Springe zu Inhalt



Foto

Logitech Illuminated


  • Bitte einloggen zum Antworten
3 Antworten zu diesem Thema

#1 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 06 March 2011 - 13:34

Logitech Illuminated

Technische Daten:

Logitech-Layout

Mediatasten
flaches Design

Hintergrundbeleuchtung

Preis: ~ 50 €
Auf der Suche nach einer hochwertigen, schnörkellosen Tastatur stößt man unweigerlich auf die Illuminated oder ihrer kabellosen Schwester K800 aus dem Hause Logitech. In folgendem Review möchte ich die kabelgebundene Variante ein wenig genauer betrachten.

Verpackung/Ersteindruck:

Der Verpackung ist logitechüblich unaufgeregt. Zentral thront ein Bild der beleuchteten Tastatur, auf der Rückseite findet man wissenswertes. Im Inneren befindet sich die Tastatur selbst, die gut geschützt eingepackt und in die Schachtel eingepasst ist, sowie eine kleine Hülle mit Treiber-CD, Quick Start Guide und Garantiebrief.

Verarbeitung:

Die Illuminated ist komplett aus Kunststoff gefertigt. Die Oberflläche ist nahezu komplett gummiert. Zwischen Tastenfeld und Handballenauflage, die im übrigen nicht abnehmbar ist, ist ein kleiner Streifen hochglänzendes Plastik in dem sich am rechte Rand die weißen LEDs für NUM-Pad, Caps-Lock und Rollen befinden. Ein Streifen aus klarem Plexiglas umrandet die Tastatur und sorgt für eine edle Note. Es finden sich keinerlei Grate oder scharfe Kanten. Auch mit größerem Druck gibt die Tastatur nicht nach. Alles sitzt passgenau wo es soll, gute Arbeit Logitech.

Design und Ergonomie:

Logitech setzt bei der Illuminated sein Standard-Layout ein, das weitestgehend dem Standardlayout für den deutschen Sprachraum entspricht. Typisch für den Schweizer Peripherie-Spezialisten ist die vergrößerte Entfernen-Taste, weshalb die Einfügen-Tasten in einen Block über ihren angestammten Platz rückt. Weitere 4 Tasten findet man oberhalb des Ziffernblocks. Dort lässt sich der Ton stumm schalten, lauter und leiser regeln und die Beleuchtung in 4 Helligkeitsstufen (100 % - 50 % - 25 % - 0 %) anpassen.

Beleuchtung 100 %:
Eingefügtes Bild

Beleuchtung aus:
Eingefügtes Bild


Ebenso typisch für das Logitech-Layout ist die Doppelbelegung der Tasten F1 – F12. Deren zweite Funktion wird über eine Fn-Taste angesprochen, die anstelle der rechten Windows-Taste sitzt. In der Standardeinstellung bedeutet F1 = F1, bei gleichzeitigem Druck der Fn-Taste öffnet sich dann die Startseite des Browsers. Sämtliche Tastenbelegungen lassen sich umbelegen, ebenso wie die Standardbelegung. Von Logitech vorgesehen sind unter anderem Tasten für das Öffnen des E-Mail-Programms, des Browsers, der Suche, zum Auswerfen des Laufwerks und Mediatasten für den Musikplayer.

Alle Tasten sind sehr flach und weisen einen kleinen Hub auf. Logitech setzt auf bewährte Rubberdomes, die vor allem den Preis niedrig halten. Bemerkenswert ist der sanftig weiche aber dennoch sehr präzise Anschlag, der klare Druckpunkt und das sehr leise Geräusch beim Tippen. Ich schreibe des öfteren lange Texte, wie auch diese Review, auf der Tastatur und habe bisher kein besseres Tippgefühl erleben dürfen.

Profilansicht:
Eingefügtes Bild

Logitech setzt bei der Illuminated auf eine strahlend weiße Hintergrundbeleuchtung, die sowohl den Zwischenraum, als auch die Tasten selbst sehr edel erstrahlen lässt. Wer also die Tasten noch suchen muss, wird sie auch im Dunkeln finden.

Die Handballenauflage ist recht kurz geraten, vermag es aber dennoch aus reichend zu stützen und so ein angenehmes Schreiben zu ermöglichen. Sie ist, wie große Teile der Tastatur auch, gummiert und bietet so guten Halt.Auf der Rückseite finden sich kleine Aufsteller, um die Tastatur anzustellen. Diese haben einen gummierten Fuß, so dass die Illuminated stets sicher am Platz bleibt.

Spiele:

Für viele in diesem Forum ist das Spielen am PC ein zentrales Thema, weshalb es auch hier nicht an einer Bemerkung zum Thema Gaming mangeln soll. Eines vorweg: Die Illuminated ist KEINE Gamingtastatur. Sie hat kein volles Anti-Ghosting, was insbesondere bei den Tasten W + Shift + Leer deutlich wird; 2 funktionieren gleichzeitig, die dritte wird ignoriert. Das kann bei schnellen Shootern nerven. Ich hatte damit bisher keine Probleme, was wohl auch daran liegt dass ich nur hin und wiede mal ein Ründchen Battlefield Bad Company 2 auf Public Servern spiele.

Der Treiber:

Logitechs SetPoint ist nun schon seit gefühlten 6000 Jahren unter uns und weiß immer noch zu gefallen. Er ist sehr stabil, vereint auch andere Logitech-Geräte unter seinem Dach, weiß mit logischer Menüführung und simplen Design zu gefallen und leistet sich auch sonst keine Schwächen. Logitech legt der Illuminated eine CD mit dem Treiber bei. Die aktuellste Version findet sich jedoch immer auf Logitechs Homepage. Werden Mediatasten gedrückt, Rollen, Caps-Lock oder der Ziffernblock aktiviert, quittiert der Treiber dies mit einer kurzen Einblendung auf dem Monitor.

Treibershot:
Eingefügtes Bild

Fazit.

Wer eine schlanke, edel anmutende Tastatur sucht wird von Logitech gut bedient. Der Schreibkomfort ist ausgezeichnet, die Verarbeitung sehr gut und die Beleuchtung perfekt. Wer eine Gamingtastatur sucht, sollte sich eher in Logitechs G-Serie, Microsofts Sidewinder X-Serie oder anderen Branchengrößen umsehen, denn Zocken ist nicht der Hauptverwendungszweck dieser Tastatur.

pro:
  • hervorragende Verarbeitung
  • ausgezeichnetes Tippgefühl
  • geringe Geräuschentwicklung beim Tippen
  • vielfältige Mediatasten
  • sehr harmonische und homogene Beleuchtung
  • sehr guter Treiber
contra:
  • recht hoher Preis
  • fehlendes Anti-Ghosting
  • Reinigung aufgrund geringer Tastenabstände und Hubwege sehr aufwendig

Bearbeitet von Kyragan, 21 March 2011 - 17:27,

  • 1

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Hochmuetz

Hochmuetz

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 130 Beiträge:

Geschrieben: 11 March 2011 - 07:09

Hey Kyragan, ich finde deine Beiden Threads echt Klasse, aber villt. könntest du zu deinen Produkten noch Bilder hochladen ? :D

Ich persönlich kann mir dann auch ein besseres Bild von dem Produkt machen. :)
  • 0

#3 Kyragan

Kyragan

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6840 Beiträge:

Geschrieben: 11 March 2011 - 14:48

/Bilder hinzugefügt.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#4 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2011 - 19:42

Ich würde noch folgenden Satz ändern: :)


"Der Verpackung ist logitechüblich unaufgeregt."

Pappe ist im Normalfall weder aufgeregt, noch unaufgeregt. Ich denke, dass sollte eigentlich eher "Die Verpackung ist Logitech-üblich eher schlicht gehalten" oder "Die Verpackung kommt Logitech-typisch unspektakulär daher" heißen.
Ich weiß, es ist ne Frechheit, dass ausgerechnet ich mit meiner schlechten Rechschreibung damit komme, aber es musste einfach sein, weil "Der Verpackung ist logitechüblich unaufgeregt" sich schon sehr lustig anhört.

Ansonsten schöner Beitrag. 1A! Vielen Dank für die Mühe. Vielleicht kann ich aus diesem Review sogar selbst nutzen ziehen, da mich meine kabellose Tastatur ankotzt und ich dementsprechend auf Ersatzsuche bin.
Ich fand die Tastatur zwar anfangs hässlich, aber seit dem ich sie im Saturn mal in der Hand hatte, hat sich das geändert.

Bearbeitet von Klos, 14 March 2011 - 19:43,

  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder