Springe zu Inhalt



Foto

PC-Beispielzusammenstellung by Painschkes | September | 2017 (aktualisiert am 2.9.2017)


  • Bitte einloggen zum Antworten
915 Antworten zu diesem Thema

#1 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 25 May 2013 - 16:35

cropped-21222514_10215jkuj.png
 
Aktualisiert: 2.9.2017
 
 
 
 
 
 
Hallo ihr Lieben,
 
nun auch hier wieder die aktuelle Version der PC-Beispielkonfigs für den Monat September. 
 
Diesmal wird das ganze allerdings etwas anders gehandhabt, und zwar wie folgt: 
 
Ich werde hier die Beispielkonfigurationen nur in Textform angeben und für eine individuelle Beratung oder die Links über die ihr die Teile beispielsweise Bestellen könnt, meldet ihr euch auf meiner Seite.
 
Diese findet ihr hier: http://www.pc-konfigs.com/pc-konfigs/ bzw. für eine individuelle Kaufberatung direkt hier: http://www.pc-konfigs.com/forum/ (eine Anmeldung ist nicht nötig, kann aber bei Bedarf getätigt werden)
 
Solltet ihr ihr eine Kaufberatungs-Anfrage stellen, würde es mich freuen, wenn ihr mit angebt, dass ihr von hier gekommen seid - würde gern sehen, von wo die Leute auf die Seite kommen.
 
Die Art wie das nun von mir gehandhabt wird, ist mit ZAM abgesprochen.
 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Nun zu den Beispiekonfigurationen: 
 
 

Office-PC (~300€ – nicht zum spielen geeignet!)

 

screenshot_3knr66.png

 

CPU: Intel Pentium G4400                                                   
Mainboard: ASRock H110M-DGS R3.0
RAM: Crucial 8GB DDR4 2400MHz
Gehäuse: Sharkoon VS4-V
Netzteil: Xilence A+ 430W
HDD: nicht vorhanden SSD: SanDisk Plus 120GB
Grafikkarte: OnBoard

 

Dieser PC ist (wie oben schon erwähnt) nicht zum spielen geeignet und dient als Beispiel-PC für einen Office-PC mit dem man "normale" Dinge wie Büroarbeiten, im Internet surfen, Filme schauen und alles was (abseits vom spielen) täglich so anfällt, erledigen kann. In Verbindung mit einer kleinen Grafikkarte kann man ggf. auch "Einsteiger-Gaming" betreiben, dafür aber bitte eine Anfrage im oben verlinken Forum erstellen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Einsteiger Gaming-PC (~580€)

screenshot_1gprwy.png

 

CPU: AMD Ryzen 5 1400                                                     
Mainboard: ASRock AB350M Pro4
RAM: Patriot 8GB DDR4 3000MHz
Gehäuse: Zalman ZM-T4
Netzteil: Xilence A+ 430W
HDD: Seagate 1TB
Grafikkarte: Zotac GTX 1050 Ti Mini

 

Mit diesem System kann man alle aktuellen Spiele (auch BF1 & Co.) problemlos auf hohen bis sehr hohen Details (je nach Spiel) ruckelfrei in 1080p/FullHD spielen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Einsteiger Streaming-PC (~775€)

screenshot_1gprwy.png

 

CPU: AMD Ryzen 5 1600
Mainboard: ASRock AB350M Pro4
RAM: G.Skill 16GB DDR4 3200MHz
Gehäuse: Zalman ZM-T4
Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 400W
HDD: Seagate 1TB - SSD: SanDisk Plus 120GB
Grafikkarte: Zotac GTX 1050 Ti Mini

 

Dieses Setup erlaubt dem Käufer den Einstieg in die „Streaming-Welt“ zu wagen und jegliche Spiele in sehr hohen bis maximalen Details in 1080p/FullHD flüssig mit >60 FPS spielen zu können.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Gaming-/Streaming-PC (~1020€)

 

screenshot_2c1s49.png

CPU: AMD Ryzen 5 1600
Mainboard: ASRock B350M Pro4
RAM: 16GB G.Skill DDR4 3200MHz
Gehäuse: Aerocool Aero-500 (Black)
Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 300W
HDD: Seagate 1TB - SSD: Crucial MX300 275GB
Grafikkarte: Zotac GTX 1060 AMP! Edition

 

Bei diesem System ist die allgemeine Performance durch die stärkere Grafikkarte und die größere (und etwas schnellere) SSD noch mal deutlich besser als bei dem System davor, mit dem System kann man problemlos aktuelle Spiele spielen und gleichzeitig streamen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

1440p-Gaming-/Streaming-PC (~1200€)

 

screenshot_2c1s49.png

 

CPU: AMD Ryzen 5 1600 / Kühler: Alpenföhn Brocken Eco
Mainboard: ASRock AB350 Pro4
RAM: 16GB G.Skill DDR4 3200MHz
Gehäuse: Aerocool Aero-500 (Black)
Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 500W CM
HDD: Seagate 1TB - SSD: Crucial MX300 275GB
Grafikkarte: Zotac GTX 1070 AMP! Edition

 

Mit diesem System lassen sich aktuelle Spiele problemlos in 1440p spielen und streamen, dank dem extra CPU-Kühler wird die CPU leiser und besser gekühlt.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Für PC-Zusammenstellungen die preislich über den hier genannten Beispielzusammenstellungen liegen, bitte im Forum einen Beitrag erstellen, damit wir euch individuell beraten können!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Zusammenstellungen werden jeden Monat aktualisiert - in besonderen Fällen (Bei der Erscheinung neuer CPU's oder Grafikkarten, o.ä) auch öfters.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Painschkes / Nico


Bearbeitet von painschkes, 02 September 2017 - 14:48,

  • 7

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 25 May 2013 - 17:04

- Platzhalter - 


Bearbeitet von painschkes, 02 September 2017 - 11:15,

  • 12

#3 zoizz

zoizz

    suchend

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1273 Beiträge:

Geschrieben: 26 May 2013 - 12:00

Daumen hoch und ein +
  • 0

#4 Karanera

Karanera

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 12:11

Huhu, erstmal vielen Dank für die Aufstellung, ich hab artig gewartet auf diese:D

Ich habe folgende Fragen zum 1250Euro PC (und ja ich habe null Ahnung^^- ich guck hier einfach immer rein)

-Warum zwei unterschiedliche Festplatten? - Ich hatte immer identische und auf einer legte ich wichtige Daten zur Sicherung ab , sowie BOOTDateien. Die zweite war generell im Gebrauch. Müsste ich bei diesen etwas beachten? ZB die eine wäre schneller und für den allgemeinen Gebrauch idealer? Da ich mir auch eine externe Festplatte zulegen wollte (Mobilität^^) , wäre es für mich sinnvoller nur eine einbauen zu lassen?

-Der Cpu Kühler.. wäre der für diese Zusammenstellung nötig? Meine jetzige PC-Zusammenstellung ist aus diesem Thread von vor ein paar Jahren, und aus dieser habe ich noch einen Mugen 2 rumliegen, da als mir der PC zugeschickt worden ist, sie diesen Cooler einfach nur verpackt bei gelegt hatten .. naja öhm.. kann ich diesen verbauen lassen?

- Ich habe gelesen, dass du für Games i5 und ohne k-cpu ausreichend empfindest. Dennoch, wie würde die letzte Zusammenstellung aussehen mit i7 und K-cpu? Ich bin Student.. das ding muss mindestens fünf Jahre auf einem akzeptablen technischen Stand bleiben, habe zu lange gesparrt:D oder übertreibe ich da..?

- Meine Freundin hat zur Zeit die gleiche PCZusammenstellung und bei ihr läuft WOW selbst unter Grafikbelastung im 25er ruckelfrei. Ich denke meine Grafikkarte hat einen Schlag abbekommen letzten Sommer.. Der Mudgen 2 nicht verbaut, 1 Seiten-Tower-Lüfter nicht angeschlossen und gefühlt hing das Fell meines ganzen Hundes in den übrigen Lüftern- seit dem Tag konnte auch mein zweiter Monitor nicht mehr genutzt werden. Davor hatte ich ca ein Jahr nicht abgesaugt. Nur leider wüsste ich nicht, ob ein Auswechseln der Grafikkarte das Problem beheben würde^^ Ich wüsste nicht mal, ob auf dem jetzigen Motherboard eine neue- bzw welche drauf passt

Wäre nett, wenn ihr mir die Fragen beantworten würdet. Und noch mal.. VIELEN DANK für die sich hier gemachte Mühe der Zusammenstellungen^^

lg Möni

Generell die Schablone:
- Wie hoch ist dein Budget für den Rechner? - ca 1500,-

- Brauchst du außer dem Rechner selbst noch irgendwelche "Teile"? (Bezieht sich auf Peripheriegeräte,Monitore und natürlich Windows) : nen Windows 8 sinnvoll? evtl ein USB HUB - da meine Naga immer erst noch einmal reingesteckt werden muss, bis sie bootet und eine externe Festplatte zur Datensicherung-Transport

- Soll der Rechner zusammengebaut bei dir ankommen?* oh jaaaaaa! (falls jemand einen Shop kennt der wirklich alles einbaut und nicht nur die Hälfte.. bitte eine pn an mich :()

- Möchtest du irgendwelche Teile aus deinem alten Rechner übernehmen? nein, höchstens das CD-laufwerk

- In welcher Auflösung soll gespielt werden? - ok, hier muss ich passen.. im Moment 1920x1080 .. ich spiele sehr viel Online- die passende Auflösung für WOW zb weiss ich nicht.. "so wie es am schönsten aussieht"<- typisch Frau was^^

- Welche Spiele sollen gespielt werden? WOW - ohne Ruckeln im 25er mit der Möglichkeit die Auflösung so einzustellen, dass ich noch Bodeneffekte wahrnehmen kann :D

- In welchen Details möchtest du deine Spiele genießen? - sehr gut ?

- Hast du vor zu Übertakten? ich sag mal nein, wenn der PC angeht bin ich schon gut^^

- Falls der Rechner nicht nur für Spiele gedacht ist - wofür noch? (Videobearbeitung,zum Musik machen/erstellen,usw.) Filme, Präsentationen für das Studium .. aber keine grossen mathematischen Berechnungen...

- Welche anderen relevanten Informationen möchtest du noch mitteilen? Ich benutze generell zwei Monitore, der Rechner ist rund um die Uhr am laufen

Mein derzeitiges System

SiSoftware Sandra

Nr
Hostname : Möni-PC
Arbeitsgruppe : WORKGROUP

System
Modell : GigaByte EX58-UD5
Gehäuse : GigaByte Desktop
Mainboard : GigaByte EX58-UD5
System BIOS : Award (OEM) F7 05/11/2009
Gesamtspeicher : 10GB DIMM DDR3

Prozessor(en)
Prozessor : Intel® Core™ i7 CPU 920 @ 2.67GHz (4C 8T 2.83GHz, 2.16GHz IMC, 4x 256kB L2, 8MB L3)
Sockel/Slot : FC LGA1366

Chipsatz
Speichercontroller : Gigabyte X58 I/O Hub 2x 2.43GHz (4.86GHz)
Speichercontroller : Gigabyte Core Desktop (Bloomfield) UnCore 2x 2.43GHz (4.86GHz), 3x 3.33GB DIMM DDR3 1.08GHz 192-bit

Speichermodul(e)
Speichermodul : G.Skill F3-10666CL7-2GBPK 2GB DIMM DDR3 PC3-10700U DDR3-1334 (9-9-9-24 4-33-10-5)
Speichermodul : G.Skill F3-10666CL7-2GBPK 2GB DIMM DDR3 PC3-10700U DDR3-1334 (9-9-9-24 4-33-10-5)
Speichermodul : Nanya M2X4G64CB8HG5N-DG 4GB DIMM DDR3 PC3-14900U DDR3-1866 (11-11-11-29 5-40-13-6)
Speichermodul : G.Skill F3-10666CL7-2GBPK 2GB DIMM DDR3 PC3-10700U DDR3-1334 (9-9-9-24 4-33-10-5)

Grafiksystem
Monitor : Hewlett Packard HP 2710
(1920x1080, 27.2")
Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 260 (27CU 216SP SM4.0 1.35GHz, 896MB DDR3 2GHz 448-bit, PCIe 2.00 x16)

Grafikprozessor
OpenCL GP-Prozessor : NVIDIA GeForce GTX 260 (216SP 27C 1.35GHz, 896MB DDR3 2GHz 448-bit)
Compute Shader Prozessor : NVIDIA GeForce GTX 260 (216SP 27C 1.35GHz, 896MB DDR3 2GHz 448-bit)
CUDA GP-Prozessor : NVIDIA GeForce GTX 260 (216SP 27C 1.35GHz, 896MB DDR3 2GHz 448-bit)

Physische Speichergeräte
WDC WD6400AACS-00M3B0 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache) : 596GB (C:)
WDC WD6400AACS-00M3B0 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache) : 596GB (D:) (L:)
HP Officejet Pro 86 (USB2) : k.A. (F:)
HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40 (3GB, SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) : 3GB (E:)

Logischer Speichergeräte
Festplatte (C:) : 596GB (NTFS) @ WDC WD6400AACS-00M3B0 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache)
Festplatte (L:) : 100MB (NTFS) @ WDC WD6400AACS-00M3B0 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache)
Festplatte (D:) : 596GB (NTFS) @ WDC WD6400AACS-00M3B0 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache)
Auswechselbares Laufwerk (F:) : k.A. @ HP Officejet Pro 86 (USB2)
Diskettenlaufwerk (A:) : k.A.
WKSSTE06 (E:) : 3GB (UDF) @ HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40 (3GB, SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache)

Peripherie
LPC Hub Controller 1 : Gigabyte LPC Interface Controller
LPC Legacy Controller 1 : ITE IT8720F
Audio Gerät : Gigabyte HD Audio Controller
Laufwerkscontroller : Gigabyte 4 port SATA IDE Controller
Laufwerkscontroller : Gigabyte 2 port SATA IDE Controller
Laufwerkscontroller : Gigabyte JMB36X PCIE-to-SATAII/IDE RAID Controller
USB Controller 1 : Gigabyte USB UHCI Controller #4
USB Controller 2 : Gigabyte USB UHCI Controller #5
USB Controller 3 : Gigabyte USB UHCI Controller #6
USB Controller 4 : Gigabyte USB EHCI Controller #2
USB Controller 5 : Gigabyte USB UHCI Controller #1
USB Controller 6 : Gigabyte USB UHCI Controller #2
USB Controller 7 : Gigabyte USB UHCI Controller #3
USB Controller 8 : Gigabyte USB EHCI Controller #1
FireWire/1394 Controller 1 : Gigabyte TSB43AB23 1394a-2000 OHCI PHY/link-layer Controller
System SMBus Controller 1 : Intel ICH SMBus

Drucker- und Faxgeräte
Drucker : Microsoft XPS Document Writer (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : HP Officejet Pro 8600 (600x600, USB, Farbwiedergabe)
Drucker : Fax - HP Officejet Pro 8600 (200x200, USB, Farbwiedergabe)
Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)
Drucker : Epson ESC/P-R (360x360, USB, Farbwiedergabe)

Scanner und Kameras
Scanner : Hewlett-Packard HP Officejet Pro 8600 (USB) (Scanner, USB)

Peripherie

Netzwerkdienste
Netzwerkadapter : Realtek RTL8168D/8111D-Familie-PCI-E-Gigabit-Ethernet-NIC (NDIS 6.20) #3 (Ethernet)
Netzwerkadapter : Fast-Ethernet-Netzwerkkarte fr Realtek RTL8139/810x-Familie #2 (Ethernet)
Netzwerkadapter : Realtek RTL8168D/8111D-Familie-PCI-E-Gigabit-Ethernet-NIC (NDIS 6.20) #4 (Ethernet, 100Mbps)

Betriebssystem
Windowssystem : Microsoft Windows 7 Home 6.01.7601 (Service Pack 1)
Kompatibel mit Plattform : x64

Windows Leistungsindex
Aktuelles System : 5.9



Bearbeitet von Karanera, 29 May 2013 - 12:12,

  • 0

#5 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 12:54

Hallo Möni,

aaaalso :

- Das eine ist einer SSD - wie du schon sagtest : Da gehört das System und wichtige Dateien die sich schnell öffnen sollen drauf..eventuell auch das ein oder andere Spiel das von den verkürzten Ladezeigen profititieren würde (BF3,WoW bzw. generell MMO's,etc) - die Hauptplatte (als die 1TB Platte) ist dann für den ganzen Rest..Filme,Musik,Dateien,"normale" Spiele,usw.

- Nötig nicht, aber aufjeden Fall empfehlenswert - der ist sehr leise und kühlt sehr gut, aufjeden Fall besser als ein/der Boxed-Kühler - verbaut wird der nur bei Mindfactory - Hardwareversand verbaut nur sehr wenig Kühler.

- Naja, ein i7 bringt halt eher wenig Mehrleistung in einem Spiele-PC - maximal da vo der Takt pro Core zählt - aber wenn das Ding 5 Jahre halten soll und du ein Budget von 1500€ hast, dann kann man ruhig darüber nachdenken.

- Das mit dem "kaputt gehen" kann durchaus sein, hört sich aujfeden Fall nach einem defekt an.

-----------------

So..dann mal zum eingemachten - die Zusammenstellung - hier dann mal ein Beispiel : Warenkorb

So..hab hier trotzdem erstmal auf einen i5 gesetzt - wieso hab ich ja oben angesprochen.

Ich würde eventuell noch ein paar Tage abwarten - die neuen Haswell-CPU's werden grad nach und nach gelistet (Gut, ist grad erst ein Shop..aber egal) - genau wie mit der von mir ausgesuchten GTX780 - auch grad ganz neu, die anderen haben noch Referenzdesign.

Ist also erstmal nur ein "Vorab-Beispiel".

Achja..ja - der Zusammenbau bei Mindfactory kostet "leider" 99€ - dafür verbauen sie aber auch alles - auch den CPU-Kühler.


Bin jetzt erstmal weg - schaue aber vom Handy mal rein und beantworte gerne weitere Fragen :-)

Lg Pain :-)
  • 0

#6 kaepteniglo

kaepteniglo

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 7689 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 12:58

Huhu, erstmal vielen Dank für die Aufstellung, ich hab artig gewartet auf diese:D

Ich habe folgende Fragen zum 1250Euro PC (und ja ich habe null Ahnung^^- ich guck hier einfach immer rein)

-Warum zwei unterschiedliche Festplatten? - Ich hatte immer identische und auf einer legte ich wichtige Daten zur Sicherung ab , sowie BOOTDateien. Die zweite war generell im Gebrauch. Müsste ich bei diesen etwas beachten? ZB die eine wäre schneller und für den allgemeinen Gebrauch idealer? Da ich mir auch eine externe Festplatte zulegen wollte (Mobilität^^) , wäre es für mich sinnvoller nur eine einbauen zu lassen?

Das eine ist eine SSD, welche für das Betriebssystem genutzt wird und Programme, die schnell laden müssen. Das 2. ist eine "normale" HDD, welche für die Daten gedacht ist.

- Soll der Rechner zusammengebaut bei dir ankommen?* oh jaaaaaa! (falls jemand einen Shop kennt der wirklich alles einbaut und nicht nur die Hälfte.. bitte eine pn an mich :()

Der Rechner wird eigentlich von jedem Shop komplett zusammengebaut. Nur manche Kühler werden wegen des Gewichts nicht mit verbaut.
  • 0

#7 Karanera

Karanera

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 13:33

Hallo ihr beiden^^ Vielen Dank für die schnelle Antworten. Würde es sich dann anbieten, dass die zweite Festplatte-Hauptplatte- HDD eine externe Platte sein kann, wenn Betriebssystem und Daten die schnell geladen werden sollen eh auf der internen SSD liegen? Als Fazit nehme ich jetzt raus , dass ich einfach noch ein paar Tage warte, bis die neuen CPUs da sind ja? Wird dann auch der obige Warenkorb aktualisiert?
lg Möni
  • 0

#8 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 13:46

Also..du machst mit dem aktuellen Korb nichts falsch - wer weiss auch ob die CPU's preislich drin sind - das selbe mit der Grafikkarte..die ist ja doch schon merklich teurer als die mit Referenzkühler.

Ich hab dein Geld jetzt auch voll ausgenutzt und sogar Windows vergessen..ist das trotzdem okay? Sonst mach ich natürlich einen günstigeren Korb :-)

Und ja..der Thread wird natürlich aktualisiert sobald alles komplett gelistet ist.

Und eine neue Zusammenstellung für dich gibts dann auch.

LG Pain.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2.
  • 0

#9 Karanera

Karanera

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 13:53

Super, dann warte ich die Listung ab ob es hinhaut ^^ und wenn nicht, löcher ich von neuem mit Fragen :) Und ja, das Ausschöpfen ist völlig ok. Ich weiss auch noch nicht, ob Windows 8 Sinn macht, ich bin eigentlich zufrieden mit dem jetzigen Windows 7. Habe aber irgendwo hier im Forum gelesen, dass Windows 8 schneller sein soll - zb. beim Hochfahren. Dürfte ich dir im Fall dass die Listung aktualisiert ist, eine PM schreiben für einen Warenkorb? dann spam ich hier nicht den Beitrag voll:)
  • 0

#10 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 14:11

Klar, mach das - aber kannst hier ruhig schreiben. :-)

Das mit Windows ist halt Geschmackssache - ich bin mit Windows 8 zufrieden - bei mir ist der PC auch schneller oben als mit Windows 7..aber wie geasagt..muss jeder für sich selber wissen.

Joa..gut, wir schreiben..egal wo. :-)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2.
  • 0

#11 Ol@f

Ol@f

    .

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1468 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 16:38

Die GTX 780 würde ich wohl in einem anderen Shop separat kaufen (Grafikkarten sind sehr leicht einzubauen). Es gab zwischendurch mal die EVGA 780GTX ACX für 580€. Angeblich soll da noch einiges im Preis drinnen sein. (Lohnt sich natürlich nur, wenn du sowieso wegen Haswell ein bisschen noch abwartest.)
  • 0

#12 *Xidish* (Gast)

*Xidish* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 29 May 2013 - 22:04

Erst mal noch 'n großes schriftliches Dankeschön für den Thread! :top:
Das Plus gab's schon vor einer Weile.

Hatte mir so letztes Jahr ein paar wenige Komponenten für meinen PC geholt und bin sehr zufrieden.

Nun mal noch eine kleine Frage, da ich meine derzeitige Grafikkarte durch eine etwas Bessere ersetzen will.
Leider finde ich nicht mehr meinen Post, wo Du, painschkes schon 'nen Tip/Empfehlung abgegeben hattest.

Sie muss nicht 'ne Highendkarte sein - aber schon endlich auch mal DX11 nutzen können.^^
Derzeit habe ich eine GeForce GTS 250 (1GB mit 256bit Speicherschnitstelle)
Was sagt die Speicherschnittstelle eigentlich genau aus - ist die mit entscheidend?

Nun hatte ich mir erst die 2048MB Palit GeForce GTX 650 WoW Pandaren Monk Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) in's Visier genommen.

Allerdings bleibe ich jetzt an der 2048MB Palit GeForce GTX 660 OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) kleben.

:scary:

Was tun?
Inwiefern sind beide Grakas überhaupt eine Verbesserung zu meiner jetzigen GraKa?

Ich will aus familiären Gründen derzeit nicht allzuviel Geld ausgeben.
---------------

Es gab zwischendurch mal die EVGA 780GTX ACX für 580€.

Die Palit davon gibt's derzeit auch für knapp unter 580€.

greetz

Bearbeitet von Xidish, 29 May 2013 - 22:04,

  • 0

#13 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 22:47

Also ich persönlich finde den Kühler bei beiden Karten nicht überragend, würde aber bei den beiden genannten Karten aufjeden Fall zur GTX660 greifen - ist ja klar, liegt ja auch ein guter Betrag dazwischen.
  • 0

#14 *Xidish* (Gast)

*Xidish* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 29 May 2013 - 23:21

Hmmm, Danke.
Zu welcher Geforce, in der Preiskategorie wie die obigen Beiden, würdest/könntest Du mir denn raten? ;)

Palit hatte ich mir deshalb ausgesucht, da die Kommentare dazu nur positiv ausfielen.
Benutze selber seit langer Zeit nur Palit Karten.
Bei der Gainward-Variante z.B. waren diverse negative Bewertungen/Kommentare.

greetz & gn8

Bearbeitet von Xidish, 29 May 2013 - 23:23,

  • 0

#15 Ol@f

Ol@f

    .

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1468 Beiträge:

Geschrieben: 29 May 2013 - 23:35

[...]
Die Palit davon gibt's derzeit auch für knapp unter 580€.

greetz

Die EVGA ACX hat nochmal einen anderen Kühler und ist noch etwas übertaktet (und der Support ist sehr gut; kenne hier aber nicht den Vergleich zu Palit).
Hier noch ein nettes Review
  • 0

#16 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 30 May 2013 - 13:53

Zu welcher Geforce, in der Preiskategorie wie die obigen Beiden, würdest/könntest Du mir denn raten? ;)


Schon eher zu einer mit Doppelkühler - also der Gigabyte-Version.
  • 0

#17 Alphajaeger

Alphajaeger

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 65 Beiträge:

Geschrieben: 31 May 2013 - 21:11

Hallöchen!

- Wie hoch ist dein Budget für den Rechner?
ca. 1.500 €

- Brauchst du außer dem Rechner selbst noch irgendwelche "Teile"? (Bezieht sich auf Peripheriegeräte,Monitore und natürlich Windows)
Tastatur (nichts spezielles) und Monitor, gibts noch Monitore, wo man Headset anstecken kann?

- Soll der Rechner zusammengebaut bei dir ankommen?*
Ist schon irgendwas installiert wenn der zusammengebaut kommt? Fand das bis jetzt immer sehr lästig. Im Notfall hab ich nen Kumpel, der weiß wie man zusammenbaut.

- Möchtest du irgendwelche Teile aus deinem alten Rechner übernehmen?
Nein.

- In welcher Auflösung soll gespielt werden?
Bis jetzt hatte ich immer 1366x786 denke mal es wird Zeit für ne Stufe höher. Für die ganz große Auflösung reicht mein Platz vermutlich nicht aus.

- Welche Spiele sollen gespielt werden?
Tomb Raider, Team Fortress 2, Skyrim, AoE2, Terraria, Minecraft (Mods), Ace of Spades, und was noch in Zukunft so kommt.

- In welchen Details möchtest du deine Spiele genießen?
Aktuelles sollte mittel-max sein, was in Zukunft kommt sollte schon noch mittel-niedrig sein.

- Hast du vor zu Übertakten?
Wenn ich wüsste wie es geht und was es bringt vielleicht. Also eher nicht

- Falls der Rechner nicht nur für Spiele gedacht ist - wofür noch? (Videobearbeitung,zum Musik machen/erstellen,usw.)
Fällt mir nichts besonderes ein, maximal vielleicht ein Wenig mit Gimp und Photoshop arbeiten.

- Welche anderen relevanten Informationen möchtest du noch mitteilen?

Mir gefällt das 1.250 € Model sehr gut, passt das auf mich? Wie lange ist denn das ganze aktuell bzw. wann muss ich damit rechnen, dass ich upgraden muss?


Ich bedanke mich schonmal vielmals :)

Bearbeitet von Alphajaeger, 31 May 2013 - 21:13,

  • 0

#18 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 31 May 2013 - 21:46

Huhu,

schickes Budget - da kann man sich ja austoben :-)

Beispiel : Warenkorb

Alternativ halt auf die neuen CPU's warten (also..die sind grad am kommen - kann sich nurnoch um Tage bzw. 1-2 Wochen handeln) und dafür dann die GTX770 nehmen.

Ist Geschmackssache bzw. erstmal ein Vorab-Beispiel von mir. :-)

  • 0

#19 Alphajaeger

Alphajaeger

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 65 Beiträge:

Geschrieben: 01 June 2013 - 10:39

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. :)

Dann werde ich noch auf die neuen CPUs warten, ist zum Glück nicht so dringend.


Dankende Grüße
Alpha
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9503 Beiträge:

Geschrieben: 01 June 2013 - 10:53

Alles klar, werde hier posten sobald sie "richtig zu haben" sind - dann können wir uns auch nochmal an deine Zusammenstellung ranmachen - aber das soll natürlich nicht heissen das du warten "musst" - wäre halt nur empfehlenswert..Spieleleistung bringen sie schon eindeutig mehr. :-)

Bearbeitet von painschkes, 01 June 2013 - 11:36,

  • 0




2 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder


    MSN/Bing (1)