Springe zu Inhalt



Foto

Frostmage


  • Bitte einloggen zum Antworten
19 Antworten zu diesem Thema

#1 Amry

Amry

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 07:00

Guten morgen Buffed Gemeinde!

Ich spiele nun schon eine Weile WoW und ziehe mir gern die gesammelten Erfahrungen
der WoW-Gemeinde heran, um das beste aus jedem Char zu holen.
Hierzu nutze ich nicht unr dieses erlesene Forum, sondern auch andere wie Elitistjerks & Co.

Nun zu meiner Frage.

Ich habe meine Mage mit der Frostskillung hochgespielt und fand den Specc mit seinen
Möglichkeiten sehr interessant, leider mußte ich feststellen das weder auf elitist noch hier ein
passender Guide zu finden war oder ich lediglich zu wenig Kaffee am morgen hatte.

Die Frage:

* Ist der Raidschaden der Frostskillung so deutlich geringer als Arcan oder Feuer?
* Ist die Frostskillung lediglich für PvP sinnvoll? Sie begegnet mir stetig im Arenakampf.
* Wie zeigen sich die deutlichsten Unterschiede zu den beiden anderen Specc's?

Mir ist an dieser Stelle klar das es nicht die Skillung sein muss die den Unterschied
im Schaden ausmacht, die Fähigkeit des Spielers hinter der Skillung wiegt viel schwerer ;).

Ich bin gespannt.

Innoky
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Figetftw!

Figetftw!

    Savior of Azeroth

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2021 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 08:04

Der Frostmage ist durchaus im Raid spielbar, macht aber etwas weniger schaden als der Arkanmage
Ja die Frostskillung ist auch die beste fürs PvP wegen der vielen Schutz- Kontroll- und Burstdmg Fähigkeiten
Der deutlichste Unterschied ist dein Begleiter und das du mehrere Proccs anstelle von nur einem.
  • 0

#3 Kezpa

Kezpa

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 359 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 08:04

im prinzip is frostskillung gar nicht mal schlecht man muss wirklich nur wissen WIE man sie spielen muss. hab selbst nen mage mit arkan/frost , spiele aber zz mehr arkan da ich den dreh beim frost noch net ganz raushab^^ ich weiß nur dass tieffrieren beim boss mehr dmg macht als jeder andere spell :P, ich hoffe bald kann man wieder feuer im raid spielen das war damals echt die geilste skillung
  • 0

#4 Figetftw!

Figetftw!

    Savior of Azeroth

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2021 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 08:06

ja kann man ... mit 4.3
  • 0

#5 Schdaiff

Schdaiff

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 177 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 12:31

Na hoffentlich... wenn ich nämlich Raids suche werd ich nur selten mitgenommen, wil ich keine Arkanskillung habe und auch net will ^^

Ok PSA und BF, da nehmen se mich dann gerne mit... überall da wo man mal Bomben oder kiten muss ;)

Aber woanders sieht man nur Arkanmages.... also ich rede von Zufalls Instanz Gruppen ... für Stamm hab ich auch einfach kaum Zeit
  • 0

#6 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 12:48

Aber woanders sieht man nur Arkanmages.... also ich rede von Zufalls Instanz Gruppen

Arkan macht derzeit auch den meist möglichen Schaden, so die einhellige Meinung. Vom Schadenspotenzial her folgt danach soweit ich weiß Feuer, dann Frost. Das ist halt die Krux bei den "reinen" Schadensklassen... 3 mögliche Skillungen, aber 90% spielen das was grad als op gegenüber den anderen gilt. Das Problem hat nicht nur der Magier. Such mal nen Täuschungsschurken im Raid. Oder nen BM-Jäger. Oder nen Destro-Hexer. Oder oder. Der Frostmagier ist vor allem - und das schon lange - im PvP anzutreffen, dort ist er dann auch einer der gefährlichsten Speccs, da er gegen viele Klassen gute Mittel hat (jedem Nahkämpfer dürfte schon beim Anblick eines Wasserlementars im Schlachtfeld/ Arena die Stirnader schwellen). Und im Gegensatz zu WotLK ist auch der Schaden dort ernstzunehmen.

Mein Tipp: Spiel trotzdem das was Dir Spaß macht. Ich spiel z.B. beim Jäger Survival, einfach weil mirs gefällt. Der ist zwar "nur" Twink und raidet nicht, aber 2 Raidcharaktere und 4 Raidabende/ Woche reichen mir vollkommen. In Instanzgruppen hatte ich auch schon Frostmagier bei und wir habens trotzdem geschafft. Jeder Specc ist spielbar. Wir hatten z.B. zu 80er Zeiten im 25er eine BM-Jägerin, die auch nur diese Skillung gespielt hat (2 BM-Skillungen^^). Sie war damit auch meist unter den Top 5 im Schaden (und es waren gute DDs mit anderen Klassen bei) und das zu einer Zeit, wo der BM als absolutes Nogo galt. Wenn man spielen kann, holt man auch aus "verachteten" Skillungen Potenzial raus, was sich andere nie zu träumen wagen.

Wichtig wirds erst im jeweils aktuellen Highend-Content. Da sollte man, zumal wenn man Progress spielt, schon eher aufs höchstmögliche Potenzial schauen. Für den Spaß drumherum gibts ja dann noch Dualskillung.
  • 0

#7 Amry

Amry

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 13:32

....Such mal nen Täuschungsschurken im Raid....



Hi.

Ja das ist so ungefähr auch eines der Dinge die ich erfahren mußte, bis ich mit
meinem Täuschungsschurken die Schadensspitzen im Raid mitdefinierte und es ist
auch ziemlich genau meine Meinung was die Wahl der Skillung anbetrifft.

Nach meiner Erfahrung ist das Geüfhl für Situation und entsprechend nötige Rotation
im Spiel/Raid/... das was den Schadensoutput vor allem definiert.

Soweit erstmal danke an alle, vor allem für die konstruktive Art der Antworten.
Man erlebt ja so einiges hier in den unterschiedlichen Klassenbereichen. ;)

Inno
  • 0

#8 Figetftw!

Figetftw!

    Savior of Azeroth

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2021 Beiträge:

Geschrieben: 17 October 2011 - 17:59

Natürlich kommt es immer auf dein spielerisches können an
aber wenn man von einem super guten spieler ausgeht wird er als combar rogue mehr schaden machen als mit sub.
das ist einfach so ;)
  • 0

#9 Ahramanyu

Ahramanyu

    Witch of endless lockouts

  • Moderatoren
  • 3097 Beiträge:

Geschrieben: 18 October 2011 - 06:07

Frost ist vom Schaden her nicht mies, aber eben auch nicht die Spitze. Dennoch macht die Skillung eine Menge Spaß und ich persönlich möchte nichts anderes spielen. Alle paar Wochen, wenn in den Twinkraids meiner Mit-Gildis mal jemand fehlt helfe ich hier und da aus. Zumindest hat sich über den Schaden noch keiner beschwert.

Wenn du mit Logs etwas anfangen kannst und dich Zahlen interessieren, hier ein Log meines kleinen Twinks: http://worldoflogs.c...bg2dz8xnc8diy8/
  • 0

#10 Amry

Amry

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 18 October 2011 - 16:04

Danke für das Combatlog, werde es mir anschauen und mit den vielel schicken Balken und Zahlen
werd ich was anfangen können. ;)

Inno
  • 0

#11 Amry

Amry

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 19 October 2011 - 07:02

Guten morgen.

@ Ahramanyu ...

Es war wirklich überraschend in welchem Schadensbereich du dich befunden hast bei dem Raid,
die Ausrüstung mag dort sicherlich auch ins Gewicht fallen, habe einfach mal das Arsenal besucht.

Eine Frage hierzu.

Du hast auf Hit reforged bis du am nötigen Cap warst, dann bist du auf Krit gegangen, einerweits weil
du am Cap warst bzw. auf dem Item Hit drauf war. Gesockelt wurde auf Int/Tempo bzw. Int, jeweils
um den Sockelbonus zu bekommen. nehme ich an.

Spellprio war laut Log, Frostblitz>Frostfeuer>Tieffrieren>Eislanze, so hatte ich es erlesen. Ich nehme an sammelst die 3 Stacks von Frostfeuer und castest primär Frostblitz, zur Erneuerung des Dots von
FF nimmst du den Instant-Procc bzw. castest separat, die anderen beiden (TF und EL) sind ja eh eher über Procc bzw. über die Fähigkeit des Pets zu erreichen.

Bei Fehlern korrigiere mich bitte.

Schönen Tag.

Inno

Bearbeitet von Amry, 19 October 2011 - 07:03,

  • 0

#12 Ahramanyu

Ahramanyu

    Witch of endless lockouts

  • Moderatoren
  • 3097 Beiträge:

Geschrieben: 19 October 2011 - 16:23

Puh, ok, mal eben zusammenfassen:

Erstmal ist meine momentane Equipzusammenstellung recht mies. Ich spiele den Magier nur alle paar Wochen in einem FL 10er Raid, habe meinen Spaß und gehe dann wieder Offline. Ist übrigens auch der Grund, warum ich nicht mal eine große Schulterverzauberung besitze.
Laut einem Frostkollegen auf dem offiziellen Realmforum wäre meine Statprio VOR dem 4er T12-Bonus Int > Hit > Crit bis 33% Raidbuffed > Mastery > Haste. Vor dem 4er-Bonus soll Haste wohl stärker sein.

Meine "Rotation": Frostblitz als Leerlauf. Wenn 1x Eisige Finger, aufbewahren. Wenn 2x Eisige Finger, aufbwahren, wenn Tieffrieren in den nächsten 5 Sekunden bereit ist, ansonsten Eislanze. Wenn Hirnfrost, dann zusammen mit Eisige Finger. Frostfeuerblitz nur dann casten, wenn du einen enormen Hastewert hast (z.B. bei Sinestra). Frostfeuerorb möglichst auf Cooldown.

Wie viel Schaden du bei einem Boss machst ist natürlich auch davon abhängig, welche Aufgabe du hast. Bei Shanxos z.B. war ich diese Woche nur auf Shanox selbst, den Hund hat der 2te Magier gemacht. Beim Lord nur auf den Beinen, bei Majo nur auf dem Boss selber usw.

Hoffe, ich konnte dir helfen. Jemand anderes kann es aber wahrscheinlich besser.
  • 0

#13 Schdaiff

Schdaiff

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 177 Beiträge:

Geschrieben: 20 October 2011 - 14:51

Wichtig wirds erst im jeweils aktuellen Highend-Content. Da sollte man, zumal wenn man Progress spielt, schon eher aufs höchstmögliche Potenzial schauen. Für den Spaß drumherum gibts ja dann noch Dualskillung.


Natürlich spiel ich was ich will ^^ Bei allen Klassen.... Wobei ich gerade beim Jäger oft umskill, weil da wirklich alle 3 Skillungen Spaß machen... Wobei ich im Moment Treffsicherheit favorisiere und BM als zweitskillung wegen den
ganzen netten Tieren, die man zähmen kann ^^ aber egal mal zurück zum Magier...

Auf die Aldor gibts da eh nicht die Imba gruppen (auch wenn ich glaube, das da wirklich en paar Gilden Raggi HC geschaft ham)
ist mir auch egal, ich raide zum Spaß random ;)

Und für ne Arkanskillung hab ich kein Platz ^^ Eis als PvP und Feuer PvE muss reichen ^^

Ist halt schade, dass man da manchmal benachteiligt wird ^^
  • 0

#14 Amry

Amry

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge:

Geschrieben: 23 October 2011 - 17:03

Hallo zusammen.

Um an der Stelle anzuknüpfen eine Frage zu den secundären Stats des Frostmages, also was
wir zu was reforged bzw. was Sockelt man sinnvoller weise.

Bei den Sockelungen ist der primäre Stat INT, sowohl als roter Stein und als Mischstein, sicherlich
die beste Wahl, da bin ich mir relativ sicher. Beim reforgen bin ich imr da nicht sicher.

Hit ist mit sicherheit bis zum Cap der DPS stärkste sekundäre stat, nur was dann? Krit bis 33% raidbuffed,
Haste ja/nein und wie schaut es mit Meisterschaft aus???

Danke an alle.

Inno
  • 0

#15 Ahramanyu

Ahramanyu

    Witch of endless lockouts

  • Moderatoren
  • 3097 Beiträge:

Geschrieben: 24 October 2011 - 03:49

Wie bereits geschrieben sieht es danach aus, dass ohne 4er T12 Tempo die Nase vorn hat, damit du mehr Zauber in kürzerem Abstand wirken kannst umd mehr Proccs zu bekommen. Mit 4er T12 procct Hirnfrost erheblich öfters und Meisterschaft wird stärker.

Ich habe meinen Magier jetzt einmal verstärkt auf Meisterschaft umgeschmiedet und bis zum nächsten Raid passe ich falsche Verzauberungen an. Danach vergleiche ich die Logs miteinander.
  • 0

#16 Eldorasil29

Eldorasil29

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge:

Geschrieben: 12 April 2012 - 13:08

was mir letztens aufgefallen ist;

der frostfeuerblitz; dieser zauber ist etwas besonderes, weil er 2 zauberschulen in sich vereint (eben frost und feuer).
allerdings steht im zauberbuch das dieser cast seinen ursprung in der feuerschule hat und mit frost (bis auf den namen) nix zu tun hat. und genau das ist jetzt etwas verwirrend.
wenn dieser zauber von einem anderen mage unterbrochen wird, wird gleichzeitig auch die frostschule für ein paar sekunden geschlossen. genau das sollte bei einem "feuerzauber" nicht vorkommen... .
ich habe mir schon voller vorfreude eine taktik zurechtgelegt mit der ich gegenüber feindlichen mages im vorteil wäre wenn die spielelogik eben logisch wäre... .
hat blizzard da wieder nen praktikanten auf die magierprogrammierung losgelassen?

mfg eldo
  • 0

#17 Akonos

Akonos

    ziemlich flauschiger Panda

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 206 Beiträge:

Geschrieben: 13 April 2012 - 12:20

der frostfeuerblitz hat insofern was mit feuer zutun, dass er feuerschaden anrichtet wenn dieser stärker ist als der frostschaden den er anrichten würde (also im feuerbaum skillste +feuerschaden). im frostbaum hingegen crittet er halt an eingefrorenen zielen wie ein frostzauber, da er dort mehr frostdmg machen würde und daher wie ein frostzauber behandelt wird.
  • 0

#18 mymomo

mymomo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 213 Beiträge:

Geschrieben: 12 May 2012 - 00:04

mhh...
mit ueberraschung habe ich eben diesen thread hier entdeckt... ich muss dazu sagen, dass ich erst seit kurzem wieder spiele... ich habe mich schon immer geaergert, mit frost gelevelt (und derben spass gehabt zu haben), dann aber spaeter nur noch andere specs spielen zu muessen...

nun, ich habe wie eigentlich wie fast jeder mage auf lvl80 arcan gespielt... erst vor wenigen wochen habe ich hier noch gefragt, welchen spec man nun spielt... da wurde mir noch feuer gesagt...
da ich mit feuer nix anfangen konnte, bin ich bislang bei arcan geblieben - welches nun scheinbar doch wieder besser sein soll, wenn ich so einige aussagen in diesem thread richtig deuten darf...

da arcan aber doch sehr eintoenig zu spielen ist, waere ich erfreut ueber eine ernstzunehmende frostmage-alternative...

mein mage hat nun ilvl 381... mit arcan schaffe ich an der puppe etwa 18k durchschnittlichen schaden...
nun habe ich natuerlich auch eine frostskillung, welche allerdings auf pvp ausgerichtet ist... die habe ich allerdings auch sehr selten erst gespielt... an der puppe schaffe ich damit jedoch auch nur magere 11-12k... liegt das an meiner fehlenden frostmageroutine, der pvp skillung, oder ist der schaden doch soviel geringer?

koennte vielleicht mal wer eine passende skillung und glypen posten? wie der TE schon sagte, zur frostskillung findet man wenn ueberhaupt nur pvp-threads im netz
  • 0

#19 zenamon

zenamon

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben: 12 May 2012 - 10:29

Ich zock in den Innis nebenher auch nur mit Frostskillung. So sehr ich mich auch anstrenge, der Schaden kommt einfach nicht an Feuer und Arcan ran. Frost ist eben eher für Pvp gedacht.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 Eldorasil29

Eldorasil29

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge:

Geschrieben: 29 June 2012 - 15:45

die frostrotation bei bossen;

Schmuckstück zünden, falls vorhanden (+ xxx zaubermacht) - tieffrieren - kälteeinbruch - tieffrieren - eiskälte (in verbindung mit dem talent "verbesserte eiskälte") - eislanze 2x - frostblitz... - dann gelegentlich eislanze oder frostfeuerblitz feuern wenn der entsprechende effekt procct.

damit bin ich immer gut klargekommen. kälteeinbruch hat selbst mit geskillten "eisschollen" eine abklingzeit von 6 min 40 sek. daher solltet ihr überlegen ob der zeitabstand zum nächsten boss ausreichend ist.
falls nicht, castet ihr eben nur 1x tieffrieren.^^ für die elitemobgruppen reicht blizzard (in kombination mit "eissplitter", damit wird sozusagen im sekundentakt "eisige finger/frostfeuerblitz" ausgelöst)oder wenn einzeln, eiskälte - frostblitz - eislanze 2x - frostblitz usw.

(natürlich sind für die effekte "eisige finger" und den spontanen "frostfeuerblitz" entsprechende skillungen vorzunehmen. ;))

hoffe ich konnte helfen.

Bearbeitet von Eldorasil29, 29 June 2012 - 20:17,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder