Springe zu Inhalt



Foto

Der BOTE - Die X-Realm RP-Zeitung


  • Bitte einloggen zum Antworten
190 Antworten zu diesem Thema

#1 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 04 September 2012 - 10:31

Egal in welcher Stadt du dich gerade befinden solltest, aus einem Keller im hintersten Eck der Stadt ist schon seit Tagen ein Rattern zu vernehmen. So langsam hat dich die Neugier gepackt und du bist diesem Gräusch gefolgt. Vor dem Gebäude - eine kleine abgewrackte Hütte - steht ein Goblin/Gnomenmädchen welches mit Kieseln am Boden spielt.

Du sprichst sie an und sie schenkt dir ein breites und freundliches Grinsen. "Oh hallo Onkelchen, grüß dich Tantchen...du willst wissen was das für ein Lärm ist der diese Stadt schon seit Tagen in Aufruhr hält?" Sie lacht leise und kickt frech einen Kiesel gegen die Wand der Hütte. "Nun...eigentlich ist es ja ein Geheimnis, aber dir kann ich es ja verraten, oder? *flüsternd* Wir drucken die erste Zeitung...komm in ein paar Tagen wieder dann kannst du das erste Exemplar erhalten. Frisch aus der Druckerpresse und topaktuell"

Sie hüpft einige Treppenstufen hinauf und öffnet die Tür einen Spalt, bevor sie hinein geht lacht sie noch einmal fröhlich auf "Du willst wissen was drin steht, hm? Komm vorbei und hol dir ein Exemplar...wenn du drin stehen willst, gib mir etwas Gold und ich kann etwas für dich regeln"

Dann verschwindet sie durch den Spalt und schließt die Tür. Das Rattern ist immer noch zu vernehmen, doch die Straße ist leergefegt und du beschließt vielleicht an einem anderen Tag wieder zu kommen.

**********************

Die Druckerpressen sind verstummt. Ihr werft einen Blick in die Gasse und entdeckt das kleine Mädchen auf der Treppe sitzend, neben sich einen Stapel Zeitungen liegend. Jubelnd erhebt es sich, wedelt mit einem frisch gedrucktem Exemplar herum und schreit laut

Der Bote ... Der Bote ist in der Stadt. Für nur 10 Silber gehört dir das aktuelle Exemplar.

OOC: Ihr findet die Zeitung unter http://www.todeswache-bote.de viel Spaß beim Lesen, Schmunzeln und Glücklich sein

PS: Bezahlung nehme ich immer gern schließlich ist Druckerschwärze teuer und der Vertrieb nicht billig. Besonders hohe Kosten verursachen aber die Informanten...gute Spione wollen immer Gold

Bearbeitet von Iluness, 04 February 2013 - 10:54,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 11 September 2012 - 12:46

Ha ... und Hallo auch.

Die neue Ausgabe ist gesern druckfrisch in den Verkauf gegangen. Es gibt also wieder Neues zu lesen und sogar der Witz der Woche ist herrlich zum lachen. Das gute ist, wir von "Ein Herz für Gnome" profitieren mal wieder von der, hier im Gildenforum schon gut bekannten, Zusammenarbeit mit den Tales from the Past. Durch ihre überlange Werbeanzeige blieb der Redaktion nichts übrig als uns einen Titel in dem Hauptteil zuzuweisen und diesen noch mit einem Bild des Biergartens zu verschönern und zu ergänzen. Und das alles gratis ... also für uns.
Tja, die Tales sind eh eine reiche Gilde und sie wissen nicht mehr wo hin noch mit dem ganzen Gold das auf der Gildenbank schlecht wird.
Von daher danke ich hier noch einmal für eure unendliche Gier nach den besten Anzeigenplätzen ...

Was ihr wisst nicht wo von ich rede? Na dann schnell mal einen Blick in

- Der Bote - Die Zeitung der Todeswache

geworfen und die schöne Annonce über unseren Biergarten gelesen. Ja genau die mit dem Bild ...
Ach und auch sonst steht da natürlich vieles lesenswertes drinnen ...

Sambi *die es auch hier nicht lassen kann und eine Visitenkarte bei legt

"Ein Herz für Gnome"

Mehr als nur ein Biergarten
Sturmwind - Kathedralviertel
Eingang von den Kanälen
TODESWACHE

Inh.: Zamis und Sambi
  • 0

#3 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 11 September 2012 - 13:21

Das kleine Mädchen springt eilig durch die Stadt, in der Hand hält sie eine druckfrische Ausgabe. Die Begeisterung steht ihr förmlich ins Gesicht geschrieben. Jubelnd ruft es
Das Neuste vom Neusten, sichert euch die aktuelle Ausgabe. DER BOTE - druckfrisch - Nur 10 Silberlinge

Ihre Rufe hallen durch alle Gassen, ab und zu bleibt sie stehen und reicht euch ein Exemplar, die Silberlinge verschwinden hastig in ihrem Geldbeutel. ab und zu bleibt sie stehen und hält einen Plausch mit den Passanten, worüber sie redet...wer weiß das schon. Sprecht sie doch einfach einmal an.

Ach und Tante Sambi hat ganz vergessen zu sagen, dass sogar die schönste Draenei die ich je gesehen habe dort zu finden ist.

OOC: die aktuelle Ausgabe wie immer unter www.todeswache-bote.de für Kontaktaufnahme an Botenmädchen - Horde und Zeitungsmaid - Allianz wenden :)
  • 0

#4 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 13 September 2012 - 10:58

Tja und Hallo auch ...

Reporter leben gefährlich, das musste unser kleine Maid gestern feststellen. Da wollte sie nur ein kleines Interview machen und wurde am Ende entführt und fast im See ertränkt. Nur gut das sie sich vorher um eine Schutztruppe bemüht hat. Was wäre nur gewesen wenn wir nicht zur Stelle gewesen wären als es brenzlich wurde. Dann wäre sie nur wegen eines gnomischen Kinderliedes sicher Murlogg Futter geworden und wir hätten auf der Seite der Allianz eine neue Stelle als Chefredakteur(in) ausschreiben müssen. Auch einen neuen Reporter hätten wir gebraucht da die freiberuflich tätigen Reporter schon rar sind und auch in dem Bereich noch Stellen offen sind, wie ich hörte. Ich bin aber mal gespannt wann der Artikel denn veröffentlicht wird. Diese Schlagzeile wäre ja eigentlich eine brand eilige "Extrablatt Sonderausgabe" wert. Aber wie ich meine kleine Nichte kenne wird sie erst noch weiter rescherschieren oder wie das heisst, also nachforschen, um auch die Hintergründe für diese verwerfliche Tat heraus zu bekommen. Sie ist da wie ich - eine Perfektionistin ...

Ach und meine Kleine, 4 Werbeartikel für die nächsten 4 Ausgaben sind sicher ein angemessener Preis für deine Rettung. Das wäre für jeden Schutzmann ein Artikel. Wo bei Ich ja auch noch dabei war, aber den "Meisterzuschuss" erlasse ich dir als meine Nichte natürlich. Über die weitere Verrechnung der noch zu erwartenden Kosten, wie Verdienstausfall im Biergarten und Reisekostenabrechnung sowie die Flugkosten und der begleitete Flug von dir, werden wir später noch einmal in Ruhe sprechen müssen.

Ihr seht also, die Kosten einer Zeitung sind durchaus als hoch zu bezeichnen. Da ist der Verkaufserlös bei nur 10 Silberlingen pro Ausgabe wirklich schon fast unter den Druckerkosten. Von einer ordentlichen Bezahlung der Reporter ist kaum zu reden. Zu mal einige Werbeexemplare auch noch kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Daher meine Bitte an all die Leser die von ausserhalb kommen. Ein kleiner "Twink" auf unserem Server hat schnell mal 2 Goldstücke verdient und könnte so seinen Teil dazu beitragen, das ihr auch weiter nette Geschichten um und über das Rollenspiel auf unserem kleinen verschlafenen Server - der TODESWACHE- lesen und geniessen könnt. Ausserdem würde es die horenden Anzeigenkosten die nicht nur wir von"Ein Herz für Gnome" haben ein wenig senken. Ihr würdet also gleich drei mal etwas gutes tun und dazu sicher auch bei uns noch viel Spass haben.

Ich lade euch von daher gern auf ein Bier zu uns in den Biergarten ein. Ja - natürlich geht das erste wie mmer "Aufs Haus" und ist gratis. Das sind wir als Gnome der Gastfreundschaft unseres kleinen Volkes schuldig ...

Sambi *die gern noch ein paar Visitenkarten verteilt

"Ein Herz für Gnome"
Mehr als nur ein Biergarten
Sturmwind - Kathedralviertel
Eingang von den Kanälen
TODESWACHE

Inh.: Zamis und Sambi

Bearbeitet von Ugla, 13 September 2012 - 11:00,

  • 0

#5 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 14 September 2012 - 11:04

Ja einen sonnigen guten Morgen,

Tante Sambi hat ja bereits von den Geschehnissen der kleinen Reporterin auf Seiten der Allianz berichtet. Also von mir *reckt stolz die Brust empor* aber was mir heute zu Ohren gekommen ist, möchte ich euch einfach nicht vorenthalten.

Meine Kollegin von der Horde das kleine Botenmädchen wurde doch tatsächlich verklagt, könnt ihr euch das vorstellen? Ich habe dieses juristische Zeug nicht genau verstanden, aber angeblich hat sich irgendwer auf den Schlips getreten gefühlt. Sie tut mir ja wirklich leid, weil sie nun vielleicht ins Gefängnis muss, oder sogar Schlimmeres. Das Botenmädchen trägt ja eigentlich nur die Zeitung aus...das wäre so als würde man den Briefträger für eine Mahnung von Tante Sambi verklagen *lacht erheitert und kugelt sich auf dem Boden* Das finde ich doch zu komisch...

Ja und jetzt habe ich noch ein kleines Anliegen, ich habe die Rechnung für die Beschützer gesehen und jetzt kann ich die nächste Ausgabe nicht mehr drucken weil ich kein Geld mehr habe. Da habe ich mich gewaltig verspekuliert mit dieser Titelstory *seufzt* Vielleicht könnt ihr einfach in Tante Sambis Biergarten vorbeischauen und zumindest den Verdienstausfall irgendwie mit viel Trinken und guter Laune abfangen. Vielleicht ist sie dann nicht mehr so böse auf mich und ich muss das nicht getrunkene Bier nicht bezahlen.

Und wenn ihr lesen wollt...die aktuelle Ausgabe ist immer noch da wo sie vorher war..nur irgendwie landet das Silber nicht in meinem Briefkasten. Vielleicht sollte ich den Briefträger doch noch verklagen...*verschwindet leise lachend um die Ecke und dreht sich noch einmal um*

Bis dahin

Eure Zeitungsmaid

Bearbeitet von Iluness, 14 September 2012 - 12:10,

  • 0

#6 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 16 September 2012 - 11:00

WAS höre ich da ...

ähm Hallo erst mal,

die wollen was machen? Die Zeitung verklagen? Weshalb denn das?
Am Ende muss die Zeitung ihre Tätigkeit einstellen bevor ihr meine 5 Anzeigen gratis gedruckt habt!?! *schaut ungläubig
Schicke mir mal eine Übersetzung der Klage und lass mich die mal lesen. Weisst du mit Gesetzen kenne ich mich aus und was freie Meinungsäusserung angeht auch.
Ich äussere meine Meinung ja immer frei heraus. Und ausserdem habe ich einiges in diese Zeitung investiert. Zeit, Gold und einige gute Kontakte. Grad habe ich einen freien Reporter angeworben, von seinen Tantjemen bekomme ich immer hin 25%. Also 1/4 das hört sich nicht so gierig an und er hat das Gefühl das dabei richtig was für ihn rüber kommt. Magier, sie sind ja soooo intelligent ....
Und wegen meines Verdienstausfalls mach dir mal keine Gedanken. Wenn du es nicht in 'Gold bezahlen kannst verrechnen wir es einfach mit den nach den 5 freien Anzeigen erscheinenden nächsten 5.

Aber lass sie mal das arme Botenmädchen verklagen. Das nennt man "Eingriff in das Presserecht" mit "Rufschädigung" und "übler Nachrede".
Da kann man im Nachhinein noch die Anwaltskosten den Verdeinstausfall und ein Schmerzensgeld einklagen. Dann stimmt die Kasse auch wieder und bis dahin gebe ich dir gern Kredit. Ja, die anfallenden Zinsen sind übrigens auch einklagbar ...
Du solltest für solche Dinge eine Versicherung abschliessen. Ich habe da Geschäftspartner die sich mit solchen Versicherungen beschäftigen und sich gut auskennen was das betrifft. Ich werde sie mal darauf ansprechen und für die Zeitung einen Sonderpreis heraus holen. Du kennst mein Verhandlungsgeschick, da sehe ich keine Probleme.
*nickt aufmunternd
Lass mich nur machen ...

Und wenn die Klage nur in Silbermond regional ausgesprochen wurde, wie ich hörte, und nicht über das gesammte Verbreitungsgebiet gilt, was in Sturmwind sicher der Fall sein wird, ist das zusätzlich noch "Amtsanmassung" und wird von dem dummen König sicher nicht akzeptiert werden. Zur Not verlegt doch einfach euren Firmensitz nach Sturmwind dann sollen sie kommen und bitte die Klageschrift persönlich überreichen. Ich freue mich dann schon auf den Besuch eines Richters aus Silbermond bei uns im Biergarten. So einen hatten wir noch nie bei uns. Das würde ich sofort als Sensation im Handelschannel für Werbung nutzen und extra für ihn gratis ein Bierfass aufstellen ... *lacht

Du kannst deine Leser also beruhigen, der Klage kann eure Zeitung ganz gelassen entgegen sehen. Ach und mit der Wolfsdame habe ich auch noch mal gesprochen und mich für dich entschuldigt. Ich sagte ihr das dein Verhalten deiner Überschwenglichkeit und der unbekümmerten Jugend zu zu schreiben ist und das du da noch etwas ungeübt bist im Umgang mit so großen Persönlichkeiten. Ich aber weiter ein Auge auf dich haben werde und mich persönlich darum bemühen werde dir da noch die entsprechenden Manieren bei zu bringen...
Nur solltest du in nächster Zeit dort nicht noch einmal und schon gar nicht allein hin gehen. Und vor allem solltest du dort keine gnomischen Kinderlieder mehr singen...*lacht schallend
Ich meine es sind Worgen und die haben nicht den Humor der uns Gnomen so eigen ist ... *versucht vergeblich ein ernstes Gesicht zu machen
Und so unter uns - es war wirklich klasse und sollte als gnomisches Liedgut wirklich aufgeschrieben werden ... *kann sich nicht mehr beherrschen und prustet laut los

So, die Geschäfte warten und ich muss noch wen suchen der auf dich aufpasst. Ich kann das nicht immer persönlich machen und vor allem kann die Zeitung mich ja gar nicht bezahlen, wie ich hörte. Wo viele sich sogar um die 10 Silberlinge drücken und die Zeitung lieber über die Schulter eines anderen lesen oder sie aus dem Altpapiercontainer wieder raus holen nur um auch noch das Gold, ähm Silber, zu sparen. Dir einen Gefährten zur Seite zu stellen der schweigsam genug ist und dich zur Not beschützen kann wird nicht einfach sein. Vor allem wenn er nichts kosten darf. Wer ist schon so dumm das er das macht ... *überlegt kurz
Aber ich kann ja nicht immer auf dich aufpassen. Ich glaube ich werde Zamis mal fragen wer da in Frage kommt. Er kennst sich gut mit dem "auf wen aufpassen" aus ... Wo steckt denn Zamis nur wieder ... Immer wenn man ihn braucht ist er nicht da ... *hat eine Idee
Wo ich grad an Zamis denke, dumm genug nicht von deiner Seite zu weichen egal wie groß der Ärger wird sind eigentlich nur Krieger. Denen erzählste das es für Ruhm und Ehre ist und viel zum draufhauen gibt und schon fragen sie nicht mehr nach Gold...
Hmmm, da wäre ja noch klein Lorilein, der ist selbst unter den Kriegern nicht gerade der Hellste und in Sachen Ärger durchaus erfahren.
Mal sehen wo ich ihn finde ...

Sambi *schlendert aus dem Biergarten und verschwindet suchend in den Gassen Strumwinds

Bearbeitet von Ugla, 16 September 2012 - 13:56,

  • 0

#7 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 19 September 2012 - 12:05

Hallo an Alle,

ich fragt euch sicherlich warum ich euch noch gar nichts Neues erzähle. Ich stecke gerade mitten in meiner Schreibphase...am Montag erscheint ja die aktuelle Ausgabe und bei all den Sachen die ich und das Botenmädchen bisher erlebt haben, fehlen mir einfach die richtigen Worte. Die nächste Ausgabe wird sehr voll werden und ich weiß nicht wo ich die Artikel alle unterbringen soll. Das Outfit der Woche habe ich auch noch nciht gefunden und bei den letzten Witzen musste ich so lachen, dass ich einige von ihnen wieder vergessen habe. *setzt sich betrübt in die Ecke*

Ach ja...expandieren wollen wir auch noch. Wir werden einen Feuilleton einführen, aber das Wort können die Leute bei der Horde nicht aussprechen, deshalb nenne ich es Kulturteil. Schließlich sollen die uns ja auch irgendwie verstehen.

*huscht hastig um die Ecke und greift nach ein paar leeren Blättern Papier* Da fällt mir ein, ich muss noch schnell einen Artikel schreiben.

Also bis bald

Eure Zeitungsmaid

PS: Mein neuer Beschützer ist toll, ich hab ihn zwar erst kurz getroffen aber er war wirklich sehr nett.
  • 0

#8 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 21 September 2012 - 12:41

Hallo ihr,

ich bin ja nun gerade dabei die Klage für Der BOTE zu prüfen, also die auf Schadensersatzt, übler Nachrede und Eingriff in das Presserecht gegen die Stadt Silbermond und dabei musste ich noch einmal mit unserem Übersetzer Rücksprache halten. Aber was der mir da erzählt hat klingt ja fast unglaubwürdig. Er sagte, wäre er nicht selber dabei gewesen er würde es selbst kaum glauben können. Aber hört seine Geschichte selbst...

Als er rein geschäftlich gestern im Brachland unterwegs war und einen 'Vogel ausliefern sollte kam er auf einen Berg. Dort fand eine geheime Versammlung von einigen Tauren, Trollen und sogar Blutelfen statt. Als er aufgefordert wurde sich zu setzen bemerkte er das der Obertaure nur am rumbrüllen war. Der konnte nicht ein Wort normal reden sonder schrie aus Leibeskräften bis der ganze Berg wackelte. Als mein Geschäftspartner aufgefordert wurde sich vor zu stellen nutze er die Chance um schnell noch seinem Geschäft, dem Kleintierhandel, nach zu gehen. Das Interesse war aber eher gering, kein Wunder handelte es sich wohl um so eine Art Beerdigungsritual. Er ging also schnell zu seinem Geschäftsitz nach Ratched zurück um die Reporterin zu wecken und mit ihr noch einmal zu diesem ungewöhnlichen Treiben zu gehen. Wann bekommt man schon mal die Möglichkeit von einer streng geheimen Unterredung exclusiv zu berichten.

Der Taure hatte dann nichts gegen ein Interview einzuwenden und wir durften sogar ein Foto im Querformat machen. Der Taure war so breitschultrig und fett das er hoch kaum ins Bild passte. Dies Körperfülle war vielleicht auch der Grund warum er nur rumschrie. Aber vielleicht ist er auch nur schwerhörig weil ein Jäger mal zu dicht mit seiner Flinte neben seinen Ohren feuerte. Jedenfalls war es ein gelungener Abend und wir konnten nicht nur eine gute Story ergattern, wer ist von euch schon mal auf einen Tauren gestossen der nur durch seine Stimme "Berge erzittern" liess. Nein wir konnten auch gleich noch "Das Outfit der Woche" schiessen. Auch wenn es dieses Mal wohl im Querformat erscheinen muss ...

Ich bin ja schon mal gespannt auf die nächste Ausgabe des BOTEN die am kommenden Montag wieder druckfrisch erscheinen wird.

Sambi

ach da fällt mir noch ein Witz für die Witzseite ein ...

Wie nennt man die Beerdigungsfeier der Tauren?
*Antwort in der nächsten Ausgabe des BOTEN - für nur 10 Silberlinge an jedem Kiosk erhältlich
  • 0

#9 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 24 September 2012 - 15:57

Heute erscheint er wieder - Der BOTE - druckfrisch an jedem Kiosk.

*eine Maus geht durchs Bild, gefolgt von einem kleinen blauen Elefanten

Mit einem Tauren der durch seine Stimme Berge erbeben lässt.
Einer mörderischen Titelstory die unserer kleine Reporter Maid fast das Leben gekostet hätte.
Einer sehr ausführlichen Stellungnahme bezüglich der Klage gegen den BOTEN.
Jeder Menge anderer spannender Geschichten
Und natürlich neuen Witzen, Grußanzeigen und einer Werbung im Großformat von

"Ein Herz für Gnome"

Also auf zum Kiosk und die läppischen 10 Silberlinge hingeblättert ...

Bearbeitet von Ugla, 24 September 2012 - 16:04,

  • 0

#10 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 25 September 2012 - 09:04

Guten Morgen an Alle,

die neue Ausgabe ist wirklich gut geworden und ich freue mich zu sagen, dass ich jetzt auf einen wöchentlichen Erscheinungstermin hinarbeite. Das heißt ihr bekommt nächsten Montag schonwieder Neues zu Lesen.

Der offene Leserbrief unseres Reporters Jorag sorgt übrigens für einen besonders großen Wirbel. Wir werden nich nur verklagt, sondern unsere Reporter spielen mit dem Leben, wenn sie nach Silbermond reisen. Könnt ihr euch das vorstellen? Aber auch auf Seiten der allianz geht es heiss her in der nächsten Ausgabe werde ich über eine neue Kampfsportart berichten Gnom-Fu nennt die sich ich habe das Training einer Eliteeinheit sehen dürfen und ausßerdem über die Entführung der schönsten Draenei der Todeswache etwas erfahren.

Also dranbleiben lohnt sich und damit ihr nicht die letzten seid die Alles erfahren, lest die aktuelle Ausgabe solange sie noch druckfrisch ist. www.todeswache-bote.de

Viele Grüße

Eure Maid

Ach ja die Ausgabe kostet nur 10 Silberlinge und ich brauche das Geld um die Druckerpressen wegen des krieges von Orgrimmar nach Ratchet zu verlegen für die Horde. die Presse in Sturmwind ist ja sicher.
  • 0

#11 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 28 September 2012 - 09:26

Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe jetzt einen waschechten eigenen Beschützer Lorillo. Mal so ganz unter uns...der Hellste ist er nicht, aber er scheint ein netter Kerl zu sein. Da er allerdings bei allem sofort sein Schwert zückt, wird es vermutlich nicht leicht meine Interviews zu führen.

Und gerade jetzt wo diese Pandadings von der wandernden Insel überall herum laufen. Allerdings konnte mir noch keins dieser Fellknäule sagen, wohing ihre komische Insel wandert und warum. Dabei sind das doch die Fragen die mich brennend interessieren. Ich werde in den nächsten Tagen einen Versuch starten diese Pandiums einmal genauer zu befragen. Mal sehen ob ich sie finden kann.

Für alle Anderen...ich hoffe ihr habt die aktuelle Ausgabe schon gelesen...in Silbermond gibt es eine Heerschau und ich werde einen Reporter dort hin entsenden. Auch wenn das vermutlich viel Gold kosten wird, da sie ja jetzt alle um ihr Leben fürchten müssen. Unser Beruf ist wirklich sehr risikoreich.

Bis dahin

Eure Zeitungsmaid
  • 0

#12 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 30 September 2012 - 03:18

Hallo,

was für ein langer Tag schon wieder. Gleich geht schon wieder die Sonne auf, Zeit ins Bett zu gehen.
Aber vorher will ich noch mal von den Problemen erzählen die mich zur Zeit so viel Arbeiten lassen.
Wir von "Ein Herz für Gnome" suchen gerade einen Platz für eine Aussenstelle. Aber darum geht es gar nicht.
Na bei der Suche traf ich einen Elfen Magicus der früher in Theramore gewohnt hat und nun in Darlaran lebt.
Seine Geschichte war sehr erschütternd und seine Rettung in die schwebende Stadt würde schon eine ganze Zeitung füllen.
Nur müsste die Maid den erst mal kennen lernen und dann ein Interview machen. Und mal so unter uns, der sah soo gut aus, so elfisch,
der hätte es auf alle Fälle verdient auch ein Foto zu bekommen.
Ja und genau da liegt das Problem. Wir könnten ja 2 Fotos pro Ausgabe machen. Das wäre sicher möglich nur ...
Wer soll die machen und wer die Interviews dazu. Auch so eine erschütternde Geschichte wie der Untergang von Theramor,
über die wir schon einmal berichteten, aus dem Mund eines der Bewohner noch einmal zu erleben wäre eine Titelstory wert.
Aber am Montag findet auch die große Heerschau in Silbermond statt. Dort sollte auch ein Reporter drüber berichten.
Und ich bin schon auf der Suche nach neuen Geschichten ständig im Biergarten festgenagelt.
Wir sollten mehr Personal einstellen. Ich sollte der Maid mal sagen das die Zeitung sich mal eine Anzeige leisten sollte.
Ich würde die ja für die Zeitung gern entwickeln und der Zeitungswerbung günstig einen Werbeplatz in der Zeitung vermitteln.
Ich habe da gute Kontakte die Chefredakteurin ist meine Nichte. Gegen eine geringe Gebühr versteht sich...
Aber ob die Zeitung das trägt? Bei nur 10 Silberlingen und wo viele sie einfach so lesen ohne dafür zu bezahlen.
Wir sollten auch auf anderen Welten Leute haben die die kassieren. Aber selbst dafür ist keine Zeit um mal mit der Maid darüber zu sprechen.
Worüber sie wohl berichten wird am Montag. Bei so vielen guten Schlagzeilen ...

Na - ich sag mal gute Nacht. Wer weiss was morgen wieder so los sein wird in

"Ein Herz für Gnome"
Mehr als nur ein Biergarten

Sambi
  • 0

#13 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 01 October 2012 - 10:18

*reibt sich verschlafen die Augen und quält sich aus dem Bett*

Guten Morgen an Alle,

ich habe bis spät in die Nacht an den neuen Artikeln geschrieben und werde die Zeitung pünktlich heute Abend drucken können.

*springt in einn Zuber voll Eiswasser und schüttelt sich*

Nicht dass ich mich beschweren wollen würde. An spannenden Themen mangelt es nicht und auch nicht an interessanten Interviewpartnern und aufregenden Geschichten. Aber so langsam weiß ich nicht mehr wo mir mein kleines Köpfchen steht. Ich stehe auf, mache Fotos, führe Interviews, schreibe Artikel und verkaufe die Zeitung dann auch noch. Ihr fragt euch wie ich das hin bekomme? Um ehrlich zu sein, weiß ich es nicht. KIch weiß nur, dass meine Kassen leer gespült sind, Tee einfach nicht munter macht und meine Informanten Geld brauchen. Ich glaube ich habe mich da wirklich in Schwierigkeiten gebracht. *seufzt und steigt aus dem Zuber*

Ich kann Tante Sambi ja nicht ständig um Hilfe bitten das bedeutet, dass ich ganz dringend Reporter aus der ganzen Welt brauche die Spaß daran haben die Welt mit eigenen augen zu erkunden und Anderen davon zu erzählen. Ich brauche Vertriebler die sich auf eine Gewinnbeteiligung einlassen und die Zeitung an den Mann, die Frau, den Elf, den Troll, den Orc, den Gnom, den Zwergen, den Worg usw. bringen. Und ich brauche etwas ganz dringend....Zeit...das alles zu stemmen und zu packen..

Also Freiwillige vor, schreibt mir oder meldet euch. Ich habe für Jeden irgendwo eine Aufgabe und die Zeit für Freiwillige Reporter nehme ich mir immer gern...

*zieht sich an, setzt ein gekonntes Lächeln auf und tritt vor die Tür des Barbierhauses mit einem Stapel Zeitungen unter dem Arm*

DER BOTE - DIE AKTUELLE AUSGABE FÜR NUR 10 SILBERLINGE
  • 0

#14 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 02 October 2012 - 08:35

Ja guten Morgen auch, seid ihr auch endlich wach?

Ich habe heute Nacht kaum geschlafen, mitten in der Nacht klopfte ein Bote bei mir zu Hause an...der Barbier Jelinek war sehr böse deswegen, weil ich doch in seinem Dachgeschoss wohne und er fürchtet dass das jetzt öfter passiert. Ich werde mir wohl eine andere Bleibe suchen müssen.

Naja, aber das ist ein anderes Thema. Ich wollte euch ja erzählen warum der Bote mitten in der Nacht geklopft hat. Es gibt Vandalen auf Seiten der Horde...da wurden doch tatsächlich Steine durch das Fenster geworfen. Warum die Leute dort für ihre Leserbriefe nicht den Briefkasten nehmen ist mir ein Rätsel...aber vermutlich war der Leser oder die Leserin sehr aufgebracht wegen der aktuellen Ausgabe. Ich werde den Brief in der nächsten Ausgabe abdrucken und dann werdet ihr schon sehen was drin steht. Das ist blutelfisch, deshalb müssen es die Übersetzer des Übersetzungsbüros erst lesbar für mich machen. Also entschuldigt, wenn ich euch davon noch ncihts erzählen kann. *seufzt*

Aber ich muss den Schreiber finden...die Scheibe muss uns ja ersetzt werden. Kaum einer bezahlt die Zeitung und ich muss ja auch irgendwie über die Runden kommen. *scharrt mit den Füßen auf dem Boden* Ich bin jetzt auf stumme Verkäufer umgestiegen..so nennt man diese Automaten wo man 10 Silberlinge reinsteckt und dann eine Zeitung rauskommt. Ich gebe es ja zu mir wäre es lieber, wenn die Leute von sich aus kommen würden und mir die Silberlinge geben würden, aber irgendwie funktioniert das nicht. Ich konnte diese Woche nicht einmal die Reporter bezahlen...und meinen Wachschutz naja er ist günstig...

Naja für euch verrate ich noch einmal wo ihr die aktuelle Ausgabe findet...sie ist gestern Abend erst gedruckt worden DER BOTE

Ich würde ja noch gern weiter mit euch reden aber ich muss einen Glaser finden wegen des Fensters und hoffen, dass es nichts kostet
*tapselt hastig weiter*
  • 0

#15 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 03 October 2012 - 01:50

Hallo und so ...

findet ihr nicht auch das die Maid in letzer Zeit ein wenig überarbeitet aussieht. Na kein Wunder, erst wird sie den Murlocs zum Frass vorgeworfen, dann diese Klage gegen -Der BOTE-, sie wird von einer Entführung unterrichtet und versucht Gnom Fu zu lernen. Dann diese neuen Wesen, Halbären oder wie die heissen und ein Elf den es aus Theramore vertrieben hat. Das ist ja fast zu viel für die arme Maid. Dann muss sie sich auch noch mit der Kollegin von der Hordenseite koordinieren und die Artikel für uns übersetzen. Das Bild des Tauren in ein neues Format, genau quer, einfügen und den Verlust eines Reporters auf Hordenseite verkraften. Ach und mit den Rechtsfragen muss sie sich auch noch rum schlagen. Und was man da so aus Silbermond hört und liest. Kein Wunder das sie sich gestern mal auf dem Braufest der Zwerge umgesehen hat. Aber als ich sie sah wie sie da schnaubend den Weg entlang stapfte, sah sie grausam aus. Ich dachte nur, sie sollte mal ein entspannendes Bad nehmen und sich nicht überarbeiten. Schrecklich sah sie aus. Ob sie da noch neue Themen mit einfügen kann? Na, ich weiss nicht. Ich wollte sie eigentlich dazu überreden auch noch über das Bierfest der Zwerge zu berichten. Na nun war sie selber schon da bevor ich sie warnen konnte. Aber ich werde auch nicht verraten was da so genau ... vorgefallen ... ist. Das soll Sie mal lieber selber ... ach vergessen wir es einfach.
Wisst ihr, wenn ich nicht durch meine Suche nach einer Aussenstelle für den Biergarten und natürlich dessen weiteren Betrieb zeitlich voll und ganz an eben diesen gebunden wäre, wäre es ja eine reizvolle Arbeit. Was die Maid so macht ist eigentlich einer Wirtin nicht unähnlich. Man lernt ständig nette Leute kennen, erlebt spannende Geschichten und fürs Erzählen bekommt man noch Gold. Ich sollte mich mal umhören ob sich da nicht wer finden wird und wenn ich an die Worgen denke, dann kann so etwas auch mal sehr ... aufregend ... werden. Tja, da wäre dann nur noch die Bezahlung, wo -Der BOTE- ja grad in einem Rechtsstreit liegt, über die ich mal mit der Maid sprechen sollte. Ein gutes Modell wäre eine Umsatzbeteidigung. Dann hätte sie auch Unterstüzung beim Vertrieb. Und jeder Reporter könnte durch gute Werbung die Höhe des Verkaufs selber beeinflussen und somit seinen Lohn frei Wählen. Der wäre so zu sagen ein "Freier Reporter". Neue Reporter hätten sogar den Vorteil das wir an Informationen kommen würden die die Maid allein gar nicht zusammen tragen könnte. Allein weil ihr die Kontakte fehlen. Neue Reporter, neue Kontakte, neue Inserenten, neue Geschichten und neue zahlende Kunden würden sie sicher entlasten.
Na, sie wird sich sicher noch einmal über diesen Trottel beschweren kommen. Spätestens wenn ich sie aufs Bierfest der Zwerge anspreche... *lacht schallend los
Gut nun muss ich noch für Morgen einen Flug besorgen - wir haben noch einen Termin mit nem Elfen ...
Und dann noch mal Lori das Gold für das ganze Bier geben das er auf dem Braufest getrunken hat. Krieger sind ja so einfach.
Sie machen einfach was man ihnen sagt ...
"Lori" - wo steckt der nur wieder ...

Bearbeitet von Ugla, 03 October 2012 - 01:54,

  • 0

#16 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 08 October 2012 - 11:41

Hallo

und besorgt euch noch schnell die aktuelle Ausgabe von -Der BOTE- denn heute Abend erscheint er neu. Es wäre also die letzte Möglichkeit die neue und noch aktuelle Ausgabe noch schnell zu lesen bevor sie heute Abend veraltet ist.

Wie immer geben wir aber schon einmal eine kleine Vorschau was euch so erwartet. Wir sind stolz einen Augenzeugenbericht über die Rettung Theramores exclusiv erhalten zu haben. Des weiteren ehren wir im Outfit der Woche eine Menschenfrau die sehr selbstlos aportiert, berichten über eine erneute Klage eines Richters aus Silbermond gegen -Der BOTE-und veröffentlichen die ersten Leserbriefe, natürlich ungekürzt und unkommentiert. Weitere Themen sind noch in Arbeit und werden noch brand aktuell eingefügt werden. Auch der Bereich Kleinanzeigen, mit Gesuchen, Glückwünschen und Festveröffentlichungen nimmt einen immer größeren Bereich ein.

Solltet ihr auch Kleinanzeigen haben, einen Leserbrief schreiben wollen oder eure Hochzeit oder Beerdigung ankündigen wollen so findet ihr die Adressen dafür in -Der BOTE-. Wir suchen auch weiterhin noch freie Reporter um eine noch umfassendere Berichterstattung gewährleisten zu können. Ein Bewerbungschreiben mit Terminangabe kann auch an die Redaktion gesendet werden.

So nun schnell 10 Silberling in den stummen Verkäufer gesteckt und schnell noch die letzen Restexemplare gekauft bevor sie weg sind ...

Bearbeitet von Ugla, 08 October 2012 - 11:42,

  • 0

#17 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 08 October 2012 - 23:14

Hallo an Alle,

ich bin ja jetzt kurz davor ins Bett zu gehen und wollte nur noch schnell den stummen Verkäufer füllen. Die neue Ausgabe soll ja für jeden zugänglich sein.

*wechselt noch das Schild auf dem die Schlagzeilen stehen*
Mutig aus Theramore gerückzugt
Feuer zerstört Terasse der Magister teilweise
und die aportierende Menschenfrau

Also lesen lohnt sich.

DER BOTE - www.todeswache-bote.de

Bis dahin

eure Maid
  • 0

#18 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 12 October 2012 - 08:18

Was waren das für aufregende Tag ...
Eine stotternde Elfe hat der Kleinen mal Elune erklärt. Also entweder konnte die nicht erklären oder die Maid nicht zuhören.
Wo bei die Kleine im Zuhören eigentlich sehr geschult ist. Gut ihre Manieren sind noch etwas ...jugendlich.
Aber daran arbeiten wir ja noch. Da hat sie ja eine wirklich sehr gute Lerherin. Genau mich ...
Aber zuhören kann sie wirklich gut.

Ähm ich hatte doch schon "Hallo" gesagt oder?
Hat bestimmt nur jeder überhört.

Stellt euch vor die Maid ist tatsächlich davon überzeugt das Elune die Frau im Mond ist, sie Tee anbaut und ihn an arme bedürftige Elfen verschenkt. Na, wer ihr das auch immer erzählt hat auf der Teezeremonie in Darnassus, die soll sich nicht wundern wenn sie im Kulturteil mit Namen genannt wird. Nicht das da hinter her wieder Klagen kommen und man der Zeitung wieder diesen Frau im Mond Mist in die Schuhe schiebt. Tja, klagen ist wohl im Moment im Trend. Gestern trafen wir eine nette Dame die heiraten wollte. Wir wurden sogar zur Hochzeit eingeladen und sie haben ne Anzeige gebucht. Wie hiessen die noch gleich ...

Ach egal, ihr könnt es ja in der Anzeige selber lesen. Wie kam ich darauf - genau - verklagt. Da hat uns diese liebreizende Dame doch erzählt das man sie für die Taten ihrer armen und verstorbenen Mutter verklagt und wohl möglich aufhängen will. Und das noch vor der Hochzeitsnacht. Dabei kann die Arme doch nichts dafür was ihre Mutter ihr angetan hat. Stellt euch mal vor eure Mutter würde euch magisch zwingen klauen zu gehen oder betrügen. Ihr wolltet es gar nicht nur könnt ihr euch nicht wehren weil eine Magie euch dazu zwingt. Die dafür sorgt das ihr unendliche Qualen bis zu Tod erleidet wenn ihr euch wehrt. Wie schrecklich muss die Kindheit sein welch Auswirkungen hat das auf ein so zartes kleines unschuldiges Lebewesen. Nein ich meine nicht die Maid die ich da aus dem Kloster rettete sondern die Elfendamenbraut. Und nun soll sogar ihre Sippe in Sippenhaft genommen werden. Dabei hat die Mutter sogar den Vater fast umgebracht und ist aber mitlerweile verstorben. Nein nicht die von der Kleinen, wo bei gestorben sind die ja auch aber ich meinte die Elfenbraut.

Welch Schicksal, schlechte Kindheit, eine tyranische dominante Mutter die die Entwicklung eines Kindes magisch manipuliert, ein zerrüttetes Elternhaus in dem häusliche Gewalt zum Alltag gehört und während der eigenen Hochzeit noch kurz angeklagt und vor der Hochzeitsnacht aufgeknüpft. Bei solchen Schicksalsgschichten kann einem ja grausen.

Ihr glaubt gar nicht wie froh ich bin das die Kleine nun eine anständige Erziehung erhält, sieht man mal von der Erklärelfin ab und dieser Draenei die eine Flucht noch versucht als heroisch zu verkaufen. Und diesen ganze anderen die die arme Maid nur verwirren und ...

Nicht auszudenken wenn die Maid das gleiche Schicksal ereilen wüde wie die Elfenfrau.
Na zum Glück hat sie ja eine Tante die das alles wieder grade rückt. Das hatte die Braut nicht und nun wo sie wen gefunden hat der ihr den richtigen Weg zeigt wird sie aufgehängt oder lebenslang weggesperrt oder noch schlimmer - muss ihn tatsächlich heiraten.

Tja, ich muss jetzt erst mal die Maid suchen. Es ist Zeit was zu lernen und das solltet ihr auch tun. Am besten mit Lesen, das bildet und man weiss über die Dinge bescheid die so passiert sind die letze Woche ...

Sambi *legt das schon etwas zerlesene Gratisexemplar hin

Ach und das kostet 10 Silberlinge das durchlesen. Und zerknickt die Zeitung nicht so die wollen auch noch andere ausleihen. Es langt das die Buchstaben schon ganz abgenutzt und leicht verblasst sind vom ewigen lesen ...

Bearbeitet von Ugla, 12 October 2012 - 08:21,

  • 0

#19 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 307 Beiträge:

Geschrieben: 15 October 2012 - 08:50

Hallo ihr,

ihr glaubt nicht was diese Woche wieder so los war. Es gab eine Konklavensitzung von so verschiedenen Konklaven, eine Hochzeit, ein armes Waisenmädchen das geköpft werden soll weil ihre Mutter es zu sehr mit der Kultur hatte, die große Ratssitzung in Eisenschmiede und eine elfische Teezeremonie bei der die Maid etwas über Elune erfahren hat. Ich hoffe nur das sie es nicht so in den Kulturteil schreibt. Also die Elfe die ihr da einen solchen Floh ins Ohr gesetzt hat sollte man übers Knie legen und ihr kräftig ... na ihr wisst schon. Ich versuchte das noch wieder gerade zu biegen. Aber die Kleine meinte nur, Tante Sambi du magst ja viel wissen aber was die Elfen angeht wissen die sicher besser über ihre Kultur bescheid als du. Sie war nicht davon zu überzeugen das die Elfe sie wohl getubbt hat. Wer hat ihr diesen Floh nur ins Ohr gesetzt das sie einer Elfe mehr traut als mir, Sambi, ihrer Tante ...

Nun über die anderen Elfen die blutenden aus Silbermond werden wir erst einmal nicht mehr berichten. Sie verklagen und fordern Unterlagen an die sie wenn sie sich bemühen würden jeder Zeit in Ratsched einsehen können. Ich nehme an das sie nur wollen das man in Silbermond auftaucht wo sie ja uneingeschränkte Herrscher sind. Aber was den Reportern da geschehen kann hat ja einer unserer Hordenreporter in einem Leservbrief mal berichtet. Nur sind sich die Richter wohl zu fein ihren Hintern nach Ratsched zu bewegen, gelten dort doch die Goblinischen Handelsgesetze.

An statt sich mal über ihre "richterlichen Anordnungen" untereinander zu verständigen reiten sie sich gegenseitig nur noch tiefer rein. Sie klagen bevor sie wissen was der andere denn so verfügt hat. Einer leugnet das es 12 % Steuern kostet dort als fliegender Händler zu verkaufen und der andere stellt ne Lizenz aus die genau das besagt. Der andere sagt- schicke die Unterlagen mit Konstruktionszeichnung zu mir, wir Richter beraten darüber. Ein anderer sagt, für solch minderwertigen Dinge sind wir Richter nicht da. Da für gibt es ja eine Abteilung und warum denn die Konstruktionszeichnungen überhaupt aus der Hand gegeben werden und "einem Richter vertraulich zugesand wurde". Das fragen sich meine Geschäftspartner auf Hordenseite auch zu mal sie dann Wochen später öffentlich im Allianzhandelschannel angeboten werden. Nur wenn -Der BOTE- auch dies veröffentlicht verklagt man die Zeitung , wegen "Verleumdung" und "Rufmord" ...

Ich habe der Maid darauf hin geraten nichts mehr aus Silbermond zu veröffentlichen. Sollen sie erst mal ihr Probelme untereinander klären nicht das wir noch feststellen müssen das, um den eignenen Kopf zu retten, man seine Kollegen ins offene Messer laufen lässt. Und erst mal eine Klage gegen -Der BOTE- einreicht bevor man mit seinen Kollegen spricht. Ich hoffe nur das die Verfehlungen der Richter genau so konsequent angeklagt werden wie wir nach jedem Bericht darüber.

Ja, das erinnert mich an dieses arme kulturisten Mädchen die man aufhängen will ...
Aber darüber wird -Der BOTE- sicher noch ausführlich berichten, haben sie doch ihre Annonce "Suchen Anwalt" gerade bei der Zeitung geschaltet.

Was ihr wisst nicht wo rum es da geht oder was ein Anwalt wohl dabei verdient. Na dann schnell die neueste Ausgabe von - Der BOTE- für lächerlich 10 Silberlinge aus dem stummen Verkäufer gezogen. Noch gibt es die aktuelle Ausgabe und ab heute Nacht dann
die brand neueste Ausgabe von -Der BOTE-

Bearbeitet von Ugla, 15 October 2012 - 08:59,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 15 October 2012 - 11:01

*streckt sich und blickt aus dem Fenster*

Huch, ist es schon so spät? Da habe ich doch glatt den Tag verschlafen und es gibt doch noch so viel zu tun.

*spingt hastig aus dem Bett, tapst zum Zuber und spritzt sich kaltes Wasser ins Gesicht*

Ach herrje wenn ich mich nciht beeile, dann kann ich die neue Ausgabe nicht fertig bekommen. Ihr müsst wissen, dass ich auf einer Hochzeit war und die Menschen dort sehr wild gefeiert haben, vermutlich war das zu viel für mich und ich habe deshalb soviel geschlafen. Naja über die Hochzeit werde ich berichtet....Das war ein hübsches Paar sage ich euch...aber warum der Bräutigam auf dem Hochzeitsfoto einen matschigen Kürbis in der Hand hält und die Braut zerfledderte Blumen, müsst ihr sie schon sebst fragen...ich glaube das ist ein komischer hochzeitsbrauch oder so

*schlüpft schnell in ihre Sachen und hastet zur Druckerei*

Naja ich muss los...ich habe Druckabgabe und noch keinen einzigen Artikel geschrieben
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder