Springe zu Inhalt



Foto

nachwachsen?!


  • Bitte einloggen zum Antworten
11 Antworten zu diesem Thema

#1 gumpal

gumpal

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge:

Geschrieben: 04 January 2013 - 14:57

hallole
da ich nicht ernsthaft raide stell ich mich mit meinem heilen hauptsächlich auf die heros ein. da heil ich meist mit blühendem leben auf dem tank und spamm auf ihn pflege. die dds bekommen mal ne verjüngung oder wildwuchs oder eben bei bedarf ne heilende berührung.
jetzt meine frage.... macht heilende berührung sinn oder sollte ich das besser gegen nachwachsen mit glyphe tauschen?
der manaunterschied ist ja nicht erwähnenswert. im lfr kann man durch die kürzere zauberzeit vielleicht auch schneller was auffüllen.....
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Sykesilein

Sykesilein

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge:

Geschrieben: 04 January 2013 - 17:34

Viele schwören auf dieses Prinzip wobei ich da noch etwas zwiegespalten bin.
Eine kleine Rechnung:

Ich komme zurzeit auf 16,45% (mit Raidprocs + Windweise 18,95%) Crit mit meinem Druiden + 60% von Nachwachsen.
Also sind wir da zum Teil bei einer Crit Chance von 78,95% von Nachwachsen.

Heilende Berührung heilt bei mir zwischen 95k - 100k Crit: ~180k
Nachwachsen heilt normal 55k-60k bei Crit etwa 105k - 110k + nochmal etwa 10 - 15k Hot
Wenn wir jetzt zu unserer Heilenden berührung die 16,45% Crit dazu zählen kommen wir auf eine Durchschnittsheilung von ~ 112k.
Durch die Glyphe gewinnst du ja 40% Crit wobei dir dann deine eigene Crit Chance verloren geht
Also wenn du jetzt die Glyphe rein haust is der Heal per Manapunkt von Nachwachsen und Heilende Berührung etwa gleich der einzige Vorteil von Nachwachsen ist die Kürzere Zauberzeit.

Aber im ende kommt es immernoch auf deine Spielweise an.

Bearbeitet von Sykesilein, 04 January 2013 - 17:35,

  • 0

#3 MaexxDesign

MaexxDesign

    Mäxx Maly von Casaly

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 537 Beiträge:

Geschrieben: 04 January 2013 - 18:01

Bei 5-Mann Dungeons macht es keinen Unterschied.
Da brauchst Du eigentlich nichtmal "Pflege".
Einfach 3er Stack "Blühendes Leben" und "Verjüngung" auf Tank.
Auf die anderen drei Spieler reicht "Verjüngung" mit abundzu "Wildwuchs", "Rasche Heilung" und "Zenarischer Zauberschutz".
Und wenn ein DD mächtig Haue bekommt, kannst Du Dank "Glyphe: Blühendes Leben" ihn vorm Abkratzen retten.
Denn der Tank kommt eine Weile ohne "Blühendes Leben" aus.
Ich habe im Durchschnitt 35 % "Verjüngung", 25 % "Blühendes Leben" und 15 % "Rasche Heilung" als Top3 Heilzauber.
"Heilende Berührung" caste ich zu 85 % nur bei "Freizaubern".
"Pflege" dümpelt bei 0,6 % rum und "Nachwachsen" benutze ich nie.

Bearbeitet von MaexxDesign, 04 January 2013 - 18:01,

  • 0

#4 Gyrion

Gyrion

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 71 Beiträge:

Geschrieben: 16 March 2013 - 17:36

Also mit Glyphe ist Nachwachsen Heilende Berührung in soweit überlegen, das ich dann immer einen Crit habe , also auch immer ein nachfolgendes Samenkorn. Damit heile ich mit Nachwachsen insgesamt mehr wie mit Heilender Berührung.
Das ist der Grund warum die meisten Druiden Heilende Berührung gar nicht mehr verwenden (ausser mit Schnelligkeit der Natur als Not-cd).

Erster Vorteil - Nachwachsen ist schneller zu casten!

Zweiter Vorteil:

Nachwachsen als Crit heilt genauso viel wie Heilende Berührung ohne Crit + das Samenkorn!

Kleine Rechnung: 100 Casts - ca. 14% crit (was ca der durchschnitt ist) 86 mal HB ohne crit ca 8400 k + 2800 k mit crit = 11200k

Nachwachsen 100 mal gecastet = 10000 k + 3000k durch das Samenkorn = 13000 k

Bei dieser idealisierten Rechnung ( 100k pro cast HB non crit und 100k Nachwachsen) heilt Nachwachsen 16% mehr wie Heilende Berührung, also bei ungefähr gleichen Manakosten ein HPS-Gewinn
  • 0

#5 Brainmaster

Brainmaster

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 10:59

Jup, Das Samenkorn vergessen einige immer. Denn so hat man mit Nachwachsen + Glyphe halt immer crit + 30% nochmal vom Samenkorn. Was bei mir so ca 30k Samenkorn nochmal sind.

Ich arbeite auch immer mit Nachwachsen bei Omen procc gerade auch wegen der geringeren Castzeit. Und HB wirklich nur mit Schnelligkeit der Natur. Und ich fahr damit auch sehr gut.

Man muss ja auch bedenken, dass man mehr Zeit übrig hat, wenn man Nachwachsen statt HB castet, und dann auch in dieser gesparten Zeit mehr Heilzauber wirken kann.
  • 0

#6 RedShirt

RedShirt

    Horde

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2700 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 11:29

Aber wenn HB halt dann doch mal crittet - dann crittet es ... nicht vergessen bei der Rechnung.
  • 0

#7 Brainmaster

Brainmaster

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 13:12

du sagst es... "doch mal". die chance ist halt recht gering. Und halt auch die längere Castzeit. Natürlich heilt es mehr, wenn es crittet, aber da muss man halt die obigen Rechnungen mal sehen. Wie das verhältnis von Gesamtheal zu Critchance ist vom NW und HB.

wenn ich richtig rechne wäre das:

NW 50k non crit ergo ----> 100k crit + 30k samenkorn ---> 130k 80k mehr heal, bei einer crit chance 100% also bleiben die 130k bei NW

HB 100k non crit ergo ---> 200k crit + 60k Samenkorn ---> 260k 160k mehr heal, bei einer crit chance von ca. 15% also 160*0,15 = 24k ---> also im Schnitt 124k bei HB

Damit HB statistisch mehr heilt braucht man mindestens 19% crit... dann wäre man bei 130.4k in der Rechnung. (20% = 132k usw.)

Aber wie schon erwähnt, ist dort noch nicht die Castzeit einbezogen. Denn NW 1.5 sec und HB 2.5 sec ist schon ein unterschied. Wäre allein 1 GCD in dem man z.B. ne Verjüngung wirken könnte (ohne Haste! jetzt mal nur ein Beispiel)
  • 0

#8 RedShirt

RedShirt

    Horde

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2700 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 15:59

Jo, kostet aber auch 0,8% Basemana mehr.

Ist halt situationsbezogen - wenn ich die Zeit hab und der Tank periodisch gleich droppt -> HB. Neben Hots, klar.
Wenn es brennt und einer abnippelt, dann Regrowth.

Theoretisch dürfte es aber tatsächlich relativ egal sein, was man favorisiert.

Wenn Du nicht OOM gehst und dauernd heilen musst, ist ein GCD mehr OK.
Meist hab ich aber da net so die Probleme mit.
  • 0

#9 Schattenmaster25

Schattenmaster25

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge:

Geschrieben: 20 March 2013 - 21:26

Bei 5 Mann Inis/hc´s macht es keinen Unterschied.
  • 0

#10 Brainmaster

Brainmaster

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 271 Beiträge:

Geschrieben: 22 March 2013 - 09:44

Ich hab da am mittwoch nochmal im raid drauf geachtet, und der HB non crit ist bei mir so ca im Schnitt 4k weniger als der NW crit. Ergo verschiebt sich das ganze auch noch ein bisl zu gunsten vom Nachwachsen. (hatte ja mit gleichen werten gerechnet)
  • 0

#11 RedShirt

RedShirt

    Horde

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2700 Beiträge:

Geschrieben: 22 March 2013 - 11:10

In 5 Mann Inis langt derzeit Verjüngen + Wildwuchs.
Wenn nicht, läuft granatenstark was falsch. Da braucht man netmal n Single Target Heal um die Mastery zu aktivieren. :paladin:
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#12 Engrimm

Engrimm

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 48 Beiträge:

Geschrieben: 22 April 2013 - 17:12

In 5 Mann Inis langt derzeit Verjüngen + Wildwuchs.
Wenn nicht, läuft granatenstark was falsch. Da braucht man netmal n Single Target Heal um die Mastery zu aktivieren. :paladin:


Das ist aber auch sehr gruppenabhängig. Wenn man beratungsresistente und chronische Egoisten mit hat, kanns auch gerne mal mehr sein als Verj + Wildwuchs. ;) Das passiert schon mal. Großteils kann ich mich aber nicht beschweren. Da reichen meistens diese beiden.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder