Springe zu Inhalt



Foto

FIFA11 oder Pro Evolution Soccer 11 ?


  • Bitte einloggen zum Antworten
4 Antworten zu diesem Thema

Umfrage: FIFA11 oder Pro Evolution Soccer 11 ? (11 Mitglied(er) haben ihre Stimme abgegeben)

Fifa11 oder PES11 ?

  1. Pro Evolution Soccer 11 (5 Stimmen [45.45%])

    Prozentsatz der Stimmen: 45.45%

  2. Fifa 11 (5 Stimmen [45.45%])

    Prozentsatz der Stimmen: 45.45%

  3. Finde beide ganz gut (1 Stimmen [9.09%])

    Prozentsatz der Stimmen: 9.09%

  4. Zocke keines von beiden (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Sh1k4ri

Sh1k4ri

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10567 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2010 - 15:55

Heyho ihr Party People.

Vor kurzem sind die Demos für Fifa11 und PES11 erschienen. Da nun jeder Mensch anders denkt und nen anderen Geschmack hat (zum Glück), wird sich jeder auch eine eigene Meinung vom jeweiligen Spiel gemacht haben. Für die, die es nicht konnte, hier zwei Eindrücke:

FIFA11 (PC-Version):

[url="http://www.youtube.com/watch?v=wqnqaMpj7cM"]http://www.youtube.c...h?v=wqnqaMpj7cM[/url]

PES11 (Konsolenfassung):

[url="http://www.youtube.com/watch?v=5ydj2J40rgo"]http://www.youtube.c...h?v=5ydj2J40rgo[/url]




Also... was denkt ihr ? Hat sich PES11 verbessert ? Wie findet ihr die neuen Features von FIFA11 ? Und zur alles entscheidenden Frage ... holt ihr euch FIFA11 oder PES11 ?

FIGHT!Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Sh1k4ri, 16 September 2010 - 15:56,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Razyl

Razyl

    Darth Revan

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24316 Beiträge:

Geschrieben: 17 September 2010 - 14:23

Auf dem PC macht FIFA 11 einen großen Schritt vorwärts, was ja auch nicht schwierig war, wenn man sich die Vorjahres-Version anschaut. Dennoch: FIFA ist immer noch mehr das arcadelastigere Fußballspiel, welches seine größten Vorteile in der Atmosphäre und in den Lizenzen hat. Spaß macht es, aber den Arcade-Touch wird die Serie wohl nie mehr ablegen können. Zudem ich immer noch nicht verstehe, wieso es EA nicht schafft einen 1:1 Konsolenport hinzubekommen...

PES 2011 hingegen ist (erneut) das realistischere Fußballspiel, vor allem dank der sehr guten Ballphysik und dem überarbeiteten und erneuerten Pass- und Schusssystem, wodurch man mit etwas Übung sehr genau Pässe und vor allem Flanken spielen kann. Grafisch sieht PES 2011 meiner Meinung nach immer noch besser aus, vor allem dank den weitaus hübscheren Spielergesichtern und den netten Licht- und Schatteneffekten. Wenn man mit der Kamera näher heran fährt bemerkt man auch, dass Trikots etc. sehr hübsch aussehen. Zudem PES 2011 in der Demo schon performancemäßig besser ist als FIFA 11.

Fazit: Auf dem PC ist das Duell beider Spiele dieses Jahr spannender, aber zumindest für mich gewinnt erneut die PES-Serie. Vor allem wegen dem höheren Realismusgrad und den hübscheren Spielergesichtern und Lizenzen sind auf dem PC eh nicht mehr von Wichtigkeit ;)
  • 0

#3 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 17 September 2010 - 14:33

Fifa.
  • 0

#4 Sh1k4ri

Sh1k4ri

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10567 Beiträge:

Geschrieben: 17 September 2010 - 16:18

Habe beide Demos angespielt und fand beide auch sehr sehr ansprechend. Schon Wahnsinn, wie realistisch PES und FIFA geworden sind, aber das ist auch leider der Knackpunkt. Realismus ist der Kritikpunkt Nummer 1. Raus gehen und Fussball spielen kann ja eigentlich jeder. Auf der Konsole oder am PC müssen sich Ball,Spieler und Umwelt aber ebenso real verhalten. Ich weiß nicht, wie die Grafik in Fifa 20 oder PES20 sein wird, kanns mir auch nicht so wirklich vorstellen.

Wie gesagt, ich fand beide Demos sehr gut. Allerdings ... hat mich FIFA doch mehr überzeugt. Wieso ? Keine Ahnung. Versuche mich mal kurz zufassen... Als ich das erste Spiel gestartet habe, war das Feeling einfach da. Ich fand mich sofort wieder auf dem Spielfeld. Obwohl ich zunächst wegen der etwas ungewohnten Steuerung (Passgenauigkeit etc) erstaunt war, beeindruckte es mich doch wieder. Schließlich schafft nicht jeder nen Querpass, wenn man von 2 Spielern gedoppelt wird. :D Da geht dann schonmal der Ball zum Gegner oder ins Aus. Auch, wenn ich anfangs ein paar Buden bekommen habe (auf Weltklasse wohlgemerkt ;o ) , machte ich später dann auch Tore, und wie! Kopf,Fuß, Hacke. Alles geht, und es sieht verdammt gut aus ! Wenn nun noch die Kader aktualisiert werden (Özil spielt nicht bei Real, Krasic fehlt bei Juve usw.) , dann wird es das beste FIFA seit langem.

Das soll keine Kritik an PES11 sein. Mich hat es doch positiv überrascht, da ich nach den letzten Jahren eigentlich keine großen Erwartungen hatte.

Bearbeitet von Sh1k4ri, 17 September 2010 - 16:19,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#5 SPhillips

SPhillips

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge:

Geschrieben: 30 September 2010 - 14:45

ja ich finde, dass das auch ein großes problem ist: also die vorurteile vor PES in dem Fall. Wieso kann man nicht einfach mal vorurteilsfrei sein und abwarten, was draus wird. Bzw andersrum: wieso muss man offenbar zu allem immer ne position haben von vorne herein und direkt sagen können: "das gefällt mir" oder "das gefällt mir gar nicht"...

das ist dumm..
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder