Springe zu Inhalt



Foto

PvP Paladin 5.05


  • Bitte einloggen zum Antworten
16 Antworten zu diesem Thema

#1 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 10 October 2012 - 19:24

Hey Leute,
ich habe mit diesem WoW Add-On begonnen meinen Paladin als Maincharakter zu spielen. Ich liebe es PvP zu spielen bin dort jedoch als Paladin völlig neu! Außerdem scheinen mir die Glyphen alle etwas sinnlos. Ich weiss das die Glyphen jetzt eher Spass machen sollen, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden. Habt ihr dort vielleicht ein paar Vorschläge?

Kann man in der Arena/Bgs gut als Prot-Paladin spielen oder rockt der Vergelter einfach mehr? Auf welche Werte muss der Paladin eigentlich achten? Gehe ich eher auf Tempo oder doch Krit?

Ich würde mich wirklich über einige nette Vorschläge freuen die mich zumindest in die richtige Richtung schlagen.
Ich danke im euch im Vorraus.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Mondenkynd

Mondenkynd

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1889 Beiträge:

Geschrieben: 22 October 2012 - 09:22

Holy würde ich im PvP empfehlen.

Ich weiss nicht wie sich der Retri oder Prot atm im PvP spielen, vorher waren Sie nicht so dolle....wobei dann eher Prot besser sein sollte, so meine Erfahrungen aus den letzten Jahren. Wobei es hier auch wieder unterscheidet zwischen BG oder Arena.
  • 0

#3 Fremder123

Fremder123

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3654 Beiträge:

Geschrieben: 23 October 2012 - 11:41

Was willst mit Prot machen? Rache gibts im PvP nicht mehr, also hält sich der Schaden in Grenzen. Kannst natürlich Castern auf den Geist gehen mit Schild des Rächers. Oder Flaggen tragen. Aber schon dabei läuft Dir jeder Krieger (zumindest im gewerteten BG) den Rang ab dank seiner Mobility oder DK mit dem hohen Selfheal. Im random BG mags noch gehen, aber auch dort dürfte man sich schwer tun irgendwas umzuhauen und ist recht kiteanfällig. Für Arena keinesfalls geeignet, man kriegt nix down. Dort ist es dann wie mit allen Tanks - sie werden stehengelassen und der Mate umgeklatscht. Retri war schon immer gut im PvP und ist es nach wie vor, also keine Scheu. Holy ist natürlich immer eine gute Wahl. Kommt halt drauf an was man bevorzugt machen will.

Ach und bevor Du an Arena denkst... geh ruhig erstmal viele viele Schlachtfelder um den Paladin und seine Möglichkeiten kennenzulernen. Sonst wirst Du kaum Spaß an ihm haben, zumal viele Gegner im gewerteten Bereich wissen wie man ihn kontern kann.
  • 0

#4 BoomLabor

BoomLabor

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 306 Beiträge:

Geschrieben: 23 October 2012 - 12:02

Ich danke euch für die Antworten. Hat ja ganz schön lange gedauert :)

Ich war jetzt die letzten Wochen in Bgs und habe nun schon ein Gefühl für den Retri bekommen. An sich gefällt der mir ganz gut.
In Bgs macht er spaß aber auch in der Arena (2vs2) klappt es ganz gut.
Gestern habe ich zum Spaß mal mit dem Prot in der Arena gespielt. Eigentlich lief da alles super. Endlich bin ich nicht mehr innerhalb von Sekunden gestorben (BM Hunter ... Blut DK. . .). Außerdem konnte ich genug nerven während mein mate (Schurke) Schaden machen konnte.

Irgendwie kann ich mich nicht entscheiden. Ich mag defensive Spielweisen eig. mehr, aber gegenüber Kriegern oder DKs is der Prot eher schwach das stimmt.
Ich werde mich noch ein wenig mit dem Prot beschäftigen. RBgs werde ich nicht spielen. Es geht eig. nur um BGs und 2on2 Arena.
  • 0

#5 Eldorasil29

Eldorasil29

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2012 - 17:33

ja, der retri paladin aufm max. lvl. als ich ihn angefangen habe dachte ich mir, ich kriege diese klasse spielend gemeistert und auf dem weg zur 90 sah es auch wirklich so aus, bis ich auf stufe 80 angelangt war.
ab da ging es langsam bergab, da der selfheal des retri stark sinkt. das ist mir auch schon in bc aufgefallen; der retri wird scheinbar schwächer statt stärker. oder da scheinen wirklich welten zwischen low und max zu liegen. ich krieg es einfach net auf die reihe zu checken was ich falsch mache. meine alte spielweise kann ich aufgrund der stark abgesenkten heilung net mehr anwenden. gegenwärtig schaff ich es nichtmal nen gleicheqippten krieger umzuhauen... . und das will was heißen.
  • 0

#6 Anastar

Anastar

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 06 March 2013 - 07:15

Du darfst auch nicht vergessen, daß du als Pala (egal welche Skillung) recht Anfällig für CC bist.
Der Protpala nützt dir im PvP gar nicht mehr, zu Cata war es noch gut zu spielen und ein recht gute Alternative zu den Vergeltern (man benutze ja das gleiche Equipment). Aber mit MoP gibt es den "Rache"-Effekt nicht mehr bei Tanks im PvP.
Der Retripala ist zwar an sich nicht schwer zu spielen, aber im PvP fehlt es diesem einfach an guter Mobility (wie beim Krieger), dem Selfheal (wie beim DK) oder dem Schaden. Klar mit Hand der Freiheit und Freispruch kommt man schnell aus Verlangsamungseffekten (ich empfehle in dem Fall den Skill Erbarmen - der die Abklingzeit erst nach der 2. Nutzung der Hände auslöst). Freispruch hat man dagegen als Protpala gar nicht - das wiederum ist ärgerlich, weil man dann nur HdF benutzen kann.
Gegen CC wie Sheep, Eisgrab usw hilft eigentlich nur ne Insignie. Aber derzeit ist im PvP recht viel CC, so daß man nach der Nutzung meist wieder in nem CC hängt. Buße würd ich auf jeden Fall mitskillen, weil du auf Entfernung natürlich nen Caster oder Heiler in erster Linie unterbrechen kannst. Ich benutze im PvP Siegel der Gerechtigkeit, statt den Skill "Bürde der Schuld" mitzunehmen, der bei Richturteilbenutzung den gleichen Effekt um 4 Sekunden verlängert mtibringt.
Ich empfehle auch die Glyphe "Mahnende Worte" damit kannst du Wort der Herrlichkeit als Schadenszauber einsetzen (allerdings darfst du Ewige Flamme nicht geskillt haben, dann geht das nicht). Bei Selfheal spiel ich halt mit der Standardkonfiguration ALT+Fähigkeit. Auch sind Urteil des Templers (10% verringerter Schaden für 6 Sek) und Göttlicher Sturm (Bei Nutzung wird man um 5% der Maximalgesundheit geheilt) gute Glyphen - weil beide das Überleben des Vergelters zumindest erhöhen. Doppelbestrafung erhöht den Schaden des Richturteils auf ein zweites Ziel, also ein kleiner Schadenszuwachs. Ebenso wie Massenexorzismus.
Gegen Jäger wirst du im PvP bestimmt keine wahre Freude haben, es sei denn sie sind Brain-AFK oder beherrschen ihre Klasse nicht. Die meisten Jäger im PvP zünden nämlich mit Vorliebe ihren Zoo, sprich Stampede, und dann bist du mit Einschüchterung vom Mainpet sowieso schon einmal gestunnt, wenn du Pech hast, hat der Jäger noch ein oder zwei Spinnen im Zoo und du bist dauerhaft festgenetzt. Dann gibt es natürlich auch so Pets wie Raupen, die dich dann am Boden festnageln. Hat den gleichen Effekt wie Einschüchterung. Ergo, du kommst net weg. Weil bei den Pets spricht der DR nicht an. Heißt immer volle Laufzeit.
Das gleiche gilt mit Einschränkung auf einen DK, die Armee stunnt dich zwar nicht, bis auf das Mainpet, aber sie ist recht nervig.
Ebenso mies sind natürlich so Fähigkeiten wie: Psychoschrecken oder die Elementare (das eine Feart dich gern) die andern kloppen auf dir rum.
Gegen gleich equipte Waffen oder Furorkrieger kommt man fast nicht an, weil diese gerne Blutungseffekte hinterlassen, die Heilung von Lichtblitz geht teilweise ins Leere - entweder von Blutungseffekten aufgezehrt oder durch den Tödlichen Stoss verringert.
Ansonsten gilt: Caster/Heiler schön unterbrechen (mit Buße, Hammer der Gerechtigkeit oder Zurechtweisen - als Blutelf auch Arkaner Strom), Melee-Klassen mit Nahkampfangriffen verlangsamen (durch das Siegel der Gerechtigkeit oder durch das Richturteil mit dem Talent), bei Jägern versuchen auf Entfernung Schaden zu machen (der 2er S12-Bonus erhöht die Reichweite des Richturteils um 10 Meter).
Ich spiel seit einiger Zeit wieder regelmäßig PvP, hab deswegen nur das Rar-Low-Equip mit Lvl 90 (also Itemlevel 458 bzw. 466 - weil aufgewertet). Da komm ich grad mal auf eine Abhärtung von 64%. Ab 70% sollte es dann aber dann nochmals wieder weniger Schaden in einen reingehen, deswegen peile ich den Wert auch an.
Trefferwertung ist übrigens im PvP zu vernachlässigen (zumindest ab dem Zeitpunkt, wo man keine 90er mehr verfehlt).

Bearbeitet von Anastar, 06 March 2013 - 07:53,

  • 0

#7 shadow24

shadow24

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4455 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2013 - 10:46

Ich spiel seit einiger Zeit wieder regelmäßig PvP, hab deswegen nur das Rar-Low-Equip mit Lvl 90 (also Itemlevel 458 bzw. 466 - weil aufgewertet). Da komm ich grad mal auf eine Abhärtung von 64%. Ab 70% sollte es dann aber dann nochmals wieder weniger Schaden in einen reingehen, deswegen peile ich den Wert auch an.


also wie kommt man denn mit 458/66er gear auf ne abhärtung von 64%????
ich hab mit 476/83er gear(teils aufgewertet) gerade mal ne abhärtung von 61% ....
udn wie kommt man auf sagenhafte 70%???????
ein link zu deinem char würde mich mal interessieren...
  • 0

#8 Trashmen

Trashmen

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2013 - 12:43

Spiele nur noch Holy im PvP.Vielleicht oder Wahrscheinlich bin ich zu blöd einen Vergelter richtig zu spielen aber ich finde seit Cata ist der Bumms irgendwie draussen,und man wird vom Dam her won vielen übrigen DD Klassen bei weitem eingeholt.
  • 0

#9 Theopa

Theopa

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 645 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2013 - 14:45

also wie kommt man denn mit 458/66er gear auf ne abhärtung von 64%????
ich hab mit 476/83er gear(teils aufgewertet) gerade mal ne abhärtung von 61% ....
udn wie kommt man auf sagenhafte 70%???????
ein link zu deinem char würde mich mal interessieren...


Edit: Erster Satz war Blödsinn, sry

70% sind im Moment noch nicht möglich, mit maximal auf Abhärtung gesockeltem 476er Gear (das hat im Moment die meiste Abhärtung, mehr noch als das 2 mal aufgewertete 483er Gear, sogar mehr als das neue Set für Eroberungspunkte!) sind 69,XX % möglich.

Bearbeitet von Theopa, 14 March 2013 - 14:47,

  • 0

#10 shadow24

shadow24

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4455 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2013 - 15:09

ah,ok,danke für den hinweis...
mit 69% hatte ich auch schon irgendwo gelesen...aber frag mich wie lange man sich da prügeln muss um komplett 476er gear 2x aufgewertet sein eigen nennen kann:(...
ich habe zwar schon das 476er komplett,aber noch nich einmal aufgewertet.und ist momentan(wahrscheinlich wegen saisonende) nicht möglich aufzuwerten...der typ bei dem man sonst aufwerten konnte ist nur noch ein schemen...steht auch beim 476er momentan kein aufwertungshinweis dran(wie sonst "Aufwertung 0/2")....
  • 0

#11 Theopa

Theopa

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 645 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2013 - 15:28

Man kann im Moment das Equip nicht aufwerten, die Aufwerter sind (bis 5.3 ca.) aus den Städten verschwunden. Mehr Abhärtung als 476er komplett geht nicht. Natürlich müsstest du für die 69% aufwärts in jedem Sockel einen Stein mit Abhärtung haben, bei Abhärtung als Sockelbonus die entsprechenden Mischsteine, sowie natürlich die Brustverzauberung.
  • 0

#12 shadow24

shadow24

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4455 Beiträge:

Geschrieben: 14 March 2013 - 15:37

Man kann im Moment das Equip nicht aufwerten, die Aufwerter sind (bis 5.3 ca.) aus den Städten verschwunden. Mehr Abhärtung als 476er komplett geht nicht. Natürlich müsstest du für die 69% aufwärts in jedem Sockel einen Stein mit Abhärtung haben, bei Abhärtung als Sockelbonus die entsprechenden Mischsteine, sowie natürlich die Brustverzauberung.


bleibt die frage zu klären ob mir die abhärtung was bringt...ich werd im bg oder arena von castern manchmal mit zwei oder drei crits weggefegt udn das bei 61 % abhärtung und 360 k leben.genauso hauen die warris mit richtig fiesen schlägen auf mich ein udn von schurken fang ich gar nich erst an zu berichten...
klar ich teil auch aus,aber ich denke eher meine pvp-macht und (komm jetzt nicht auf den namen des anderen wertes) mir viel mehr bringt als abhärtung.das pack ich überwiegend in meine slots.was ich mit 61 % nicht wegstecke dräng ich mit 69% auch nicht weg.leb vlt 10 sek länger aber dafür hau ich viel weniger raus...in der arena ist meist die erste minute ziemlich entscheidend.und da brauch ich als vergelter soviel schlagkraft wie möglich.da nützt mir abh nix mehr...als heiler bestimmt aber nicht als vergelter...
  • 0

#13 Wolfmania

Wolfmania

    PvP - what else ?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1333 Beiträge:

Geschrieben: 19 March 2013 - 09:56

bei BGs ist PvP Macht der erste Wert, bei Arena muß man erst auf volle Abhärtung gehen, da jede Sekunde des Überlebens wichtig ist. Da sind 5-10% Abhärtung schon ein großer Unterschied bei eingehendem Schaden. Ferner müssen andere Klassen den Schaden in der Arena machen, nicht der Pala :-) Ich spiele hier nur Heiler, Vergelter kannste nur noch in BGs machen, das ist ok finde ich.
  • 0

#14 shadow24

shadow24

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4455 Beiträge:

Geschrieben: 19 March 2013 - 10:31

also ich spiele in der arena 2vs2 mit einem hexer zusammen udn wir gewinnen und verlieren immer so halb und halb...mal mehr niederlagen und mal mehr siege...aber wir spielen arena ohne ts und manchmal einen monat gar nicht...also wirklich nebenher...
ich finde dafür macht man ordentlich punkte...wenn wir nicht auf eingespielte gute teams treffen,dann legen wir die teilweise in 45 sek,wenn ich alles zünde.wichtig ist das der healer,falls es einen gibt, ständig gefeart oder unterbrochen wird...da nützt mir abhärtung herzlich wenig...wenn wir beispielsweise heiler nicht unter kontrolle kriegen verlieren wir das match...einmal haben wir das match abgebrochen gegen einen blut-dk und heal-pala...das ging gar nicht...da hätten wir noch die ganze nacht spielen können und hätten die nicht down bekommen...in dem fall hast du recht das ich als vergelter zu wenig schaden mache.die bekomm ich nicht in bedrängnis...aber so ne kombi treffen wir sehr selten...

bei 2 dds als gegner kommt es auf die konstellation an.schlimm sind 2 dks oder 2 frostmages,ansonsten haben wir eigentlich gegen alle ne chance...

udn das hatte ich mit dem 12er unaufgewerteten set und ner pve waffe...jetzt hab ich endlich die pvp-waffe mit 4,7 k pvp-macht mehr.da ist meine pvp-macht von 23 auf 47 % hochgeschnellt...bin jetzt mal auf arena gespannt...
  • 0

#15 Anastar

Anastar

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 07:46

bei BGs ist PvP Macht der erste Wert, bei Arena muß man erst auf volle Abhärtung gehen, da jede Sekunde des Überlebens wichtig ist. Da sind 5-10% Abhärtung schon ein großer Unterschied bei eingehendem Schaden. Ferner müssen andere Klassen den Schaden in der Arena machen, nicht der Pala :-) Ich spiele hier nur Heiler, Vergelter kannste nur noch in BGs machen, das ist ok finde ich.

Jein, würd ich sagen.
PvP Macht erhöht zwar den Schaden, allerdings bist du als Melee halt net so schnell am Gegner, wie ein Caster, von daher ist Abhärtung für mich erste Wahl. Ich hab erst letzte Woche mal Arena ausprobiert. Und mein Arenapartner geht mit seiner Casterklasse auf PvP-Macht, die Melee-Klassen sollten weiterhin Abhärtung als Prio Nr.1 nehmen.
Man kann auch mit einem Vergelter in der Arena Erfolg haben, dazu mußt du aber auch wissen, wann die Burstphase ist.
Ich hatte mit dem 466er Gear eine Abhärtung von 64%, da waren allerdings auch S12 483er-Teile dabei. Gesockelt war halt auf PvP Abhärtung (bei blauen Sockeln - Lebendiger Dioptas= +160 PvP Abhärtung/+ 160 PvP Macht).
Mit 5.2. hatte ich dann auch die Gelegenheit mein Equip aufzubessern (nun 477). Bin jetzt bei 67,26% Abhärtung und bei 46,26% PvP-Macht. Die Waffe konnte ich mir erst nach dem Patch leisten.
Gegen Melees (bis auf Krieger u. Windläufer) komm ich gut zurecht. DK's fahren meist immer mit der gleichen Taktik. Wenn die Unbarmherziger Winter geskillt haben und benutzen (Schneeflocke um ihn herum), zieh ich Hand der Freiheit - ergo werd ich nicht eingefrostet. Wenn die vorher schon die Grüne Bubble am Laufen hatten, zieh ich meine CD's. Heißt: Flügel, Wächter und PvP-Trinkett mit Benutzen-Effekt. Danach liegt er.
Schurken sind zwar ein ganz anderes Kaliber, aber auch gut Schaffbar. Druiden sind etwas nervig. Bei Castern und Heilern wiederum sieht es anders aus, unter diesen seh ich meistens auch die Windläufer-Mönche. Hohe Mobility, extremst hoher Heal/Eigenheal. Und supernervig ist "Ring des Friedens", der uns als Retri-Palas jeglicher Aktionen beraubt, naja außer rauszulaufen.
Nebelwirker-Mönche kriegt man allein nicht kaputt, ebensowenig Holy-Palas, Holy-/Diszi-Priests oder Heal-Dudus. Heal-Schamis gehen noch so, aber selbst dann könnt der Kampf lange dauern. Die meisten Mages im PvP sind auf Frost geskillt, gibt aber auch einige wenige Fire- oder Arkan-Mages. Mit Mahnende Worte, Richturteil und Richtspruch macht man auch auf Entfernung Schaden (der aber nicht sonderlich hoch ist). Die Glyphe 'Doppelbestrafung' wäre da noch eine Option, da man mit dem 2.Richturteil 20% mehr Schaden austeilt. Auch habe ich das 75er Talent "Göttliche Bestimmung" gewählt, wo ich Procc-Effekt habe, als Vergelter, der mir die Möglichkeit gibt nach Benutzen einer Holy-Power-Fähigkeit, als Procc nochmals eine Holy-Power-Fähigkeit zu benutzen, wie als hätte ich 3 Punkte Holy-Power (also Urteil des Templers, Wort der Herrlichkeit, Göttlicher Sturm oder Inquisition).

Hier aber trotzdem nochmal ein Link zu meinem Char: http://eu.battle.net.../Anastar/simple

Bearbeitet von Anastar, 20 March 2013 - 08:03,

  • 0

#16 shadow24

shadow24

    Foren-Inventar

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4455 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 08:56

Hier aber trotzdem nochmal ein Link zu meinem Char: http://eu.battle.net.../Anastar/simple



schade das du da gerade deine pve klamotten anhast beim geposteten link;)...
also ich nehm auch lieber pvp-macht als abhärtung um sofort so viel schaden wie möglich rauszuhauen.hat sich meiner meinung nach bewährt die methode.wenn nach gezündeten flügeln,wächter,rache der gegner nicht liegt hat man meist eh ein problem,denn dann sinkt doch der vergelterschaden meist ziemlich ab...udn von daher soviel pvp-macht wie möglich sodass der schaden noch höher ist...viele gegner unterschätzen den schaden eines palas wenn alles gezündet ist.und das ist meine chance...
gegen schurken seh ich meist sehr schlecht aus.da hab ich noch kein mittel gegen gefunden.es sei denn die sind sehr schlecht equipt,aber sobald die gleichwertige klamotten anhaben seh ich kein stich gegen die.caster sind eh mein fluch.da fehlen uns einfach die fähigkeiten eines kriegers...
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#17 Anastar

Anastar

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 09:39

Rache?
Es gibt keinen Racheeffekt mehr im PvP.
Der erhöhte Schaden nützt Dir im PvP leider nix, wenn Du nicht an den Gegner rankommst. Und mit zu wenig PvP-Abhärtung liegst Du schneller im Staub, als das Du was zünden kannst.
Ja, sorry, ich spiel halt PvE und PvP.
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder