Springe zu Inhalt



Foto

Der Quest-Tankadin?


  • Bitte einloggen zum Antworten
6 Antworten zu diesem Thema

#1 Rodanold

Rodanold

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 371 Beiträge:

Geschrieben: 07 May 2013 - 14:16

Meine lieben Paladine und Paladinnen,

ich spiele meine Paladin nun seit Burning Crusade als Tank. Das gefällt mir und ich bim im großen und ganzen
auch glücklich damit.
Tanken in Gruppenquests, Szenarien und Inis ist auch kein großes Problem.
Aus dem Gildenzwang heraus jedoch komm ich nur noch äußerst selten zum Tanken in Raids,
da hier mein Druidenheiler mehr benötigt wird.

Nun hab ich mir vorgenommen ENDLICH den Erfolg Meister der Leeren zu machen.
In der Classic-World, in Burning Crusade und in LichKing sollte das mal überhaupt kein
Problem darstellen. Und auch Cataclysm wird keine Herausforderung werden.
Wobei das eh das verkehrte Wort ist. Denn auch Pandaria ist für nen Tank kein Problem.
Aber es sind halt doch auch Questmobs dabei, welche mit 500k LP und mehr dem Tankadin
eine gewisse Ausdauer abverlagen.
Um auf den Punkt zu kommen. Ich möchte mir ein Equip zulegen, mit welchem ich als Tank
einfach mehr DMG generiere um Mobs noch ein wenig schneller unter die Grasnarbe zu schicken.

Ob es sinnvoll ist, mit Tankskillung und Retri-Gear zu spielen?

Oder macht es mehr Sinn vom Tankequip einen Teil Meisterschaft, Ausweichen und Parieren umzuschmieden?

Wichtig für mehr DMG sind neben Stärke in erster Linie Trefferwertung und Waffenkunde. Das ist klar.
Aber was soll als nächster Stat in die Reihe? Tempowertung?? Kritische Trefferwertung?
Wo soll das Cap bei Trefferwertung und Waffenkunde sein bei ner "Quest-Ausrüstung"??

Macht mal ein paar Vorschläge.. mit Begründung natürlich.
Oder hat sogar jemand Erfahrung mit diesem Thema.

Ich hoffe auf eure Gedankenhilfe

Euer Rhony
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Dragon02031987

Dragon02031987

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 175 Beiträge:

Geschrieben: 07 May 2013 - 21:21

Geht man seit MoP als Tankadin nicht sowieso ans Hit- und Wkcap? Ansonsten solltest du bei den Questmobs mit 5% eigentlich nicht mehr verfehlen.
  • 0

#3 Legends

Legends

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 167 Beiträge:

Geschrieben: 07 May 2013 - 22:00

Sobald Hit und WK Cap erreicht sind, alles auf Tempo schmieden. Ist der beste Weg für dein Vorhaben!
  • 0

#4 Elektron1

Elektron1

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 122 Beiträge:

Geschrieben: 02 July 2013 - 13:11

Und zieh dir einen haufen Mobs an Land - ich queste (bzw. hab gequestet) auch als Tankadin. Als DD haut man meistens die Gegner einzeln schnell um - als Tank holst du dir eben 4-5 - je nach Gegner.
In summe ist man gar nicht unbedingt langsamer.
  • 0

#5 Worgamos

Worgamos

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben: 02 July 2013 - 14:24

Hi

Ich queste (und tanke) mit der gleichen Skillung: Hit und Wk ans Cap, dann jede Menge Tempo. Ist auch die im Moment beste Skillung und wie schon oben beschrieben einfach ein paar Mobs mehr ziehen. So hat auch der Schaden bei der Legendary (dämliches Sha in der Schmiede) gereicht.
  • 0

#6 Flachtyp

Flachtyp

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 616 Beiträge:

Geschrieben: 10 December 2013 - 14:36

Hab eine ähnliche Frage. Mit dem Tanken läuft alles ganz gut soweit. Als ich aber gestern mal bissl nach den Panda-rares gesucht habe ist mir meine recht niedrige dps aufgefallen.
Klar, ich verliere auch nichts(^^), aber ich würd schon n BISSL mehr fahren. Werde mal bissl auf Tempo umschmieden....

Die caps die man anstreben sollte sind doch immernoch Waffenkunde 15% und Treffenwertung 7,5 %, richtig ?
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#7 Vanitra

Vanitra

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1180 Beiträge:

Geschrieben: 10 December 2013 - 15:15

Ich hab mit meinem Zwerg Pala eigentlich nie Vergelter gespielt außer mal im BG, aber auch da ist es als Tank lustig. Questen geht ganz gut als Tank, was an DPS fehlt gleicht man aus in dem man eben gleich mehrere Questmobs zusammenzieht und sie mit AOE bearbeitet. Dank Selfheal und mehreren DMG Reducern sowie mind. 2 unterbrechen und Stun eigentlich einfach. Selbst auf der Zeitlosen Insel kann man bequem 2-3 Elite zusammenziehen. Man darf nur nicht in deren AOE stehenbleiben. Ich hatte da als Tank beim questen eigentlich nie Probleme. Nur bei einzelnen Mobs wie zB Endgegnern bei Questreihen kann es etwas dauern. Für Hit und WK Cap nutze ich www.askmrrobot.com, das reicht vollkommen aus. Auf dem Tankgear ist ja auch oft schon Hit und WK drauf.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder