Springe zu Inhalt



Foto

Buffen nach alter Art vernünftig?


  • Bitte einloggen zum Antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 vanBAT

vanBAT

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 128 Beiträge:

Geschrieben: 16 March 2014 - 16:02

Hallo zusammen

Der Titelname ist bestimmt nicht der beste, da Buffen natürlich immer sinnvoll ist.
Bisher habe ich es gelernt, dass ein Schutz-Krieger-Tank sich immer mit dem Fläschchen der Erde (+1500 Ausdauer) buffen soll.
Jetzt habe ich allerdings einen Gegenstand erhalten: Kristall des Wahnsinns (+500 auf alle Werte) gilt als Kampf- und Wächterelixier
ich erhalte also:
+500 Ausadauer (also 1000 weniger als beim Fläschchen)
+500 Stärke (erhöht damit auch gleichzeitig Angriffskraft und damit damit auch verbesserte werde bei der Schildbarriere)+ mehr Agro
+500 Beweglichkeit ( somit auch mehr Krit. und damit höheres Agro
Intelligenz und Wille werden zwar auch erhöht, sind aber egal.

Das Fläschchen erhöht also meine Gesundheit um ca. 31000 also um etwa 4%
Kritall des Wahninns erhöht meine Gsundheit aber auch um ca. 10500 und somit um 1,3%
Der unterschied bei der Gesundheit macht also lediglich 20000 Live oder 2.7% aus, allerdings werden alle anderen Werte auch erhöht

Ich stelle mir die Frage, ob der Kristall nicht die bessere möglichkeit ist durch die Erhöhung der anderen Werte.
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Annovella

Annovella

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2374 Beiträge:

Geschrieben: 16 March 2014 - 16:36

Wir kennen deinen Char nicht und auch nicht die Raids, die du läufst. Daher hier für dich ein Guide:
http://wow.gamona.de...-krieger/#werte
Scrollst du etwas runter, siehst du die Attributprioliste. Ich sehe dort nicht einmal Stärke, soll aber dein Parry leicht steigern, schau also einfach, wv. % Parry du durch die 500 Stärke bekommst. Überlege bei deiner Ausdauer, ob diese ausreicht, um die besagten "härtesten Angriffe" zu überleben. Anhand dessen kannst du deine Schlussfolgerung ziehen, was besser ist.
Btw.: Bew. steigt dein Crit nicht mehr wirklich. 341 Bew. bringt 0.04% Crit. Also kannst du Bew. vergessen. Wurde zu Cata war das glaube ich irgendwann mal umgepatched. Angehängte Datei  Unbenannt.jpg   172.67K   29 Anzahl Downloads
  • 0

#3 Serivola

Serivola

    der geduldige Königsmörder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1950 Beiträge:

Geschrieben: 17 March 2014 - 00:24

Wenn du meinst dass 500 Stärke und Ausdauer besser sind als 1500 Ausdauer dann sind 500 Stärke also besser als 1000 Ausdauer, 1000 Stärke also auch besser als 500 Stärke und 500 Ausdauer weshalb du auch gleich zum Stärkefläschchen greifen könntest. Tatsächlich würde ich da aber eher Elixiere empfehlen, je nach Gearstand Rüstung oder Ausweichwertung und Meisterschaftswertung, Trefferwertung oder Waffenkundewertung.
  • 0

#4 Jagertee

Jagertee

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1133 Beiträge:

Geschrieben: 17 March 2014 - 10:56

Ich hab den Kristall auch mit einigen Chars und nutze den immer in Inis und im LFR, ab Flex werden dann Flask verwendet.
  • 0

#5 Der Papst

Der Papst

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 273 Beiträge:

Geschrieben: 17 March 2014 - 12:35

das Problem bei dem Kristall ist, dass der Buff bei einem Wipe verschwindet und mit einem 15Minuten Debuff belegt wird.
Ist also für Raids etc nicht zu empfehlen wenn man stirbt
  • 0

#6 Jagertee

Jagertee

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1133 Beiträge:

Geschrieben: 17 March 2014 - 14:34

Dass der Kristall einen Debuff bewirkt, wäre mir neu. Er hat lediglich einen CD von 15 Minuten.....
  • 0

#7 Hosenschisser

Hosenschisser

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2517 Beiträge:

Geschrieben: 18 March 2014 - 17:37

Am besten du sprichst dich mit deinen Heilern ab und probierst es aus. Ich nutze seit Anfang an das Stärkefläschchen und die Heiler kommen damit gut zurecht.
  • 0

#8 zampata

zampata

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge:

Geschrieben: 18 March 2014 - 19:06

ich würde es auch einmal ausprobieren. Vermutlich merkt man eh nicht mal einen Unterschied.

Es ist NICHT dein Krieger, sondern ein anderer Krieger aber dort ist laut AskMrRobot die Gewichtung etwa folgende:
Ausdauer : 1,1
Parrieren: 0.9
Ausweichen : 0.9
Stärke: 0.82
Meisterschaft: 0.8
Rüstung: 0.7
Krit: 0.4
Tempo: 0.2

Es gibt dort natürlich auch verschiedene Builts aber so gigantisch ändern sich die Werte nicht.
Und auch wenn es nicht dein Krieger ist, könntest du sie zum Rechnen verwenden.

1500 Ausdauer Flask wäre demnach ein Gewinn von 1650.
Die 1000 Stärke Flask ein Gewinn von 1000*0.82 + Parry durch Stärke * 0.9 = X
1 Stärke ist, soviel ich weiß 0.25 Parry. Demnach:
1000*0.82+ 1000/4*0.9 = 820 + 225 = 1045

Demnach wäre die Ausdauerflask sinnvoller. Aber eigentlich sagt die Rechnung nur welcher Stat am meisten bringt.
Wenn man öfters im Raid zwischen Tank und DD wechseln muss oder man sowieso eher offtank ist stimmt diese Rechnung natürlich auch nicht.
Jedenfalls würde ich dennoch das verwenden wovon du denkst dass es dir am meisten bringt. Es könnte durchaus der Fall sein, dass du für deine Heiler
kein Problem darstellst, der Schaden des Raids jedoch relativ niedrig ist. Das würde wieder fürs Stärke Flaks sprechen.
Die Sache könnte auch genau anders herum sein oder oder oder

Jedenfalls wenn du selber absolut unentschlossen bist, dann kannst du diese Rechnung auch für dein Kristall durchführen. Müsste aber eigentlich das selbe rauskommen.
Und natürlich solltest du die Werte DEINES Kriegers nehmen und nicht die meines Kriegers
  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#9 Hosenschisser

Hosenschisser

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2517 Beiträge:

Geschrieben: 18 March 2014 - 19:44

Bei Ausdauer gibt es eigentlich nichts zu rechnen.
Die Frage ist, ob die Heiler ein größeres Hp-Polster nutzen oder ob der Tank generell nicht unter dieses Polster fällt.

Wenn Zweiteres der Fall ist, gibts keinen Grund Ausdauer zu nehmen. Mit Stärke verringert man immer den eingehenden Schaden und erhöht den ausgeteilten Schaden.
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder