Springe zu Inhalt



Foto

LED Leuchten - wer kennt sich aus?


  • Bitte einloggen zum Antworten
21 Antworten zu diesem Thema

#21 peltorkid

peltorkid

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben: 31 March 2017 - 00:53

Ich antworte mal auf die an mich gestellte Frage, nun ja ein Lichtplaner ist einfach beruflich sehr geschult und kann auch deine Anforderungen gut ersehen und einsehen, natürlich kann ein Elektriker das auch, aber der muss halt dann was gewünscht ist erst bestellen, während der Lichtplaner der Lichtmiete zum Beispiel das aus seinem eigenen Unternehmen schöpft. Letztlich ist es wichtig, dem fachlich gerecht zu werden, da sind Bezeichnungen nur eine Sache. Es geht ja auch darum nicht nur einfach neue LEDs einzusetzen, sondern auch zu sehen was an Licht an welcher Stelle gebraucht wird, was man optimieren könnte.

 

Ah ok, verstehe! Vielen Dank für die Antwort und Erklärung. Gibt es denn nur Lichtplaner bei der Lichtmiete? Und du meinst damit die Deutsche Lichtmiete, die du irgendwann vorher schon mal erwähnt hast gell? Was kann der Planer denn aus dem Unternehmen schöpfen? Was macht das für einen Unterschied, ob er das von dort bezieht oder wie ein Elektriker woanders bestellt?

 

Ich hab schon wieder so viele Fragen.. Sorry dafür. Aber wenigstens ist mir das mit dem Licht optimieren und die LED an die richtigen Sellen anbringen schon ein Begriff ^^ at least something!


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#22 tripmeup

tripmeup

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge:

Geschrieben: 31 March 2017 - 14:00

Des macht grob gesagt einfach den Unterschied, dass die auch selbst Leuchtmittel produzieren und von Lichtband bis Deckenpanel gibt es dort allrd für eben auch verschiedene Anforderungen. Was aber jetzt nicht dem widerspricht, dass auch ein Elektriker, welchen man bereits jahrelang im Unternehmen hat, nicht auch dort bestellen kann, das ist natürlich möglich. Insgesamt ist es eben so, dass man das auch alles abstimmen kann, sehen kann wo denn eventuell Licht fehlt oder mehr davon benötigt wird, ich denke da ist oft Fachwissen gut.

Weiters was man auch immer bedenken sollte, es gibt ja auch gesetzliche Regulierungen, die denn der Arbeitsplatz zu beleuchten ist - natürlich sollte auch das befolgt werden.


  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder