Springe zu Inhalt



Foto

DK-Tank zu einfach oder in Raids uninteressant?


  • Bitte einloggen zum Antworten
38 Antworten zu diesem Thema

#1 Araschar

Araschar

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 11 January 2013 - 15:38

Hy!

Ich stell mir jetz schon seit längerem die Frage ob sich wenige wirklich mit dem DK-Tank beschäftigen oder ob er so ein Selbstläufer ist das es unnötig ist dafür guides zu schreiben....

Hab bis Mop Paladintank gespielt und bin dann (weil mit die neue paladinmechanik nicht gefällt) auf meinen DK-Tank umgestiegen. Gerade in der Anfangszeit war ich immer wieder auf der Suche nach Guides zum Blutdk aber wurde selten mal fündig. Und wenn ich einen gefunden hatte dann war nur ein Bruchteil der guides wirklich brauchbar. Auch große Gildenseiten wie z.b. Manaflask bieten dk-guides nur für die Schadensspezialisierungen an.

Wenn ich mir dann so andere Klassenforenbereiche durchschau welche diskussionen es dort gibt über caps, spielweisen, sockelungen und verzauberungen....
Da stellt sich mir dann die Frage ist der Todesritter in großen Gilden als Tank einfach uninteressant und es hat niemand interesse daran guides zu schreiben (ja man findet mal den einen oder anderen aber lese halt gern mehrere um vergleichen zu können) oder is der dk wirklich so ein Selbstläufer geworden wo man mit dem Kopf auf die Tastatur knallt und alles is gut. Ich persönlich finde, dass der Todesrittertank zwar am Anfang einfach zu spielen ist, aber das es durchaus seeeehr viel Potential gibt um das Beste aus dem char rauszuholen und somit Heilern und auch DD's das Leben leichter zu machen.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 RedShirt

RedShirt

    Horde

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2700 Beiträge:

Geschrieben: 11 January 2013 - 15:58

Elitistjerks gibts was.

Ansonsten... er wurde so oft neu designt, daß die letzten einfach veraltet sind.

Richtig gute DK Tanks seh ich selten - aber man sieht sie.
  • 0

#3 Araschar

Araschar

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 11 January 2013 - 16:17

Jeps. Der Guide auf Elitistjerks ist auch der einzige den ich bisher gefunden hab dem man wirklich folgen kann.

Und gerade weil man wenige wirklich gute DK-Tanks sieht wundert es mich dass sich anscheinend so wenige "schlechtere" Blutdk's weiterbilden wollen.
  • 0

#4 Wynn

Wynn

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6149 Beiträge:

Geschrieben: 11 January 2013 - 17:20

http://www.icy-veins...ystem-guide-wow
  • 0

#5 Pantheron

Pantheron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 10 February 2013 - 21:05

in der buffed-zeitschrift ist eine blut-dk skillung sowie prio-liste und stat angaben drin. soweit passt auch alles was bei den anderen thread bei elitejerks etc. steht ausser das buffed.de ausdauer bei den stats ganz hinten sieht
--> Hit>WK> Mastery>Avoid>Parry>Ausdauer

ich bin der Meinung man sollte ausdauer immer mitnehmen am besten in kombination mit mastery oder ausweichen, hit und wk kann man eigentlich recht schnell umschiemden


mfg
  • 0

#6 BasiGorgo

BasiGorgo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge:

Geschrieben: 10 February 2013 - 23:16

mastery mastery mastery und nix anderes

bissel life sollte man auch haben aber mastery is mit abstand das beste
ansonsten spielt er sich wie jeder andere tank nur dass man seine deathstrikes am besten nich sinnfrei hämmert(wie es die meisten dks tun)
sondern abwarten wenn ein dicker hit durchkommt oder viel magieschaden tickt und dann den todesstoß setzen um selfheal und blutschild zustacken
buin zudem auch ein freund der blutwandlung als runereg talent einfach aus dem grunde dass man keine dämlichen blutrunen wiederbekommt sondern todesrunen die sich deutlich sinnvoller verwenden lassen

wk und hit sind nach mastery die stärksten attribute und ansonsten halt avoidance stats(wk hit wirdich stacken würde ich aber auch nicht)
man muss so den mittelweg zwischen tps/dps und passiver avoidance finden




  • 0

#7 Lacoca

Lacoca

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 11 February 2013 - 08:40

http://www.noxxic.com

Sehr schön aufgemachte Guides zu allen Klassen!

Dort gilt für Blut-Todesritter:

Aggro
Ausdauer > Meisterschaft > Trefferwertung (7,5%) > Waffenkunde(7,5%) > Parieren > Ausweichen > Tempo

Überleben
Ausdauer > Meisterschaft > Parieren > Ausweichen > Trefferwertung (7,5%) > Waffenkunde(7,5%) > Tempo
  • 0

#8 Zottel321

Zottel321

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 11 February 2013 - 09:36

Ich persönlich würde Hit immer direkt hinter Mastery einordnen, viele vergessen das Hit durch die Tier 5 Talente auch ein wichtiger Überlebensstat ist (Nur Hit, da dem Runenstoß weder ausgewichen noch er pariert oder geblockt werden kann).

Also für niedriges ILvl:

Aggro: Ausdauer > Meisterschaft > Trefferwertung (7,5%) > Waffenkunde(7,5%) > Tempo > Parieren > Ausweichen

Überleben: Ausdauer > Meisterschaft > Trefferwertung (7,5%) > Parieren > Ausweichen > Waffenkunde(7,5%) > Tempo

Für höheres ILvl (Stam über Gear):

Aggro: Meisterschaft > Trefferwertung (7,5%) > Waffenkunde(7,5%) > Ausdauer > Tempo > Parieren > Ausweichen

Überleben: Meisterschaft > Trefferwertung (7,5%) > Ausdauer > Parieren > Ausweichen > Waffenkunde(7,5%) > Tempo

Bearbeitet von Zottel321, 11 February 2013 - 09:39,

  • 0

#9 Pantheron

Pantheron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 12 February 2013 - 20:29

Wieviel HP unbuffed würdet ihr denn vorschlagen 550k, für die kleinen Raids, 600k für die Großen?
  • 0

#10 Zottel321

Zottel321

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge:

Geschrieben: 13 February 2013 - 00:25

Ich denke ~600k buffed sind in ordnung.
  • 0

#11 LoveThisGame

LoveThisGame

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 467 Beiträge:

Geschrieben: 13 February 2013 - 01:26

Erstmal is mir was im Post des TE aufgefallen, weg vom Pala hin zum DK mit der Begründung das die neue Palatank Mechanik nicht gefallen hat ? Da kann und muß man ja mit dem Kopf schüttel bei der Logik ! Die neue Pala Mechanik ist ja an und für sich kaum was anderes als die altbekannte DK Blutschild Mechanik !

Dann mal zur aktuellen Debatte, außerhalb von HC Raids braucht nichts und niemand auch kein DK mehr Stam als die Items bieten ! Zudem ja ohnehin in Mischsteinen teils Stam gesockelt wird, ich mein wer als DK blau was anderes als Mastery + Stam sockelt is selber schuld, rot würde ich Mastery + Expertise/Pary nehmen, gelb und prisma sowieso Mastery pur.

Wer unbedingt meint mehr Stam zu brauchen (auch wenns unsinnig is) dem würde ich zu einem/beiden Stam Trinkets mit Mastery Use raten, aber bitte nicht völlig irsinnig Stam pur durchsockeln oder so nen Quark.

Bearbeitet von LoveThisGame, 13 February 2013 - 01:32,

  • 0

#12 Pantheron

Pantheron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 14 February 2013 - 19:44

Ab HC-Content braucht man gar kein Stam mehr sockeln oder, also da komme ich jetz auch ohne stamina-trinket buffed auf 633k HP.
  • 0

#13 Mondenkynd

Mondenkynd

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1889 Beiträge:

Geschrieben: 02 April 2013 - 12:21

Ab HC-Content braucht man gar kein Stam mehr sockeln oder, also da komme ich jetz auch ohne stamina-trinket buffed auf 633k HP.


Stam sockelt man solo so oder so nicht, misch ist immer noch am besten....wobei sich dort die Geister scheiden.
  • 0

#14 Pantheron

Pantheron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 03 April 2013 - 15:30

Ein nachtrag noch weil wir gerade Donnerkönig raiden, hab den hc modes ist es doch wichtig auf HP zu gehen, weil das blutschild nur physischen schaden abfängt. it ausdauer kann man wenigstens die Magie bosse sicher überstehen. jedoch sollte man immer noch schauen das man genug mastery für die andere bosse hat. meistens ist ja genug auf dem eq drauf.
  • 0

#15 Hosenschisser

Hosenschisser

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2517 Beiträge:

Geschrieben: 10 April 2013 - 15:31

Im Hc-Prpgress passt man sich doch jedem Boss individuell an. Da is nix mit halben Sachen. Auf Normal geht das allerdings noch wunderbar.
  • 0

#16 Pantheron

Pantheron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 11 April 2013 - 09:13

Ja genau, also wenn man einen Boss mit physischen Schaden hat geht man mehr auf Mastery, bei Mischschaden, Mischsockel oder auch Mastery und bei nur Magieschaden ist dann Ausdauer am wichtigsten, weil das Blutschild dort nix bringt. Auch auf die Skillung sollte man achten und noch Antimagisches Feld mitnehmen.

Im 25er würde ich empfehlen auch bei pyhsischen Bossen zumindestens Mischsockel zu verwenden, da die doch etwas mehr Bums haben. Man sollte unbuffed bei 650K landen, ist aber nur mein Richtwert, dass muss jeder selber wissen, was ihm am liebsten ist.

Außerdem bezieht sich das eher auf HC content und da muss man eh seinsetup finden.

Ansonsten für nhc gilt ganz klar Mastery bzw. Mischsockel.
  • 0

#17 RedShirt

RedShirt

    Horde

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2700 Beiträge:

Geschrieben: 11 April 2013 - 11:55

Die Trinkets regeln die 3 folgenden Ansprüche: Stamina/Mastery/Dodge+Parry ... je nach Boss.

Wer Bock hat, kann auch verschiedene Ausführungen der 2HD Waffe mitführen - inkl. der 2 Runen. Aber kann man machen wie man will + Gear hat.
  • 0

#18 Pantheron

Pantheron

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 116 Beiträge:

Geschrieben: 12 April 2013 - 16:39

@ Redshirt: prizipiell schon, jedoch gilt dies nicht für die hero-variante für thron des donners. und selbst im 25er nhc ist es teilweise recht schwer das ganze nur über die trinkets abzudecken. für den ein oder anderen boss reichen eben nicht nur mischsockel und die passenden trinkets, sondern das ganze setup muss dementsprechend umgeschmiedet bzw. gesockelt werden.


meiner 10er nhc setup sieht wie folgt aus.

gelber sockel: Mastery (pure)
blauer sockel: mastery + stam
roter sockel (eher selten): mastery + strenght / parry + dodge

für das umschmieden
wenn parry und dodge auf dem gegenstand ist, dann parry auf mastery umschmieden,
wenn parry und mastery auf dem gegenstand ist, dann parry auf dodge umschmieden
und wenn dodge und mastery auf dem gegenstand ist dann so lassen

ziel: auf jedem Gegenstand dodge und mastery zu haben. falls fragen kommen, parry skaliert stärker als ausweichen deswegen wird parry immer umgeschmiedet.
für leute, welche voll auf mastery gehen wird jeweils der höhere wert auf mastery umgeschmiedet.

man sollte einfach probieren was einem am besten liegt und dann einfach ausprobieren ob mastery oder stam für jemanden besser geeignet ist.

Bearbeitet von Pantheron, 12 April 2013 - 16:49,

  • 0

#19 Mondenkynd

Mondenkynd

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1889 Beiträge:

Geschrieben: 16 April 2013 - 14:19

Ma eine Frage, wie sieht es eigentlich mit Hit- und Waffenkunde Cap aus?

Laut askmrrobot kann man dies total außer acht lassen in anderen Guides werden immer wieder die Caps genannt.....ich bin da total verwirrt, was ich nun machen soll oder was wichtiger ist.....wobei ein Todesstoß der verfehlt, könnte schon mal böse ausgehen.

Wie sind da eure Erfahrungen?
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 RedShirt

RedShirt

    Horde

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2700 Beiträge:

Geschrieben: 16 April 2013 - 14:31

"Böse"?

Der heilt auch wenn er verfehlt - das wurd schon seit langem gepatcht.

Und wenn ein Herzstoß daneben geht... ja mein Gott...
Mim DK ist mir hit/exp völlig wumpe.

Beim Monk sieht das anders aus...
  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder