Springe zu Inhalt



Foto

Multi-Targets als Kampfschurke


  • Bitte einloggen zum Antworten
2 Antworten zu diesem Thema

#1 Lacoca

Lacoca

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2012 - 17:27

Aloha Schurken,

vielleicht kann mir jemand meine Frage beantworten.

Was ist als Kampfschurke bei Multi-Targets besser:


Klingenwirbel, Finsterer Stoß nutzen und als Finisher Blutroter Sturm


oder


KEIN Klingenwirbel, Dolchfächer spammen und als Finisher Blutroter Sturm nutzen


Bei beiden Varianten wird Zerhäckseln am Laufen gehalten, gerne auch in Kombination mit Schattenklingen/Adrenalinrausch

Variante 1:
Klingenwirbel -20% Energiereg.
Dafür Duplikat von Finsterer Stoß und Autohit, aber nur auf ein weiteres Ziel.

Variante2:
Mehr Energiereg


Wer kann mir sagen, was effektiver ist?

Vanish!
Lacoca
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Vanderley

Vanderley

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 192 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2012 - 18:34

ohne das ich jetzt ultraviel Ahnung hab vom Schurken würde ich mal sagen das kommt drauf an ob es hier um 2-3 große Adds wo eigentlich 1 Firstarget ist handelt. Da ist dann vielleicht die Finsterer stoß Variante am besten oder 5+ Ae Targets da ist dann Dolchfächer am besten
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#3 worksuckslifetoo

worksuckslifetoo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2012 - 22:49

es gilt doch generell in wow das ab 4+ mobs aoe gemacht wird

davor zahlt sich cleave mit diversen aoes die sich kostenmäßig auszahlen so wie eben beim schurken blutroter sturm einfach mehr aus weil du singletarget + cleave reinhaust ^^
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder