Springe zu Inhalt



Foto

Review-Forum: Diskussionsthread


  • Bitte einloggen zum Antworten
48 Antworten zu diesem Thema

#1 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2011 - 17:50

Hallo buffed-Technik-Gemeinde,

wie einige aus der Plauderecke schon wissen, plane ich einen Review-Thread rund um das Thema Heimelektronik.

Meine grundsätzliche Frage ist, ob die Community so etwas wünscht und vor allem wie die Beteiligung aussieht. Ich finde Reviews immer praktisch und da hier oft auch noch anderen Dingen als PC-Konfigurationen gefragt wird, schien mir eine zentrale Anlaufstelle eine gute Sache zu sein.

Ich möchte eigentlich alle Bereiche abdecken, die unmittelbar mit elektronischen Geräten daheim oder für unterwegs zu tun haben. Eine Ausnahme möchte ich dabei aber machen: Keine PC-Hardware! Dabei beschränke ich mich auf alle internen Bauteile (evtl. mit Ausnahmen von Soundkarten, das überleg ich mir noch). Der Markt ändert sich einfach viel zu schnell und außerdem haben wir Empfehlungen schon im PC-Konfig-Thread. Doppelt muss ja auch nicht sein.

Wenn ein solcher Thread gewünscht würde, müssen sich natürlich auch Leute finden, die Reviews schreiben wollen. Ich möchte dabei kein Team zusammenstellen, dass sich dann um Samples bewirbt und anfängt darüber Tests zu schreiben. Dazu ist buffed nicht die richtige Plattform und ob man die Samples bekommen würde, ist dann die andere Sache.
Was ich möchte ist: Jeder der Lust hat zu sich zu beteiligen schreibt einen Test zu einem Gerät, dass er selbst besitzt und veröffentlicht dann seine Gedanken dazu, mit einer kleinen Pro-Contra-Liste und einem persönlichen Fazit. Das können Geräte sein, die ihr euch gerade erst gekauft habt oder Geräte sein, die ihr schon länger besitzt. Letzteres könnte interessant sein in Bezug auf Abnutzung und Langzeiterfahrung. Es muss keiner Angst haben, dass einem die Review über sein Gerät "weggeschnappt" wird. Mehrere Reviews zum gleichen Produkt sind ausdrücklich ge- und erwünscht! Je mehr Meinungen, umso besser.

Mein grundsätzliches Konzept sieht wiefolgt aus:

Der Review-Thread wird Kategorien erhalten, die bei Bedarf auch noch ergänzt werden können. Im ersten Post sind übersichtlich alle Tests mit Link aufgeführt, damit man sie leicht wiederfinden kann. Darunter folgen lose in der Reihenfolge wie sie gepostet worden sie die Tests. Ich möchte in diesem Thread eigentlich keine Kommentare, um ihn sauber zu halten. Letztendlich kann man darüber streiten, ob das nötig ist da eh alle Tests verlinkt sind; daran solls nicht liegen. Was ich außerdem einrichten möchte ist ein Diskussionsthread. Sei es, dass Reviews kritisiert werden können/man sich über Review oder Produkt X unterhalten kann oder den Thread auch als Rücksprachemöglichkeit den Testautoren nutzen kann. Dort möchte ich also jedes allgemeine BlaBla und evtl. organisatorische rund um den Review-Thread bündeln, damit wir uns da nicht verfransen. Ich hoffe, dass wenn die Beteiligung und Qualität groß genug ist eines Tages mal ein Sticky draus wird. Das ist aber nicht das Hauptziel. Ziel ist es eine Anlaufstelle für die User zu schaffen, um sich vor einem Kauf informieren zu können, ohne einen riesigen Rechercheaufwand betreiben zu müssen. Alles gleich hier, in ihrem Stammforum.

Dazu muss es natürlich auch ein paar kleine Regularien geben, damit das ganze das angesprochene Niveau erhält:

1. abgesehen von PC-Innereien ist alles an technischen Geräten erlaubt. Waschmaschinen müssen nicht grad sein, aber wenn ihr euch ein neues Telefon oder nen neuen TV gekauft habt: Die Welt will wissen, wie es euch gefällt. PC-Peripherie (Eingabegerätem Drucker, Scanner etc.pp) ist sehr erwünscht, denn die Frage nach solchen Dingen kommt immer wieder.
2. achtet bei den Reviews auf eine angemessen Länge. 3-Zeiler nützen niemandem! Ich hab bisher in Vorbereitung mehrere Tests geschrieben, die sich in der Länge alle um die 1000 Wörter bewegen. So viel muss es nicht sein, viel mehr sollte es aber auch nicht sein, um den Spaß am Lesen zu erhalten. Ob es nun 400, 600 oder 1000 Wörter sind, ist mir vollkommen egal - Hauptsache alle wichtigen Punkte sind angesprochen.
3. Eure Review sollte eine abschließende Pro-Contra-Liste und ein persönliches Fazit (Empfehlung?) aufweisen. Ich möchte KEINE Punkteskalen. Einfach weil diese zu sehr ein Schema aufdrängen und nebenbei zu viel Gesprächsstoff um nichts generieren. Wichtig ist das Fazit und die Pro-Contra-Liste, um den Überblick zu gewährleisten.
4. Achtet auf die Sprache! Ja, es muss deutsch sein und ja, es sollte (möglichst) fehlerfreies deutsch sein. Keiner ist unfehlbar, insofern wird niemandem der Kopf abgerissen, aber auf Groß- und Kleinschreibung sowie korrekte Zeichensetzung kann man schon achten. Lasst den Text im Zweifelsfalle gegenlesen. Die Review ist von euch für die Leser und genau die müssen es auch lesen können.


Ich habe bewusst keine Umfrage geschalten! Ein einzelner Klick ist leicht gesetzt - es sagen viele "Ja", tragen dann aber nicht dazu bei. Ich filtere dann lieber diesen Thread nach Meinungen und erkenne an der Beteiligung eher, wie es ankommt als an ein paar Zahlen.

Also: Feuer frei. Ihr dürft gern Vorschläge machen, eure Beteiligung (in Form von Reviews) anmelden, Fragen stellen und generell eure Meinung Kund tun. Ich bin gespannt und hoffe, dass wir bald starten können.

Anmerkung: Ich selbst habe derzeit 4 Reviews fertig auf meinem PC. Ich werde, wenn der Thread tatsächlich anläuft noch weitere schreiben. Wer sich beteiligen möchte kann ja schon mal ne ungefähre Anzahl durchgeben, die er schreiben möchte. Der Thread sollte schon ne gewisse Anzahl an Tests haben, wenn er Live geht.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Blut und Donner

Blut und Donner

    The vigilant Eye

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3012 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2011 - 18:02

Ich würde mich über so einen Thread freuen und natürlich auch einige Reviews beisteuern.
Hier eine kleine Auswahl die ich liefern könnte:
Positive Reviews: MS Sidewinder X4, Logitech Headset, Handy, externe Festplatte etc.
Negative Reviews: Razer Lycosa, Razer Piranha etc.

Den Vorschlag zu einem Disskusionsthread extra finde ich ebenfalls gut, da unter den Kommentaren die Übersicht dermaßen leidet.
  • 0

#3 Grüne Brille

Grüne Brille

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12375 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2011 - 18:40

Habe aktuell keine Zeit, um Reviews zu schreiben, also keine Beteiligung, aber ich fände so einen Thread um ehrlich zu sein klasse.

Das ist aber nicht das Hauptziel. Ziel ist es eine Anlaufstelle für die User zu schaffen, um sich vor einem Kauf informieren zu können, ohne einen riesigen Rechercheaufwand betreiben zu müssen. Alles gleich hier, in ihrem Stammforum.

Spricht mich sehr an.
Auch finde ich es hilfreich, den Thread und einen Diskussionsthread zu trennen, damit die Übersicht gewahrt bleibt.
Die Idee ist gut, hoffentlich wird es das Ergebnis, wenn es denn zustande kommt, auch :)
  • 0

#4 EspCap

EspCap

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7345 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2011 - 19:07

Wie schon im Laberthread angesprochen finde ich die Idee definitiv gut. Sonderlich viel Zeit habe ich aktuell zwar nicht, aber in den Faschingsferien werde ich mit Sicherheit noch Zeit für mindestens zwei neue Reviews haben. Definitiv zum MacBook Pro, das ich hoffentlich morgen bestellen kann, vielleicht noch zum Magic Track Pad und/oder zu meinen InEars.

Die Review zu den DT770 Pro liegt schon bei mir auf dem Desktop rum.
  • 0

#5 Caps-lock

Caps-lock

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2789 Beiträge:

Geschrieben: 23 February 2011 - 22:49

Das wäre dann ja schon fast ein Unterforum :)
Gute Idee aber ich denke es wird zu ähnlich nichts führen wie mein Versuch mit den Notebookbewertungen und der PC Thread.
Die Leute werden immernoch genau solche Dinge fragen, wie sie auch im PC Thread erklärt sind.
  • 0

#6 Orias_

Orias_

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 162 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2011 - 09:20

Hallo,

ich finde die Idee sehr schön und würde mcih über eine Umsetzung freuen.

Ohne feste Zusage würde ich mich bei Gelegenheit auch gerne beteiligen.

Zum Beispiel mit: MS Sidewinder X4, Nescafe Dolce Gusto, Acer Aspire 521.



viele Grüße


  • 0

#7 Kwatamehn

Kwatamehn

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2436 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2011 - 09:34

Da ich in der Branche arbeite, könnte ich Reviews zu Handys und deren Zubehör liefern.....hin- und wieder bekomm ich sogar Samples - v.a. Smartphones eines Herstellers mit 3 Buchstaben^^
  • 0

#8 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2011 - 10:33

Reviews mit bereitgestellten Samples sind natürlich auch gern gesehen. Alles, was sich so finden lässt, wird auch nen Platz kriegen können.

Ich freu mich, dass es bisher so gut ankommt. Ich warte noch mal n Weilchen ab und hoffe, dass noch mehr positives Feedback und Mitarbeit kommt. :)
  • 0

#9 Konov

Konov

    Drahteselfahrer auf Blume Stein-Chef

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10207 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2011 - 10:40

Finde die Idee auch prima. Ich erlebe es häufiger, dass ich bei Google nach Reviews suchen muss bevor ich etwas kaufe.
So ein Fred hier im Stammforum von Buffed wäre natürlich ganz fein.

Allerdings bedarf es da eben auch reger Beteiligung. Wenn ich dazu komme, würde ich auch etwas beisteuern, allerdings wohl nur sporadisch.
  • 0

#10 Caps-lock

Caps-lock

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2789 Beiträge:

Geschrieben: 24 February 2011 - 11:01

Ich möchte in diesem Thread eigentlich keine Kommentare,

Ich möchte in diesem Thread eigentlich keine Kommentare,

Ansonsten könnte ich ein Review meiner Thermaltake Tastatur beisteuern :>.
  • 0

#11 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 14:08

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass wir das Ganze in jedem Fall starten sollten. Ich hoffe einfach mal auf eine Gruppendynamik, die sich entfaltet, wenn erstmal ne Reihe von Reviews da sind. Ich würde alle bitten, die sich bisher prinzipiell bereit erklärt haben Reviews zu schreiben mir mal ne feste Zusage zu machen und mit dem Schreiben zu beginnen, so schnell das möglich ist und ihr Lust dazu habt. Ich selbst werde im Laufe der Woche noch eine Review zur Microsoft Mobile Mouse 4000 machen und später irgendwann noch ne Review zu meinem MacBook 13,3".

Ich hatte angedacht, dass wirs in jedem Fall im März über die Bühne gehen lassen.

Zusammenfassend: Diskussionsthread erwünscht (direkt dieser hier?), Review-Thread selbst positiv aufgenommen. Damit lässt sich arbeiten. :)

Bearbeitet von Kyragan, 01 March 2011 - 14:09,

  • 0

#12 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 15:34

Naja ich weiss nicht ob so ein Thread es bringt. Da findet sich doch irgendwann kein Schw*** mehr durch. Wenn es ein extra Forenteil oder Unterforum gäbe wär das was Anderes...da könnte man auch anständig stöbern und so. Zudem weiss ich nicht, ob das Vorhaben hier auf ner "WoW" Seite nicht n bisschen wie - Sorry- "Perlen vor die Säue ist". Ich meine hier sind immer die selben (paar) Leute im Techforum die Fragen beantworten...die "normalen" Besucher schaun hier eh kaum rein, es sei denn sie haben ein Problem. Ich hab schon länger den Gedanken ein Reviewportal hochzuziehen, vielleicht habt ihr ja Lust Eure Reviews parallel zu buffed.de dort mit einzustellen wenn ich das soweit habe?! Würde mich jedenfalls freuen..und wenn ihr die Reviews egh schreibt könntet ihr sie so doppelt verwerten. Werbung dafür müssten wir dann selber machen...

Bearbeitet von xdave78, 01 March 2011 - 15:41,

  • 0

#13 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 16:05

Review-Portale halte ich für weniger sinnvoll, denn so ist man weitestgehend unbekannt. Hier ist eine große Community da, die von den Reviews profitieren kann. So musst du irgendwie zu Bekanntheit kommen, was mitunter schwer ist. Problematisch ist halt, dass man in Foren keine Werbung machen kann, weil es nirgends geduldet wird. Signaturen liest kein Mensch und anderweitig kommst du an nix rein, weil du bei Google nur dann oben stehst, wenn du viele Links von anderen Seiten hast, die auf deine Seite führen.

Mir fehlen bei externen Portalen einfach die Leute, die sie besuchen. Davon abgesehen macht so ne Seite nur Sinn, wenn du Kontakte zu Firmen aufbaust und mit massenhaft Samples arbeitest. Das braucht aber wiederum ne ganz andere Art von Präsentation und imo auch weit höheres Niveau. Inklusiver sehr guter Fotos etc.pp.
  • 0

#14 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 16:35

Naja mag schon sein.Ich betreibe zZt 3 Seiten - 2Gildenseiten und 1 privaten Blog. Mein Blog hat in 6 Monaten immerhin 5.000 Hits...ich denke mal auf soviele einzigartige Hits kommt ein Tech-Thread hier im Forum in 1 Jahr nicht (kann man auch gut sehen wenn man mal schaut wi eoft zB WoW allgemein im Vergleich zum Techforum frequentiert ist). Hinzu kommen Funktionen wie Bewertungen der Reviews und Kommentare was hier mal gar nicht gehen würde. Aber wie schon gesagt...die Community hier ist nur zu einem Bruchteil im Techforum unterwegs während man auf ein Portal vllt eher Leute locken kann. Man muss ja nicht direkte Werbung machen sondern kann in passenden Themen auf Reviews verlinken. Wird ja auch jetzt schon hier im Techforum so gehandhabt. Und was die Leute und die Samples angeht...darum geht sdoch gar nicht. Du hast hier doch auch keine Samples...die Idee ist ja ein Reviewportal für ALLES worübe jmd (aus Spass am Schreiben und nicht um Geld zu verdienen) ein Review schreiben mag...Hardware, Software, Bluray, DvD, Handys, Turnschuhe, Bücher, Spiele....keine Ahnung. Naja wie dem auch sei, man wird ja sehen wie die Resonanz ist - ich bin da skeptisch was das buffed Forum im Bezug auf breites Interesse an irgendwelchen Reviews betrifft. Falls doch jmd Interesse hat es mit einem Portal zu versuchen bzw seine Reviews zur Verfügung zu stellen kann er sich bei mir melden und ich schau dann ob/ wann ich das eröffne.Versuch macht kluch...

Bearbeitet von xdave78, 01 March 2011 - 17:10,

  • 0

#15 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 17:10

So eine Seite verfehlt das Anliegen, dass ich mit diesem Thread hatte halt total.
Ich will es hier machen, weil HIER viele Leute sind, die sich hin und wieder mit elektronischem Zeugs ausstatten wollen aber oft keine Ahnung haben und deshalb entweder in die Fänge des Blödmarkt geraten oder erst ewig auf Drittanbieterseiten suchen müssen. Exakt das will ich verhindern. Die User sollen HIER in ihrem Lieblingsforum so viel wie möglich finden, eben ohne erst auf irgendwelche anderen Seiten ausweichen zu müssen.
  • 0

#16 Warsongschlachter1

Warsongschlachter1

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 17:30

Hallo ich stelle euch heute die Sony Playstation Portable 3004 vor.

Vorwort:

Sony hat bereits 2004 die erste PSP herausgebracht und verbessert seitdem
kontinuierlich diese Konsole. Mittlerweile sind schon 3 weitere Konsolen
dieser Art erschienen (PSP 2000, PSP 3000 und PSP GO). Die letzte Ziffer
steht für das Land, in dem sie hergestellt wurde, also ist Deutschland
die 04.

Aussehen und Handhabung:

Eingefügtes Bild


Gleich links auf dem Foto ist ein Fadenkreuz, mit vier Richtungen, mit denen
ihr z.B im Internet nach oben bzw. nach unten scrollen könnt. Gleich darunter
ist ein Analog Stick, der freibeweglich ist und in Shooter Spielen gerne benutzt
wird, um die Waffe zu "lenken". Unter dem Bildschirm sind von links nach rechts,
der Knopf angebracht, um Spiel zu unterbechen und ins Menü zurückzukehren. Daneben
sitzen die Lautstärkeregler. Rechts neben dem PSP Zeichen ist der Helligkeitsbutton
und der Ton an/aus Knopf. Zum Schluss habt ihr noch den Select und den Start Knopf,
für Bestätigungen. Rechts neben dem Bildschirm befinden sich die Tasten Rchteck,X,Kreis
und Delta, ebenfalls für Spiele und andere Programme. Oben Links und Rechts sind außerdem
der L und der R Button (nicht auf dem Bild).

Die PSP lässt sich sehr gut in den Händen halten und man kommt an jede Taste gut ran.
Nur das ungefähr 1m lange Aufladkabel stört beim Spielen, da es unter den Rechteck,X
Delte und Kreistasten heriengesteckt wird.

Gaming:

Eingefügtes Bild


Um auf der PSP zu spielen, braucht man UMD´s, die in einer Plastik Hülle stecken und hinten
in das Laufwerk reingesteckt werden. Die PSP ist sehr leise beim Spielen mit UMD und die PSP
hält Akkutechnisch lange durch ( ca. 2h beim Spielen). Dafür sorgt der 3,6 V Akku. Die Spiele
auf der PSP sind gafisch sehr gut und ein wahrer Augenschmaus. Dazu lassen sich bei vielen
Spielen Dateninhalte auf den Memory Stick spielen, um die Ladezeit zu verringern. Der mini
USB Anschluss wird zudem benutzt, um Daten Auszutauschen und ist auch günstig oben angebracht.
Falls die PSP defekt sein sollte, kann man auch ganz einfach den Rahmen aufschrauben und so
nachsehen, falls etwas kaputt ist. Dazu ist ein Web-browser, ein Internet Radio uvm. von
Haus aus dabei.


Zubehör:

Mitgeliefert wird eine Schutztasche, ein Akku plus Aufladekabel sowie eine große Anleitung
und Beschreibung der PSP. Ich persönlich würde aber ein längeres Kabel kaufen, einen
Memory Stick sowie eine extra Schutztasche für UMD´s. Hilfeich kann auch ein Tuch
für den Bildschirm sein zum sauber machen.

Fazit:


+ Gute Leistung
+ Lange Laufzeit
+ Angenehme Handhabung
+ Viele Einstellungen

- Kurzes Ladekabel
- Keine Videos gucken möglich im Internet.

Insgesamt ist die PSP eine super Konsole.

Bearbeitet von Warsongschlachter1, 06 March 2011 - 14:18,

  • 0

#17 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 18:11

Imo zu kurz. Vor allem fängst du direkt mit ner Behauptung an bzw. ner Begründung für die selbige, ohne die Daten vorher genannt zu haben und überhaupt ne Begründung zu geben oder die These selbst aufzustellen. Iomo denkbar schlechter Auftakt.
  • 0

#18 Stanglnator

Stanglnator

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 18:21

Schreibt ihr mit vielleicht eine Nachricht, wenn ihr quasi offiziell staret? Ich finde die Idee und den Ansatz klasse und würde es redaktionell unterstützen, damit mehr User darauf aufmerksam werden. :top:
  • 0

#19 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 18:33

Na das klingt doch gleich viel besser. Ich hab die Woche über zu tun, werd mir aber am Wochenende etwas Zeit nehmen und es etwas konkreter machen. Wie gesagt, für alle die mitmachen wollen: Fangt einfach an, gebt durch, wenn ihr fertig seid oder meint fertig sein zu können und dann schaun wir mal, was wir haben.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 Warsongschlachter1

Warsongschlachter1

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge:

Geschrieben: 01 March 2011 - 18:53

hABS ETWAS VERBESSERT:
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder