo einrichtest - oder einzelne Inhalte kaufst (siehe 1.2).

Solltest du mehr Charaktere haben als dein Account zulässt, kannst du selbst auswählen, welche du benutzen willst.


3. Entscheidungen


3.1 Server

Europäische Spieler können sich auf allen europäischen Servern anmelden, für euch sind jedoch vor allem folgende Server relevant:

[DE] Maiar
[DE] Morthond
[DE] Vanyar
[DE] Anduin (Neu, seit November 2010)
[DE] Gwaihir (Neu, seit November 2010)

Die Bevölkerung auf allen Servern ist extrem ähnlich verteilt. Es gibt keinen spürbaren Unterschied in der Bevölkerungsdichte. Die Auswahl, welchen der Server ihr besuchen wollt, ist daher vollkommen egal.

"Die Community" von HdRO neigt allgemein dazu, in ganzen Sätzen zu schreiben und andere Spieler mit einem gewissen Respekt zu behandeln.

Außerdem gibt es einen Rollenspiel-Server, der nur benutzt werden sollte, wenn man wirklich vor hat, Rollenspiel zu betreiben. Er heisst [DE-RP] Belegaer. Auf diesem Server werden Online-Abkürzungen vom typ LOL, OMG und dergleichen als störend angesehen und sind unerwünscht.

Zusatz: Ehrlich, die Server sind fast exakt Gleichgroß. Glaubt es uns. Hier ist eine Grafik.

Eingefügtes Bild

3.2 Rassen

Die vier wählbaren Rassen sind Mensch, Hobbit, Elb und Zwerg.
Man kann hier sowohl männliche, als auch weibliche Charaktere spielen. Einzig bei Zwergen gibt es keine Wahl.

Sobald man das Einführungsgebiet beendet hat (mit etwa Level 6), betritt man die große, offene Welt. Die vier Start-Städte sind miteinander verbunden, mit 1 Silber kann man zu den anderen Völkern reisen.

Die verschiedenen Rassen haben Boni auf einzelne Attribute und können später eigene Fähigkeiten lernen. Diese Unterschiede sind jedoch marginal und in keiner weise Spielentscheidend, die Wahl der Rasse kann am besten nach eigenem Geschmack erfolgen.

Spielbare Klassen der Menschen
Barde
Hauptmann
Jäger
Kundiger
Schurke
Wächter
Waffenmeister
Hüter

Spielbare Klassen der Hobbits
Barde
Jäger
Schurke
Wächter
Hüter

Spielbare Klassen der Elben
Barde
Jäger
Kundiger
Wächter
Waffenmeister
Runenbewahrer
Hüter

Spielbare Klassen der Zwerge
Barde
Jäger
Wächter
Waffenmeister
Runenbewahrer

Eingefügtes Bild

3.3 Klassen

Es gibt 9 unterschiedliche Klassen, die für unterschiedliche Zwecke gedacht sind. Beim Aufstieg auf jeden geraden Level kann man beim Klassen-Lehrer eine neue Fertigkeit lernen.
Die Klassen Hüter und Runenbewahrer müssen über den Shop freigeschaltet werden oder mit der Erweiterung "Die Minen von Moria".

Die Rollenaufteilung:

Eingefügtes Bild

Wer wirklich Heiler werden will, sollte Barde werden. Wer wirklich Tank werden will, sollte Wächter werden. Alle Klassen sind in der Lage, alleine bis ans maximale Level zu kommen, schadensklassen haben es hier aber deutlich leichter. Keine Klasse wird ausgeschlossen oder nie mitgenommen.

Eingefügtes Bild

3.4 Berufe / Berufungen

Ab Level 6 kann jeder Charakter eine Berufung ergreifen. In allen Start-Orten befinden sich hierfür zuständige "Herren der Lehrlinge". Jede Berufung umfasst drei Berufe, von denen zwei sich ergänzen, während für die Dritte die Kooperation mit anderen Spielern nötig ist.

Die Berufungen:
Entdecker (Schneider, Schürfer, Förster)
Freibauer (Koch, Bauer, Schneider)
Historiker (Gelehrter, Bauer, Waffenschmied)
Kesselflicker (Koch, Schürfer, Goldschmied)
Rüstungsschmied (Schürfer, Schmied, Schneider)
Waffenbauer (Waffenschmied, Drechsler, Schürfer)
Waldhüter (Drechsler, Förster, Bauer)

Die Berufe
Bauer - Anbauen und Ernten, von Obst und Gemüse
Förster - Sammelt Holz und Felle und bearbeitet diese
Schürfer - Sammelt und veredelt Erze

Koch - bereitet Nahrungsmittel zu (Ergänzt sich mit: Bauer)
Schmied - Stellt Rüstungen her (Ergänzt sich mit: Schürfer)
Schneider - Stellt leichte Rüstungsteile her, (Ergänzt sich mit: Förster)
Goldschmied - Stellt Schmuck her (Ergänzt sich mit: Schürfer)
Waffenschmied - Stellt Waffen her (Ergänzt sich mit: Schürfer)
Drechsler - Stellt Holzwaffen und andere Hilfsmittel her (Ergänzt sich mit: Förster)
Gelehrter - Sammelt alte Textfragmente und Runen und stellt verschiedene Hilfs-Gegenstände her


Fort- und Weiterbildung
Es gibt 5 Stufen bei jedem Beruf, die es zu meistern gilt.
Für jedes ausgeführte Rezept erhält man Punkte, nicht für das Abbauen von Rohstoffen.
Hat man eine bestimmte Punktzahl erreicht, steigt man eine Stufe in diesem Beruf auf und kann neue und bessere Produkte herstellen.

Wenn man einen verarbeitenden Beruf ausführt, muss man zunächst einen Ausbilder aufsuchen und eine Quest erledigen, bevor man eine Stufe aufsteigen kann. Diese befinden sich in der Nähe des Arbeitsplatzes (Werkbank, Schmiede, usw).


3.5 Lohnt es sich?

Ja, es lohnt sich immernoch, HdRO anzufangen. Besonders durch die Umstellung auf Free to Play bist nicht nur du auf die Idee gekommen, sich das Spiel anzusehen.

Natürlich sind mehr Spieler im hohen Spielbereich zu finden, es ist aber problemlos möglich, alleine bis Stufe 65 zu kommen. Sowohl Moria als auch der Düsterwald sind speziell gut für Solo-Spieler geeignet und zwingen einen nicht zur Gruppenbildung.

Das Spiel ist nicht in einem "Endstadium" angekommen, bei dem man nur eine Chance hätte, wenn man schon weit genug wäre. Und es gibt auch keinerlei Anzeichen, dass HdRO irgendwann in absehbarer Zukunft beendet würde.


Eingefügtes Bild

4. Weitere Informationen


4.1 Buch der Taten / Eigenschaften / Titel

Im Buch der Taten werden Aufgaben aufgelistet, durch die man Titel, Eigenschaften und Punkte gewinnen kann.

Die meisten Taten im Spiel bestehen aus dem Töten einer bestimmten Anzahl von Gegnern, dem Erkunden bestimmter Gebiete sowie dem erledigen einer bestimmten Anzahl von Aufgaben. Hierfür werden Titel und Tugenden freigeschaltet, ausserdem ist jede Tat 5 bis 15 Punkte wert, sehr selten auch etwas mehr. (Eine Übersicht über alle Taten gibt es hier)

Durch vielfaches Ausführen bestimmter Fähigkeiten werden Klassen-Eigenschaften freigeschaltet, mit der man seinen Charakter spezialisieren kann. Dieses System entspricht dem "skillen" in WoW und erlaubt es, die verschiedenen Stärken einer Klasse auszuspielen.

Titel trägt man hinter seinem eigenen Namen, um etwa zu zeigen, dass man ein besonders kaltblütiger Ork-Schlächter oder ein besonders schneller Kuchenesser ist.


Die Eigenschaften werden in 4 Kategorien eingeteilt:
Tugend: Simple Eigenschaften, erhöhen Attribute
Rasse: Nur für die eigene Rasse zugängliche Eigenschaften
Klasse: Eigenschaften, die die eigene Klasse verbessern und spezialisieren
Legendär: Sehr seltene Eigenschaften für die eigene Klassen, die besonders starke Auswirkungen haben

Wenn man eine neue Eigenschaft erlangt (dies wird im Buch der Taten verzeichnet), kann man diese bei einem Spielmann aktivieren. Die Anzahl der gleichzeitig aktivierbaren Eigenschaften ist begrenzt.
Die freien Plätze sind nicht von Beginn an verfügbar, sie werden mit höherem Level freigeschaltet.

Mit Erreichen dieser Levels wird ein weiterer Platz freigeschaltet:
Tugend: 7, 9, 11, 17, 23
Rasse: 13, 19, 25, 31, 37
Klasse: 15, 21, 27, 33, 39
Legendär: 41, 45, 60

Die Anzahl der ausrüstbaren Eigenschaften ist für Kostenlose und Premium-Spieler begrenzt.

Taten können zu jedem Zeitpunkt des Spieles abgeschlossen werden und können nicht "verpasst" werden. Zu keinem Zeitpunkt ist einem die Möglichkeit verschlossen, frühere Taten zuende zu bringen.

4.2 Gefährtenmanöver

Spieler in einer Gruppe können Gefährtenmanöver durchführen. Hierbei handelt es sich um sonder-Fähigkeiten, die die besondere Stärke eines zusammenarbeitenden Teams unterstreichen.

Gefährtenmanöver können von fast allen Klassen auf die eine oder andere Weise ausgelöst werden. Besonders Schurken verfügen jedoch über eine Vielzahl an Fähigkeiten zu diesem Zweck, die sie (im Gegensatz zu anderen Klassen) schon früh lernen.

Sobald ein Gefährtenmanöver ausgelöst ist, wird auf dem Bildschirm jedes Spielers ein Fenster mit vier farbigen Tasten geöffnet:
Eingefügtes Bild

Die Farben stehen hierbei für jeweils einen Effekt:
Rot - direkter Schaden
Gelb - Schaden über Zeit
Grün - Heilung
Blau - Kraft-Heilung

Jeder Spieler darf eine der Farben auswählen. Abhängig davon, in welcher Reihenfolge welche Farben gewählt werden, wird nach einigen Sekunden ein bestimmtes Manöver durchgeführt. Dies kann zum Beispiel so aussehen.

Je mehr Spieler an einem Manöver beteiligt sind - maximal sechs - desto stärker ist der Effekt, der sich meistens aus dem Farbanteil zusammensetzt. Ein Manöver, das fünf rote und eine gelbe Farbe beinhaltet, wird viel direkten Schaden und ein wenig Schaden über Zeit austeilen.

Liste aller Gefährtenmanöver

4.3 Reiten


Pferde können für 500 Silber beim Herrn der Rösser im Norden des Breelandes gekauft werden.
Um sie reiten zu können wird die Reitfähigkeit benötigt. Diese kann für 95 Punkte im Shop gekauft werden. VIP-Spieler können ab Level 20 eine Quest lösen, um sie zu erhalten. VIPs können ebenso ein langsameres Pferd ohne Stufenbeschränkung für 200 Silber kaufen.

Es gibt verschiedene Pferde und Ponys. Sie unterscheiden sich jedoch rein Optisch. Alle Pferde im Spiel sind 162% so schnell wie zu Fuß.

Spieler, die die Erweiterung Die Minen von Moria besitzen, können ausserdem eine Reitziege erwerben. Ziegenreiter sind genauso schnell wie Pferde. Es gibt auch eine langsamere Ziegenversion, die früher zu erhalten ist.


4.4 Gruppensuche

HdRO bietet ein Gruppensuche-Tool, das über das Aufgabenlog erreicht werden kann. Dieses Werkzeug wird jedoch kaum benutzt. Die hauptsächliche Suche nach Mitspielern erfolgt statt dessen über die globalen Suche nach Gruppe-Kanäle. Um so einem Kanal beizutreten, muss man folgenden Befehl eingeben:

/kanalverbinden VanyarSNG

Bzw. BeleSNG, MorthondSNG und MaiarSNG, abhängig vom Server, auf dem man sich befindet.

Um in diesem Kanal zu schreiben, kann man seine Aussagen mit /1 anfangen, bzw. /2 oder eine höhere zahl, sollte man bereits mit einem anderen privaten Kanal verbunden sein.

Um einen Kanal wieder zu verlassen, kann der Befehl /kanalverlassen Name benutzt werden. Ausserdem kann man durch Rechtsklick auf den oberen Rand des Chatfensters ein Menü öffnen, in dem man den entsprechenden Benutzer-Chat stumm schalten kann.

Eingefügtes Bild

4.5 Bücher

Das Wort "Buch" kommt im Zusammenhang mit HdRO immer wieder vor. Es hat zwei bedeutungen:

1. Ein Abschnitt der Epischen Handlung, der etwa 10 Aufgaben umfasst

Die Epische Handlung in Die Schatten von Angmar besteht aus fünfzehn Büchern. Die ersten acht Bücher erzählen die Geschichten der einzelnen Gebiete von Eriador und begegnen einem während des Weges auf höhere Level immer wieder. Die Bücher sind für Charaktere der Stufe 50 konzipiert worden und sind erst dann Verfügbar.

Die Bücher 1 bis 8 bilden in sich geschlossene Handlungen und können daher unabhängig voneinander gelöst werden. Die Reihenfolge ist hierbei völlig egal.

Die Epische Handlung der Minen von Moria und der Schatten von Angmar bilden jeweils einen eigenen, in sich geschlossenen, "Band". Band 1 ist also die Handlung von Angmar, Band 2 die Handlung von Moria.

Im Spiel werden diese Aufgaben oftmals abgekürzt. Band 1, Buch 3, Kapitel 2 wird daher generell abgekürzt mit B1B3K2.
Diese Abkürzung fällt auf dem Server Belegaer unter Internet-Vokabular und wirdvon vielen Spielern ungerne gesehen.


2. Einen "Content-Patch", die unregelmäßig veröffentlichten kostenlosen Inhalts-Erweiterungen.

In mehrmonatigen Abschnitten wird HdRO neuer Inhalt hinzugefügt. Seit dem Spielstart ist Eriador um etwa das 1,5-Fache gewachsen und hat neue Inhalte aller Arten hinzu erhalten.

Wann immer das Spiel diese großen inhalts-Erweiterungen erfährt, wird auch die epische Handlung fortgeführt - um genau ein Buch.


4.6 Instanzen und Dungeons

"Instanzen" beschreibt alle Bereiche des Spieles, die speziell für einzelne Charaktere erschaffen werden und in denen nur sie sich aufhalten. Diese treten besonders im Zusammenhang mit der epischen Handlung auf und sind dafür geeignet, um Geschichten zu erzählen, weniger, um Items zu plündern.. Viele dieser Instanzen können auch von einzelnen Spielern erledigt werden.

Typische Dungeon-Instanzen für sechs Spieler treten später im Spiel auf.
Der erste Dungeon, das große Hügelgrab, ist für etwa Stufe 22 geeignet und befindet sich im Breeland.

Für die jeweiligen maximalen Level gibt es mehrere Instanzen und jeweils einen ausgedehnten Raid-Dungeon für 12 Spieler. Dungeons bieten ausführliche Beschäftigung, stellen jedoch nicht das Spielziel dar.

Hier eine Liste aller Dungeons (September 2010 aktuell)

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild


4.7 Scharmützel
Charaktere ab Level 20 können das Scharmützel-System benutzen.
Hierbei handelt es sich um skalierbare, randomisierte Instanzen, die von überall in der Welt betreten werden können.

Jede der 14 Scharmützel-Schlachten kann in Gruppen von 1, 3, 6 oder 12 Spielern betreten werden. Die Gegner können ausserdem auf einen beliebigen Level gesetzt werden, zusätzlich kann die Schwierigkeit der Instanzen in drei Stufen verstellt werden. Je höher jede Einstellung ist, desto mehr Belohnungen erhält jeder Beteiligte.

Jeder Spieler erhält ausserdem einen persönlichen Soldaten, der mit ihm in diese Schlachten zieht. Spieler können diesen Soldaten eine Rolle zuweisen und sie ausbilden - im Kampf agieren sie jedoch größtenteils autonom. Diese Soldaten können nur in Skirmishes beschworen werden und haben keinen Einfluss auf die Aussenwelt.

Der Inhalt jedes Scharmützel ändert sich bei jedem Durchgang - Gegner sowie neben-Aufgaben sind jedes mal anders platziert, während die Haupt-Aufgabe gleich bleibt.

Für erfolgreiches Spielen in diesem System erhalten Spieler Scharmützel-Marken, die gegen beinahe jede beliebige Ware eingetauscht werden kann und die für die Verstärkung der Soldaten ausgegeben werden.

Alle Spieler können dieses System benutzen. Ausschließlich Besitzer von Siege of Mirkwood haben jedoch vollen Zugang zu allen Instanzen ohne begrenzte Anzahl an Besuchen.

Eine komplette Zusammenfassung aller Entwickler-Tagebücher zum Scharmützel-System gibt es hier.

4.8 Legendäre Ausrüstung

Spieler, die Die Minen von Moria und einen Charakter auf mindestens Stufe 45 besitzen, können Legendäre Waffen benutzen. Um das System freizuschalten, muss man Band 2, Buch 1 der Epischen Handlung abgeschlossen haben. Diese Aufgaben werden im Süden Eregions vor dem Eingang nach Moria vergeben und ermöglichen ebenso den Einlass in die Minen.

Legendäre Waffen können, genau wie Charaktere, durch Erfahrungspunkte im Level aufsteigen. Mit jedem neuen Level erhält man Punkte, um verschiedene Boni auf der Waffe zu verbessern oder ihren Schaden zu erhöhen. Der von legendären Waffen angerichtete Schaden ist meist deutlich höher als der von vergleichbaren normalen.

Legendäre Waffen können aus den drei Zeitaltern stammen - ältere Waffen sind allgemein deutlich stärker als jüngere Waffen. Gegenstände des dritten Zeitalters lassen sich beinahe überall finden, solche des zweiten Zeitalters sind besonders und selten, um jedoch an eine Waffe des ersten Zeitalters zu gelangen, sind vereinte Mühen vieler Helden notwendig.

Waffen können ausserdem mit Relikten verziert werden, um ihre Stärke weiter zu erhöhen. Innerhalb und hinter den Minen von Moria werden Charaktere vielerlei Möglichkeiten finden, um Waffen und Relikte zu erhalten und für sie Erfahrung zu sammeln.

Es gibt sowohl Waffen als auch Klassen-Gegenstände. Jeder Charakter kann zwei Legendäre Gegenstände gleichzeitig tragen, nicht mehr.


4.9 Grauen und Strahlen

Charaktere in HdRO werden immer wieder auf Situationen treffen, die für sie besonders beängstigend sind. Konfrontationen mit den großen Übeln der Welt mindern den Mut und die Entschlossenheit. Wer wahrhaft bösem gegenübersteht wird eher aus einem Kampf fliehen und weniger effektiv kämpfen können.

Ebenso gibt es aber auch ermutigende Einflüsse. Orte wie das Auenland sind so unschuldig und heimatlich, dass man sich kaum schlecht fühlen kann. Auch die Anwesenheit von großen Persönlichkeiten kann Charaktere zu großen Taten anspornen.

In den Tiefen von Moria sind solche Hoffnungsschimmer jedoch selten. Hier kann nur eines vertrauen spenden: Dass man bestens ausgerüstet ist. Um sich daher den größten Herausforderungen stellen zu können ohne vor Furcht völlig gelähmt zu sein, müssen Charaktere in Moria Ausrüstung sammeln, die den Wert "Strahlen" hat. Diese Rüstung ist ausschließlich in sechs Instanzen für 6-Mann-Gruppen zu finden.

Eine genauere Erklärung zu diesem System findet sich hier.

Eingefügtes Bild

4.10 PVP und Monsterspiel

HdRO besitzt kein PvP im engsten Sinne. Die Angehörigen der freien Völker kämpfen nicht gegeneinander. Spieler ab Stufe 10 können jedoch im Hauptmenü einen Monster-Charakter erstellen. Monster-Spieler können sich ausschließlich in einem bestimmten Spielgebiet, den Ettenöden bewegen. Dieses Gebiet ist ausdrücklich für das Spieler-gegen-Monster-Spiel gedacht.

Die verfügbaren "Klassen" sind Ork-Schnitter und Saboteure, Uruk-Schwarzpfeile und Kriegsanführer, Warg-Pirscher und Weberspinnen

Monster starten grundsätzlich auf dem maximalen Level und sind für sich genommen immer schwächer als ein vergleichbarer Spielercharakter. Über das Töten von Spielern können sie jedoch in Rängen aufsteigen und Schicksalspunkte gewinnen, sich neue Fähigkeiten und leicht erhöhte Werte zu erarbeiten.

Spieler dürfen die Ettenöden ab Stufe 40 betreten. Die Belohnungen des Systems sind weitestgehend nur Spielereien und die relative Mühe nicht wert. Das PvM-System ist zur zeitweisen Unterhaltung gedacht, sonst nichts.


4.11 Kleiderschrank

Alle VIP-Spieler haben Zugriff auf einen Kleiderschrank. In diesen können 20 Gegenstände kopiert werden, der Platz kann für Punkte auf 50 erhöht werden.
Alle Charaktere auf einem Server teilen sich den Kleiderschrank. Gegenstände darin haben keine Werte sondern sind reines Zierwerk.

Gegenstände im Kleiderschrank haben jedoch keine Level- Klassen- oder Ruf-Beschränkungen.
Das bedeutet, dass auch Level-1-Charaktere das Aussehen eines Kleides für Level 60 benutzen können. Ausserdem können z.B. Wächter das Aussehen eines Waffenmeister-Sets benutzen (Waffenmeister-Sets sind immer die cooleren).

Es gelten jedoch immernoch die Rüstungs-Einschränkungen: Schwere und Mittlere Rüstung kann nur von Charakteren getragen werden, die für diese geeignet sind. Kundige können nicht wie Waffenmeister aussehen - andersrum schon.

4.12 Rollenspiel-Content

Familiengründung / Adoptieren von Mitspielern

Mit dem Befehl /adoptieren Name kann man Spieler adoptieren. Der einzige Vorteil ist ein hinzukommender Titel ("Vater von...")
In HdRO gibt es keine Möglichkeit einer Heirat, dieses Feature wird es auch später nicht geben.
Ab Stufe 15 kann man bei einem Notar einen Nachnamen erhalten. Notare finden sich in allen größeren Städten.

Zusammengehörigkeit mit einem anderen Mitspieler kann man aber durch einen gemeinsamen Nachnamen zeigen. Hat man Level 15 erreicht, kann man einen Notar aufsuchen und sich bei diesem einen Nachnamen geben lassen. Notare findet man in den großen Städten, wie Michelbinge, Bree oder Thorins Tor.


Housing

Ab Level 15 kann sich jeder Spieler ein Haus kaufen.
Es gibt vier Siedlungen, jeweils eine pro Rasse. Man kann sich überall ein Haus kaufen, unabhängig von der Charakterrasse.
Kleine Häuser kosten etwa 1 Gold, Luxus-Häuser etwa 7. Wöchentlich müssen 50 Silber bzw. 165 Silber Unterhalt bezahlt werden, ansonsten wird das Haus unbetretbar, bis aller unbezahlter Unterhalt abbezahlt wurde. Es wird weder geräumt noch verloren gehen.

Zusätzlich können sich die Anführer von Sippen die über 3 Monate bestehen ein Sippenhaus kaufen, das 15 Gold kostet, sowie 350 Silber wöchentlich. Pro Account kann jeder Spieler nur 1 Haus besitzen, dieses gehört allen charakteren gleichermaßen. Sippenleiter können das Sippenhaus zusätzlich besitzen.

Jede Siedlung existiert in vielfachen Instanzen mehrmals, um genug Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Man kann sein gekauftes Haus zurücklassen (um z.B. ein größeres zu kaufen), erhält dafür jedoch nichts wieder.

Nutzen von Housing
Häuser sind hauptsächlich einfach nett. Man kann sie einrichten und sich freuen. Es gibt jedoch auch faktische Vorteile:

- Besitzer eines Hauses erhalten bei Händlern in der eigenen Instanz einen 10%-Rabatt auf alles, bzw. für Besitzer eines Luxus-Hauses 20% (ausser Tiernahrung).
- In der Siedlung der eigenen Sippe erhält man einen Rabatt von 15%. Die beiden Boni addieren sich.
- Besitzer eines kleinen Hauses erhalten eine Truhe für Gegenstände. Die Gegenstände darin können von allen Charakteren des Accounts abgerufen werden. In einem Luxus-Haus kann eine weitere Truhe aufgestellt werden, Sippenhäuser bieten Platz für drei.

Eingefügtes Bild

Musik

Jeder Charakter ab Stufe 4 kann bei seinem Lehrer als passive Fähigkeit das Lautespielen lernen, sowie ein weiteres Instrument, das von der Klassenwahl abhängig ist. Barden können mit der Zeit jegliches Instrument erlernen, und besonders fähige Barden können angehörigen anderer Klassen das Spielen anderer Instrumente beibringen.

Instrumente können bei Spielmännern gekauft werden. Die Auswahl umfasst Lauten, Harfen, Hörner, Flöten, Klarinetten und Dudelsäcke, Theorben, Trommeln, sowie Kuhglocken und Moorkuhglocken, denn man kann nie genug Kuhglocken haben!

Sobald ein Charakter ein Instrument ausgerüstet hat, kann mit dem Befehl /musik das Instrument gespielt werden.

Standardmäßig können über die Zahlentasten Noten gespielt werden, fortgeschrittene Spieler mögen die Tastenbelegung aber vielleicht anders aufbauen.

Im allerbesten Fall können damit Lieder wie diese hier gespielt werden.


Um kompliziertere Lieder zu spielen, kann man jedoch auch automatisch Musik abspielen lassen. Hierzu muss im Ordner /Eigene Dateien/The Lord of the Rings Online/ der Ordner Music erstellt werden. In diesen kann man nun .ABC-Dateien einfügen.

Während man im Spiel im /musik-Modus ist, kann man nun mit dem Befehl /spielen sowie dem Namen der Datei automatisch das Lied abspielen. Die verfügbaren Lieder werden mit /titelliste angezeigt.

Ausserdem können mehrere Spieler in einer Gruppe gleichzeitig ein Lied spielen indem sie /spielen name sync eingeben. Wenn alle beteiligten bereit sind, wird mit /musikstart das Lied gestartet.

Das beste, was mithilfe dieses Systems erzeugt werden kann, sind Lieder wie dieses.

Webseiten zum Download von .ABC-Liedern:
http://www.lotro-abc.com/
http://www.lotroinfo.com/abc_library
http://thefatlute.com/


Zierwerk

Sobald ein Charakter des Accounts Stufe 20 erreicht hat, können alle Charaktere Zierwerk benutzen. Diese neuen Felder sind im Ausrüstungs-Menü verfügbar. Die dort angelegte Ausrüstung hat rein kosmetische Effekte und bewirkt keinerlei Status-Effekte. Es gelten zu jeder Zeit die Werte der normalen Ausrüstung.

Das Zierwerk wird sozusagen über die Rüstung "Darübergezogen". Man kann somit jedes gewünschte Aussehen vorzeigen, während man normal ausgerüstet ist.

Charaktere können als Zierwerk ausschließlich Rüstung anziehen, die sie auch normal anziehen könnten. Schwere Rüstung kann also nur von Klassen getragen werden, die diese tatsächlich beherrschen.


Eingefügtes Bild

5. Technisches


5.1 Addons / Interface

HdRO bietet keine Addons, wie sie z.B. aus WoW bekannt sind. Das Spiel unterstützt keine solchen Modifikationen.
HdRO bietet außerdem keinerlei Schnittstelle, um Daten aus dem Spiel auszulesen. Aus diesem Grund kann man keine automatischen Datenbanken für das Spiel herstellen.

Das Aussehen der Spieloberfläche kann und darf aber modifiziert werden. Die Größe der Elemente kann im Menü unter "Oberfläche" angepasst werden. Durch drücken von Strg+# kann man Elemente verschieben (und diesen Modus wieder verlassen).

Auf seiten wie LotROInterface.com können Modifikationen für das Aussehen der Oberfläche heruntergeladen werden.


5.2 Itemqualität
Die Qualität der Items bzw. der Seltenheitsgrad wird an der Farbe des Namens angezeigt. Die Reihenfolge lautet
- Weiss
- Gelb
- Lila
- Blau
- Orange



5.3 Systemanforderungen / Probleme

Codemasters gibt die Systemvoraussetzungen wie folgt an:

Minimum:
Intel Pentium 4 1.8 GHz oder AMD Athlon XP 1800+
Unterstützte* 64MB Grafikkarte
512 MB RAM
7GB verfügbarer Festplattenspeicher
DirectX 9.0c
Windows XP
Breitband Internetzugang
2X DVD ROM

Empfohlen:
Intel Pentium 4 2.8 GHz oder AMD Athlon 64 3000
Unterstützte* 128 MB Grafikkarte
1 GB RAM
10 GB verfügbarer Festplattenspeicher
DirectX 9.0c
Windows XP/Vista
Breitband Internetzugang von 512kbps oder besser
2X DVD ROM

* Unterstützte Grafikkarten:
ATI Radeon ab 8xxx-Reihe
nVidia GeForce ab 3er-Reihe (ohne MX-Versionen)


Besonders Arbeitsspeicher (RAM) hat einen großen Einfluss auf die Spiel-Leistung. Über 1 GB ist deutlich zu empfehlen.
An Orten mit hohem Spieler-Aufkommen ist es unvermeidlich, dass das Spiel zu ruckeln beginnt, da die Kleidungs-Texturen geladen werden müssen.



Hardware-Firewall (meistens im DSL Router enthalten): Es sind keine besonderen Einstellungen, wie das Öffnen von Ports, notwendig.

Software-Firewall (Programme wie z.B. Windows Firewall, ZoneAlarm, Norton Personal Firewall, Bitdefender Security Firewall, F-Secure Internet Security, ...)

Um Der Herr der Ringe Online spielen zu können, müssen möglicherweise zwei Dateien zur Ausnahmeliste der Firewall hinzugefügt werden: launcher.exe und lotroclient.exe.
Beide Dateien müssen von der Firewall die Berechtigung erhalten, auf die HDRO Server zuzugreifen. Am einfachsten geschieht dies, in dem man diesen beiden Dateien uneingeschränkten Zugriff auf das Internet erlaubt.
Wer das nicht will, muss den beiden Dateien für den ausgehenden Datenverkehr die folgende Ports öffnen:
Port 80
Ports 9000-9010UDP
Ports 2900-2910UDP

Besitzer von Windows Vista, die den Fehler 201 erhalten, müssen das Spiel als Administrator starten.
Hierfür auf die Verknüpfung rechtsklicken und "Eigenschaften" auswählen,
In diesem Menü oben die Option "Kompatibilität" auswählen und unten "Programm als Administrator ausführen" mit einem Haken versehen.

Sollte das Spiel eine Fehlermeldung zum .Net Framework 1.1 anzeigen, muss dieses, sowie das Service Pack 1 heruntergeladen und installiert werden. (Hier der Link dazu)


5.4 Tipp: Defragmentieren

Wer über längere zeit spielt, fragmentiert seine Daten. Dadurch können Ladebildschirme beim Einloggen und Reisen deutlich in die Länge gezogen werden. Mit dem Defragmentierungs-Tool von Turbine kann dieses Problem reduziert werden.

Anwendung:
- Datei herunterladen
- Entpacken in den Herr der Ringe Ordner (z.B. C:\Program Files\Der Herr der Ringe Online)
- Die Datei datdefrag.exe anwenden
- Weggehen und was anderes machen.

Die Datei öffnet eine schwarze Dialogbox und beginnt dann, die Dateien umzuschaufeln. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern (~halbe Stunde). Bei Abschluss schließt sich der Dialog von selbst.
Sollte der Dialog sich sofort wieder schließen, befindet sich die Datei nicht im korrekten Ordner.

Auf diese Weise kann die Wartezeit beim Einloggen und schnellreisen verkürzt werden.

Eingefügtes Bild

5.5 Monatliche Kosten und Lifetime-Abo

Ein Monat VIP-Spielzeit kostet standardmäßig 12,99 €

Wenn man für einen längeren Zeitraum bezahlt, bekommt man Rabatte:
3 Monate - 11,99 € pro Monat
6 Monate - 10,99 € pro Monat
12 Monate - 9,99 € pro Monat

Bezahlen kann man per Kreditkarte oder Click&Buy / PayPal.

Außerdem kann man Gamecards bei großen Anbietern wie Media Markt / Saturn oder Amazon.de kaufen, diese kosten standardmäßig 26,99 € für 2 Monate. (Diese Option ist also die verhältnismäßig teuerste.)


Die Möglichkeit, ein Lebenslanges Abo (LTA) abzuschließen, besteht nicht mehr. Bereits existierende Abos bleiben jedoch erhalten.


Spieler mit einem Aktiven Abonnement sind VIPs (siehe Punkt 2.2). Sie erhalten am Geburtstag ihrer Bezahlung monatlich 500 Punkte zusätzlich. Für spieler mit lebenslanger Mitgliedschaft gilt dies genauso.


Wer Schatten von Angmar oder Die Minen von Moria vor deren Erscheinungsdatum bestellt hatte, erhielt ausserdem einen Code, mit dem das Angebot auf 150 € verbilligt wurde.
Diese Codes verfallen nicht, ein noch nicht benutzter Code kann also auch heute noch verwendet werden.



5.6 Links

Die folgenden Verweise führen euch zu Quellen und weiteren interessanten Seiten über HdRO.

Offizielle Codemasters HdRO Seite
Spieldownload
Übersicht aller Guides zu HdRO

Übersicht über Free to Play
Offizielle FAQ zum Free to Play-System


http://lotro.mmorsel.com/, Fanseite
HdRO.de, Fanseite
Lotro.Gamona, Fanseite

Entwicklertagebücher (Deutsch) (Englisch)
LotRO Lorebook
Der Widerstand
Liste der Dungeon-Instanzen
Liste der Moria-Drops
Liste aller Gefährtenmanöver
Handwerke: genaue Anleitung

Alte Gesamtübersicht von Bloodberry

Bearbeitet von Vetaro, 03 December 2010 - 12:58,

  • 7

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 zorakh55

zorakh55

    Zwerg

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 866 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 20:54

Also ich habs gerade mal grob überflogen (für mehr habe ich heute leider keine Zeit) und ich muss sagen mir gefällts!
Hat sicher eine Menge Arbeit gemacht.
Vielen Dank dafür! :top:




Allerdings habe ich wenig Hoffnung, dass die "Hdro - Lohnt es sich noch?!?!?!?!" - Threads wirklich weniger werden :(
  • 0

#3 PaluppenPaul

PaluppenPaul

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 355 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 20:55

Respekt Dicker,Klasse Job! :good:
  • 0

#4 *Firun* (Gast)

*Firun* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 21 November 2009 - 21:06

Herzlichen Glückwunsch an die Macher, sehr gute Arbeit :top:
  • 0

#5 Dodacar

Dodacar

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 235 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 22:02

Vielen vielen Dank Vetaro. Klasse Arbeit. Hoffentlich hilft das jetzt wirklich.
  • 0

#6 Olfmo

Olfmo

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 648 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 22:03

Der eine Link bei den Gefährten-Manövern bringt nur eine Fehlermeldung ;)
  • 0

#7 Varghoud

Varghoud

    Erzmagier in Ausbildung

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 185 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 22:24

Grandiose Arbeit! Übersichtlich strukturiert, gut und informativ geschrieben, tolle und interessante Zusatzinfos und für jede Art von HDRO-Spieler gleichermaßen hilfreich! Hab sogar noch einige Sachen dazugelernt, zum Beispiel das mit den addierbaren Boni:

- In der Siedlung der eigenen Sippe erhält man einen Rabatt von 15%. Die beiden Boni addieren sich.


  • 0

#8 Vetaro

Vetaro

    Rock Band 3 Krieger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4765 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 22:52

Der eine Link bei den Gefährten-Manövern bringt nur eine Fehlermeldung ;)


Der Fehler liegt nicht bei mir. HdRO ändert eine gewisse Adresse die zu Ingamers führt grundsätzlich zu sich selbst um, auf eine Datei, die nicht existiert.

Das ist mir schonmal mit einem Link zu einer anderen Seite untergekommen - ich hab' schon wieder vergessen was es war - wo jeder Link zu dem bestimmten Medium zu "www.Buffed.de" umgeändert wurde, was mir einen starken Eindruck von Zensur gab (Die Internetseite war irgendwas normales und nicht schädlich).

Habe das Bild ersetzt, durch dieses hier, das ein ähnliches Manöver zeigt.
  • 0

#9 PaluppenPaul

PaluppenPaul

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 355 Beiträge:

Geschrieben: 21 November 2009 - 23:16

feistes manöver...instant kill;-)
  • 0

#10 simoni

simoni

    techno <3

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 731 Beiträge:

Geschrieben: 22 November 2009 - 00:22

@zorakh: aber man kann jetzt einfach den link zur übersicht posten und fertig. ;)
  • 0

#11 Yoosh

Yoosh

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben: 23 November 2009 - 09:38

Vielen vielen Dank Vetaro. Klasse Arbeit. Hoffentlich hilft das jetzt wirklich.




Hallo Vetaro,

dem kann ich mich nur anschliessen. Super Arbeit. Einfacher und übersichtlicher geht es wohl wirklich nicht mehr !!


Viele Grüße

Yoosh
  • 0

#12 TheONE§

TheONE§

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 332 Beiträge:

Geschrieben: 23 November 2009 - 10:35

Firewall / Router
Für den (besseren) Spielbetrieb von HdRO müssen folgende Ports in der Firewall geöffnet sein:
TCP: 80, 433, 5015, 8081, 9000
UDP: 2900-2910, 5015, 9000-9012
Zusätzlich muss den Dateien Turbinelauncher.exe und Lotroclient.exe uneingeschränkter Zugriff aufs Internet erlaubt werden.


das hier halte ich für irgendwie irreführend?!
seit wann muessen fuer hdro spezielle ports in der firewall geöffnet werden?

das spiel laeuft doch auf den rechner nicht als server, der auf diesen ports anfragen von clients entgegen nimmt.

die Turbinelauncher.exe und Lotroclient.exe müssen (uneingeschränkter) Zugriff aufs Internet haben, das reicht.
mag ja sein, dass die clients dann die oben genannten ports nutzen, aber die muessen nicht speziell eingerichtet werden.

ich geh dabei mal von meiner konfiguration aus...da werden im dsl-router (inkl. firewall) keine ports zu meinem
rechner geoeffnet und ich kann trotzdem hdro spielen...weils ja nur ne clientanwendung ist.

ich bitte diesen abschnitt mal zu ueberdenken. wo kommt die info denn her? das scheint mir eher mal
sicherheitslücken zu öffnen...zB port 80 öffnen? das ist doch der port, wenn ich einen eignen webserver vom
internet aus zugänglich machen will...aber bestimmt nicht für den hdro client.
dass der von mir aus ueber diesen port "rausgeht", ok, aber das was da oben steht, heisst für mich eher, man
muss/soll eingehende(!) verbindungen auf port 80 zulassen.
  • 0

#13 Vetaro

Vetaro

    Rock Band 3 Krieger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4765 Beiträge:

Geschrieben: 23 November 2009 - 15:24

Die Info stammt aus der alten Übersicht - und weil ich davon keinerlei Ahnung habe, hab ich sie einfach übernommen.
  • 0

#14 TheONE§

TheONE§

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 332 Beiträge:

Geschrieben: 24 November 2009 - 09:48

na vielleicht kannst du den abschnitt ja so oder so aehnlich abändern:

Firewall-Einstellungen

a) Software-Firewall (Programme wie z.B. Windows Firewall, ZoneAlarm, Norton Personal Firewall, Bitdefender Security Firewall, F-Secure Internet Security, ...)

Um Der Herr der Ringe Online spielen zu können, müssen zwei Dateien zur Ausnahmeliste der Firewall hinzugefügt werden: launcher.exe und lotroclient.exe.
Beide Dateien müssen von der Firewall die Berechtigung erhalten, auf die HDRO Server zuzugreifen. Am einfachsten geschieht dies, in dem man diesen beiden Dateien uneingeschränkten Zugriff auf das Internet erlaubt.
Wer das nicht will, muss den beiden Dateien für den ausgehenden Datenverkehr die folgende Ports öffnen:
Port 80
Ports 9000-9010UDP
Ports 2900-2910UDP


B) Hardware-Firewall (meistens im DSL Router enthalten): Es sind keine besonderen Einstellungen, wie das Öffnen von Ports, notwendig.

(vorlage/quelle Firewall-Hilfe)
  • 0

#15 simoni

simoni

    techno <3

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 731 Beiträge:

Geschrieben: 24 November 2009 - 14:23

sie müssen freigeschalten sein?
  • 0

#16 TheONE§

TheONE§

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 332 Beiträge:

Geschrieben: 24 November 2009 - 14:43

sie müssen offen sein triffts besser,
damit der lotro client mit dem lotro server ueber diese ports/kanäle "sprechen" kann.

verhindert eine software-firewall das, dann gibt wahrscheinlich solche fehler wie
"could not establish server connection".
  • 0

#17 Kargaro

Kargaro

    Der, den man nur im Animethread vorfindet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 475 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2009 - 10:05

Du hast einen wichtigen Punkt vergessen: Welche Klasse empfiehlt sich für Neueinsteiger? Ich hab zum Beispiel gehört, dass Waffenmeister zwar gut zum solo leveln sind, aber kaum mitgenommen werden, weil es zuviele gibt... Daher würde ich sowas noch gerne wissen, bevor ich meine Entscheidung treffe.
Und noch eine Noobfrage: Gibt es auch (wie beispielsweise bei Guild Wars) Möglichkeiten, die epischen Gruppenquests und ähnliches auch alleine zu machen?
  • 0

#18 Ceset

Ceset

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2009 - 10:23

Du hast einen wichtigen Punkt vergessen: Welche Klasse empfiehlt sich für Neueinsteiger? Ich hab zum Beispiel gehört, dass Waffenmeister zwar gut zum solo leveln sind, aber kaum mitgenommen werden, weil es zuviele gibt... Daher würde ich sowas noch gerne wissen, bevor ich meine Entscheidung treffe.
Und noch eine Noobfrage: Gibt es auch (wie beispielsweise bei Guild Wars) Möglichkeiten, die epischen Gruppenquests und ähnliches auch alleine zu machen?


Bist Du sicher, dass Du das ganze Posting gelesen hast?
Auch wenn Du diese Frage mit ja beantwortest: Lies es einfach nochmal, insbesondere den Abschnitt 2.3 Rollenaufteilung, letzter Absatz.

@ TE: Danke für diese nützliche Übersicht.
  • 0

#19 Kargaro

Kargaro

    Der, den man nur im Animethread vorfindet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 475 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2009 - 10:27

Bist Du sicher, dass Du das ganze Posting gelesen hast?
Auch wenn Du diese Frage mit ja beantwortest: Lies es einfach nochmal, insbesondere den Abschnitt 2.3 Rollenaufteilung, letzter Absatz.

Ja ich hab den Absatz gelesen.

Keine Klasse wird ausgeschlossen oder nie mitgenommen.


Diese Formulierung klingt irgendwie so, als ob es manche Klassen gibt, die selten (aber halt nicht nie) mitgenommen werden ;) Deswegen habe ich meine Frage gestellt, ob und welche Klassen im Vergleich selten mitgenommen werden.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 TheONE§

TheONE§

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 332 Beiträge:

Geschrieben: 02 December 2009 - 13:15

ich kann dich wirklich beruhigen bezueglich des nicht mitnehmens,
dadurch dass ein gruppe im gegensatz zu wow schon mal aus 6 teilnehmern besteht,
ist man bzgl der zusammenstellung schon mal deutlich flexibler.
und man faehrt in HDRO oft am besten, wenn man von jeder Klasse einen dabei hat,
also breitgefächert und flexibel da reingeht. ist so und find ich gut.

und das problem es gibt zu viele waffenmeister und jaeger...jo, man kann genauso lange
nach einem dieser schadensausteiler suchen, wenn man pech hat.

klar haben es barden (als heilerklasse) meistens einfacher ne gruppe zu finden,
weil die Heilerstelle MUSS halt (meistens) besetzt sein, ist diese aber besetzt,
dann ist es nicht ganz so optimal nen 2ten barden mitzunehmen...sondern...ja besser
alle anderen klassen^^

mach dir da mal keinen kopf, waffenmeister sind schon gesucht. wie auch alles andere auch.
ausser vielleicht hueter (kleiner scherz, denn wenns einer kann, dann tankt der die schwerste
schlachtzug instanz dol guldur, erst letztens hab ich das gesehn)^^

es gibt hier nicht so die apathie gegen klassen, wie zB in wow...zB jaeger...hey lieber nen magier,
der macht wenigstens schaden und schaaft. wie schon gesagt, in hdro ist von jeder klasse einer in der gruppe
am besten. aber alles geht auch mit 2 waffis in der gruppe^^
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder