Springe zu Inhalt



Foto

RMAH verdienst Diablo 3


  • Bitte einloggen zum Antworten
104 Antworten zu diesem Thema

#21 orkman

orkman

    Barbarossa der Wikinger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1822 Beiträge:

Geschrieben: 21 June 2012 - 19:10

/push ... ich wuerd gern noch mehr hoeren ... so euer weekly ertrag oder so ... waer doch ganz nett ... ausserdem wie sieht das ganze mit dem gesetz ueberhaupt aus ? der staat will doch sicher auch was von dem kuchen haben (zahlt blizz da nen teil von deren einnahmen an den staat weiter und der gamer wird in ruge gelassen?)... und soweit ich weiss ist doch gluecksspiel uebers inet verboten in deutschland... hab ich irgendwo mal gehoert -.- (als ich selbst , als nicht-deutscher, mit online roulette angefangen hab)(ka ob man das rmah als gluecksspiel betrachten kann , ausserdem werden ja virtuelle gueter gegen kohle ausgetauscht wie bei china farmern)
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#22 kaepteniglo

kaepteniglo

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 7708 Beiträge:

Geschrieben: 21 June 2012 - 19:23

Auktionen != Glückspiel

Steuerlich gesehen könnten es Einkünfte sein, die man versteuern muss. Aber dies sollte lieber eine Steuerberater oder so beantworten.
  • 0

#23 Flashdreamer

Flashdreamer

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge:

Geschrieben: 21 June 2012 - 19:54

Auktionen != Glückspiel

Steuerlich gesehen könnten es Einkünfte sein, die man versteuern muss. Aber dies sollte lieber eine Steuerberater oder so beantworten.


In über 90% der Fälle wird es nicht steuerpflichtig sein.

Nur in ganz einzelnen Fällen wird es steuerpflichtig.

Da beide Vertragsparteien (es ist ein Kaufvertrag), Privatpersonen sind wird ist nicht steuerpflichtig.
Es wird erst steuerpflichtig wenn einer der Personen ein Unternehmer wäre, in §2 (1) UStG wird der Unternehmer definiert:
Da ich denke das keine der Personen das "Geschäft" nachhaltig betreiben wird, wird er auch zu keinem Unternehmer dazu müsste er entweder Gegenstände ankaufen und wieder verkaufen oder "viele" Gegenstände verkaufen und das nicht nur einen Monat, sondern mehrere Monate hintereinander. Leider ist das nicht so richtig definiert und da ich gerade nicht meine ganzen Unterlagen durchwühlen will, kann ich es gerade nicht 100%ig erklären.

Bearbeitet von Flashdreamer, 21 June 2012 - 20:09,

  • 0

#24 Caps-lock

Caps-lock

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2789 Beiträge:

Geschrieben: 21 June 2012 - 22:05

Nur in ganz einzelnen Fällen wird es steuerpflichtig.


Solange wir hier keinen Finanzbeamten oder Steuerberater haben, der sich mit gezielten §§§ zu Wort meldet, ist halbwissen echt saugefährlich.
Generell ist es ja zu einer Ebayauktion oder zu einem Flohmarkt am ähnlichsten.
Auf der anderen Seite verkauft ich kein Eigentum, sonder den Aufwand es zu finden.
Damit wäre es eine Dienstleistung.
Gewinnerzielungsabsicht wäre da noch ein nützliches Stichwort.

Generell wäre ein Buffedartikel über die rechtlichen Bedingungen mal eine echt nützliche Sache :).
HALLO MODERATOREN ! :search:
  • 0

#25 Fedaykin

Fedaykin

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1859 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 09:45

Generell wäre ein Buffedartikel über die rechtlichen Bedingungen mal eine echt nützliche Sache Eingefügtes Bild.
HALLO MODERATOREN ! Eingefügtes Bild



Interessant. Aber wer soll das schreiben. Denn, sind wir mal ehrlich, die Qualifikationen der buffed.de Mitarbeiter liegen in anderen Bereichen....
  • 0

#26 Caps-lock

Caps-lock

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2789 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 10:07

Aber auch hinter Buffed steckt eine große böse Firma, die nur unser Geld will um damit die Weltherrschaft an sich zu reissen... :P

Nein mal im Ernst:
Vermutlich dürfte es recht erschwinglich sein, sich eine klare Rechtsauskunft zu diesem Thema zu holen.
Die Firma hinter Buffed hat mit Sicherheit auch Anwälte in ihren Reihen die sowas klären können.
Für das öffentliche Interesse in der Spielewelt könnte das Thema also vielleicht auch interessant genug sein für einen Artikel in einer der beliebigen Zeitschriften die im Portfolio sind.

Bearbeitet von Caps-lock, 22 June 2012 - 10:11,

  • 0

#27 kaepteniglo

kaepteniglo

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 7708 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 10:13

Schreib das doch mal in den "Meinung & Anregung zu buffed.de"-Bereich :)

Wir als Moderatoren haben eh keinen Einfluss, da wir nicht bei Computec angestellt sind.
  • 0

#28 ego1899

ego1899

    Forenplage

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3499 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 10:14

Computec hat garantiert eine Rechtsabteilung. Wenn es jetzt nur um das reine "Online-Recht" gehen würde, hätte ich fast behauptet das diese nur aus ZAM besteht... :D


Daher muss man garantiert keine Rechtsauskunft einholen.
Ich glaube auch nicht das das wirklich so komplex ist...
  • 0

#29 Caps-lock

Caps-lock

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2789 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 10:23

So der Vorschlag ist gemacht.

Zwischen kompliziert und wertvoll genug für einen Artikel ist ja auch noch ein Unterschied :).
Außerdem bin ich mir garnicht so sicher, ob die Lage wirklich so klar ist.
  • 0

#30 ego1899

ego1899

    Forenplage

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3499 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 10:28

So klar muss das also wirklich nich sein, da haste recht... ^^

Naja wenn manche Leute mal die AGB´s des Battle.net´s lesen würden wären sie wahrscheinlich erschüttert. Ich liebe ja diesen Teil hier: :D
Bei Portalen wie Facebook ist das übrigens ganz ähnlich wie hier.

11.4 Nutzerinhalt.

Als „Nutzerinhalt" gelten alle Mitteilungen, Bilder, Geräusche und sonstige Materialien und Informationen, die Sie über einen Spiel-Client oder den Service hochladen oder übertragen, oder die andere Nutzer hochladen oder übertragen, einschließlich, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, aller Chatnachrichten.
Hiermit gewähren Sie Blizzard eine unbefristete, unwiderrufliche, weltweite, kostenlose, nicht exklusive Lizenz, einschließlich des Rechts zur Vergabe von Unterlizenzen an Dritte, sowie das Recht, derartige Nutzerinhalte, auch in abgeänderter Form, sowie daraus abgeleitete Arbeiten zu vervielfältigen, zu berichtigen, anzupassen, abzuändern, zu übersetzen, neu zu formatieren, davon abgeleitete Arbeiten anzufertigen, herzustellen, in Verkehr zu bringen, zu veröffentlichen, zu vertreiben, zu verkaufen, zu lizenzieren, dafür Unterlizenzen zu vergeben, zu übertragen, zu vermieten, zu verleasen, zu übermitteln, öffentlich zu zeigen oder aufzuführen, elektronischen Zugriff zu gewähren, zu senden, der Öffentlichkeit mittels Telekommunikation mitzuteilen, auszustellen, auszuführen oder sie in einen Computerspeicher einzugeben, und solchen Inhalt sowie alle geänderten oder davon abgeleiteten Arbeiten zu nutzen und zu betreiben.
Soweit die anwendbaren Gesetze dies zulassen, verzichten Sie hiermit auf alle Persönlichkeitsrechte, die Sie ggf. in Bezug auf Nutzerinhalte haben.


Quelle: http://eu.blizzard.c...termsofuse.html

Bearbeitet von ego1899, 22 June 2012 - 10:48,

  • 0

#31 Pyronidas

Pyronidas

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Gebannt
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 11:56

So klar muss das also wirklich nich sein, da haste recht... ^^

Naja wenn manche Leute mal die AGB´s des Battle.net´s lesen würden wären sie wahrscheinlich erschüttert. Ich liebe ja diesen Teil hier: :D
Bei Portalen wie Facebook ist das übrigens ganz ähnlich wie hier.



Quelle: http://eu.blizzard.c...termsofuse.html

Erinnert mich jetzt grade so frapierend an das Gekreische wegen ORIGIN :P
  • 0

#32 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 12:03

Erinnert mich jetzt grade so frapierend an das Gekreische wegen ORIGIN :P

Was meist sowieso schnell wieder verstummt, weil einfach viele die Spiele zocken wollen, Origin/ Bnet/ Steam & Co. hin oder her.
  • 0

#33 ego1899

ego1899

    Forenplage

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3499 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 12:15

Is ja kein Gekreische, mir is das total Wurst :P

Aber ein interessantes Beispiel:

Du schickst jemanden über den Client ein Bild (oder den Link zu selbigen) von deinem Hund. Blizzard vermarktet das Foto und verkauft die Rechte und tritt sie somit an einen Dritten ab.
An einen Hundefutterhersteller aus Guatemala beispielsweise, der fortan die Verpackungen seiner Produkte mit dem Foto deines Vierbeiners verziehrt... :D

Aber naja hat jetzt auch nix mehr mit dem Thema zu tun. Aber man sollte manchmal vielleicht etwas genauer lesen was man da so vorgesetzt bekommt.
Weniger aus Selbstschutz in dem Falle, aber kann ja auch mal vorkommen...
  • 0

#34 Tuetenpenner

Tuetenpenner

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 242 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 16:08

Heute wieder ein lvl 62 Amulett für 26€€ verkauft. \o/

Bearbeitet von Tuetenpenner, 22 June 2012 - 16:09,

  • 0

#35 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 16:11

Ich hab weder Handy noch Authenticator, also kann ich es nicht mal benutzen :D Schlau gelöst Blizzard :D
  • 1

#36 Mortas3005

Mortas3005

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 17:52

Ich hab weder Handy noch Authenticator, also kann ich es nicht mal benutzen :D Schlau gelöst Blizzard :D



http://bluestacks.com/

Issen Emulator um Andoid Apps auf einen PC zu benutzen so kannse den Mobilen benutzen mach ich auch immer :D

Bearbeitet von Mortas3005, 22 June 2012 - 17:53,

  • 0

#37 Hosenschisser

Hosenschisser

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2517 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 18:07

http://bluestacks.com/

Issen Emulator um Andoid Apps auf einen PC zu benutzen so kannse den Mobilen benutzen mach ich auch immer :D



Pssst, aus irgend einem Grund ist es, wie er selbst schreibt, schlau von Blizzard ihn aus dem RMAH raus zu halten. Jetzt öffnest du ihm auch noch eine Hintertür.
  • 0

#38 Arosk

Arosk

    Trollalisa 2013

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11740 Beiträge:

Geschrieben: 22 June 2012 - 18:38

Richtig, ich hab so harte gedupte Items, ich würde Millionär werden. Deswegen... Glück gehabt Blizzard das ich kein Handy besitze.
  • 0

#39 Deadchi

Deadchi

    Lord

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 85 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2012 - 09:48

@Arosk das glaubst doch selbst nicht ;-)
Die richtigen Händler haben sicher schon ein paar hundert € verdient man muss nur wissen welches Item im echtgeldah viel zu günstig eingestellt ist.
Dann kaufen und wieder verkaufen aber so das Gewinn bei rauskommt wegen den Gebühren :)
Alles andere sind nette Beträge nebenbei wo man mal Glück hatte wegen den dropps... ind 3-4 Monaten bringen dann nur noch perfekte Items 50-100€ und der rest geht für 2,99 über den Grabbeltisch.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#40 Druv

Druv

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge:

Geschrieben: 23 June 2012 - 10:30

Alles andere sind nette Beträge nebenbei wo man mal Glück hatte wegen den dropps... ind 3-4 Monaten bringen dann nur noch perfekte Items 50-100€ und der rest geht für 2,99 über den Grabbeltisch.

immer noch zu viel für ein paar lumpige pixel finde ich!

Bearbeitet von Druv, 23 June 2012 - 10:56,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder