Springe zu Inhalt



Foto

PSP 3004


  • Bitte einloggen zum Antworten
7 Antworten zu diesem Thema

#1 Warsongschlachter1

Warsongschlachter1

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 49 Beiträge:

Geschrieben: 08 March 2011 - 15:51

Hallo ich stelle euch heute die Sony Playstation Portable 3004 vor.

Vorwort:

Sony hat bereits 2004 die erste PSP herausgebracht und verbessert seitdem
kontinuierlich diese Konsole. Mittlerweile sind schon 3 weitere Konsolen
dieser Art erschienen (PSP 2000, PSP 3000 und PSP GO). Die letzte Ziffer
steht für das Land, in dem sie hergestellt wurde, also ist Deutschland
die 04.

Aussehen und Handhabung:

Eingefügtes Bild


Gleich links auf dem Foto ist ein Fadenkreuz, mit vier Richtungen, mit denen
ihr z.B im Internet nach oben bzw. nach unten scrollen könnt. Gleich darunter
ist ein Analog Stick, der freibeweglich ist und in Shooter Spielen gerne benutzt
wird, um die Waffe zu "lenken". Unter dem Bildschirm sind von links nach rechts,
der Knopf angebracht, um Spiel zu unterbechen und ins Menü zurückzukehren. Daneben
sitzen die Lautstärkeregler. Rechts neben dem PSP Zeichen ist der Helligkeitsbutton
und der Ton an/aus Knopf. Zum Schluss habt ihr noch den Select und den Start Knopf,
für Bestätigungen. Rechts neben dem Bildschirm befinden sich die Tasten Rchteck,X,Kreis
und Delta, ebenfalls für Spiele und andere Programme. Oben Links und Rechts sind außerdem
der L und der R Button (nicht auf dem Bild).

Die PSP lässt sich sehr gut in den Händen halten und man kommt an jede Taste gut ran.
Nur das ungefähr 1m lange Aufladkabel stört beim Spielen, da es unter den Rechteck,X
Delte und Kreistasten heriengesteckt wird. Die Menüführung ist zwar nicht neu aber
dennoch schnell und unkompliziert. Zwischen den einzelnen Menüpunkten wird mit dem
Fadenkreuz manövriert und man gewöhnt sich auch sehr schnell daran.

Gaming:

Eingefügtes Bild


Um auf der PSP zu spielen, braucht man UMD´s, die in einer Plastik Hülle stecken und hinten
in das Laufwerk reingesteckt werden. Die PSP ist sehr leise beim Spielen mit UMD und die PSP
hält Akkutechnisch lange durch ( ca. 2h beim Spielen). Dafür sorgt der 3,6 V Akku. Die Spiele
auf der PSP sind gafisch sehr gut und ein wahrer Augenschmaus. Dazu lassen sich bei vielen
Spielen Dateninhalte auf den Memory Stick spielen, um die Ladezeit zu verringern. Der mini
USB Anschluss wird zudem benutzt, um Daten Auszutauschen und ist auch günstig oben angebracht.
Falls die PSP defekt sein sollte, kann man auch ganz einfach den Rahmen aufschrauben und so
nachsehen, falls etwas kaputt ist. Dazu ist ein Web-browser, ein Internet Radio uvm. von
Haus aus dabei. Ich persönlich finde das surfen auf der PSP per W-Lan ok, weil Seiten wie
Buffed langsam bis garnicht geladen werden (also die Hauptseite-Forum geht gut), und es
etwas langsam ist. Dafür kann man Lesezeichen hinzufügen, Cache vergrößern bzw. verkleinern
uvm. Und zusätzlich muss ich erwähnen, dass aus den wirklich kleinen Soundlöchern gute
Töne kommmen für meine Verhältnisse zumindest. Wenn man z.B in dem Spiel Monster Hunter
Freedom Unite durch den Dschungel läuft, hört man herumschwirrende Insektne, Atem des Spielers,
man hört die Füße beim bewegen und das herunterasende Schwert...


Zubehör:

Mitgeliefert wird eine Schutztasche, ein Akku plus Aufladekabel sowie eine große Anleitung
und Beschreibung der PSP. Ich persönlich würde aber ein längeres Kabel kaufen, einen
Memory Stick sowie eine extra Schutztasche für UMD´s. Hilfeich kann auch ein Tuch
für den Bildschirm sein zum sauber machen.

Fazit:


+ Gute Leistung
+ Lange Laufzeit
+ Angenehme Handhabung
+ Viele Einstellungen

- Kurzes Ladekabel
- Keine Videos gucken möglich im Internet.

Insgesamt ist die PSP eine super Konsole.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Blut und Donner

Blut und Donner

    The vigilant Eye

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3012 Beiträge:

Geschrieben: 09 March 2011 - 17:21

Die 04 steht nicht für das Land in dem die PSP hergestellt wurde, sondern für das Land in dem sie verkauft wird. Wäre auch ganz schön teuer die PSP in Deutschland herstellen zu lassen.
  • 0

#3 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 06 April 2011 - 11:27

Hallo, ich weiss ja nicht inwiefern Komentare oder Anmerkungen zu Reviews erlaubt sind:


Negativ:
Also ich hab selber seit 2 Wochen ne PSP. Ich finde die Akkulaufzeit mit 2 Std nicht grad pralle. Auf jeden Fall ist es KEIN "Pluspunkt". Nagut ich war vom DS gewohnt 4 oder 5 Std zocken zu können. Zudem ist es doof, dass es nicht alle Spiele im deutschen PSN Store gibt. Da muss was gemacht werden. Auf alle Fälle sollte man alle EU Spiele kaufen können.

Positiv:
Mein Hauptkaufgrund war jedoch, und das sollte man vllt in nem Review erwähnen, das die Games einem förmlich nachgeworfen werden und man ne PSP2004 schon für nen "Fuffi" (ebay zB) bekommen kann. Hab mir in den letzten Tagen FF7 CC, LittleBigPlanet, Lemmings, Burnout Legend, Endwar, FinalFantasy 9 und Jeanne D´Arc gekauft und für alles um die 50€ bezahlt - zumal man dazusagen muss, dass die Playstation Store Titel (Burnout, Endwar, FF9) daran den Löwenanteil machen. - weil sie verhältnismässig "teuer" (9,99€) sind. Aber dafür sind die Ladezeiten von meinem 8GB MemoryStick sogut wie kaum vorhanden. Wenn man bei Amazon, ReBuy oder Ebay die Games kauft bekommt man sie meist für 1€-5€ + Versand (meist 2€). Top ist auch das schöne grosse Display. Hab direkt mal 8 Filme für meinen Sohn umgewandelt und draufgezogen. Echt super. Dazu noch ein CarKit für 6,50€ (Kopfstützenhalter mit zusätzlichen Boxen, Zigarettenanzünder Stromkabel, 2x Kopfhörer, Kopfhöreradapter) bei Amazon gekauft. - und ich spar mir die geplante Anschaffung eies MiniDVD Players für Langstrecken. Über die Grafik der PSP kann ich mich nur lobend äussern. Insbesondere bei Burnout, LBP und bei CrysisCore FF ist das spielen eine wahre Augenfreude.

Mein Fazit ist: geiles Teil für wenig Geld.

Bearbeitet von xdave78, 06 April 2011 - 11:38,

  • 0

#4 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 18 May 2012 - 09:33

Ich weiss, es ist schon lange her aber:

Lohnt es sich jetzt (trotz der PS Vita) noch eine PSP zu kaufen? Ich brauche unbedingt was kleines zum daddeln. Abends im Bett, im Zug etc.
Für 100€ bekommt man ja schon die Konsole + einige Games.
Oder werden die Preise für die Vita evtl. bald fallen?
  • 0

#5 Grüne Brille

Grüne Brille

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12375 Beiträge:

Geschrieben: 23 May 2012 - 15:40

Ob die Preise für die Vita bald fallen kann ich nicht sagen, aber um zwischendurch zu zocken ist die PSP immer noch top geeignet,
vor allem da die "essential"-Spiele gerade mal 10€ kosten, und je nach Spiel immer noch top Unterhaltung bieten.
Gerade vom Spieleangebot her würde ich die PSP der Vita fast sogar vorziehen.
Du musst halt schauen, ob die PSP-Spiele deinen Geschmack treffen, wenn nicht, die NDS-Spiele und ein NDS kosten ja auch nicht grade viel mehr.
  • 0

#6 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 24 May 2012 - 20:15

Habe mir heute eine gebrauchte PSP 3004 + neues Ladegerät + Schutztasche + 2GB Speicherkarte + 2 Spiele gegönnt. Habe dafür 90€ hingelegt.
Besonders das Spiel Silent Hill schaut wirklich gut aus.
Eigentlich ziehe ich Nintendo immer den anderen Konsolen vor (ich selbst hatte jedoch seit dem N64 keine Konsole außer nen Gameboy mehr). Aber der NDS scheint mir eher für die bunteren nicht so ernsten Spiele gemacht zu sein. (Obwohl Mario immer geht und Zelda, Populous und Anno ganz nett wären).

Ich hoffe einfach das ich mit der PSP ne Menge Spaß haben werde. Ist ja nicht so das sie schlecht ist nur weil die Vita da ist. Gibt es Spiele die man einfach gespielt haben muss?
Welche haben eine tolle Handlung und genug Spielzeit? Mag diesen Mangakram nicht so. :)
  • 0

#7 Grüne Brille

Grüne Brille

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12375 Beiträge:

Geschrieben: 31 May 2012 - 15:41

Upps, jetzt hab ich den Thread hier doch total vergessen gehabt :\
Erstmal: Preislich ist das echt ok, vor allem da du die 3004er hast kannst du die Spiele auch mit Freunden zocken, die 1004er kann ja kein WiFi.
Wenn du sagst, dass du Mangakram nicht magst, zählen darunter auch generell eher japanisch anmutende Spiele?

Weil was man definitiv gespielt haben sollte und auch ne ganz gute Spielzeit hat ist Monster Hunter: Freedom Unite. Der Name sagt ja eigentlich schon worum es geht ;)
Ansonsten gibt es bei gute Story&lange Spielzeit noch die GTA-Spiele, also Liberty City Stories und Vice City Stories.
Am besten wäre eigentlich du schaust mal nach "PSP Essentials", die kosten knapp 10 Euro pro Spiel und da sind eben auch ein Haufen guter Spiele dabei.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#8 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 04 June 2012 - 09:49

Zocke gerade erstmal Silent Hill: Origins.
Dann habe ich das von dir erwähnte Monster Hunter noch rumliegen. Mal schauen ob mir das liegt . . .
Die GTA Titel möchte ich mir auch nocht anschauen.
Anno und Populous gab es nur für den DS oder?
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder