Springe zu Inhalt



Foto

DC am laufenden Band


  • Bitte einloggen zum Antworten
4 Antworten zu diesem Thema

#1 hockomat

hockomat

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 802 Beiträge:

Geschrieben: 03 December 2014 - 08:12

Huhu hab jetzt nach längerer zeit mal wieder bei GW2 reingeschaut und ahbe alle 10 mins ca Dc´s und auch Laags zwischendurch an meiner Leitung liegt es nicht da alles andere auch Läuft .

Würde mich freuen wenn da jemand mal nen Tip hätte


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 Patiekrice

Patiekrice

    Knusperkopf

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2040 Beiträge:

Geschrieben: 03 December 2014 - 19:43

Hey, stürzt nur das Spiel ab oder dann auch dein gesamter Rechner? Ich hatte ja auch eine zeitlang heftige Probleme bei GW2. Konnte teilweise 1h ohne Probleme spielen, jedoch kam dann ein Freeze oder Absturz. Konnte das Spiel dann teilweise zwar wieder neustarten, aber auch nur für wenige Minute - wenn überhaupt.

Habe dann mal die Temperatur meines Rechners gemessen und es war einfach viel zu heiß im Inneren. Erst habe ich versucht durch eine Komplettreinigung das gute Teil von Staub zu befreien und das Problem damit in den Griff zu bekommen. Hat nicht wirklich was gebracht. Mir hat dann ein neues Gehäuse mit besserer Luftzirkulation, eine neue Graka und eine Festplatte geholfen.

Wie warm wird es denn in deinem Rechner, während GW2 läuft..?


  • 0

#3 Mayestic

Mayestic

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 832 Beiträge:

Geschrieben: 05 December 2014 - 09:23

Eigentlich trau ich mich nicht zu fragen weil es selbstverständlich sein dürfte und du nicht grade ein Frischling im Forum bist *grins* aber sind bei dir denn auch alle Treiber aktuell ?

An deiner Leitung könnte es natürlich schon liegen aber wenn dann wären mehrere Spieler betroffen die wie du den gleichen Provider haben.

 

Eigentlich kenne ich das so gut wie aus jedem Spiel. irgendein Provider zickt immer rum.

Vorn paar Wochen noch, kurz nach Release von ArcheAge sind andauernd die Gildenkollegen ausm Spiel gekickt worden die bei der Telekom sind.

Ist lustig wenn von einer Sekunde auf die andere das halbe TS leer ist und dann das große Gelächter stattfindet wenn auf die Frage ob man Kunde bei der Telekom ist ein "JA" kam. 


Bearbeitet von Mayestic, 05 December 2014 - 09:31,

  • 0

#4 hockomat

hockomat

    Senior

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 802 Beiträge:

Geschrieben: 05 December 2014 - 15:11

Alles Aktuell ;) und ich hab mal WoW und GW2 gleichzeitig laufen gehabt GW2 Client Verbindung blablabla  und WoW lief ganz normal weiter also dort kein DC Ingame. Ich flieg ja auch immer nur in die Char Auswahl also es stürzt auch nicht das ganze Game ab.

Und mein Rechner liegt dank Wassekühlung immer so bei 30Grad Cpu und Graka liegt bei 45-60 wenn ich mal paar Sachen mehr laufen hab also definitiv nicht zu heiß 


Bearbeitet von hockomat, 05 December 2014 - 15:14,

  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#5 ShadaiSadi

ShadaiSadi

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben: 17 December 2014 - 21:34

Hey! Bestehen deine Probleme immer noch?

 

Mit deiner Frage nach Tipps bist du nicht allein. Ich muss mich seit ca 2 Wochen auch wieder mit Login Problemen, Lags und viel zu vielen Dc`s, bei denen stürzt das Spiel nach ein paar Megalagminuten komplett ab, rumärgern. Ob die jetzt verstärkt am Abend auftreten (Arbeitsbedingt spiele ich nur Abends), kann ich nicht wirklich sagen, ich hab nämlich in mehreren Foren gelesen, dass anscheinend in einer Zeit zwischen 19-23 Uhr, seit Nov etwa, viele Gw2 Spieler Probleme mit der Verbindung haben. 

 

Das wirklich witzige an den blöden DC`s ist die Tatsache, dass ich die Probleme letztes Jahr auch schon hatte. Damals waren sie aber mehr auf den Login konzentriert - ich konnte neben den Anmeldeversuchen schon fast eine ganze Folge How i met your Mother schaun ...  Etliche E-Mails mit dem Gw2 Support und verschiedenen Lösungsvorschlägen später (Gw2 Diagnostic und Repair Verknüpfung, usw.) habe ich meinen Router mal neu gestartet. Und siehe da, keinerlei Probleme mehr.

Und jetzt, dieses Jahr im April zog ich etwa 1km Luftlinie in Richtung bessere Internetleitung, kommen die Probleme wieder. (Natürlich hab ich dieses Mal den neuen Router sofort neu gestartet, aber das half genau gar nichts.)

 

Sollte jemand Lösungsvorschläge haben, bitte her damit :)

Und ich bin Kundin bei Telekom (Österreich - A1). :D 

 

Gruß Shadi


  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder