Springe zu Inhalt



Foto

Der BOTE - Die X-Realm RP-Zeitung


  • Bitte einloggen zum Antworten
193 Antworten zu diesem Thema

#41 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 04 January 2013 - 21:44

Hallo und ein frohes neues Jahr allen ...

obwohl das ja nun auch schon wieder 2 Tage alt ist. Also für mich, wisst ihr ich hab endlich mal wieder frei gehabt und musste nicht auf diese Kleine acht geben und mich "vorbildlich" benehmen und da hab ich mir eine kleine Feier gesucht und es mit den Leuten da mal ordentlich krachen lassen. 2 Tage durchgefeiert und genau so lange gebraucht wieder ... abzufeiern oder wie sagt man. Na jedenfalls habe ich so 2 Tage eingespart ...
Und mal 2 Tage durchschlafen war dringend nötig. Das ist gut fürs Alter, ich fühlte mich fast wie 75.
Aber im Ernst, so konnte ich in den letzten 80 Jahren tatsächlich 1,5 Jahre einsparen ...*nickt sehr überzeugend

Ihr ahnt ja gar nicht wie anstrengend so etwas ist - also die Zeitung meine ich. Vor allem wenn die Maid sie macht und man vorher die wahnsinnige Idee hatte seinen familiären Verpflichtungen nach zu kommen und dem armen Ding nicht nur ein Heim bieten will, sondern auch noch eine nicht unwesentliche Summe an Gold investiert hat. Aber was tut man nicht alles für das Wohl des Kindes ... *macht das typische Gesicht genervter Eltern
Einen Begleiter musste ich finden, diverse Dinge gerade rücken, mit vielen Leuten sprechen wegen Akkreditierungen oder um mich zu entschuldigen, also für die Kleine. Einen Lehrer musste ich ihr suchen und ständig diese faulen Gobo´s antreiben ihre Termine ein zu halten. Da hatte ich so viel zu tun da hätte ich mir auch gleich einen anständigen Beruf zu legen und mich von acht bis siebzehn Uhr in eine Vorzimmerschreibstube setzen können. Da wäre der Verdienst wahrscheinlich auch noch höher gewesen...

Na was seh ich da in der Post - langweilige Protokolle. Oh mein Gott liest sich das grotten Schlecht.
*äfft einen Schreiber vor Gericht nach, der amtliches Zeugs verliest
Die Anwesenden waren bla bla von blubb und die gute Frau Dingens zu Kirchen.
19:32 der Platz war leer, wie mein Gehirn
*Sambi fängt einen monotonen Singsang an

Es war kein Zeuge zugegen
als der besagte Beklagte
sich darüber beklagte
das zu viele Betagte
im Wege stehen
und nicht zur Seite gehen
was ihm nicht behagte

Denn jeder kann doch sehen
ihm würd es deutlich schlecht ergehen
und da sie sich bald eh nicht mehr regen
würd kein Grund bestehen
sich so Masslos aufzuregen.

Mein Gott wie langweilig, da ist Prosa ja interessanter. Was ist da überhaupt passiert. So so na wenn man so dumm ist sich dabei erwischen zu lassen ist es kein Wunder das man im Verlies endet. Das sage ich Zamis ja auch immer wenn wir uns sehen. Lass dich nicht erwischen! Vor allem nicht mit einer Anderen und vor allem nicht von mir ... dann ergeht es dir wie den Letzeren in diesem dummen Gedicht da ...

Nein, so was will sie doch nicht abdrucken unter der spannenden Rubrik - amtliche Bekanntmachungen - wohl möglich.
Die ausser für Winkeladvokaten weder interessant noch mitreissend ist und für alle anderen Leser reine Platz und Papierverschwendung darstellt...
Die Kleine hat ja noch nicht einmal geschafft den Bettelbrief der Hordengeschäftspartner zu öffnen. Was hat sie die letzten vier Tage nur gemacht.
Ah ... Teewasser für mich aufgesetzt das grad fertig ist...
da könnte ich doch glatt mal... ähm .. mir einen Tee kochen... ja - Tee wäre jetzt genau richtig.
*Sambi pustet die drei Semmelbrösel aus der Tasse. Sie deckt mit dem Brief das Glas mit dem frisch aufgegossenen Disteltee ab und setzt sich in eine dunkle Ecke

Überall liegen hier Brotkrümel rum, hat ihr das Essen von Emenja nicht geschmeckt oder ist sie nicht satt geworden und hat heimlich hier immer Kuchen nachgestopft.
Tsss - wie das hier nur wieder aussieht ...
Ja Disteltee der gibt einem Energie zurück die man schon gar nicht mehr vermutete.
Hupps da ist ganz aus versehen der Brief aufgegangen, kein Wunder, der Kleber ist sicher eine Erfindung dieser Gobos. So schlecht wie die klebt.
*Sambi zieht vorsichtig ein Stück des Briefes heraus und beginnt den Artikel zu lesen

Mal sehen was sie jetzt wieder wollen oder welche Ausrede ihnen für was auch immer wieder eingefallen ist.
Ach nein, wenn es um ihre eigene Sippe geht können sie auf einmal ganz freundlich ...
und vor allem ... pünktlich! liefern. Da bekommen sie ihre Artikel rechtzeitig fertig. Klar geht ja auch um ihre Sippschaft.
Der Weg zum Erfolg ...so so
und eine Weltmarke ... Aha...
und spielen im Bereich der "Global Player" mit, das ich nicht lache.
So etwas entlockt mir ja kaum mehr als ein Grinsen. Allein der Name passt ja schon ....
*Sambi hält sich den Bauch vor lachen
... also zu "Global - Players"
*Sambi versucht sich zu beruhigen

Mal ehrlich, in Zeiten der Aufruhr innerhalb der Horde erwarte ich aber wesentlich spannenderes als so eine, von uns abgekupferte, "Werbung".
Das erinnert mich an meinen ähm ... unseren, genau ... unseren genialen Artikel über das Café Krimskrams oder das Teehaus.
Aber was soll man von diesen Goblin Versagern auch anderes Erwarten als abkupfern, nachmachen und stehlen.
Das lese weder ich noch sonst wer bis zum Ende. So verlieren wir wieder Leser der Allianz und verschwenden noch mehr Platz.
*Sambi steckt den nicht mal halb heraus gezogenen Brief wieder zurück ins Kuvert und drückt die Klebefläche wieder fest
Das ist ja schlimmer als die Lobhudellei ihres Pandaren - Sklaven - Marktes den sie auch noch als Wohltat verkauft haben...

Das soll die Maid mal schön selber zum Druck schicken so einen belanglosen Bericht der ja noch weniger Spannung enthält als die "Amtlichen".
Hmm ich glaube ich muss denen mal wieder zeigen wie man Spannung vermittelt und die Leute mitreisst. Schliesslich habe ich ja auch einen Lehrauftrag.
Ihr wisst schon, die Ausbildung der Kleinen...
Und auch wenn ich nichts von Elune verstehe, ein klein wenig kann ich der Kleinen schon noch beibringen.
Und für so etwas wie "Geschichten erzählen" muss ich keinen zweitklassigen Leher bemühen.
Davon höre ich täglich genug im Biergarten ...

So, wieder trocken, also frisch ans Werk.
*Sambi legt den Brief wieder gut verschlossen in die Post
Wo sind noch diese langweiligen Protokolle der Konklave gleich ...
Ach und euch noch ein Frohes und Neues
ich muss dann mal - die Geschäfte - ihr versteht...

*Sambi tut geschäftig und sagt dabei kurz über die Schulter blickend
Ach und wenn auch ihr mal in die Zeitung wollt, mit Bild oder ohne,
mit Bericht oder auch ohne, oder auch ohne Bild und Bericht.
Kein Problem wir machen so etwas gern möglich.
Schreibt einfach an die redaktion[at]todeswache-bote. de oder sprecht uns einfach an wenn ihr uns seht.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#42 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 07 January 2013 - 11:51

*liest die Briefe und beginnt dann in fein säuberlicher Kleinarbeit die Artikel zu setzen, blickt kurz auf und grinst dann leicht*

Ach hallo an Euch Alle,

da musste ich doch von einem guten freund hören, dass meine Tante denkt ich wäre faul...Könnt ihr euch das vorstellen? Ich und faul...Das ich nciht lache...nur weil ich zum Winterhauchfest eine Auszeit genommen habe um mit meinem neuen Geschenk von Allvater Winter im Schnee zu spielen. Er hat mir 2 Bälle geschenkt...ja ihr hört richtig...zwei Bälle, weil ich doppelt so fleissig und brav wie andere Kinder war. Und damit habe ich im Schnee gespielt...das war ein Spaß kann ich euch sagen. Mein Freund Lori und ich haben bestimmt 2 Tage am Stück im Schnee getollt und ich habe sogar mit Schneebällen nach ihm geworfen. Gut er ist ein dummer Krieger und hat sich einfach so treffen lassen...aber Spaß hatte ich trotzdem

*macht ein betrübtes Gesicht*

Wenn ich nur öfter Spaß haben könnte, aber irgendwie fehlen mir immer noch die Reporter und an der Bezahlung kann das nun wirklich nicht liegen. Ich verstehe wirklich nciht warum es so schwer ist Geschichten zu erzählen und sie nieder zu schreiben. Ich habe ja von Leuten gehört die reich geworden sidn mit sowas...wie hiessen diese grimmigen Kerle noch gleich. Das waren doch 2 Brüder ...

*legt den ersten Artikel zur Seite und beginnt den zweiten zu korrigieren*

Meine Güte....die Goblins laufen ja langsam zu Hochtouren auf....soviel Text... *verzieht kurz das Gesicht* leider auch so viele Rechtschreibfehler....

*schüttelt den Kopf und zückt dann den Rotstift und kritzelt im Text herum, schlägt nach einem Moment entsetzt die Hände über dem Kopf zusammen*

Da ist es ja einfacher ich schreibe den ganzen artikel noch einmal neu, ansonsten sitze ich morgen ja noch hier und das wo doch heute Abend die erste Ausgabe des Jahres erscheint....
Also seid nicht böse ich habe zu tun und keine Zeit mehr mit euch über Schneebälle und Geschenke zu reden...
  • 0

#43 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 14 January 2013 - 16:49

Ach was für ein herrlich langes Wochenende und ein Hallo euch allen ...

Endlich mal wieder 3 Tage durchschlafen, das hatte ich lange nicht mehr. Gut neulich grad, aber da waren es nur zwei. Da musste ich ja noch schauen ob die Kleine das alles auch richtig gemacht hat und vor allem, ob sie auch wieder pünktlich an die Arbeit gegangen ist. Nicht das die es mir noch gleich tut und liegen bleibt und sich mein Kapitaleinsatz eben so ... zur Ruhe legt....

Aber ich war neulich mit der Kleinen noch mal auf einem Lehrgang in Dalaran. Da hat sie sich, was Durchsetzungsvermögen und taktische Gesprächsführung angeht, sehr tapfer und gut geschlagen. Gut ein paar Kleinigkeiten hätte sie noch besser machen können. Aber dafür ist die Tante ja da, ihr da noch einige Tipps zu geben und sie weiter zu schulen. Schliesslich will ich ja nicht immer nur Arbeit in die Zeitung reinstecken ... vom Gold ganz zu schweigen.

Na, was haben wir denn da für einen großen Stapel Briefe. Hmm, ne Beschwerde, noch ne Beschwerde, noch eine und noch eine. Wer hat das denn wieder verbockt! Wenn ich so arbeiten würde und von meinen Gästen nur Beschwerden kommen, statt Trinkgeld, könnte ich den Biergarten ja bald zumachen. Hmm was beschweren die sich denn da ... Verwechslung ... eine andere Gilde ... den Namen Unbeteitigter in den Schmutz ziehen ....

Was haben die Gobos denn nun schon wieder für einen Mist gemacht. Welcher Artikel war das denn.
Ach schau an der Sturmwind Artikel den ich ... ähm wir veröffentlicht haben meinte ich. Hmmm ...
Haben wir das wirklich so geschrieben? *kramt die letzte Ausgabe heraus und beginnt zu lesen
Ähm, das hatte ich doch ursprünglich anders formuliert. Wieso steht das hier so da? Eine Frechheit das so abzuändern ...

Und woher sollte ich wissen das es ein "Wachregiment" gibt. Von denen war noch nie einer bei uns im Biergarten. Und wir leben schon seit Jahren in Sturmwind. Und ausserdem haben das sicher die Übersetzer so geändert. Die Horde hat wohl für Wachen immer nur einen Ausdruck und bekommt die feinen Unterschiede der einzelnen Wachregimenter oder Wachgilden, ´Königsgarden oder was weiss ich ... nicht wirklich mit. Dabei sage ich immer, gerade bei Politik solltest du besonders aufpassen Kleines.

Na, da wird sie sich wohl für entschuldigen müssen. Was stellt sie auch so unfähige Leute ein und liest das dann nicht mal Korrektur. Da muss sie aber noch was lernen wenn ihr solche Fehler noch unterlaufen. Zu mindest eine richtige Übersetzung sollte, selbst für die Horde, doch wohl möglich sein. Und wenn sie schon die Namen dem Verständniss der Horde anpassen und die einfach einfacher machen, dann kann man doch darauf achten das solche Verwechslungen nicht vorkommen. Sie hätte das ja noch mal mit den Protokollen abgleichen können ...

Aber nun kann sie ja noch was von der Tante lernen. Genau wie entschuldige ich mich richtig. Nicht das sie am Ende das noch auf sonst wen oder gar auf mich abwälzt. Sie muss einfach lernen für ihre dummen Fehler auch mal grade zu stehen. Es geht nicht an das ich mich immer wieder für sie entschuldigen muss ...

Na, ich sehe ja heute abend was denn in der neuesten Ausgabe von - Der BOTE - steht. Er wird ja sicher heute wieder druckfrisch für nur 10 Silberlinge erscheinen ...

Bearbeitet von Ugla, 14 January 2013 - 16:56,

  • 0

#44 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 15 January 2013 - 16:07

Paaah - was will dieser Winkeladvokat für Arme denn da von uns ...

Wie lächerlich ist das denn was der da schreibt. Hat der nen Abmahnverein gegründet und versucht nun aus der Kleinen noch ein wenig Gold zu pressen? Da sollte er aber früher aufstehen wenn er versucht mich um mein Gold zu bringen ähm die Kleine meinte ich. Also die Kleine um MEIN Gold zu bringen. Ich glaube ja das der Erfolg immer Neider zieht und Trittbrettfahrer und vor allem Schnorrer die ohne viel Arbeit und noch weniger Ahnung ein Stück vom Kuchen abbeissen wollen. Droht uns mit "verklagen" und hat dafür nicht mal eine Akkreditierung oder einen Auftraggeber.

Und selbst wenn, dann sollte er mal vorsichtig sein uns zu drohen. Es könnte sonst sein das ich meine gute Erziehung vergesse und die wirklich diskreditierenden Passagen aus den Protokollen veröffentlichen lasse. Da werden dann einige Leutchen und ganz speziell ein Bestimmter nicht wirklich gut aussehen. Der soll sich mal freuen das wir bisher seine "Namensrechte" größer gewichtet haben als die Rechte der Öffentlichkeit über eine freie Berichterstattung über die Ereignisse, die in aller Öffentlichkeit geschehen sind, und die daraus resultierende Freiheit über eben solche Personen des öffentlichen Lebens zu berichten.

Aber gut, soll er mal schön klagen und ich hoffe er hat sich gut vorbereitet. Ich würde mich, bevor ich solche Drohungen ausspreche, ja immer durch Beweise absichern oder mir zu mindest Informationen einholen die die Drohung nicht von vorn herein als "im Sande verlaufend" abwartschen. Aber ich werde der Kleinen das heut Abend noch mal genau erklären. Nicht das sie wieder befürchtet das man ihre Existensgrundlage vernichten will oder ihr persönlich etwas antuen will, wie damals die Worgendinger. Mal sehen was dieser möchte gern Rechtschafene - heisst das nicht schaffende ...
ach egal, was dieser Gerngroß denn genau vorzubringen hat. Ich hoffe er macht es öffentlich, denn dann können wir ihn wegen Rufschädigung und Verdienstausfall auf Schadensersatz verklagen. Und im Gegensatz zu dem haben wir was wir brauchen. Ich werde es für die Kleine schon einmal zusammenstellen. Sie hat wirklich wichtigeres zu tun als sich mit juristischer Kleingeistigkeit auseinander zu setzen.

*Sambi sammelt einige Schriftstücke zusammen
Mal sehen ...
Das Protokoll mit dem Anschreiben das wir es bitte veröffentlichen mögen ...
Die Notizen aus der Schreibstube ...
Die Anschreiben der Leser das es zu Verwechslungen kommen kann und die Aufklärung über die einzelnen Wachgesellschaften...
Das Anschreiben an den Chef der Gilde mit der Entschuldigung und der Zusage es richtig zu stellen ...
Ach und die Zeugenaussagen ... wo hat sie die nur hin getan ...

So Arbeit erledigt, nun warten wir mal auf die Klage und sehen in wie weit wir dann da noch Kapital draus schlagen können. Dieser Abmahnverein sollte schon mal ordentlich was einnehmen - nicht das der am Ende uns nicht auszahlen kann ...

Bearbeitet von Ugla, 15 January 2013 - 16:13,

  • 0

#45 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 16 January 2013 - 15:55

Tja und Hallo auch ...

das meine Kleine schnell lernt habe ich ja schon öfter bemerkt. Was für ein Wunder auch, schliesslich sind wir verwand. Aber das meine Kleine das auch gleich umsetzt und dann noch so gut, das freut mich immer wieder. Nicht das ich es ihr nicht zugetraut hätte, gerade nach dem was wir gestern in einigen Interviews so nebenbei gehört haben. Von Gaunerbande war die Rede als wir auf die königlichen kamen. Von einem den man Kennt aber dessen Name von vielen nicht einmal mehr in den Mund genommen wird und genau dieser als Exkommunizierter bezeichnet wird, wurde uns berichtet. Das so einer diese verwerflichen Taten anführte wunderte unsere Gesprächspartner gar nicht im Gegenteil. Als man uns von "anderen älteren Geschichten" erzählte dachten wir fast anders über diesen Frefel vor der Kathedrale. So schlimm war es dann, im Vergleich, wohl doch nicht. Aber was soll ich das hier weiter ausführen, warten wir auf diesen Advokaten und sehen mal ob er sich bei uns für seine Falschbeschuldigungen entschuldigt oder weiter am guten Namen von -Der BOTE- sägt. Das könnte dann teuer für ihn werden und ich denke nicht das der Exkommunizierte ihm so viel zahlt als das da noch was übrig bleibt - ausser ner halb bezahlten Rechnung von unserer Rechtsabteilung.

Tja, wie ich gestern schon sagte, Vorbereitung und vor allem Beweise sind das wichtigste wenn man mit "Klagen" droht. Das ist schon eingen hohen Persönlichkeiten aus Silbermond so gegangen die ohne die Fakten zu kennen erst mal ihre Rechtschutzversicherung heraus stellten und "klagten". Na ja, so sind sie die Studierten. Erst mal laut schreien ohne Ahnung, dann sich auf sein wichtiges Amt berufen um dann fest zu stelllen das die Wand viel zu schnell näher kommt, die man vorher noch gar nicht gesehen hat.

Das habe ich der Maid gestern bei ihrer Lehrstunde auch noch mal eindringlich gesagt. Wisst ihr, sie hat das Gespräch so geschickt geführt das sie genau dort landete wo sie hin wollte ohne auch nur eine Frage danach zu stellen. Da hätte sie nur noch die letzte kleine Frage aussprechen müssen die sich so wie so schon stellte und schwupp hätte sie den Lohn ihrer guten Arbeit eingefahren. Statt dessen kam ein noch Wichtigerer rein und schon war sie so beeindruckt von dessen Titel das der ihr was erzählt hat was keinen interessiert. Und sie musste Mühsam wieder von vorn anfangen. Da sagte ich ihr später, wenn du dir die Leute schon zurecht stellst und sie genau da sind wo DU sie haben willst, dann sei skrupellos und stich zu! Lass sie sich nicht noch erst bewegen und sich neu positionieren.

Das was sie dir erzählen wollen machen sie danach sowieso. Aber das was wirklich interessant ist, also für uns interessant, das solltest du mitnehmen wenn es vor dir liegt. Dann bekommst du auch was DU willst und nicht das was dein Gegenüber gern hätte. Und dann vergisst du auch nicht wichtige Fragen die sich dann daraus resultierend ergeben. Ja, dann hätte dir jemand ohne das du fragen musst erzählt was er davon hält das das Hospital in Sturmwind blockiert wurde. so konntest du die Frage am Ende nicht mal mehr stellen weil du die Gesprächsführung aus der Hand gegeben hast und es nicht mehr geschafft hast wieder genau dort hin zu kommen. Also das du die Frage nicht mal stellen musst sondern sie dir als Antwort schon aufgedrängt wird.

Aber dafür war sie wohl schon zu lange in diesem Kloster. Hätte ich sie da nur früher heraus geholt wäre sie da so wie ich, abgebrühter. Skrupellos, hinterhältig und berechnend ... ähm .. also ich meinte so muss man in der heutigen Geschäftswelt vorgehen, will man Erfolg haben.
Und dabei immer ein Lächeln aufsetzen das hilft und man bekommt vielleich sogar ein goldenes Schild dafür.

Nur gut das sie schon da genau verstanden hat was ich meinte. Das wird ihr, wie ich sie kenne, kein zweites mal passieren. Egal wer ihr da gegenüber steht. Aber sie lässt sich immer noch von Titeln und hohen Rängen einschüchtern. Dabei sage ich ihr immer - habe ich einen Titel?
Habe ich einen Rang oder so? Nein, ich bin einfach Sambi und da mein Name eh jeder kennt, braucht es keinen Titel, Sambi langt. Da weiss jeder das ich wichtig bin und hat den nötigen Respekt auch ohne einen Titel.

Das musste so ein Bürger gestern auch feststellen der mich tadelnd darauf hin wies das ich mich mit irgend einem "Magicus Magister" nett unterhielt. Aber ich sagte dem armen Mann dann, das mir bewusst sei das er der Stellvertreter des Chefs des Magierkreises ist und er mir seinen Titel bereits nannte, wie auch seinen Vornamen mit dem ich ihn anredete.
Da sieht man wieder das man sich in unseren Kreisen auch ohne Titel gut versteht. Auch wenn er nur Stellvertreter ist und ich Chefin. Aber da er sicher das was er aufgetragen bekommt auch nur deligiert unterscheidet es sich ja nur im "aufgetragen bekommt". Das deligieren ist dann wieder das selbe. Da stören Titel eh nur da langt dann einfach ...

Sambi

Bearbeitet von Ugla, 16 January 2013 - 17:51,

  • 0

#46 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 17 January 2013 - 15:51

*legt einige Rohentwürfe von Artikeln auf ihren Schreibtisch*

Grüß euch,

ich muss ja eins sagen, eigentlich wollte ich mich ja nciht aufregen, aber ich konnte die ganzen letzten Tage nciht schlafen. Da gehe ich extra in sein Hospital und lasse mir alles erklären. Als wenn sich irgend Jemand für die Anzahl der Betten in einem Krankenhaus interessieren würde und von einer Sekunde auf die nächste wird der Mann unfreundlich. Zischt mich an und sagt ich solle ja nichts Negatives schreiben. Über irgend einen den ich nicht einmal kenne. Was denkt dieses Spitzohr eigentlich von mir?

Hätte der mit von Elune nicht einen Tee anbieten müssen und mir etwas über das Mondlicht erzählen sollen? Nein statt dessen wird er pampig und gemein. Wie gut nur, dass die zwei Lichtbrüder das durch ihre Freundlichkeit wieder wett gemacht haben. Das sind Männer die ihre Manieren noch besitzen und wissen wie man mit einer Dame umgeht. Ich mag vielleicht noch jung sein, aber ich weiß wie man sich benimmt und die Menschen wissen es auch, nur die alten Langohren die werden anscheinend senil und pampig.

Naja was solls...ich habe nunr jeman Anderes gebeten den Artikel über das Hospital zu schreiben. Ich vergesse mich sonst nur und dann tue ich dem Mann vielleicht unrecht. Immerhin war es spät, und er kam von irgendwelchen Kranken und hat bestimmt schon lange nicht mehr geschlafen, aber wenn er das noch einmal macht habe ich kein Verständnis mehr für den.

*legt einen Briefbeschwerer auf den Stapel*

Naja was solls ich muss los...noch einige Recherchen liegen vor mir und von der Horde kann ich in dieser Woche anscheinend nichts erwarten.

Also bis bald und grüßt mir Tante Sambi, wenn ihr sie seht.
  • 0

#47 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 18 January 2013 - 13:58

Hallo Kleines ... Hallo ihr ...

Wo ist sie denn nun schon wieder. Ah ihre Artikel sind schon fertig wie ich sehe dann darf sie sich auch mal 10 Minuten Pause gönnen.

Was soll das denn sein. Halbe Sätze oft nur Stichworte, die Hälfte wieder durchgestrichen. Hmmm was steht da - Edelmänner des Lichts ... extrem gut erzogen ... sehr zuvorkommend ...echte Gentleman. Na ja immer hin ist der Eine nach etwas Bitten wenigstens von meinem Stuhl aufgestanden. Der hätte auch lesen können was auf dem Schikld steht dann hätte sich das "Bitten" erledigt gehabt und er hätte mir meinen Stuhl gleich frei gelassen. Na das soll sie mal schön so abdrucken. Diese Schnösel diese ...

Hmmm, 4 Betten, alle belegt, keine Erweiterung möglich, Kranke müssen auf der Strasse übernachten, unfreundliche Behandlung, schwere Fälle werden nach Sturmwind überwiesen, der Heiler immer nicht da wenns mal nötig wäre, faseln unzusammenhängendes Zeugs, färbt geistige Umnachtung ab? nur weil er einen Titel hat benimmt er sich hochmütig ... Wo hat sie denn die Informationen über die königlichen aus Dingens her?
Ach nein das soll doch nicht über den werten Magicus und sein Hospital veröffentlicht werden. Gut das ich ihr da schon sagte, diesen Artikel werde ICH schreiben, du bist da viel zu emotional vorgeprägt. Aber das kommt wenn man den Lehrer nicht mag, dann kann so etwas schnell passieren. Nein ich meinte nicht mich mit dem Lehrer sondern den Loli.

Wisst ihr, wir hatten ja neulich eine weitere Lehrstunde in Sachen Weiterbildung in Linguistik und unterschwellige psychologische Krie .. ähm Gesprächsführung. Da habe ich ja vor der Tür gewartet um das Gespräch nicht zu sehr durch meine Anwesenheit zu beeinflussen. Da kam der arme gehetzte Medicus grad von diversen Krankenbesuchen und war erstaunt was ich denn dort machen würde. Ich sagte ihm, ich höre zu wie die Maid sich mit der Sprechstundenhilfe unterhält und sie gerade zu dem Hospital befragt. Da der Medicus ebenfall schon vielen als Lehrer gedient hat und sehr erfahren in der Ausbildung ist, wollte er mal sehen wie weit die Kleine und seine Tresendame schon voran gekommen sind. Also in der Ausbildung und auf mein Bitten hin, da mich das natürlich auch interessierte und verschieden Lehrer ja auch gut für die Entwicklung der Kleinen sind, hat er sie dann geprüft. Was für mich sehr nützlich war, auch um selber zu sehen wo ich noch Nachholbedarf habe. Also die Kleine, ähm also ich der Kleinen noch etwas mehr Schulung und praktische Übungen zukommen lassen muss. Ja, da macht man sich als Lehrer keine Freunde mit, wenn man streng und gewissenhaft nach den Lücken sucht. Aber mir hat er damit sehr geholfen. Hat es doch die Defiziete der Kleinen deutlich aufgezeigt. Ihre Respekt vor großen Titeln, den ich, glaube ich, schon mal erwähnte.

Obwohl ich da ja sagte das mir Titel nicht wirklich was bedeuten, muss ich mich wohl korrigieren. Es gibt schon einen Titel der mir wirklich viel bedeutet. Auf den ich sogar sehr stolz bin. Und wie es sich für Titel gehört kann man das da ruhig mit einbauen. Ihr wisst ja wie das ist, je länger der Titel je wichtiger die Bedeutung des Trägers von selbigem. Und mal so unter uns, <<Die Stolze Tante Sambi>>, klingt doch wirklich gut und passt sehr gut zu mir. Und genug Aussagekraft hat der Titel auch, als das man diesen mit Recht und Stolz tragen kann. Besser als diese eitlen Lichtpfaue die sich Magister Magicus Proletus nennen oder wie steht es da auf dem anderen Zettel bei der Kleinen?
Gut der ist zwar etwas länger der Titel, aber die Träger waren es ja auch ... länger meinte ich.

So genug erzählt, ich muss mich noch um den Artikel kümmern und zusehen das der Kollege Medicus nicht zu schlecht in der Beurteilung der Schülerin weg kommt. Was kann er dafür das er mir die Defiziete der Kleinen aufzeigen sollte.

Was ist denn sonst noch in der Post. Absender Anno Nym, kenn ich nicht den Typen. Der oder die war noch nicht bei uns im Biergarten sonst wäre mir der Name wohl geläufig. Und der schreibt uns gleich zwei Briefe. Nö das ist mir jetzt aber zu viel Arbeit, ich muss ja schliesslich noch was anderes erledigen und habe mit meiner Zeit wichtigeres anzufangen, als hier in der Zeitung zu arbeiten. Es langt schon das ich einmal am Tag nach dem rechten sehen muss. Sehen ob die Maid zurecht kommt und ihr gegebenenfalls noch mal eine kleine Schulung zukommen zu lassen. Sie an ihre Termine zu erinnern und anzutreiben das sie rechtzeitig mit den Artikeln fertig wird. Mir die Bücher an zu sehen, die Kasse zu prüfen und zu kalkulieren ob der Gewinn denn auch gut ausfällt. Also mein Gewinn meine ich ...

Das langt mir schon an Stress und Arbeit. Ausserdem steht die Sonne schon hoch am Himmel, eigentlich sollte eine anständige Wirtin jetzt im Bett liegen und sich ihren wohl verdienten Schönheitsschlaf gönnen. Und genau das werde ich jetzt machen, der blöde Artikel kann auch bis Morgen warten ...

Bearbeitet von Ugla, 20 January 2013 - 14:03,

  • 0

#48 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 20 January 2013 - 13:14

Pfffff ... Pfffffffff .... Pffffpfffff....
Was blinzelt die Sonne denn da durch die Blätter und kitzelt mich an der Nase...
Es scheint ja erst Mittag zu sein...
Da habe ich ja kaum ne Stunde geschlafen...

Muuuaaaaahhhh .... *Sambi gähnt ausgiebig
ähm ... tschuldigung und hallo ...

Oh, vorsichtig "Tante!"... vorsichtig...
Ja wenn man noch so leicht verschlafen ist, ist das Wohnen wie die Elfen nicht ungefährlich.
Da kann man schnell vom Ast fallen wenn man sich statt nach Links nach Rechts dreht.
Aber bisher hatte ich Glück. Bisher bin ich noch nicht vom Baum runter gefallen...
ähm ... wenn ich es nicht wollte.

*man hört ein tiefes Atmen und ein blasser Rauchkringel umschliesst die Gnomin. Ein heiser krächzendes Husten ist zu hören
Oh, Grisu ? ... du schon so schnell zurück? Und ganz erschöpft und ausser Atem ...
*Sambi blinzelt und sieht sich um, wendet sich dann an den kleinen schwarzen Drachen, der aus den blitzenden Sonnenschein auftaucht.
Ah, die Übersetzung die ich beauftragt hatte. Gut, gut ...

Das ging ja schnell, ich wusste gar nicht das du sooo schnell sein kannst, keine 3 Stunden - hin und zurück - Hut ab.
Aber das schaffe ich ja nicht mal in der Zeit. Bist du geflogen? *lacht
Welch dumme Frage - natürlich bist du geflogen...
Grisu - das war ein Scherz. Nun sei doch nicht eingeschappt. Ich bin noch etwas verschlafen entschuldige.
Ich weiss das du dein Bestes tust und "net zu fuas woatschlst", bei der Zeit!
Nun zeig mal das Resultat. Keine Angst ich kitzel dich nicht an der Klaue ...

Hmmm - ja, schon deutlich besser als Das was die Kleine da schreiben wollte.
Aber das ist mir nicht genug, da fehlt mir die Dramatik das ist als Werbetext sicher nicht schlecht, aber wir wollen was besseres.
Das sollte Der schnell kapieren, nicht das da was mit dem Liefertermin nicht klappt.
Nein, das werde ich ihm noch mal zurück schicken müssen. So geht das ja nun nicht!

Aber das hat ja noch bis heute Abend Zeit, wenn ich ausgeschlafen habe...
*Sambi gähnt laut und legt sich wieder hin
Heee Grisu, was zupfst du an mir rum? ...
Ja, ich weiss das da die Kathedrale ist...
Ja, mich stört es auch das die jetzt schon sonnabends für die Sonntagsmesse läuten...
Grisu ... lass das ... was soll das ...
Nein... den heute nicht ...

Ach so ... *Sambi, genervt vom Läuten, zerknüllt einen alten Zettel den der kleine schwarze Drache aber nicht fängt
Grisu ... ?!? ... Hmmmm... ??? ....muuuaahhh...!?!
Ja... Ich finde auch das es zu laut ist...
grad war ich eingeschalfen ...
schon ist Sonntag ...

*Sambi sitzt urplötzlich senkrecht auf dem Ast, zückt eine Schreibfeder und beginnt auf dem Zettel zu kritzeln.
Grisu ...!!! *Sambi befestigt den Zettel wieder am Fuss
Nun aber los, und trödel nicht so ...
*ruft sie dem hastig abfliegendem kleinen schwarzen Drachen noch hinterher

Aaaaahhhh, ich mag die Zeit des Winterschlafes ja nicht...
Nicht wegen dem Winterschlaf, den machen alle kleinen Wesen...
Lemminge, Murmeltiere, Eisbären, jeder halt...
Aber seit ich mich um die Kleine kümmern muss, werde ich ständig gestört!

Deshalb seid mir nicht böse...
Ich habe noch zu tun ...
Ich glaube es ist besser ...
Ich leg mich mal wieder hin ...

Bearbeitet von Ugla, 21 January 2013 - 19:20,

  • 0

#49 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 21 January 2013 - 16:57

Ah Grisu da bist du ja endlich...
Da haben die wieder getrödelt was ....
faules Pack das ...

Hallo Ihr.

Ich habe heut Nacht von dir geräumt kleiner Drache *sagt Sambi während sie einen Zettel vom Fuss des kleinen schwarzen Drachens entfernt
Was hat der Gobo denn da draus gemacht...
Schau an, für den ersten Entwurf ja gar nicht soo schlecht. Das der das auf Anhieb verstanden hat ist ja ein echtes Wunder.
Aber so ganz gefällt es mir nicht. Hätte der nicht so getrödelt könnte er es noch optimieren. Aber gut, dann werde ich die Kleinigkeiten eben schnell noch selber ändern...
*Sambi fängt an zu lesen, durchzustreichen und zu ergänzen

Gut - nein ... "hervorragend"
knapp - da kommt ein "sehr" davor
Wissen - viel zu allgemein ... "Kompetenz" klingt besser
Jahre - hmm "Jahrzehnte" - es ist ein Elf
"große Kunst" - nicht Kunst
und hier "fundiertes Wissen", nicht nur Wissen
hat er den Namen auch richtig übersetzt? ... Hmm ... Ja da steht er.
Nicht das es wieder Ärger gibt wegen der Namen
Da muss noch was persönlichens zu, etwas das dem Leser mehr ans Herz geht ...

"Angesprochen auf das Schicksal dieses Freundes Lolindirs und seinen Verbleib kamen dem alten Elfen fast die Tränen und sein Gesichtsausdruck wurde härter, wie auch seine Stimme."

Das sollte passen. So nun noch
etwas das mehr Dramatik vermittelt ...

"Getötet haben sie ihn diese verfluchten Hordler, sagte er mit verbitterter Mine."


Ja so weit ist es gut ...
"ehrenwerten" ... "aufopferungsvoll" ...
und hier fügen wir noch ein:

"Eine Sicherheit die er selber nicht mehr erlangen konnte.
"

Sehr dramtisch zum Abschluss. Mir kommen fast selbst die Tränen. Wirklich excelent ...
hmm .. bla bla bla ...
so weit geht das ja...
Noch mehr bla bla bla ...
Ach, das kann alles gern so nüchtern bleiben, es interessiert eh keinen Leser...
Noch abschliessend was erwärmendes fürs Herz ...

"Was zur Folge hat das sich kein Kranker mehr zu fürchten muss und die beste Betreuung bekommt die man sich wünschen kann. "

und dann der Abgesang...
mit Kuss und Gruß ...

Ja so geht das, denke ich. Das werde ich jetzt der Kleinen reinreichen und dann soll sie sehen das sie das genau so und schnell in den Druck kriegt.
Gut das sie mich hat und ich mich um so schwierige Fälle kümmere. So eine Lobhudelei ist nicht so einfach.
Nun sehen wir mal was sie aus diesen "Licht Schnöseln" gemacht hat.
Aber, ich denke da kann sie von mir noch was lernen...

*Sambi setzt ihren großen schwarzen Hut auf und rutscht geschickt am Baumstamm nach unten in den Biergarten

Was ist mir denn hier aus der Tasche gefallen. Ein Zerknülltes Papier. Ach das ist nur eine alte Mahnung an mich...
Grisu ...

*der kleine schwarze Drache schnappt freudig die Papierkugel und folgt durch den Torweg auf die Gassen Sturmwinds, einen Rauchkringel hinterlassend

Gut gemacht Grisu ...

Bearbeitet von Ugla, 21 January 2013 - 19:39,

  • 0

#50 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 25 January 2013 - 20:29

Irgendwas stimmt nicht ...
Da ist was faul und stinkt gewaltig zum Himmel ...
Dieser geniale Artikel, für den ich mich schon bedankt habe - also beim Loli. Wisst ihr dieser wirklich nette und überaus fähige Lehrer von dem Magierkreis. Der mir bei der letzen Lektion für die Kleine so sehr geholfen hat. Leider war er nicht da, aber eine seiner Rekruten war so nett es ihm auszurichten. Also diesen Artikel den ich dann zum Abschluss der Lektion in Auftrag gab. Ähm .. also die Übersetzung von den Geschehnissen ... ähm also ... ins orkische und zurück- ja genau - da habe ich den dann ja noch mal Korrektur gelesen und es unseren Geschäftspartnern noch einmal extra in Rechnung gestellt. Das kommt mir alles sehr komisch vor ...
Wo ist denn die Kleine schon wieder?

Hmm, im Büro nicht ...
auch gut kann ich ja sicherheitshalber mal nach der Post schauen. Nicht das die nass wird oder verbrennt oder so...
Was keine Post? Nicht mal eine Beschwerde ...
Das wird mir immer verdächtiger, da MUSS was nicht stimmen. Ich bin doch nicht blöd ...

GRISU .... GRISUUUUHUUU
Ah da bist du ja. Du hast nichts am Bein oder?
Ja, ich sehe das es dir gut geht und du keinen Arzt brauchst ...
Das meine ich nicht!
Ach, ist schon gut - geh wieder spielen ...
Nein du hast nichts falsch gemacht ...
*Sambi zerknüllt ein Stück Papier das der kleine schwarze Drache geschickt beim Abfliegen aus der Lust fängt

Hmmm, sehr merkwürdig finde ich das. Gut da ist dieses dunkle Konzil der "Neuen Horde". Das ich nicht lache, als wäre sie anderes oder gar besser als die alte ...
Wie man hört haben sie die Presse dort raus geschmissen. Paahh die ist auch zu dumm dieses Goblinmädchen. Was hat die geglaubt das man offen zugibt einem Verbrechersyndikat vorzustehen? Wohl möglich noch mit einem Bild im Outfit der Woche! *lacht laut los

*Sambi äfft abwechselnd die Piepsstimme einer Golbindame und das dunkle Gegluckse eines Orksen nach
Und was ist ihr Beruf?
Ich bin der Pate von Orgrimmar ..
Und was macht ein Pate? ...
Ich gebe die größten Gaunereien in Auftrag und bringe Leute um die zu viele Fragen stellen...
Sehr interessant, können sie das mit den Gaunereien noch weiter ausführen?
Nun, Mord, Raub, Diebstahl, Trickbetrügereien, Schutzgelderpressung und vor allem Mojohandel
Verstehe ... sie handeln also mit diversen Dingen. Zum Schuss noch was persönliches, möchten sie noch wen grüßen?
Ich grüße alle Geschädigten und den Gefängnissaufseher Omk und wünsche mir eine schöne Zeit mit ihm.
Das ist aber nett gesagt. Nun noch ein Bild ...
Ja etwas weiter rechts und etwas mehr unter den Strick - ja so ist gut - im Hintergrund eine blutrote Sonne ... perfekt...
*Sambi wischt sich die Tränen aus den Augen.
Wer wäre denn so dumm das zuzugeben.
Gut ich meinte ausser Ihr ...

Aber nein, darum geht es mir nicht. So ein Ausschluss der Presse sollte für einen Profi kein Problem sein. Die werden zwar nicht, wie ich es der Maid gezeigt habe, sich umhören, genauer nachfragen oder es sowieso zugetragen bekommen, wie ich. Aber wie ich sie kenne hätten sie sich sicher was blödes ausgedacht um nicht wieder selber blöd dazustehen. Darüber würde wohl weder ich noch einer von euch sich wundern. Das ist man von unseren Geschäftspartnern ja nicht anders gewohnt. In "die Schuld schnell auf andere schieben" sind die ja wirklich groß. Aber das sie nicht gemeckert haben über die Nachforderung der Rechnung die sie durch die Übersetzung ausgeglichen haben und nicht mal über die Rechnung selber .... da kann was nicht stimmen...die wollen uns betubben ...
hmmm...

Hmmm nein ... kann da nicht! Das stinkt ja schlimmer wie der Blauschimmelkäse aus Dingens ... oder ein seit Tagen in der Sonne verwesender Grossfisch ... oder neulich der eine Gast mit dieser ... wie nannte er es gleich ... Aaskäse oder so ... wo er so ein Gelübte ablegte... nur um sich nie wieder waschen zu müssen ...
Komischer Gott muss das sein ... der sich freut wenn man sich nie wieder wäscht und ... nein ich möchte euch die Vorstellung lieber ersparen ... es war ...
nicht schön... nein nicht schön ... all dieser neumodische Krams ... all diese neuen Rieten dieser neuen Götter ... als hätten wir nicht auch so schon zu viele davon...

So ich muss nun dringend weiter. Es gibt glaube ich ganz dringend was zu tun. Erst mal muss ich die Maid finden. Hoffentlich ist der Dummbatz von Lori bei ihr. Viel im Hirn hat er ja nicht dieser dumme Krieger, aber er wird sicher gut auf sie aufpassen. Na mal sehen welchen Spielchen sie jetzt wieder zusammen treiben ... und wobei ich sie inflagrantie erwische. *lacht
Schneeball werfen und rumtollen ... Gut das ich mir wenigstens da keine Gedanken machen muss ...

Bearbeitet von Ugla, 25 January 2013 - 20:46,

  • 0

#51 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 28 January 2013 - 11:18

*wältzt sich hustend und röchelnd im Bett hin und her, mit krächzender kaum hörbarer Stimme ruft sie nach der kleinen weißen Katze*

Mietze....Mietze...du musst *hust* mir helfen *nies*..ja ich weiß du verstehst kaum was ich sage *hustet etwas lauter und greift nach einem Taschentuch und einem Zettel*

Hier bring das zur Durckerei...*mit fiepsiger kaum verständlicher Stimme* und geh zu Tante Sambi...sie sucht mich sicher *hust*

*hustet und zieht die Decke weit über ihren kleinen Kopf*

OOC: mich hat die Grippe erwischt also wundert euch nicht wenn die Ausgabe diese Woche ein wenig spärlicher ausfällt als sonst....
  • 0

#52 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 28 January 2013 - 18:53

Ach wie herrlich und ein Hallo euch..
und pssst, nicht so laut ich bin am Angeln.
Nach diesem Wochenende kann etwas Entspannung mal nicht schaden ...

Nanu Grisu, was hast du denn? Ahhh etwas von den faulen Gobos. Ich dachte schon sie würden diese Woche gar nichts auf die Reihe bringen.
Tja, interessant und wie erwartet. Kein Wunder das die nichts anständiges auf die Beine stellen. So was schlechtes hätte ich mir auch ausdenken können.
Ähm nein nicht ... das hätte nicht mal die Maid hinbekommen ....
Was meinen die wer auf so etwas dummes rein fällt. Nun gut der gemeine Leser mag das ja noch glauben...
Aber wenn die meinen sie könnten mich damit täuschen dann müssen sie aber früher aufstehen.
Gut dann bring das mal zur Maid Grisu.

Na was ist denn noch mein kleiner Freund. Was schüttelst du den Kopf ...
Wie? Nein!?!
Ja, ich mache extra keinen Köder dran, das hat schon seine Richtigkeit.
Ich angel schliesslich zur Entspannung und will nicht auch noch dabei ständig Hecktik haben.
Was??? ... nein?!? ... nun aber los ...
Was zupfst du an mir rum?
Aaah, ich verstehe ich soll mitkommen?
Na gut, die beissen heute eh nicht die dummen Fische.

Wo willst du denn mit mir hin.
Ach du willst mir deine Spielkameradin zeigen?
Die kenne ich doch die kleine Katze.
Die habe ich doch der Maid geschenkt.
Als Werbegeschenk so zu sagen.
Hmmm. die hat auch einen Zettel um den Hals gebunden.
Komisch, dabei kann sie nicht mal fliegen ....

Ach schau an unser Baby ist krank.
Nein nicht das Kätzchen ... unsere Kleine mein ich.
Und nun soll ich mich wieder drum kümmern das der Laden läuft.
Klar, wenn sie nicht weiter kommt ruft sie die Tante. Die macht das dann schon ...
Ja, so ist es kleiner Freund, und die Grippewelle bedroht Sturmwind.
Die Bedrohungen werden auch immer schlimmer.
Also die gegen die Maid meine ich ...

Stellt dir vor, neulich entsende ich einen Kurier mit einer Nachricht an den Chef von diesen Wachen. Also den offiziellen Wachen von diesem Wachregiment aus Sturmwind. Ich beauftragte meine kleine Nichte damit, ein wirklich unschuldiges Ding. Nee nicht die Maid ich meine die andere, die Lütte. Die war zur Forschung in Pandarien bei den, wie nannte die Elfe sie gestern, Fellzwergen, die wollte hipp sein, oder wie sagt man heute. Jedenfalls wurde sie dort zu einem Mönch ausgebildet oder heisst das Möchöse oder Mönchin ...

Na egal, jedenfalls habe ich ihr bei ihrer Rückkehr einen Schlafplatz angeboten. Damit sie nicht auf der Strasse sitzt. Dafür hat sie ein wenig auf den Biergarten aufgepasst und kleine Dienste für mich erledigt. Nun stellt euch mal vor, ich schicke sie mit einer einfachen Aufgabe los den Chef dieser Wachtruppe um einen Termin zu bitten. Ich wollte, wie sich das gehört, mich persönlich für den Fehler der Maid entschuldigen. Es ist mir ja schon peinlich das da immer wieder mal Verwechslungen vorkommen. Was nicht sollte, aber die Maid übt ja noch. Nun da meine Zeit ja doch sehr stark begrenzt ist, ihr kennt das ja von wichtigen Leuten, da ist es mit der Zeit die übrig ist immer schwierig, da habe ich also die Lütte geschickt. Sie hat das auch gewissenhaft ausgerichtet und sagte meinen Namen, als sie danach gefragt wurde. Nun stellt euch doch mal vor, geht sie dann so nichts ahnend über den Kathedralplatz wird sie doch da von so einem Grobian aufgehalten und belästigt. Erst dachte sie an einen Überfall und wusste nicht was der Mensch da von ihr wollte. Er faselte was von - sie würde Ärger bekommen wenn sie das nicht raus nimmt - und - tu ma nich so als wüsstest du von nichts du kleine Schlange - was sie in dem Moment auch nicht wusste. Wusste sie nicht mal wo rum es überhaupt ging ...

Als sie es mir erzählte ging es mir genau so und euch würde es wohl eben so gehen wenn euch so etwas passiert. Aber nach einigem Nachfragen bekam ich und auch sie dann heraus das da so ein Möchtegerngroß der sich Kommandant nennt sie bedrohte. Mitten am helle Tag und mitten in Sturmwind auf dem Kathedralplatz. Da frage ich mich wer so einen Kennt der so was macht. Aber gut, ich habe ja schon einiges gehört und gelesen von diesem ... Typen. Er bedrohte sie wegen eines Artikels den wir auf Grund einer Bitte einer sehr lieben Person veröffentlichten. Da sie selber Geschädigte war und uns bat den Namen nicht zu veröffentlichen und er mir just grad entfallen ist kann ich euch auch nicht sagen um wen es sich handelte. Na jedenfalls wollte der Gauner das wir seinen Namen nicht schreiben und ihn löschen sollten. Wie das gehen soll weiss ich auch nicht. Sollen wir die verkauften Exemplare wieder einsammeln und den raus schneiden. Was wäre dann mit dem artikel auf der Rückseite? Wie gesagt, sehr schlau kann der nicht sein sonst hätte er darüber sicher vorher nachgedacht. Dann drohte er ihr ihr etwas anzutun und wollte aus ihr heraus pressen wo denn das Büro der Zeitung sei. Er wolle dort "mal vorbei schauen" und "nach dem Rechten sehen" und zur Not "dort mal ein wenig aufräumen".

Das machte der Lütten Angst und sie beschwor das sie mit der Zeitung nichts zu tun hätte sondern lediglich als Bote für ihre Tante unterwegs sei. Aber sie vertraute mir im Vertrauen an, daß sie da schon ein wenig Angst hatte als sie das böse Leuchten in den Augen des Rüpels sah. Und wenn sie es gewusst hätte, wo das Büro ist, dann wäre sie sich nicht sicher ob er es nicht aus ihr herausgeprügelt hätte. Tja, da leben nicht nur unsere Reporter gefährlich nun werden auch schon "Postboten" auf offener Strasse offen bedroht...

Aber das ist ja auch einfach, einfach kleine schwache Wesen zu bedrohen und sie zu gefährden. Da unterscheidet dieser Feuerkautz oder wie hiess der noch gleich, na dieser Kommandant den jeder Kennt, nennt sich auch noch königlich...
Na der unterscheidet sich nicht viel von diesen Bazillen. An kleine und schwache Wesen da trauen die sich ran, aber wenn sie jemandem wie mir gegenüber stehen, dann verkriechen sie sich kleinlaut und wagen es nicht. Habe ich den doch später noch in Dalaran getroffen. Aber wie ich hörte und las hat er sich dort wohl nur besoffen. Zu mir, zu der er ja eigentlich so dringend wollte, wie er sagte, ist er jedenfalls nicht gekommen. Im Gegenteil geflissendlich ignoriert hat er mich und seine Wut dann wohl später, wie es im Wachbericht steht, an anderen ausgetobt. Ja natürlich an Schwächeren ... welch Frage!

Na wenn ich euch das nun schon erzählt habe so auf dem Weg zur Druckerei, werde ich das noch mal kurz aufschrieben. Geht ja nicht das wieder nur die Horde einen Artikel drin hat. Da fällt mir ein, ich muss mich ja noch um die Kleine kümmern. Das sie Medizin bekommt und wen der ihr tröstend die Hand hält und sie pflegt. Dann muss ich mich um den Druck kümmern das der rechtzeitg fertig wird. Haaach, wie soll ich das nur alles schaffen ...

Wo ich grad am Biergarten vorbei komme fangen wir doch mal vorne an. Heee Lütte, wie gehts dir? Gut das zu hören, würdest du bitte die Maid aufsuchen ...
Nein Zuhaus bei ihr nicht im Büro das ist noch von den Bazillen verschont worden und unverseucht...
Schaue mal was sie so an Medizin braucht und kümmere dich ein wenig um deine Cousine.
Ach und steck mich nicht an ähmmm ... dich ...
Gut zwei Dinge erledigt. Um die Maid gekümmert und die Zähigkeit der Lütten getestet ...

Also weiter ...Grisuhhuuh ...
Bring das zu den Gobos, das sind die Stichworte sie sollen was anständiges draus machen.
Mach ihnen klar das es eilt und das das heute noch mit rein muss ...
sonst werde ich sauer ...
ja noch saurer als über diese Frechheiten der Lütten gegenüber, die sich dieser Kommandantenschnösel da erlaubt hat ...
Das sollte der mal mit mir versuchen. Dem ziehe ich die Ohren lang diesem Rüpel ...

Hmmm, keine Post sonst ...
gut dann widme ich mich mal den wichtien Dingen des Lebens ...
und gehe weiter angeln

Bearbeitet von Ugla, 28 January 2013 - 19:13,

  • 0

#53 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 31 January 2013 - 16:22

Hahahahaha ....
haallooo
hahahaha ...

Wie lustig ist das denn, der neue Kopf der Horde genau so hohl wie der Orksenhäuptling Garrosch.
Und die Fragen dazu sind ja mal wieder genial, das kann auch nur diese Goblingöre ...
Also sich so blamieren meinte ich ... *Sambi wischt sich die Tränen aus den Augen
Das Sie das alles ein bischen flasch gesetzt hat ist ihr wohl nicht aufgefallen.
Wo es doch wohl besser unter den Witzen aufgehoben wäre ...

Und ich mach noch vor Tagen meine Spässe drüber. Aber das übertrifft ja alles, selbst meine Erwartungen an die Dummheit der Gobos ...
Obwohl, der Artikel über dieses dunkle Konzil war ja ähnlich lächerlich. Der Obermotz weiss keine Antworten auf die wirklich dringenden Fragen.
Ratlosigkeit durchzieht den Rat der aus dem Abschaum der Horde der aus lauter Egoisten und Goldschneidern besteht. Wenn nur halb so viel Hirn da gewesen wäre wie es der Taure an Muskeln mitbrachte wäre die Horde schon einen gewaltigen Schritt weiter...
Aber bei den meisten war es wohl genau anders rum.
Die hatten zwar genau so viel Hirn wie der Taure nur eben auch so viele Muskeln wie der ...
also wie der Hirn hat ...
Na gut, da dachte ich schon das sie sich das ausgedacht haben unsere "lieben Geschäftspartner".
Und sicher gar nicht erst dort hin gegangen sind.
Da bin ich aber gespannt was sie aus den Notizen der beiden letzen Tage "gemacht haben"....

Hmmm, das kommt mir aber sehr merkwürdig vor...
Wo ist denn der Bericht von dem ersten Tag hin?
Und auch der Rest ist doch nicht der Stil dieser Goblina ...
Das war nicht das was sie mir zur Korrektur geliefert haben und das ich genehmigt habe.

Gut das die Maid das nicht mit bekommen hat. Die war ja soo krank, das hätte ihr sicher nicht gut getan. Sehr merkwürdig ...
Das würde der doch niemand zutrauen so ein Ende zu erfinden.
Da wäre sie ja dumm und würde sich jede Menge guter Storys entgehen lassen.
Das ist doch nicht die Art von wem der immer nach der nächsten Sensation jagt...

Das dunkle Konzil am Ende zerschlagen !?!
Das kann nicht von ihr kommen ...
Da steckt doch sicher mehr dahinter.
Hmmm ... *Sambi blättern noch mal auf des Outfit der Woche

Mal ehrlich ...
Wenn ich wollte das man nicht merkt was da geschiet, dann würde ich es auch gar nicht erst "geschehen" lassen.
Das würde viele Probleme lösen und dann der Satz, die wichtigen Ämter werden nun von anständigen Mitgliedern der Horde besetzt werden.
Pah anständig und Horde, wer glaubt denn das diese zwei Dinge zusammen gehen.
Als wenn da wer drauf reinfällt. Obwohl mit der Maid klappt es ja auch richtig gut ... ähm ...

Also das jeder denkt ... ähm ... das sie die ... hmmm... guten Geschäftsbeziehungen zur Horde hat ... ja genau.
Aber gut das dieses Nix da nicht ganz so dumm ist wie es den Anschein hat wusste ich ja.
Sonst würde der ja nicht für ...
ähm... die Zeitung ... ja genau... die Zeitung arbeiten.
Sehr interessant, dieser Artikel erklärt natürlich einiges.
Das hätte ich dem ja so gar nicht zugetraut, sehr geschickt gemacht.
Wirklich sehr schlau angestellt... für einen Gobo meinte ich.

Schlauer als diese anderen, die gleich einen Massenauflauf machen und sich ihrer Sache wohl zu sicher sind ...
Aber ob die am Ende dann diesen hohlen Schädel von Garrosch wirklich gefährden können.
Gut wie ich gestern sah waren ja einige selbst mir bekannte Gesichter der Horde anwesend.
Tauren, Blutelfen und sogar ein, zwei Trolle habe ich gesehen.
Auch wenn diese sich wohl nicht immer einig sind und es auch dort zu offenen Kämpfen kam, wie man so hört...

Na mir solls recht sein, so lange sich die Horde gegenseitig die Köpfe einhaut brauchen wir es nicht machen.
Oder können es wie der Kommandant halten und den Hordlern nacheifern ...
Ja, so wohl beim "einhauen" als auch beim Inhalt der Köpfe wäre Der für die Allianz wirklich ein "Vorbild".

Wenigstens der Artikel mit der Grippewelle hat Hand und Fuss und ist in diesen schweren Zeiten mal ein Zeichen der Zuversicht und des Trostes. Auch wenn er nur darin besteht zu sagen ...
Glück gehabt, bisher hat es mich noch nicht erwischt ...

Aber da sieht man dann den Unterschied von der Maid zu den Goblins.
Die Maid weiss wo den Lesern der Schuh drückt und was sie wirklich interessiert.
Woher sie das nur hat?
Na ganz klar, sie hat vorbildiche Lehrer ...

Bearbeitet von Ugla, 31 January 2013 - 18:42,

  • 0

#54 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 03 February 2013 - 01:06

So ... Mitternacht ist durch - Zeit fürs Mittagessen
... und Mahlzeit allerseits ...

Aber vorher will ich noch mal sehen ob wer im Büro ist.
Nein, weder die Maid noch unsere Praktikantin...
Ach ihr wisst nichts von der? Na ja, sie hat sich beworben bei uns und wenn sie sich bewährt wird sie sicher bald zur Volontärin aufsteigen.
Ja das ist so was wie ein Lehrling bei nem Maurer nur halt für Reporter.
Ich werde morgen mal sehen wie sie sich so anstellt.
Ich dachte schon, sie könne den Artikel über sich am besten selber schrieben.
Dann muss ich das nicht alles erfragen und sehe gleich was sie kann ...

Was haben die Gobos denn wieder fürn Blödsinn geschickt.
Türsteher in Schlägerei verwickelt ...
Na da war ich wohl zu früh da... *lacht
Das hätte ich ja zu gern gesehen wie der einen der Gäste verhaut...

Und noch etwas ...
Was ist denn mit denen los, so eifrig ...
Sensation auf der Auktion ...
Ach ja Werbung für ihre Sippe ....
Na kein Wunder das sie da zwei Artikel fertig haben....
Da steht ja gar nicht was für eine Sensation.
Die haben das also noch gar nich fertig...
komisch, was das wieder soll ...

Wenn die so weiter machen gehen wir bald Konkurs
Halbfertiges, dumme Artikel und veralbernde Bilder aber bei der Werbung für ihre Sippe sind sie groß.
Ich möchte nicht wissen was die ihnen wieder zahlen ...
hmmm... zahlen .... genau ... DAS ist es ...
Da werde ich mal ein Auge drauf haben.
Ich habe da so ein Jucken um Daumen...

So mein Magen knurrt ...
Das Gespräch eben war sehr anstrengend.
Aufschlussreich, aber auch anstrengend so einem Magier zuzuhören.
Das könnt ihr mir glauben. Sie erklären einfache Fragen meist sehr ...
ausführlich und kompliziert.
Da bekomme ich immer noch mehr Hunger.
Also ihr entschuldigt mich ...

Bearbeitet von Ugla, 03 February 2013 - 18:56,

  • 0

#55 Iluness

Iluness

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2013 - 10:52

*die Maid streckt ihre kleinen Fingerchen aus der Bettdecke, schüttelt sich kurz und springt dann hastig und mit einem Ruck aus dem Bett*

Ach ja hallo an Alle,

Tante sambi wird mich sicher weider schelten...jetzt war ich die letzten Tage doch schon wieder lieber mit Lori unterwegs. Wir haben einige spannende Orte entdeckt und dabei hatte ich doch glatt vergessen, dass heute Drucktermin ist.

*sammelt hastig die letzten Notizzettel zusammen*

Gut dass wir da jetzt eine Praktikantin haben. sie wird uns sicher ein wenig Arbeit abnehmen und dann kann ich auch ein wenig die Zeit für andere Dinge nutzen. Nicht dass ich nicht gern arbeiten würde..aber ich bekomme lri ja so selten zu sehen und er bringt mich doch immer zum Lachen...

*schlüpft in ihre Schuhe und rennt die Treppe herunter, macht auf der letzten Stuffe wieder halt und dreht um*

Ach je...jetzt wäre ich doch fast im Schlafanzug losgelaufen. Wo bin ich nur wieder mit meinen Gedanken? Ihr lenkt mich wirklich ab...

*verschwindet hinter einem Paravant und wirft einige Kleidungsstücke achtlos darüber, nach wenigen Minuten kommt sie wieder heraus und hastet los*

So ich muss jetzt wirklich los...es gibt viel zu drucken und ich habe noch kein einziges Foto geschossen
  • 0

#56 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 04 February 2013 - 17:03

Hallo ...
wie ich es hasse vor Sonnenuntergang schon wach ...
na, zu mindest so etwas ähnliches.

Grisu? Wo steckt mein Kleiner denn nur. Der müsste doch den halb fertigen Artikel von den Gobos haben.
Wenn die das drucken wollen heute um es noch als Werbung für Morgen ihrer Sippschaft zugute kommen zu lassen wird es aber Zeit.
Wundert mich ja, wo die doch sonst alles tun ... also für ihre Sippschaft.
Na ich werde mal sehen was im Büro so los ist und ob die Neue mit ihrer Hausaufgabe fertig geworden ist.

Was liegen denn hier Hausschuhe rum ...
Tsss, Praktikantin und schon als erste bequeme Puschen im Büro.
Fehlt noch das sie sich ein Kopfkissen für das Mittagsschläfchen mitbringt.
Das hätte ich mir damals mal erlauben sollen ...
Ah aber der Bericht ist fertig. Na mal sehen wie sie dran gescheitert ist.
Was steht hier? Mal was besser machen ... pah... diese Göre...

Gestern musste ich sie noch drauf hinweisen das es fünf nach acht ist und sie somit ne viertel Stunde zu spät erscheint.
War unser Termin doch um acht Uhr. Und auch am Ende im Café ...
da erwartete ich eigentlich das ich sie nicht noch drauf hinweisen muss, das meine Tasse noch wegzustellen ist.
Und wie klingt denn das ... mit der Sambi ... dabei sagte ich ihr noch Sambi langt.
Ich lege wirklich keinen Wert auf einen Titel. Das muss die Neue aber noch lernen!

Hmm, für den Anfang gar nicht so übel. Etwas kurz und viel zu überheblich ...
Auch das mit "mehr Spannung" und so, das kommt aus ihrem Bericht ja nun wirklich nicht raus.
Da soll sie mal bei sich anfangen. Das wird gestrichen ..
Obwohl, nein das lassen wir schön so stehen und ich werde das mal so genehmigen.
Hauptsache die Kleine hat es noch nicht gesehen ...

Das werde ich ihr unter die Nase halten und ihr sagen - siehste selbst unserer Praktikantin fällt das bei deinen Artikeln auf.
Nicht das die Maid am Ende noch meint sie könne nun nachlassen und sich auf die faule Haut legen.
Schliesslich habe ich die Neue ja angestellt damit sich die Maid endlich auch um das organisatorische und die Vertragsangelegenheiten kümmert.
Das will ich doch nicht auch noch alles selber machen müssen. Wird Zeit das sie mir das abnimmt.

Was ist das denn, Post an "die neue Praktikantin" ... in der Redaktion... ?!?
Davon das wir eine Neue haben weiss doch keiner was, wer schreibt ihr denn da ...
Das muss ich erst mal lesen und kontrolieren ...

Ach sie an, habe ich es mir doch gedacht. Unsere lieben Geschäftspartner ...
Und dann einen fertigen Artikel über die 'Auktion mit der Bitte um sofortige Genehmigung.
Das ist ja interessant ... wirklich sehr interesant ... und so ... überraschend...
Was steht denn da, ach eine Scheme wollen sie verkaufen...
Nein irgend wer und die Gebote sollen an diese Goblingöre direkt gehen ...
Eine Laufzeit über zwei Wochen...

Na wartet ihr gierigen Gobos...
Einfach mal so nebenbei abbeissen, das könnte euch so passen. Und an den Bücher und vor allem mir vorbei, das könnte euch so einfallen.
Kein Wunder das der da so ohne murren die Rechnung akzeptierte und sogar die Nachtragsrechnung für die Änderungen ...
Aber wenn ihr schon so schlau seid, dann soll die Neue es mal genau so genehmigen ...
Allerdings ersetze ich schnell noch diese Goblingöre durch die Redaktion und dann bin ich mal gespannt was denn aus diesen 30.000 am Ende wird.

Wenn diese Dumpfbacken meinen uns betubben zu können, dann sollten sie früher aufstehen...

Bearbeitet von Ugla, 04 February 2013 - 20:13,

  • 0

#57 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 05 February 2013 - 13:13

Was für ein Abend gestern ... und hallo auch

Da hat die Maid doch gleich gezeigt das sie schon viel von dem verinnerlicht hat was ich ihr beigebracht habe.
Zu dem Fototermin mit der Neuen kam sie erst mal eineinhalb Stunden zu spät.
Was für eine Praktikantin sicher eine angemessen Wartezeit ist.
Aber was sollte ich machen, da ich das selbst erst mal überwachen wollte musste auch ich ...
EINEINHALB Stunden warten! ...So eine Frechheit!
Das war das Erste was ich der Neuen erkärt habe. Wichtige Personen lässt man nicht warten ...
Das musste ich Der erst mal veranschaulichen und auch die Kleine noch einmal drauf hinweisen.

Gut sie wusste nicht das ich auch da bin, von daher kann ich ihr nicht mal böse sein ...
Aber was sollte ich machen, die Neue saß daneben.
Da musste ich die Kleine erst mal gehörig zusammenstauchen ...
Damit konnte ich dann auch den nächsten Ausbildugsschritt für meine Kleine einläuten.
Sie soll mir schliesslich auch die wichtigen Dinge mal abnehmen und Verantwortung übernehmen.
Es wird Zeit das sie endlich das Deligieren lernt.
Ich will ja nicht dauernd alles selber machen müssen ...

Aber die Kleine scheint eh grad etwas überarbeitet zu sein.
Liest sie den Artikel nicht mal - weil ich ihn ja genehmigt hatte...
Und packt ihn gleich noch als Headliner ganz nach oben ...
Einen Artikel der die Kleine noch als langweilig hinstellt und ihre Zeitung schlecht macht ...
Der erste Versuch unserer Praktikantin und gleich die Haupttitelstory?!?
Was will die Maid denn machen wenn mal ein richtiger Artikel von der Neuen kommt?
Ihn gülden einrahmen?
Und dann der Inhalt, die Neue kann froh sein das ich so ein nettes und großmütiges Herz habe...
Bei der eigenen Vorstellung erst mal den zukünftigen Arbeitgeber schlecht machen ... Tsss

Da kann mir die Kleine doch nicht erzählen das sie den Artikel überhaupt gelesen hat.
Schnell schnell ab in den Druck weil die Zeit mal wieder zu knapp war ...
An statt ihn noch mal Korrektur zu lesen und die gröbsten Missstände, von denen da genug drinnen sind, zu beseitigen.
Na, das wird sie im nachhinein heute sicher noch erledigen.
Das liegt wohl an dem Stress dem die Kleine noch nicht ganz gewachsen ist.
Daraufhin habe ich ihr gestern erst mal 2 Tage Urlaub verordnet.
Die Kleine soll sich mal ausruhen, sich erholen und neue Kräfte schöpfen...
Sie wird sie in den nächsten Wochen dringend brauchen...
Schliesslich soll sie sich um die Praktikantin kümmern, ich kann ja nicht auch noch das übernehmen.

Der Maid ist ja nicht mal aufgefallen das die ach so tolle Sensation auf der Auktion von der Neuen genehmigt wurde.
Aber einen schönen neuen Ring hat ihr ihr trotteliger Begleiter geschenkt ...
Auf so einen alten Trick fällt auch nur noch so ein dummes junges Ding wie die Maid rein.
Ihr hättet mal das Funkel in ihren Augen sehen sollen.
Nein nicht der Ring spiegelte sich darin viel mehr ... ach lassen wir es lieber.
Nicht das ich mir darum auch noch Gedanken machen muss.
Obwohl so ein Krieger und eine Priestess, das passt ja ganz gut.
Der Eine nichts im Hirn die Andere nur Götterspeise ...
Erinnert mich fast an unsere Geschäftspartner ...
*Sambi wischt sich die Lachtränen ab

Na die werden ja kochen heute wenn sie sehen das ihr Manöver wohl nach hinten los ging.
Ich bin ja mal gespannt wann die ersten Gebote hier eintreffen.
Gut das die Maid da grad Urlaub hat...
Werden solche Schemen doch im sechsstelligen Bereich im Auktionshaus gehandelt.
Da passt es zufällig ja ganz gut das das wer überwacht der dafür Kompetent genug ist.
Ich muss der Neuen noch sagen, das diese Gebote zu aller erst MIR zur Prüfung
der Richtigkeit vorgelegt werden müssen ...
Nein, das muss ich ihr nicht sagen ...

Nach dem gestrigen Abend sollte ihr Das klar sein!

Bearbeitet von Ugla, 05 February 2013 - 13:22,

  • 0

#58 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 07 February 2013 - 16:34

Hallo ihr ...

so der erste Urlaubstag der Maid ist rum ich werde mal im Büro nach dem Rechten sehen.
Tja, die Kleine ist wirklich strebsam, hat sie doch noch aus ihrem Urlaub die Druckerei gebeten kleine Korrekturen vorzunehmen.
Das nenne ich mal Einsatzbereitschaft. Trotz Urlaub arbeiten ... wo findet man noch so viel Engagement.

Hmm, was haben wir denn so an Post, da bin ich ja mal gespannt.
Keine Gebote ... na die werden schon noch kommen.
Ein Eilbrief? Wieso liegt der denn hier rum. Die Neue weiss doch das sie die Arbeit jetzt machen soll ...
Na ... so wird das mit dem Praktikum ja wohl nichts oder glaubt die Praktikanten bekommen nach ner Woche Urlaub ...
Na dann muss sich die Tante also doch wieder um alles selber kümmern.
Wo zu haben wir denn dann eine Praktikantin
Wenn ich alles selber machen wollte bräuche ich nicht mal die Kleine ...
So was ist das denn was ach so eilig ist ...

WIE ?!?- Extrablatt ...
mit dem Vermerkt da fehlt nur noch der Ok-Stempel ...
Ach schau an ein Bericht über die letzte Auktion ihrer Sippschaft ...
Na, das hätte ich mir ja nun schon fast denken können.
Diese Gobos, was meinen die das ich dumm bin.
Schicken es schnell zur Maid die im Urlaub ist.
Meinten wohl das die Neue da dann einfach einen Ok-Stempel drauf drückt...
Für wie blöd halten sie unsere Praktikantin.
Na wartet ... nicht mit mir ...

So, da lege ich jetzt einen Notizzettel drauf für die Neue ...
Nur von der Maid persönlich zu genehmigen!!! SAMBI !!!
Das sollte langen, da wird die Neue es nicht mal wagen das auch nur anzusehen.
Die hat gelernt was passiert wenn sie es doch machen würde.
Obwohl ... die Vorstellung diese beiden Dicken im rosa Tütü ...
*Sambi hält sich den Bauch vor lachen
Ich glaube das würde sogar ich mir ansehen und da mal vorbei schauen.

Das muss man den Gobos ja lassen was die Werbung betrifft setzen sie der Maid ja richtige Aufgaben.
Ich sollte da noch mal nachschulen oder es mal mit der Neuen probieren.
Als Lernbeispiel wäre das sicher gut geeignet.
Am besten ich nehme sie Beide und sehe mal wer dann die bessere "Werbung" schaltet.
Das spart mir Zeit und ich muss mir nicht auch noch bunte Federn ankleben und Papagei spielen.

Gut, die Maid meinte das das Outfit der Woche wohl der beste Start wäre für die Neue.
Da braucht sie nur 3 dumme Fragen stellen von denen 2 schon Name und Herkunft sind...
und die Letzte eh egal ist ... also inhaltlich.
Recht hat die Kleine ja damit und ...
Schlimmer als diese Goblingöre mit ihrem Hohlkopf vom Hordenführer kann es auch nicht enden ...
Nur wollen wir die Neue ja auch nicht unterfordern.

So, nun noch die Arbeitsanweisung für die Neue hinlegen...
Jedes ankommende Gebot für die geisterhafte Scheme geht sofort! an mich ...
ich werde es dann weiterleiten ...
Beschwerdebriefe der Geschäftspartner der Horde auf den Schreibtisch der Maid ganz nach unten legen.
Den Eilbrief als Unterstes noch da drunter!
Alles andere was an redaktion@todeswache-bote.de geht ebenfalls auf der Stapel der Maid
und immer schön oben drauf legen
Der Urlaub der Maid wurde gerade verlängert und sie kommt wohl erst am Montag wieder ins Büro.
Das heisst das du bitte am Wochenende auch noch mal ins Büro kommst.
Nicht das zu viel unerledigt über bleibt...

Und ich dachte noch, die Neue würde uns Arbeit abnehmen...
aber da fange ich ja wieder ganz von vorn an -
und die Maid hat auch noch den Urlaub verlängert ...

Bearbeitet von Ugla, 08 February 2013 - 14:03,

  • 0

#59 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 08 February 2013 - 13:16

So was ist denn in der Post ...
Wieso liegt hier nichts? Ach und Hallo euch ...
Hat einer von euch hier die Post weggenommen?
Ach nee unsere Dilari hat die schon alles fein säuberlich und ordentlich auf den Stapel gelegt.
Tja, das war eine wirklich gute Entscheidung von mir die Dilari anzustellen.
Ihr wisst schon unsere vorbildliche Praktikantin die Neue.
Ja genau die heisst Dilari ...

Als ich sie gestern zur Besprechung traf hat sie mich so sehr überrascht, also Positiv.
Ich war fast sprachlos ... und das passiert mir selten!
Stellt euch vor die hat in den drei Tagen mehrere Kontakte zu den Pressesprechern von einigen Wachgilden aus Sturmwind geknüpft als die Maid in drei Monaten.
Da sollte sich die Kleine mal ein Beispiel an Strebsamkeit und Einsatz dran nehmen.
Aber die geht ja lieber mit dem Trottel im Schnee rumtrollen ...
Gut das ich die Dilari habe die mir hilfreich zur Hand geht.
Was würde ich nur ohne sie machen ...

Ist da eigentlich schon ein Gebot gekommen ...
Hmmm wohl nicht sonst hätte mir Dilari das sicher gleich gebracht.
Die hat auch gestern sofort gedacht, das dieser Eilbrief von unseren Geschäftspartnern sicher nur durch mich genehmigt werden sollte.
Schlaues Kind das ... Schlauer als unsere Gobofreunde jedenfalls.

Mal ehrlich, wollen da groß abbeissen und versauen die Werbung total.
Wie kann man erwarten das da Gebote für eine "geisterhafte Scheme" kommen,
wenn keiner weiß das die so was versteigern.
Mich würde das als Leser oder Interessenten ja schon interessieren
wo für ich "nur 30.000 Goldstückchen" hinlegen soll ...

Und dann vergessen diese Stümper total den Sinn und versauen die Werbung.
Genau, das Interesse an der Ware wecken, das hat sogar Dilari sofort gewusst.
Und die ist nur Praktikantin. Selbst die meinte ...
Was nützt das wenn keiner weiß das es sich um eine "geisterhafte Scheme" handelt.

Dabei ist das doch gar nicht schwer.
Man wiederholt das Produkt, also die "geisterhafte Scheme", einfach drei mal ...
schon sitzt das in den Köpfen der Zielgruppe und dann kommen auch die Gebote ...
Zur Not stellt man das Produkt noch durch andere Effekte in den Vordergrund,
kann ja nicht so schwer sein.

Aber so weit denken die Gobos wohl nicht ...
sehen nur die Goldstückchen die sie wohl schon ausgegeben haben bevor sie sie sich verdient haben...
Na zum Glück haben wir ja nun Dilari, der wäre das sicher nicht passiert - solche Anfängerfehler ...
Die hat sogar wen von den Lordarern getroffen und den um einen Pressetermin zu einem Interview gebeten.
Da bin ich ja mal gespannt wie sich die Maid da schlägt.
Was sie noch von der psychologischen Gesprächsführungseinheit neulich behalten hat...
Und noch gespannter bin ich auf Dilari wie sie ihren ersten Artikel für den Kulturteil fertig bekommt.
Na schlimmer als dieser Unfug über Elune kann es ja auch nicht werden.
Klang gestern ganz spannend - Bäume die Urlaub machen und ne Ratte die älter ist das die Elfen ...

Da kann sich die Maid dann mal ein Beispiel dran nehmen ...
kam doch ein böser Leserbrief zu deren Elune-Quatsch, was mich doch sehr wunderte.
Nein nicht das da was kommt, sondern eher das es so lange gedauret hat.
Da musste ich ja tief im Archiv wühlen um den Artikel überhaupt noch zu finden.

So... beruhigend das hier alles läuft und Dilari die Urlaubsvertretung für die Maid im Griff hat.
Schön wenn man sich nicht immer um Alles selber kümmern muss ...
und Leute hat auf die man sich verlassen kann.
Da kann ich mich dann um die wirklich wichtigen Dinge kümmmern..

Grisuuhhh ...
komm wir gehen ein wenig mit dem Kätzchen spielen
Macht ja sonst keiner, die Kleine hat ja den Urlaub verlängert
und dann ist ja auch schon wieder Wochenende...

Bearbeitet von Ugla, 08 February 2013 - 20:11,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#60 Ugla

Ugla

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge:

Geschrieben: 10 February 2013 - 03:05

Psst, und Hallo und so ...

Ich dachte ich könnte in Ruhe mein wohlverdientes Wochenende geniessen ...
Aber was man so alles hört in dieser komischen Ruhe,
da kann von geniessen wirklich keine Rede sein.
Aber wenn ihr ganz leise seid dann könnt ihr es vielleicht auch hören.

Hört ihr was? Ihr hört nichts?
Ja, genau Das höre ich auch...
und das beunruhigt mich.
Neulich war ich rein zufällig einmal in Ratched.
Eine Taverne voller Hordler sage ich euch.
Bestimmt drei dutzend die Hälfte blutelfische Verräter
Die kommen sonst nie aus den Mauern ihrer Stadt...
Und was soll ich sagen, ich kam rein und KEINER sagte mehr was.

Gut das viele sprachlos sind wenn sie mich sehen, das bin ich gewohnt...
Aber alle, nein da stimmte was nicht.
Und dann diese "Neue Horde", einfach so aufgelöst bevor sie gegründet wurde
Komisch oder? Nein auch da kann was nicht stimmen.
Dann diese geisterhafte Scheme die ein Stück einer mächtigen Waffe sein soll...
Dazu diese Spionage im Magierzirkel und dem Feuervogel der keine Eier legt
Wären schon 2 Stücke ...

Aber das könnte uns ja alles egal sein
Nur will sich irgend wer bei der Maid einkaufen
Um die Berichte mit zu beeinflussen wie ich hörte
So eine Frechheit - was glaubt da wer
Hier werden keine Berichte beeinflusst!
Hier wird objektiv berichtet !!!

Und ich hab dann mit Kinderkram zu tun
Versteckspielen und beleidigte Leberwurst
Zwei Gören die Eine schlimmer als der Andere
Erinnert mich an meine Jugend mit Zamis ...
Ähm ... aber das ist lange her und tut grad nichts zur Sache.

Gekündigt hat der Trottel ... also ... versucht ...
Ich habe ihn aber überzeugen können das sie das nur gemacht hat weil sie ihn so sehr mag
und angeben wollte wie sehr er sich um sie sorgt
also vor der Dilari zeigen meine ich
das kenne ich ... ähm ... von anderen
Eifersucht nennt man das glaube ich...
Zum Glück habe ich damit keine Probleme
Zamis weiss genau was ich mit ihm mache wenn ich ihn mit ner Anderen erwische

Hat ihm beim Verstecken einfach stehen lassen die Kleine
ne ganze halbe Stunde sagte mir Dilari
zum Glück war wenigstens die bei der Maid
Nicht das ich es dem Trottel nicht gönne das der da dumm da stand...
Aber die Kleine vergisst immer das sie die Chefin ist
Also von - Der BOTE - ....

Nur weiss sie wohl nicht was um sie rum los ist
Es wird Zeit das ich sie da mehr einbi... ähm
einar... ähm noch etwas schule ... ja genau
Was meint sie warum ich ihr diesen Trottel an den Schoß hefte
damit sie ihn nett mit Schneebällen bewerfen kann?...

Tss, das ist ein Krieger der läuft noch freiwillig in die Wurfbahn
Nur damit er es abkriegt ... Was ist daran schwer...
Und genau dafür ist der ja auch da ...
Also bei der Maid meine ich, Bevor sie etwas abkriegt
wird er es abkriegen und nicht meine Kleine
Ich hoffe sie hat es verstanden und biegt das wieder gerade...

Das ist wichtiger als dumme Artikel schreiben
das kann unsere neue Volontärin machen
Aber pssst - leise ...
sagt es noch nicht der Maid
Die hat ja noch Urlaub ...
... bis sie das mit dem Trottel geregelt hat ...

und nun bitte ganz leise...
sonst hört ihr das Wichtigste nicht
Genau das Nichts vom Nichts im Nichts ...

Bearbeitet von Ugla, 10 February 2013 - 13:08,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder