Springe zu Inhalt



Foto

Mönch Tank..richtige werte sockel?


  • Bitte einloggen zum Antworten
1 Antwort zu diesem Thema

#1 tonkmonk

tonkmonk

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben: 27 April 2013 - 03:33

Hallo Liebe Buffedleser.
Ich habe eine Frage Zum Mönch Braumeister die die mir leider niemand sorichtig beantworten konnte.
Ich habe versucht durch verschiedene Klassen Guides zuerfahren welche der Werte am besten nach der Reihenfolge am höchsten stehen sollten. Nur leider steht in in fast jeden Guide etwas anderes und Ingame werd wiederum was ganz anderes erzählt. Ich habe auch versucht Nach Erfahrnen Mönch Tank auschau zuhalten um zu erfahren worauf sie wert legen und da tut so ziemlich jedet etwas anderes /;

mir würde zbs geratten auf meisterschaft zu setzten um mehr schaden staffeln zu können nur kriegt man die meisterschaft echt schwerig hoch (1k meisterschaft 1,0 prozent mehr staffaln)

oder gesehn habe ich auch viele mönch tanks sind gesockelt wie der Windläufer mönch jede menge auf beweglichkeit mit ein meta sockel mit beweglichkeit/ 3%krit+ : erhöht ja den veruhrsachten schaden,heal ausweichen . tempo um schnell an energie zu gelangen,krit um das aufbaun vom gebräu um auszuweichen

desweiteren würd mir abgeraten ausdauer zu sockeln was ich als tank auch nicht so ganz versteh ? ich soll ja viel aushalten können? oder was für schmuckstücke man wählt ob was mit ausdauer/ausweichen oder eher bewglichkeit ?

ich bin sozusagen noch ein neuling in dem spiel daher hoffe ich das mir hier weiter geholfen werden kann da ich nicht alle werte mitnehm kann ^^ zumindestens weis was das beste sei und vllt warum vielen dank

Bearbeitet von tonkmonk, 27 April 2013 - 03:44,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Alri

Alri

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 94 Beiträge:

Geschrieben: 27 April 2013 - 05:24

ich habe zwar keinen mönch,aber erlaube mir einmal deine probleme anhand (m)eines druiden tanks zu erklären.

1) es gibt mehrere möglichkeiten diesen zu spielen.und je nach ausrichtung benötigt man andere stats.
man kann auf max wut generierung gehen.oder du möchtest möglichst viel bedrohung bei deinen gegnern aufbauen.
oder aber du möchtest möglichst oft ausweichen.oder aber du möchtest möglichst lange überleben (ohne extra heiler) oder oder oder.

du siehst also,dass es kein richtiges richtig gibt.es kommt auf deine und auf die spielweise deiner heiler (im raid) an.

wenn du einmal deine personliche lieblingsspielweise herausgefunden hast (mit allen vor - und nachteilen), solltest du diese auch kplt
durchziehen und nicht anfangen mehrere dieser strategien (mit einem satz gear) zu mischen.

2) ausdauer : mehr ist normalerweise besser. (zu)viel ist aber nicht immer gut.
ich spiele mein bärchen so : ich möchte nach 3 bis 4 normalen angriffen eines bosses noch am leben sein.
das sind dann so ca grob geschätzt xy sek. in dieser zeit sollte es meinen heilern möglich sein mich wieder auf vernünftiges hp niveau hochzuheilen.
in der regel tritt in dieser zeitspanne auch mindestens eine heilung ein.falls nicht,muss ich mich eben selber heilen und hoffen,dass es reicht.


hätte ich nun aber genug hp um xy +5 sek ohne heilung zu überleben,wäre das für meinen spielstil vergeudete ausdauer ( ich überlebe ja
und es kommt heilung rein),die ich lieber in andere stats investieren könnte.


tl;dr : tanken ist gefühlssache und es gibt kein richtig oder falsch. es sei denn du sockelst int und wille -.-

gruß
alri

Bearbeitet von Alri, 27 April 2013 - 05:30,

  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder