Springe zu Inhalt



Foto

Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?


  • Bitte einloggen zum Antworten
792 Antworten zu diesem Thema

#781 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7133 Beiträge:

Geschrieben: 04 August 2017 - 12:44

die comcis an sich sind ja genial. mMn aber schlechter stoff für die breite filmmasse. und da liegt der hase im pfeffer


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#782 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7133 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2017 - 22:09

lucky logan. so ein upgefuckter redneck film ^^ REDNECK!
gute schuspieler MIT script und ein doch rechtes wtf ende. nee also wirklich. man wird gefeuert und zieht seine gesammten geschister, den besten panzerknacker im land UND seine geschwister, in einen geldraub in einem indie 400(600 im film...). die knast szenen usw fand ich zum richtig grinsen ^^
hab erst gedacht es wäre ein guy ritchie film, aber die meinungen nach dem könig arthus dingens gehen ja weit gefächert auseinander-> stephen soderbergh
 


  • 0

#783 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15167 Beiträge:

Geschrieben: 17 September 2017 - 00:52

Wie viele Biere hattest Du davor?


  • 0

#784 Schrottinator

Schrottinator

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4515 Beiträge:

Geschrieben: 18 September 2017 - 08:12

Naja, sagen wir's mal so: Aun hätte die Kinokarte mit Dosenpfand bezahlen können.


  • 0

#785 robotom

robotom

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 30 September 2017 - 19:15

hat sich hier schon jemand "ES" angesehen? Ich möchte mir den Film gerne im Kino ansehen, würde mich aber mal über einige Reaktionen freuen...muss man sich sehr fürchten? :D


  • 0

#786 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7133 Beiträge:

Geschrieben: 30 September 2017 - 20:38

schau dir die casts von sträter bender streberg bzw kino+ auf yt dazu an.

ja er lohnt sich. und nein die orgie wurde nicht verfilmt


  • 0

#787 Sh1k4ri

Sh1k4ri

    friday night love and saturday morning regrets

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10429 Beiträge:

Geschrieben: 01 October 2017 - 01:50

IT

 

Wow, einfach nur wow. Am Ende gab es Applaus im Kino, sowas habe ich seit Herr der Ringe nicht mehr erlebt. ES war einfach nur großartig. Es (lol) hat einfach alles gestimmt. Die Kinder waren super sympathisch und witzig, der Sound war bombastisch, die kleinen Hinweise auf die Buchvorlagen und andere Anspielungen, das CGI, die Story bzw. das Pacing und zu guter letzt fucking Pennywise. Ich muss sagen, Horror/Jumpscare Filme ziehen bei mir nicht. Ich erschrecke mich so gut wie nie und wenn dann die Story noch Müll ist (zuletzt Blair Witch Remake) kann ich die Filme einfach nicht genießen. Auch ein Grund, wieso ich selten Horrorfilme im Kino sehe. ES hingegen hat auch mich gefesselt. Wirklich erschrocken habe ich mich nie, Einige Szenen konnte ich kaum aushalten (Blut), andere Szenen waren einfach nur faszinierend. Die Kinder und der Humor (die Mutter Witze von Fynn Wolfhard waren genial) haben sich so schön mit den gruseligen Schockern abgewechselt. Es war nie langweilig. Ich freue mich auf Kapitel 2 und auf die BlueRay, das Ding muss noch im O-Ton geschaut werden.

 

9,5/10 - keine glatte 10 weil mir das Ende zu kitschig war, auch wenn ich verstanden habe wieso sie es gemacht haben.


  • 0

#788 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8094 Beiträge:

Geschrieben: 01 October 2017 - 11:10

Interessant. Fand "ES" damals schon ziemlich gruselig und ich glaube ich hasse seitdem Clowns ... :D Mal schauen, ob ich mir den auch ansehe.

 

Wird in Amerika aber wohl wieder 'ne Horrorclown-Welle lostreten, inspiriert von dem Film ... :ushy:


  • 0

#789 Veldo

Veldo

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 02 November 2017 - 13:18

Meiner letzter Film war Thor Tag der Entscheidung, er war nicht schlecht, aber kein Kandidat für Film des Jahres,  Meine persönliche Rangliste für dieses Jahr stand November

 

1 Guardiens of Galaxie 2 unangefochten

2 Fuck you Goethe 3 lang nicht mehr so Gelacht

3 Valerian Super story und Charakter

4 Kong Klasse Effekte und Story

5 John Wick 2 die Stunts und die Fights waren der Hammer

6 Wonder Women

7  Thor Ragnarock  er war nicht schlecht aber

8 Power Ranger 

9 Fluch der Karibik 5 ich fand der schwächste Teil von allen,

10 Alien Conenvant hatte große erwartungen, die entäuscht wurden, dem hauptcar wurde zuwenig Beachtung geschenkt

11 Logan nach den film war man froh das es der letzte film mit Hugh Jackmann war, es lag nicht an schauspieler es war die Story

 

  • 0

#790 Sh1k4ri

Sh1k4ri

    friday night love and saturday morning regrets

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10429 Beiträge:

Geschrieben: 04 November 2017 - 22:42

Fack you Goethe 3

 

Als jemand der auch als pädagogische Kraft in einer Schule arbeitet ganz witzig, weil man ab und an Parallelen findet, so war es zumindest beim ersten Teil. Ansonsten ist der Film so der Mario Barth der Filme. Die Witze bleiben gleich schlecht, mit genug Alkohol lacht man auch. Der Film zeigt mal wieder warum ich keine deutschen Komödien mag - sie sind deutsch. Punkt. 3,5/10, weil ich doch das eine oder andere Mal lachen musste. 


  • 0

#791 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator im Urlaub bis 02.01.18

  • Admins
  • 13701 Beiträge:

Geschrieben: 06 November 2017 - 18:51

ES: Würde ich gern noch mal in Ruhe schauen, ohne Käsefüße in der Reihe hinter uns.

 

Jigsaw: Im Westen nichts neues. Kennst du einen, kennst du alle. Hatte mir mehr erhofft.

 

Thor: Der Stilbruch zu "mehr Guardians" war irgendwie klasse. Wurde fantastisch unterhalten, habe viel gelacht.


  • 0

#792 Sozialinkompatibel

Sozialinkompatibel

    northlanesüchtig

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3225 Beiträge:

Geschrieben: 03 December 2017 - 23:36

Happy Deathday.

Eine Freundin hatte mir grob erzählt worum es ging. Ich kannte weder Trailer noch die Alterseinstufung. Erst als wir dann vor dem Kinosaal standen und dort dann die 12er Plakette hing dachte ich so.."fuck".

 

Der Film ging rund 136 Minuten davon haben wir wohl 130 gelacht. Ist ne Mischung aus Girls Club und Scream (ohne grafische Inhalte). Hat mich wirklich äußerst gut unterhalten. Gab zwar Logiklöcher en mass aber das kann man dem Film schon verzeihen.

 

Waren zum Glück nur zu sechst im Kinosaal, die anderen drei Besucher haben nicht einmal gelacht... wir sind denen sicher ziemlich auf die Nerven gegangen... :lol:

 

Unerwartete 8/10. Als ungewollte Komödie kann man sich den sehr gut geben. Uuuuuund die Hauptdarstellerin war mega heiß. :wub:


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#793 bender952

bender952

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben: 11 December 2017 - 13:49

Barry Seal /  Ganz OK, mehr als eine 6/10 würde ich aber nicht geben


  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder