Springe zu Inhalt



Foto

Eigenes 3D Spiel


  • Bitte einloggen zum Antworten
48 Antworten zu diesem Thema

#1 Zukane

Zukane

    aka OverDev

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 644 Beiträge:

Geschrieben: 20 May 2012 - 20:08

Hallo liebe User,
Ich bin Leiter der "Computerspieleschmiede" IcyStudios (vorläufiger Name).
Derzeit sind wir ein Team aus 10 Leuten, und arbeiten gemeinsam an einem Open World Rollenspiel.

Anders als bei den meisten Job Angeboten, wird dieses hier ein wenig anders aussehen, denn wir sind allesamt keine Profis. Der jüngste unter uns ist erst 14 (was aber nicht heißen soll, dass wir ein Haufen Kinder sind die keine Ahnung haben was sie tun).
Deshalb möchte ich an dieser Stelle etwas von der formellen Schiene abweichen. Wir wollen mit unserem Projekt nämlich weder den Massenmarkt erreichen, noch einen ungeheuren Profit einfahren. Wir entwickeln das Ganze, weil es uns Spaß macht, sind aber so ehrgeizig, am Ende ein solides Spiel abliefern zu können.

Wir sind vor kurzem auf von der Unity3D Engine auf die Unreal Engine 3, bzw. im Sommer dann auch auf die Unreal Engine 4 umgestiegen. Derzeit arbeiten wir uns dementsprechend und die Engine ein.

Wir suchen noch Concept Artists, die auch Zeit für ein Projekt opfern können, bei dem sie weder reich werden, noch einen festen Job bekommen. Ich wiederhole ausdrücklich, dieses Projekt überlebt durch die freiwillige Arbeit von Spiele interessierten Menschen.
Wenn du noch nicht weggeklickt hast, dann bedanke ich mich an dieser Stelle, und werde jetzt die von uns gewünschten Kriterien auflisten.

Was du können musst:

- gezieltes sowie kreatives Zeichnen in digitaler Form von
- Landschaften
- Charakteren
- Waffen- Gebäuden
- Eigenständige als auch Teamarbeit

Zu dem Projekt:
- Offene Spielwelt
- 3rd Person (Shooter/Nahkampf)
- eigene Entscheidung und damit individuelle Story
- ca. 300-400 Jahre in der Zukunft
- Ausgetrocknete bis wüstenhafte Umgebung
- weitere Infos bei Interesse per Pn.

Belohnung/Bezahlung:
Mit Bezahlung können wir leider mehr schlecht als recht dienen, denn unser Budget ist quasi gleich 0. Du hast allerdings die Möglichkeit über Story sowie Spielmechaniken maßgeblich mit zu bestimmen.
Wenn du Interesse hast, und 3 von 5 (eigenständige und Teamarbeit zählt nicht dazu, dies ist eine Vorraussetzung) der genannten Kriterien erfüllst, dann melde dich doch ganz einfach per Pn und schicke uns dazu ein Referenzbild, zu einem der oben genannten Themen.

Mit freundlichen Grüßen Fabian.

Bearbeitet von Zukane, 21 September 2012 - 23:10,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15307 Beiträge:

Geschrieben: 20 May 2012 - 21:48

Es wäre sicher für einige Interessenten motivierend, wenn ihr was zum herzeigen hättet, und sei es nur Referenzen der einzelnen Mitglieder aus vergangenen Projekten.

Bearbeitet von Tikume, 20 May 2012 - 21:48,

  • 0

#3 Zukane

Zukane

    aka OverDev

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 644 Beiträge:

Geschrieben: 20 May 2012 - 22:36

Leider können wir bis jetzt nichts großartiges zeigen, denn das was der Concept Artist dann macht dient uns als Vorlage um 3D Modelle zu erstellen.
Wir haben den Anfang der Story schon fertig und auch einige einzelne grobe 3D Models.

Außerdem haben wir in der Unity3D Engine schon ein Dialogsystem fertig gehabt. Allerdings sind wir jetzt zur Unreal Engine umgestiegen da diese
viel mehr Features hat.
Totzdem hier mal ein kleines Video das ich mach kurz gemacht habe: http://www.youtube.c...h?v=6z6JRnaEhwA

Unser Programmierer hatte schon dieses Dialogsystem weiter ausgebaut mit Dialograd (wie man es z.B. aus Mass Effect kennt) und hatte ein grobes Questsystem fertig.
Allerdings alles in der Unity3D Engine. Wie gesagt wir sind vor ca einer Woche erst umgestiegen. Der Programmierer setzt sich grade mit dem "UnrealScript" auseinander.
Wir arbeiten uns im Moment alle in die neue Engine ein.
In ein paar Wochen gibts vielleicht ein paar Animationen da wir dann per Motion Capture etwas testen.

Ich könnte vielleicht auch mehr vom Spiel erzählen.
Wir haben jede Woche eine Besprechung im Team.

Referenzen von den Mitgliedern kommen morgen.

Bearbeitet von Zukane, 20 May 2012 - 22:45,

  • 0

#4 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 13:53

Sorry ich will Dich nicht dissen oder so, aber ihr habt ein BurningBoard Forum was 10 Minuten zum aufsetzen braucht und unterhaltet Euch dort darüber, dass man im Spiel jmd "General Acta" nennen muss und Gesellschaftskritik einbaut...statt erstmal am ANFANG anzufangen. Denn was ich bisher noch nicht gerafft hab nachdem ich mir all deine Threads angesehen habe:

1.) Wie heisst "das Spiel"?
2.) Genre?
3.) Worum geht es denn da (Plot)
4.) Wo spielt es denn nun genau (ja irgendwas mit Fallout3-Setting hab ich gelesen glaub ich)
5.) Was genau sind die KeyFeatures des Spiels?

Ich denke mal das wären mal ein paar ordentliche Infos. Als "chef"/ OverDev ( :ugly: ) musst Du da glaub ich noch n bisschen mehr bringen als 10 Minuten Forum einrichten und in irgend nem Spiel ne Textur austauschen. Ich weiss auch nicht genau was ich von alledem halten soll, vllt geht es nur mir so, ihr habt nix undfangt bei Null an...habt aber offenbar auch alle keine/wenig Ahnung...und wechselt dann nachdem ihr so langsam erste kleine Erfolge habt, auf eine "komplexere" Engine? Ist irgendwie so als würde ich dach dem ersten Probesitzen im Fahrschulauto direkt die erstre Stunde im Maserati machen wollen.

Also nochmal, ich will Euch nicht dissen und find es echt geil vom der Idee her sowas zu machen, wenn ich was jünger wär würd ich mich wahrscheinlich sogar von sowas mitreissen lassen weil mich das auch schon immer interessiert hat wie das alles so funzt. Aber ich les hier immer nur, dass Dir irgendwer irgendwas machen soll, für umme...und du stellst dich als "Chef" / OverDev vor und kannst eigentlich nix beitragen? Zwar ist das hinlänglich ja sowiso die Meinung, dass genau das die Aufgabe von Chefs ist...aber ..uhmmm?!

Vielleicht mal mit den o.g. Punkten anfangen. Die Idee in eurem Forum "Meilensteine" zu setzen ist ganz Klasse, denn sowas gehört einfach in eine Projektplanung rein...auch gerade WEIL die einzelnen Schritte aufeinander aufbauen. Das Ding an soner Planung ist einfach nur sich GEDANKEN zu machen welcher Schritt an welcher Stelle gemacht werden muss...ich bin kein Spieleentwickler, aber ich weiss nicht ob man als allererstes ein Dialogsystem implementiert. Ich kann nur etwas Webentwicklung und Datenbanken...aber irgendwie erscheint mir das sehr banal.

Ich wünsch Euch auch weiterhin Spass an dem Projekt und wirklich auch Erfolge für Euch selber, denn etwas kommerzielles wird es sicher nicht werden. Aber Erfahrung ist oft viel mehr Wert...

MfG

Bearbeitet von xdave78, 21 May 2012 - 13:56,

  • 0

#5 Neodymy

Neodymy

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 16:31

hallo xdave, es ist ja nett dass du hier den Kotzbrocken raushängen lässt, aber das ist echt unbegründet ;)

Also mal als erstes, Overdev hat das alles ins rollen gebracht, er Modelt, und wir sich auch mal das texturieren anschauen, es gibt nichts was man nicht lernen kann.
Ausserdem kann er grundlegend Animieren und wird da sein Wissen ja noch ausbauen. =)
Ausserdem sind wir nicht auf die Unreal engine umgstiegen weil wir erfolge hatten, nein, sondern weil wir bessere ergebnisse wollen. Wir haben sehr Fähige programmierer,
und die Engine wird nicht das Problem darstellen, das du beschreibst, denn so ein Teufelswerk ist das auch wieder nicht.

Zu deinen Punkten;
1. Der Name wird dann entschieden wenn wir das Spiel wirklich anfangen, dann wissen wir genau um was es geht und können uns einen passenden aussuchen, das ist ja jetzt erstmal noch nicht so wichtig.
2. Genre? naja, es soll etwas in die richtung Survival, open World und third Person Shooter werden, das ist unsre Idee.
3. Es geht darum dass jemand in die Zukunft gelangt und sich dort zurecht finden muss in einer Endzeitwelt. Stell dir vor du schläfst hier ein und landest in der Zukunft wo alles kaputt ist. Ausserdem wird nach und nach per Flashbacks oder Träume die Geschichte der Vergangenheit aufgedeckt. Das soll auch mehr oder minder Spielbar sein, also nicht nur sequenz videos.
4. Wie gesagt in einer überhitzten Endzeit, auf der Erde. Es soll realistisch gehalten werden, desshalb der Survival aspekt.
5. Open World, Story und Gefechte sind die wichtigsten Dinge denke ich.

Das Forum, welches vielleicht nicht aufwendig ist (warum sollte es denn???) dient nur zum Infoaustausch, abgesehen von Wöchentlichen Besprechungen (Und einer Skype Konferenz).
Ich sehe keinenGrund warum man für ein Forum mehrere Stunden brauchen sollte, ausser man ist ein Idiot ;).... oder man will etwas unnötig aufwendiges...


Die Öffentlichen Threats im Forum sind übrigens eigentlich unrelevant, weil alles wichtige teamintern ist.
ich weiss dass vielleicht viele unwissende denken das alles wäre einfach und nen paar Wochenjob.
Allerdings ist niemand im Team der so denkt, wir wissen dass es lange dauern wird, und stressig wird und viel Arbeit kostet.
Und es ist auch in ordnung dass du das Anzweifelst, aber es ist nunmal nicht so. =)


Es steht uns nichts im Wege ein gutes Spiel abzuliefern.... ausser vielleicht zu wenig texturierer oder Concept artists.

Übrigens gibt es in unserem Team niemand der nichts tut, denn diese Leute werden dann halt rausgeschmissen...
Ich hoffe ich habe einige Fragen beantwortet.

Mfg Antorax

Bearbeitet von Neodymy, 22 May 2012 - 13:28,

  • 0

#6 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 17:32

Was heisst Kotzbrocken raushängen lassen? Ist ja imemrhin ein Forum...sprich man darf sogar seine Meinung äussern solange man niemanden angreift.
Ich gebe lediglich meinen "aussenstehenden" Eindruck wieder...nun könnt ihr den Beitrag ja gerne zerpflücken ..aber evtl könntet ihr auch was draus lernen.
Was Euch im Wege zu stehen scheint, ist dass ihr offensichtlich kein klares Konzept habt..."mal sehn was es wird" ist halt sone Sache - ich weiss nicht ob man damit Leute anzieht. Aber das ist Euer Ding. Es liegt mir wie gesagt fern, einfach nur zu dissen. Aber ich les imemr, das Zukane irgendwas aus der Community haben will und er beschreibt seine Aufgabe damit, dass er die "Website aufbaut und das Design der Seite macht"...was nach meinem Besuch auf der Seite halt nicht so gut gelungen ist um Euch nach aussen darzustellen.

Wie gesagt, ih wünsch eEuch viel Spass und alles Gute für das Projekt, wollte Euch nur mal zum Nachdenken anregen, wie ihr nach aussen (zB auf mich) wirkt.

Bearbeitet von xdave78, 21 May 2012 - 17:33,

  • 0

#7 Ogil

Ogil

    Exterminate!

  • Moderatoren
  • 4264 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 18:16

Ein Blog als Website und ein 0815-Forum finde ich als Projekt-Plattform durchaus ausreichend - schliesslich soll es hier um die Entwicklung eines Spiels gehen und nicht um Webdesign. ABER: Auf der Website sollte man schon ein paar mehr Infos finden koennen. Wenn man wirklich gezielt ein weiteres Teammitglied sucht, dann muss man schon einen Anreiz bieten und zumindest soviel Information, dass man weiss worauf man sich einlaesst. Jemand mit etwas Erfahrung wird seine Zeit nicht einfach auf gut Glueck verschwenden wollen. Es gibt schliesslich mehr als die eine Gruppe die Leute sucht...

Man bekommt bei sowas halt schnell den Eindruck: "Hey - wir sind 3 Schulfreunde und wollen WoW2 entwickeln. Dafuer brauchen wir noch jemanden der sich mit sowas auskennt. Den Rest machen wir!"
  • 0

#8 Neodymy

Neodymy

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 19:52

Nein wir sind definitiv nicht Schulkinder die keine Ahnung haben. Wie gesagt wir kriegen alles technisch hin, bloss brauchen wir wen der das alles vorzeichnet.
Wir sind jetzt 12 Leute und z.b. die Modeler haben sich schon Jahre damit beschäftigt, genauso wie die Programmierer.
Wir sind alle nicht ahnungslos was die Materie angeht und haben schon erfahrung damit.

Klar, es ist schade dass wir nichts großartig tolle vorzuweisen haben, dazu wollen wir schnellstmögl. das "Intro" des Spiels fertig bekommen, doch dafür werden eben auch Vorzeichner gebraucht. =)

Und an den netten Herrn Dave; trotz allem, herablassend (ohne Grund) muss man auch nix posten... Auch wenn das hier das Internet ist, Höflichkeit schadet nie...

Falls ihr fragen habt, dann stellt sie doch einfach.... dazu ist der Threat ja da ;)

Mfg Antorax

Bearbeitet von Neodymy, 21 May 2012 - 19:52,

  • 0

#9 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15307 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 20:14

Worauf wir hinauswollen: Bevor man so ein Projekt angeht hat man ja schon eine Vorgeschichte.
Ein Programmierer hat schonmal ein Spiel programmiert.
Ein Grafiker schonmal Bilder gemacht.
Ein Designer schonmal Konzepte erarbeitet.
Ein Musiker schon Musikstücke geschrieben.

All das würde einen Eindruck vermitteln was für ein Team das ist und wie man da reinpasst.
  • 0

#10 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 20:16

Gut, ich weiss jetzt nicht warum Du dich persönlich durch etwas Kritik angegriffen fühlst. Wie gesagt ich hab ein wenig durch Eure "Seite" geschaut und das war mein Eindruck davon. Zudem kenne ich Zukanes Threads die hier schon seit einiger Zeit kursieren und wo schon oft Fragen wie meine aufkamen. Die Fragen die ich hatte habe ich gestellt und Du hast sie mehr oder weniger befriedigend beantwortet, was bei mir den ersten Eindruck halt nochmal verstärkt hat. Wenn ihr keine Kritik vertragen könnt, ist ein öffentliches Forum vielleicht auch nicht der richtige Platz für Euer Projekt. Man muss halt damit rechnen, das nicht alle gleich schreien "Juhuu...endlich macht mal jemand ein Spiel, ohne Konzept, ohne Plot und ohne Namen..wie geil ist das denn bitte?". Ich denke schon dass ich ausreichend höflich, aber dennoch bestimmt sagen darf was meine Meinung dazu ist, zudem ist der Tenor bei Tikume und Ogil ja imm Grunde der Selbe. Wenn ihr alle Referenzen habt, würde es nicht Schaden, diese auf Eurem Portal zu präsentieren um Interesse zu wecken. Ich hab mir zumindest die Mühe gemacht mir Euer Forum anzusehen bevor ich was dazu schreibe..und da hab ich eigentlich KEINE Infos gefunden, ausser denen die ich kritisiert habe.
Also anstatt um Dich zu schlagen, nehmt die Hinweise einfach auf und macht was draus oder nicht.

Good Luck.

Bearbeitet von xdave78, 21 May 2012 - 20:21,

  • 0

#11 win3ermute

win3ermute

    NÖ!-Sager

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1511 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 20:46

Klar, es ist schade dass wir nichts großartig tolle vorzuweisen haben, dazu wollen wir schnellstmögl. das "Intro" des Spiels fertig bekommen, doch dafür werden eben auch Vorzeichner gebraucht. =)


Ich glaube, ein Intro ist das letzte, woran man erst einmal denken sollte. Ich weiß auch nicht, warum völlig unerfahrene Leute nicht erst einmal eine ganze Nummer kleiner anfangen. Von 12 "Freiwilligen" bleiben nach den ersten richtigen Arbeitswochen meist nur noch 2 bis 3 Leute übrig - anfangs sind sie alle "höchstmotiviert"; aber meist legt sich das schnell.
Ein kleines Team zu "managen" ist wesentlich einfacher, als 12 Leute unter einen Hut zu bringen. Und mit einem ordentlich erarbeiteten Konzept - was überhaupt vor jeglicher Programmier- oder Grafik-Arbeit kommen sollte - hat so etwas erheblich mehr Chancen zu überleben.
  • 0

#12 Zukane

Zukane

    aka OverDev

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 644 Beiträge:

Geschrieben: 21 May 2012 - 20:59

Mit Intro meinte er den Anfang des Spieles. Es ist nur eine ziemlich kurze "Zwischensequenz" und dann geht das Spiel auch sofort los also man kann selber steuern.
Wie gesagt den Anfang haben wir nun. Es ist schwer ohne Concept Arts sowas zu machen aber wir versuchen es so gut wie möglich zu machen.
  • 0

#13 ThePetty5

ThePetty5

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 22 May 2012 - 05:16

Wenn ich mich als modeller jetzt auch mal einmischen darf, ohne Conceptarts geht es zwar, doch wär es viel besser hätten wir noch Leute, denn Modellieren ist eine Sache. Aber 3 mal das selbe komplexe Modell zu machen bis es endlich gut aussieht und alle demit einverstanden sind ist doch iwie unnötig... -.- Wenn man conceptarts hat, kann man vorher darüber, im Team vorallem, entscheiden, wie es aussehen soll.
Das war jetzt auch nur ein Teilaspekt.
Und der Begriff "Intro" war wohl nicht so das passenste Wort. Wie OverDev schon sagte, wir machen die erste Scene und zu dem 'Gang' den wir dort brauchen, habe ich in meiner Freizeit, die nicht gerade uneingeschränkt ist, auch schon so ca. vier verschiedene Versionen gemacht. Aber auch nur eine im Team vorgestellt...

Hoffentlich lassen sich noch 1 oder 2 Leute finden.... ;)

Mfg. ThePetty5

Bearbeitet von ThePetty5, 22 May 2012 - 05:17,

  • 0

#14 tortelini66

tortelini66

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 22 May 2012 - 12:24

So, ich denke ich muss hier einmal einige Dinge klarstellen.
Also, ich bin der Programmierer dieses Projektes, und natürlich habe ich vorher schon programmiert, sonst wäre ich eben kein programmierer ;)
Und entgegengesetzt der Meinung von xdave, haben wir sehr wohl ein Konzept, sowie Meilensteine, und ein Endziel. Wir haben eine Chronologisch erarbeitete Story, fertig aufgeschrieben und in den Startlöchern. Diese Dinge könnt ihr nicht sehen, im Forum stehen sie ausschliesslich im Entwicklerbereich, und dieser ist für euch gar nicht sichtbar.
Deshalb gibt es im großen und ganzen nur einen Punkt in dem ich dir rechtgebe, und zwar ist das unser öffentlicher Auftritt. Ich habe mich testweise selbst als Gast angemeldet, und bin auch zu dem Schluss gekommen, dass hier einige Verwirrungen auftreten können. Diese öffentlichen Punkte sind auch gar nicht mehr zu 100% aktuell. Deine anderen Punkte sind zwar begründet, aber schlichtweg falsch. Sicherlich sind wir nicht dass erfahrenste Team, aber dass was wir können, können wir gut. Seit einigen tagen machen wir erfahrung mit Markerless motion capturing, und haben auch dort gute erfolge zu verzeichnen.
Ich denke es ist aber auch logisch, dass wir nicht einfach story, modelle und code einfahc öffentlichen hochladen können.
Aber wir werden an unserer Website arbeiten, vielen Dank für den Tip.
Ich denke die anderen wollten ähnliche Dinge sagen, es ist aber vielleicht etwas schlecht herübergekommen.

Ich hoffe ich konnte einiges klarstellen,

Tobias Jennerjahn
  • 0

#15 Neodymy

Neodymy

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge:

Geschrieben: 22 May 2012 - 13:15

ja ist schon richtig, sorry das mit dem "Intro" war falsch ausgedrückt ich wollte damit eigentlich sagen der eigentliche Anfang, ist schon richtig...

Tut mir leid wenn ich ein wenig ärgerlich war, aber wie dave das geschrieben hat klingt das einfach so als wäre er was besseres und will uns nur runtermachen.
Er hat recht die website ist für Öffentliche nicht sehr Praktisch. Das wurde zur kenntniss genommen und geändert... ne Website ist in bearbeitung...

Danke für deine Kritik, aber bitte einfach ohne Runtergemache das nächste mal.

Mfg
  • 0

#16 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15307 Beiträge:

Geschrieben: 22 May 2012 - 15:19

Ich denke schon dass ihr euch ein bisschen besser "verkaufen" solltet.

Wie wäre es mit einer Art Vortsellungsthread im öffentlichen Bereich wo die Leute ein paar Ihrer alten Werke ausstellen?`Das muss ja nichts mit dem Spiel zu tun haben, sondern erstmal nur einen Eindruck vermitteln was die Leute bisher so gemacht haben/können.

Einen Bewerber würdet ihr doch sicher auch fragen was er so gemacht hat und ob er euch was zeigen kann, oder?

Bearbeitet von Tikume, 22 May 2012 - 15:20,

  • 0

#17 Neodymy

Neodymy

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge:

Geschrieben: 22 May 2012 - 16:28

Vollkommen richtig, das werden wir dann auf der Website auch machen, das Forum wird dann nur noch für Teammitglieder sein, für infos usw, auf der Website wird dann alles für Aussen hin gemacht. =)

Bearbeitet von Neodymy, 22 May 2012 - 16:28,

  • 0

#18 tortelini66

tortelini66

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 23 May 2012 - 15:57

Ich habe gestern etwas an der Website herumgewerkelt, und denke, dass wir nun deutlich besser rüberkommen. Ich hätte dennoch gern ein wenig Feedback. Dabei sei zu beachten, dass diese Version der Website noch nicht final ist.
  • 0

#19 xdave78

xdave78

    Hail to the King!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1628 Beiträge:

Geschrieben: 24 May 2012 - 06:46

Link wär nett.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15307 Beiträge:

Geschrieben: 24 May 2012 - 06:53

Ich nehme an er meint http://skinnygames.de/

Prinzipiell würde ich euch halt empfehlen in der About Sektion die Leute vorzustellen und zwar auch mit Proben ihrer bisherigen Arbeit die es ja geben muss.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder