Springe zu Inhalt



Foto

Erweiterung!?


  • Bitte einloggen zum Antworten
23 Antworten zu diesem Thema

#1 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 14 November 2014 - 14:01

Vor wenigen Tagen wurde der Quartalsbericht von NCSoft veröffentlicht, und in diesem ging es u.a. auch um Guild Wars 2.

 

Auf die Frage nach einer Erweiterung gab es diesmal eine überraschend neu formulierte Antwort:

 

"The game is now two years old. And therefore in the not too far future we do think that we will have an opportunity to show our plans about expansion packs for this game."

 

Das kann nun alles mögliche bedeuten, aber zumindest wird man sich in naher Zukunft genauer zu Erweiterungen äußern.

 

Quelle http://global.ncsoft...r/earnings.aspx


Bearbeitet von Micro_Cuts, 14 November 2014 - 14:05,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Zerasata

Zerasata

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 17 November 2014 - 09:01

Sollte es noch Wunder geben? Wenn NC Soft wirklich eine gute Erweiterung ankündigt, fürchte ich, bin ich wieder voll im GW2 Fieber -.-


  • 0

#3 Tidra-on

Tidra-on

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 461 Beiträge:

Geschrieben: 17 November 2014 - 11:14

Naja abwarten...die Frage ist ja wie sie das umsetzen würden..

Mich würde es schon reizen zu erfahren wies auf den andern beiden Kontinenten nun weitergegangen ist. Das jedoch eine solche Erweiterung kommt wage ich zu bezweifeln, denn dann könnte das mit dem Living Story Konzept kollidieren. (man müsste ja die LS einstampfen oder auf 2 Kontinenten simultan weiter führen) Eher wird man die ja noch immer massig Platz bietende Karte Tyrias wohl weiter füllen. Ein paar neue Gebiete, ein höheres Max Lev, Weiterführung der pers. Geschichte eventuell...das wärs dann auch schon...und auch hier müsste man das Living Story Konzept einbinden...

 

So oder so. Es wird schwierig werden für die Entwickler.


  • 0

#4 tumAngor

tumAngor

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 43 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2014 - 07:11

ich schätz mal die "iving story" wird den neuen drachen noch weiter einführen und dann mit einer erweiterung als großen endgegner bringen... und wenn die tengu als spielbare rasse kommen, werd ich auch noch mal von vorne anfangen!


  • 0

#5 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 18 November 2014 - 17:53

LS und eine Erweiterung haben nichts miteinander zu tun. Ich sehe da keine Probleme.


  • 0

#6 Tidra-on

Tidra-on

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 461 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2014 - 12:51

Na klar haben die miteinander zu tun. LS ist quasi ne stückchenweise Erweiterung (ohne Stufenanstieg)...Das war ja der Plan, fortlaufend neue Inhalte stückchenweise...dafür in kürzeren Zeitabständen

Aber wie gesagt, hängt eh von ab inwiefern es "erweitert" wird. Ob eben nur weitere Tyria "Felder" (quasi die EOTN Variante)...oder eben wie GW1 stand alone Erweiterungen, die miteinander verknüpft sind...


  • 0

#7 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 19 November 2014 - 15:48

Na klar haben die miteinander zu tun. LS ist quasi ne stückchenweise Erweiterung (ohne Stufenanstieg)...Das war ja der Plan, fortlaufend neue Inhalte stückchenweise...dafür in kürzeren Zeitabständen

Aber wie gesagt, hängt eh von ab inwiefern es "erweitert" wird. Ob eben nur weitere Tyria "Felder" (quasi die EOTN Variante)...oder eben wie GW1 stand alone Erweiterungen, die miteinander verknüpft sind...

 

Lebendige Geschichte ist nichts anderes als Contentpatches wie sie jedes MMO hat. Nur heißen diese in GW2 eben anders.


  • 0

#8 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 31 December 2014 - 11:01

http://south.paxsite...nt-of-no-return

 

Pax South / Main Theatre / 24.01.15

 

Join ArenaNet president and co-founder Mike O’Brien and Guild Wars 2 game director Colin Johanson for an exclusive sneak peek at what’s next in Guild Wars 2 and be among the first to hear how we’re setting up a new framework for how an MMO can grow its universe. The Living World was just the beginning.


Bearbeitet von Micro_Cuts, 31 December 2014 - 11:01,

  • 0

#9 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 31 December 2014 - 12:11

Da kann -wie bei ANet üblich- alles mögliche rein interpretiert werden.

 

Ich stelle mir das wie folgt vor:

Living World/ Story wird immer noch als revolutionär und einzigartig verkauft, sprich sie stellen ihr Konzept erneut, mit Bezügen zur LS3, vor. Vielleicht ändern sie die Bezeichnung von Living W/S auch zu etwas anderem.

Mit dem letzten Satz wird wieder versucht, die Masse zum Spekulieren zu bringen. Und genau da wird sich ANet wieder ins eigene Bein schießen, wenn sie wieder so peinlich nichtssagende und vor Fremdscham strotzende Interviews und Gesprächsrunden führen wie sie es in diesem Jahr auf z.B. Messen taten.


  • 0

#10 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 31 December 2014 - 13:57

Da kann -wie bei ANet üblich- alles mögliche rein interpretiert werden.
 

 

haha 

 

Aber so funktioniert das eben, ist doch üblich - nicht nur bei Anet.

 

Ich bin auf jedenfall gespannt. Es muss ja nicht zwangläufig eine Erweiterung sein.


  • 0

#11 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 01 January 2015 - 17:32

 

Aber so funktioniert das eben, ist doch üblich - nicht nur bei Anet.

 

Nee, ich kenne kein Studio, welches nach dem Motto "Wir kündigen was suuuper Geheimes an, drüber reden dürfen wir aber eh nicht, wisst ihr ja" arbeitet und kommuniziert. ^^

 

Ich hab dazu was interessantes im WT gelesen:

"Man kann sich jetzt für jedes GW2 Jahr eine neue Ausrede suchen warum A.Net nicht wirklich durchgestartet ist, 2012 war offensichtlich Release und es wurden grobe Bugs rausgebügelt (bis heute noch nicht damit fertig), 2013 hat man das Konzept der Living Story getestet und verfeinert und 2014 sollte GW2 dann eigentlich richtig durchstarten.. dann aber doch nicht weil China Release und das Grundkonzept der LS, regelmäßge Updates, wohl doch nicht so richtig funktioniert. Was ists 2015? "The Living World was just the beginning" klingt wieder nach etwas experimentellem... A.Net probiert soviel Zeug aus aber wofür?"

 

Den großen Wurf gab es seit Release nicht mehr. Wann soll der kommen? 2016?


  • 0

#12 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15312 Beiträge:

Geschrieben: 01 January 2015 - 17:57

Ich denke das ist Ansichtssache. Ich finde kleinere Updates alle paar Wochen funktionieren schon, zumal man dafür ja nichts zahlt.

Ein Jahr ohne irgendwas dazu stehen mit Monatsgebühren und dann für ein Addon mit sensationell missglücktem Start zu zahlen - klingt jetzt nicht nach der klar besseren Alternative.


  • 0

#13 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 01 January 2015 - 18:21

Als ob es nur WoW und GW2 geben würde. ;)


  • 0

#14 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15312 Beiträge:

Geschrieben: 01 January 2015 - 18:22

Ich hindere dich ja nicht daran, andere Beispiele ins Feld zu führen ;)


  • 0

#15 Patiekrice

Patiekrice

    Knusperkopf

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2067 Beiträge:

Geschrieben: 02 January 2015 - 10:54

Als ob es nur WoW und GW2 geben würde. ;)

 

Ich bin großer MMORPG-Fan und habe erst vor kurzem wieder mit WoW angefangen, da mich GW2 auf Dauer jetzt einfach nicht mehr gefesselt hat. Es ist nicht so, dass ich nicht nach links und rechts geschaut habe, aber es gibt einfach nichts vergleichbares und ich muss sagen, dass mir das neue Addon echt Laune macht und mir den Spielspaß auf jeden Fall zurück gebracht hat. Erstmal... mal sehen!

GW2 hat mir anfangs auch echt Spaß gemacht, aber irgendwie war dort doch recht schnell die Luft raus. Ich wäre auf eine Erweiterung gespannt, müsste man sich dann mal anschauen. Jetzt bin ich gerade erst einmal wieder auf WoW hängen geblieben.


  • 0

#16 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 02 January 2015 - 11:12

 

Ich bin großer MMORPG-Fan und habe erst vor kurzem wieder mit WoW angefangen, da mich GW2 auf Dauer jetzt einfach nicht mehr gefesselt hat. Es ist nicht so, dass ich nicht nach links und rechts geschaut habe, aber es gibt einfach nichts vergleichbares und ich muss sagen, dass mir das neue Addon echt Laune macht und mir den Spielspaß auf jeden Fall zurück gebracht hat. Erstmal... mal sehen!

GW2 hat mir anfangs auch echt Spaß gemacht, aber irgendwie war dort doch recht schnell die Luft raus. Ich wäre auf eine Erweiterung gespannt, müsste man sich dann mal anschauen. Jetzt bin ich gerade erst einmal wieder auf WoW hängen geblieben.

 

So verschieden sind Geschmäcker ^^. Bei mir ist es genau anders rum. Ich spiele GW2 nun schon über 2 Jahre und es wird immer noch nicht langweilig. Mit WoD war ich nach gut 6 Wochen durch.


Bearbeitet von Micro_Cuts, 02 January 2015 - 11:13,

  • 0

#17 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 02 January 2015 - 11:58

..., zumal man dafür ja nichts zahlt.

Ich spiele Inhalte, wenn sie mich unterhalten und nicht, weil sie gratis sind.

 

 

Ich hindere dich ja nicht daran, andere Beispiele ins Feld zu führen ;)

 

Ich spiele z.B. gern Final Fantasy XIV ARR. SE haut seit dem Relaunch Contentpatches raus, die alle anderen westlichen Studios alt aussehen lassen. Dazu bekommen wir dieses Jahr unser erstes Addon mit neuem Volk, neuen Jobs, Gebieten, Mechaniken usw. SE zeigt, dass sich 13€ im Monat auch für den Spieler noch "auszahlen" können.

Blizzard bzw. WoW ist ein Phänomen und irgendwie außer Konkurrenz bei solchen Vergleichen. Wobei ich anmerken muss, dass sich das GW1 Spielgefühl und -inhalt besser in WoW als in GW2 übertragen lässt und das ist schon kurios.

 

Bei DCUO bin ich auch recht zufrieden mit den DLCs. Man muss also nicht bei allen Studios ewig warten, nur weil Blizzard langsam ist Tikume. ;)


  • 0

#18 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15312 Beiträge:

Geschrieben: 02 January 2015 - 12:17

Genau, bei FF14 musste man nach den Release gar nicht lange .. oh wait .. ^^

Und was bringen mir Inhalte die nur für Hardcore Spieler interessant sind? Womit wir wieder bei der Frage des Standpunkts sind, die eigentlich gar keine ist.


Bearbeitet von Tikume, 02 January 2015 - 12:19,

  • 0

#19 Egooz

Egooz

    _/\_/\_/\_/\_/\_/\_

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge:

Geschrieben: 04 January 2015 - 12:52

Genau, bei FF14 musste man nach den Release gar nicht lange .. oh wait .. ^^

Und was bringen mir Inhalte die nur für Hardcore Spieler interessant sind? Womit wir wieder bei der Frage des Standpunkts sind, die eigentlich gar keine ist.

Genau, man musste nicht lange warten. Nachdem sie ARR veröffentlicht haben, kamen alle 3-4 Monate große Contentpatches. Zwischendurch gab es noch (große) Eventketten und 2015 kommt das Addon + Patches.

Und nur für Hardcorespieler...hast du das irgendwo in den Comments mal aufgeschnappt? Die meisten neuen Inhalte sind für 50er, wo irgendwann jeder Spieler landet. Die Raids und Dungeons sind z.T. knackig, aber es ist kein Dark Souls in MMOG-Format. Neuer Job, Housing, Chocobozucht, Story etc. sind zudem Inhalte, die auch für Gelegenheitsspieler Unterhaltung bieten. Gelegenheitsspieler schließt übrigens nicht aus, "erfolgreich" raiden zu gehen.

 

Du wolltest ein anderes Beispiel...da haste. ;)


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#20 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15312 Beiträge:

Geschrieben: 04 January 2015 - 14:36

Und jetzt recherchieren wir nochmal wie das so mit Final Fantasy gelaufen ist nach dem Release 2010 ;)

Ich finds ja schön für sie, dass sie nach dem Desaster nochmal die Kurve bekommen haben, aber verkauf es mir bitte nicht als Beispiel wie toll alles laufen kann.

 

Man muss die Vorgehensweise bei Guild Wars 2 mit der lebendigen Geschichte nicht mögen, aber man bekommt hier jede Menge MMO für sein Geld und ein Bashing ist hier nicht angemessen.


Bearbeitet von Tikume, 04 January 2015 - 14:39,

  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder