Springe zu Inhalt



Foto

Tank Guide (Advanced Gameplay)


  • Bitte einloggen zum Antworten
10 Antworten zu diesem Thema

#1 Killör1994

Killör1994

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2014 - 11:02

Hey ich habe mal einen Advanced Tactics Guide geschrieben,
da es ja auf das Ende des Contents zugeht und die meisten Guides einfach nur Grundlagen zum Tanken
geben und keine Taktiken für Fortgeschrittene ...
Ich update, erweitere und verbessere den Guide zur Zeit täglich!
Schaut einfach mal rein :

http://hsm-azshara.e...-advanced-guide

Ich bitte euch mir entweder hier oder direkt bei uns im Forum
Feedback zu geben ich mache mich auch gerne dran einen
umfassenden Grundlagenguide zu schreiben. Auch für
Anregungen und gegen Fehler würde ich mich über einen
Post freuen.

Gruß Wicked

Bearbeitet von Killör1994, 26 February 2014 - 15:20,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 *Erenevear* (Gast)

*Erenevear* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 26 February 2014 - 17:01

Abgesehen von der extrem schlechten Rechtschreibung (aufgrund derer ich diesen Guide schon als recht anstrengend empfand) ein relativ überdurchschnittlicher Guide. Glückwunsch.

Gibts allerdings auch schon an gefühlten dreißig anderen Stellen in besserer Ausführung.

Z.B. hier: http://manaflask.com...itter-5-4-guide

Bearbeitet von Erenevear, 26 February 2014 - 17:05,

  • 0

#3 Killör1994

Killör1994

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2014 - 17:03

Naja den habe ich auch schon nen paar mal gelesen und finde gerade die Dmg orientierten Aspekte des Gameplays werden dort fast garnicht beleuchtet.
  • 0

#4 lavax

lavax

    Apokalyptischer Reiter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 497 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2014 - 17:35

Erst mal die Kritik:

Lass den Text bitte noch mal Korrektur lesen. In Foren ist mir die Grammaik / Rechtschreibung zwar grundlegend egal, aber in einem Guide sollte da mehr Sorgfalt getragen werden.
Und ersetze bitte die hellgrüne bzw. gelbe Schrift. Die jeweiligen Absätze lesen sich ziemlich bescheiden.


Ansonsten schön mal einen Guide zu der Riposte Spielweise zu sehen...da ist mir bisher noch keiner untergekommen.





  • 0

#5 Killör1994

Killör1994

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 26 February 2014 - 18:06

Jo sorry der Guide is nachts entstanden ;) bin schon dran es einfacher und besser zu schreiben
  • 0

#6 Uratak

Uratak

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 513 Beiträge:

Geschrieben: 23 April 2014 - 16:03

Der Wicked :)

schöner DK Guide. Habe nach meinem Jahr Pause bei WoW von Paladin über Krieger zum Todesritter gewechselt (http://eu.battle.net...uternter/simple)
Nun bauen wir gerade eine neue Raidgruppe auf und der 10er läuft stabil. Nächster Schritt ist der 25er Raid um für WoD vorbereitet zu sein. Nachdem wir nun 2x vor Garrosh standen muss ich mir langsam mal Gedanken um meine Klasse machen und paar Informationen zusammen tragen statt lange eigene Erfahrungen zu sammeln. Bisher bin ich immer auf "Ausdauer + Mastery Guides" gestoßen und habe diese als "komisch" empfunden.

Kommen wir zu Deinem Guide. Erst einmal kann ich mich damit besser identifizieren ABER hätte einige Fragen.

1. Zu den Trinkets - Thok´s Schwanzspitze macht Sinn wegen dem Mastery Push. Du empfiehlst noch Skeer´s Talisman (Habe ich gestern auch bekommen und war/ist besser als mein Trinket vorher). Trägst selber aber auch die Phiole der lebenden Verderbnis. Diese würde ich auch bevorzugen.

2. Halte ich Hit und WK von 7,50% als Pflicht um mit Todesstoß auch effektiv heilen zu können. Du hast das HitCap fast komplett und das WKCap deutlich über 7,50%. Hast Du beide Werte bewusst in Richtung 7,50% gehalten oder WK bewusst über 9% getrieben? Waren diese Werte für Dich unwichtig und erreichen einfach aufgrund der Ausrüstung die Werte?

3. Du hast Parry aus Mastery geschmiedet. Teilweise sogar Ausweichen aus Mastery. Die Spielmechhanik von DK resultiert nach meinem Wissen aus Parry und Mastery. Macht es da nicht Sinn diese beiden Werte statt Ausweichen zu maxen? Meine Priorität wäre Mastery > Parry > Auweichen > Ausdauer und jeweils Hit + Wk auf 7,50%




Nachdem ich den DK angefangen hatte zeigten mir Guides auf, dass die direkte Auffrischung der Rune besser wäre als die 30% erhöhte Regeneration. Werde dies nun wieder ändern. Permanent 30% mehr Reg bedeutet 30% mehr Runen. Die Auffrischung procct häufig leider zu ungünstig, als dass ich mehr daraus machen könnte.

Armee der Toten kann ich bestätigen. Bin ich leider erst nach und nach selber darauf gekommen. Am Anfang hab ich es direkt zum Pull gezogen. Ist aber in Fight deutlich besser. Hier und da werde ich wohl noch einiges aus dem Guide ausprobieren.



Danke - Uratak
  • 0

#7 Killör1994

Killör1994

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 26 April 2014 - 08:57

Hey Uratak,

erstmal vielen Dank das du dir den Guide durchgelesen hast ;)

Zu deinen Fragen:

1. Ich selber habe leider Skeer's Talisman noch nicht im HC bekommen bzw. würde ihn nur warforged anziehen. Die Sache mit der Phiole liegt einfach daran das unsere Gilde Garrosh mit nur einem Tank spielt und das meine Cooldowns extrem beansprucht, ich muss also die Phiole tragen um überhaupt solo tanken zu können. Wenn du aber weiter deine dps steigern willst und nicht so angewiesen bist auf deine CDs dann --> Skeer's Talisman ;)

2. Leider habe ich immernoch die Waffe von Nazgrim die in meinem Gear zur Zeit nicht mehr sehr gut passt und meine WK extrem nach oben treibt ich komme von der Waffenkunde nicht mehr runter. Mein Ziel sind klar 2x7,5% da RS und DS nicht parriert werden können.

3. Ich habe mir persönlich eine Latte gelegt bis zu der ich meine Mastery brauche bzw. ab der ich keine Mastery mehr brauche, d.h. ich gucke das ich einen für mich spielbaren Wert an Mastery auf meinem Gear habe und schmiede den Rest dann um. Bevorzugt natürlich in Parry aber auch in Dodge falls auf meinem Gear sowieso schön Parry/Mastery sind. Hier kann ich wieder nur Askmrrobot.com empfehlen der nach meinen Wünschen ausrechnet wie ich zu sockeln und zu schmieden habe um das perfekte Ergebnis zu erzielen.

4. Du hast dir die Frage quasi schon selbst beantwortet, von der rein rechnerischen Seite ist Runenauffrischung besser. Vor allem weil du bewusst Unheilige und Frostrunen regen kannst indem du immer eine Blutrune inaktiv lässt.
Um jetzt mal ganz simpel zu argumentieren... ich hab im Fight genug zu tun als das ich mich auch noch drum kümmern will meine Runen einzeln zu refreshen und dabei auch noch auf die Art der Runen achten zu müssen.

P.S. Wenn du mal Hilfe brauchst oder deine Gilde Unterstützung bei nem Boss meld dich ingame bei mir DennisLen#2312

Schönes Wochenende
Dennis

Bearbeitet von Killör1994, 27 April 2014 - 09:56,

  • 0

#8 Killör1994

Killör1994

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 27 April 2014 - 13:10

Ich möchte hier noch eine kleine Bewertung zu den aktuellen Änderungen des DKs in der Warlords of Dreanor Alpha kommentieren, die mir persönlich sehr gefallen.

Zum Beginn finde ich die Vereinfachung und Verringerung der Fähigkeiten sehr hilfreich, da mir langsam die Keybinds ausgehen und ich immer weitere Verränkungen
auf der Tastatur machen muss um meine Fähigkeiten zu erreichen.
Zum Beispiel wurde Siedendes Blut durch Pestilenz ersetzt die jetzt auch Schaden verursacht.
Des Weiteren wurde Runenstoß entfernt der jetzt durch Todesmantel ersetzt wird was ich etwas
schade finde, da Runenstoß nicht parierbar war, dafür wurden die Kosten von Todesmantel auf 30 RM angepasst

Besonders toll finde ich allerdings die Perks mit denen man seine Fähigkeiten verbessern kann als Blood DK z.B.

Verbesserte Krankheiten: Eure Krankheiten verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
Verbesserte Runenheilung: Die Abklingzeit von "Runenheilung" wird um 10 Sekunden verkürzt.
Verbesserter Herzstoß: "Herzstoß" verursacht 30 Prozent mehr Schaden.
Verbesserter Knochenschild: "Knochenschild" erhält zwei zusätzliche Aufladungen
Verbesserter Runenstoß: "Runenstoß" erzeugt nun auch einen Runenschild, der innerhalb der nächsten 10 Sekunden XXXX Schadenspunkte physischen Schaden absorbiert. (Runenstoß wurde aus dem Spiel entfernt... für mich eines der geilsten Perks mal sehen ob es später mit Todesmantel funktionieren wird.)
Verbesserter Seelenernter: "Seelenernter" verursacht 20 Prozent mehr Schaden
Verbesserter Todesgriff: Die Abklingzeit von "Todesgriff" wird um 5 Sekunden verkürzt.
Verbesserter Todesstoß: "Todesstoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
Verbesserter Wille der Nekropole: "Wille der Nekropole" kann 30 Sekunden früher erneut auslösen.

Der Todesritter bekommt jetzt durch zusätzliche Rüstung zusätzliche Angriffskraft.
Meisterschaft erhöht zusätzlich die Angriffskraft
Runenheilung hat nun 2 Aufladung und erzeugt einen Schild statt Heilung der mit der Mastery skaliert.
Todesstoß skaliert jetzt mit Angriffskraft statt mit erhaltenem Schaden oder max. Leben

Ich finde die Änderungen bis jetzt sehr gelungen und freue mich schon auf die Beta!
Meiner Meinung nach bringen sie wieder mehr Möglichkeiten im Kampf auch Fähigkeiten
des Bosses und ankommenden Schaden im Voraus zu reagieren, was den DK ja eigentlich ausmacht ^^

Bearbeitet von Killör1994, 27 April 2014 - 13:19,

  • 0

#9 Danavas

Danavas

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben: 28 September 2014 - 23:15

eine blöde frage hab ich: ich les immer parieren, parieren, parieren...

 

was spricht gegen ausweichen?

 

riposte ist es gleichgültig... dabei geht es ja um die summe der ausweich- und parierwertung.

 

was mitigation betrifft: parieren hat einen niedrigeren DR, und trotzdem gibt es einen break even point an der mi parierwertung weniger bringt als ausweichwertung.

in der summe hab ich also weniger mitigation wenn ich mich wirklich komplett auf parieren fokussiere.

 

natürlich hätte ich lieber 100% parieren und 0% ausweichen um die kompletten angriffe zu mitigieren ^^ aber das ist ja reine theorie und nicht erreichbar.

 

also doch lieber 45% parieren und 20% ausweichen als 50% parieren und 10% ausweichen

 

 

oder hab ich da einen denkfehler?

 

danke schonmal :)


  • 0

#10 Killör1994

Killör1994

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 08 October 2014 - 12:13

Hey Danavas,

 

im Prinzip hast du mit deiner Denke recht. 

Allerdings musst du in eine Berechnungen Parry haste mit einbeziehen.

D.h. jedes mal wenn wir einen Angriff parieren wird unser Autohit timer etwas zurückgesetzt und wir greifen somit schneller an.

Das führt im Endeffekt zu einem DPS-Gewinn.

Klar verzichte ich dafür auf einen Teil meiner Mitigation aber dieser Guide ist auch fürs Endgame und zielt nichtmehr darauf ab

uns möglichst tanky zu machen.

 

Gruß Wicked


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#11 Danavas

Danavas

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben: 08 October 2014 - 23:18

Vielen Dank, das hatte ich ganz vergessen ^^


Bearbeitet von Danavas, 08 October 2014 - 23:18,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder