Springe zu Inhalt



Foto

Welche Klasse fürchtet ihr am meisten als Hexer?


  • Bitte einloggen zum Antworten
6 Antworten zu diesem Thema

Umfrage: Welche Klasse fürchtet ihr am meisten als Hexer? (24 Mitglied(er) haben ihre Stimme abgegeben)

Welche Klasse bereitet euch im Duell die meisten Probleme?

  1. Krieger (1 Stimmen [4.17%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.17%

  2. Paladin (2 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  3. Todesritter (6 Stimmen [25.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 25.00%

  4. Druide (1 Stimmen [4.17%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.17%

  5. Shamane (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  6. Hexenmeister (1 Stimmen [4.17%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.17%

  7. Magier (1 Stimmen [4.17%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.17%

  8. Priester (3 Stimmen [12.50%])

    Prozentsatz der Stimmen: 12.50%

  9. Mönch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  10. Jäger (2 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  11. Schurke (3 Stimmen [12.50%])

    Prozentsatz der Stimmen: 12.50%

  12. Ich habe mit keiner Klasse Probleme!! (4 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Sinmia

Sinmia

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge:

Geschrieben: 15 March 2013 - 11:01

Guten morgen Leute,

heute einmal ein Thema mit welchem sicher jeder schon seine Erfahrungen gemacht hat.

Situation:
Der gemeine Hexer - an sich sehr liebenswürdig - klopft sich mal wieder durch die feindlichen Monsterhorden um ein paar Tapferkeitspunkte einzusacken und während man gerade noch dabei ist einen Mogu oder wahlweise einen Murloc, Geier, Gnoll oder andere beliebige Rasse umzuknüppeln erscheint auf einmal ein Spieler der gegnerischen Fraktion und "fordert" quasi zum Duell.

Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten wie das nachfolgende Duell enden kann...

Möglichkeit 1: Der eigene Sieg :)
Im Idealfall wird man von dem gegnerischen Spieler nicht zu sehr überrascht und kann sich der feindlichen Angriffe wiedersetzen um am Ende als Sieger aus dem Duell herauszuschreiten und mit Stolz den nächsten Questmob wegzuhauen als wäre nix gewesen.

Möglichkeit 2: Der grauenvolle Tod :(
Wenn es ganz schlecht läuft steht man einem Gegner gegenüber der einen maltretiert und man im besten Fall dazu kommt gerade noch seine Dots zu platzieren bevor man dann leider mit dem Gesicht im Dreck landet.

Möglichkeit 3: Der endlose Kampf oder "Go-Go-Raketenboots" :P
Als letzte Möglichkeit sehe ich zwei ebenbürtige Gegner die in einem 5-10 Minuten langem Duell so ziemlich alle Klassenskills an einander verballern die sie zu bieten haben und am Ende dann vor lauter Frust einer der Spieler auf den "Raketenboots"-Knopf drückt um gerade soweit wegzusprinten, dass man aufmounten kann und den Kampf quasi als unentschieden stehen lässt.

Ich selber habe bereits alle Möglichkeiten durch und habe natürlich meine speziellen "Lieblinge" bei denen ich immer wieder von Anfang an weiß, dass dies nicht gut für mich ausgeht.

Meine persönliche Angstklasse in einem Duell wären Paladine. Im Normfall schaffe ich es zwar im direkten Vergleich Sie herunterzurprügeln bis diese rosa Büchsen kurz vor dem Tod sind aber dann kommt entweder "Handauflegung" oder gar die Angstbubble mit Ruhesteinport und ich stehe da wie ein Depp und bin im schlimmsten Fall tot. Früher waren einmal Schurken das schlimmste was mir passieren konnte aber mit denen habe ich seit dem Pandaria Add-On eigentlich garkeine Probleme mehr.

Nun die Frage an euch:
Wie sieht es bei euch aus? Mit welcher Klasse habt ihr so richtig Probleme in einem Duell. Mit dieser Frage möchte ich NICHT nur die PvP-Spieler ansprechen. Sie ist eher allgemein gehalten - egal ob PvP oder PvE. Ich persönlich spiele beispielsweise kein PvP und hau mich nur ab und an mal mit Allies denen ich beim Questen begegne.

Vorab ein schönes Wochenende euch Allen!
MfG
Steven

Bearbeitet von Sinmia, 15 March 2013 - 11:21,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Dagiro

Dagiro

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 15 March 2013 - 13:51

Muss sagen, ein wunderbar geschriebener Text!
  • 1

#3 Sinmia

Sinmia

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge:

Geschrieben: 15 March 2013 - 14:01

@Dagiro

Danke für das Kompliment! :good:



  • 0

#4 Sinmia

Sinmia

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge:

Geschrieben: 15 March 2013 - 15:36

Wie ich sehe sind aktuell die DK's mit 2 Nennungen an der Spitze der Unbeliebtheitsskala.

Meine Erfahrungen mit DK's sind sehr unterschiedlich. Generell finde ich sie sehr lästig weil Sie eine so breit gefächerte Skillauswahl haben...eigentlich muss man bei einem DK mit sovielen Sachen rechnen - nicht zuletzt dem Todesgriff.

Bei DK's beobachte ich aber sehr oft, dass viele Todesritter abgesehen von 2-3 Skills kaum ihre Fähigkeiten in Duellen voll ausschöpfen - mitunter sehe ich nicht einmal den besagten Todesgriff obwohl dieser mir das Leben als Rangeklasse ja noch viel schwerer machen würde als ohnehin schon. Als Dämohexe scheue ich zwar auch einen Nahkampf mit manchen Klassen nicht aber generell ist man als Hexe doch lieber einige Meter entfernt - nicht wahr meine Hexerkollegen?

;)

Aus diesem Grund habe ich generell mit DK's weniger Probleme - lästig ja! - aber selten tödlich.

MfG
Steven

Bearbeitet von Sinmia, 15 March 2013 - 15:56,

  • 0

#5 Dagiro

Dagiro

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 15 March 2013 - 15:54

Dk's sind auf jedenfall lästig. Vorallem ihren Spell-Shield und den Selfheal macht einem Hexer doch schwer zu schaffen.
Klar ist, es ist ein schwieriger Gegner, aber dennoch kein unmöglicher.
  • 1

#6 Wolfmania

Wolfmania

    PvP - what else ?

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1333 Beiträge:

Geschrieben: 17 March 2013 - 22:05

ich muß mal unverblümt sagen, daß Hexer (im PvP) momentan jede Klasse gut schlagen können. Wir haben guten selfheal,ccs und richtig guten Schaden (spiele nur Destro). Alles gut bei mir, keine Angstgegner. Früher DK und Feuermagier.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#7 Dominar Rygel XVI

Dominar Rygel XVI

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 155 Beiträge:

Geschrieben: 17 June 2013 - 14:27

Ich habe nicht abgestimmt da die Auswahl zu undifferenziert ist.

In DD Specs als Destro:
Krieger, Todesritter, Mönch, Hunter, Retri, Ele: Als Destro Hexer für mich die Hölle. Pummel, Shockwave, Spell Reflection, Mass-Spell-Reflection, ChargeStun -> nem Krieger der an dir stickt Dmg zu drücken ist nicht easy, selbes gilt für Mönche: Tausend Stuns, Touch of Karma, Diffuse Magic (16 Sec lang -> Nix Dmg machen können). DK Bubble, Ersticken, Grip, Mindfreeze, Lichborn.... genau wie beim Krieger alles auf kurzem CD, aber generell leichter als Krieger.


In Healspecs als Dämo:
Mönche, Schamanen: 2min Bubble beim Mönch und Tremor, Grounding, Windshear des Schamis machen es mir entweder unmöglich etwas zu töten oder gescheit zu peelen. Nichts ist ätzender als wenn DS noch 5sek läuft und "Life cocoon" angesagt wird... <_< Da als Dämod er sutained dochr echt niedrig ist, schwer die Monk-Bubble rauszuziehen bevor der Burst ansteht.

In DD Specs als Dämo:
Hunter, Paladine, Mönche, Verstärker-Schami: Bursten stärker als ich, Bubble+CC oder 2xDeterrence+3xInsi regeln das Duell zu ihren Gunsten., Monk selber Grund wie beim Destro, Tonnen CC und starke Deff.

Magier, Priester, Hexer, Eles, Schurken, Eulen, Katzen etc. sind weniger ein Problem. Ich rolle als Dämo nicht über sie drüber wie es bei DKs, Kriegern möglich ist, aber die Chancen stehen meist gut.

Bearbeitet von Dominar Rygel XVI, 17 June 2013 - 14:28,

  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder