Springe zu Inhalt



Foto

Laptop gesucht


  • Bitte einloggen zum Antworten
14 Antworten zu diesem Thema

#1 Jalandro

Jalandro

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 28 September 2017 - 19:43

Nabend zusammen,

 

ich sitze hier vor meinem Laptop, der absolut nicht zum spielen geeignet ist (ist auch schon etwas älter .. :D ) und bin etwas bedient, da ich mega Bock auf SW:TOR habe. 

 

Heutzutage gibt es ja schon recht billige Laptops. Könnt ihr ein Modell empfehlen mit dem ich das Spiel ohne Probleme spielen kann (und das evtl. auch noch in ein paar Jahren nach der ein oder anderen Erweiterung :) ) für einen schmalen Geldbeutel?

 

Bin da leider nicht so ganz drin was die ganze Technik angeht. Solltet ihr eine Kaufempfehlung haben wäre ich sehr dankbar.

 

Danke im voraus und schönen Abend noch.

 


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#2 painschkes

painschkes

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9508 Beiträge:

Geschrieben: 28 September 2017 - 20:50

Hey :)

 

Was bedeutet für dich "für den schmalen Geldbeutel"?


  • 0

#3 Jalandro

Jalandro

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 07:06

Huhu,

ich wollte eigentlich nicht mehr als 600-700 ausgeben🙄

 

edit sagt .. hatte evtl. an den hier gedacht:

Acer Nitro 5 (AN515-51-536M)

 

Oder kann ich auch ein günstigeres Modell nehmen!?


Bearbeitet von Jalandro, 29 September 2017 - 07:19,

  • 0

#4 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7459 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 09:33

bei dem preis wird es zu 100% an der graka scheitern. also du wirst damit keine freude haben und warscheinlich nicht auf komplett high ohne ruckler spielen. ein normaler rechner ist keine option? oder hohl dir ein predator auf ratenzahlung ^^


  • 0

#5 Jalandro

Jalandro

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 09:55

Hey,

 

Ziel ist es auch ehrlich gesagt nicht alles auf Anschlag zu haben :) Die Grafik ist für mich immer recht nebensächlich. Wichtig ist nur das es auf mittleren Optionen flüssig überall läuft :)

 

edit sagt .. ne Standrechner ist keine Option. Bzgl. des anderen .. ich brauche den Laptop vorranging zum Arbeiten und will nur ab und an etwas daddeln, dafür soviel Geld auszugeben wiederstrebt mir einfach :D


Bearbeitet von Jalandro, 29 September 2017 - 09:59,

  • 0

#6 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 13764 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 11:40

Aber wer Daddeln will, muss bei PC/Laptop-Systemen nun mal leider Geld in die Hand nehmen. Vor allem sind aktuell Preise für Speicher, CPUs und Grafik-Einheiten astronomisch hoch, dank Lieferungsproblemen bei diversen Herstellern. Suche dir für deine Anforderungen am Besten eins mit ner GTX 940M - 960M, vielleicht gebraucht / erneuert. Erwarte da aber nur eine gute Performance bei 720p-Auflösung. Alles unter 1050er Karten findest du leider eh fast nur noch gebraucht. Wenn du einen Allrounder haben willst, der dir nicht wegbrennt, Straßenlärm übertönt oder rum ruckelt beim Spielen von allem, was nicht Solitär ist, dann rechne mal eher mit 800-1000€.

Ansonsten: Gebraucht oder Ratenzahlungen ;)

 

 

*Edit* Dein Edit-Vorschlag sollte locker passen für deine Ansprüche.


  • 0

#7 Jalandro

Jalandro

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 12:26

Erst einmal recht herzlichen Dank für die Anregungen.
 
Ich habe mich jetzt noch einmal etwas umgesehen. Da ich für meinen aktuellen Mac wohl auch noch ein paar bekommen werde bin ich jetzt bei folgendem Laptop hängen geblieben.
Aus meinem Laienverständnis sollte dieser ja sehr wohl für SW:TOR ausreichen. Nehme aber gerne auch noch einmal von euch Feedback entgegen :)
 
Das ASUS N552VX-FY382T zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
  • 39,6 cm (15,6) Full-HD Non Glare, LED Backlight
  • 1920 x 1080, 16:9 Format
  • Intel Core i7-6700HQ, 4x 2,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,5 GHz, 6MB L3-Cache
  • NVIDIA Geforce GTX 950M, 2 GB DDR3 VRAM
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • 1TB + 8GB SSD Cache
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • WLAN 802.11 ac/b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Mini-DisplayPort, HDMI, 3x USB 3.0 + 1x USB 3.1
  • Windows 10 Home 64Bit

  • 0

#8 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 13764 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 12:48

Sei dir bei der 950M und dem schmalen RAM aber gewiss, dass du gute Leistung bei den meisten "aktuelleren" Titeln aber nur auf 720p rausholen kannst.


  • 0

#9 Jalandro

Jalandro

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 13:19

Also sollte man evtl. lieber auf die 960m mit 4 gb gehen wie bei diesem Modell, dass Preislich sehr ähnlich ist?

Lenovo Ideapad Y700 15ISK 80NW Notebook
  • 0

#10 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 13764 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 13:49

Im Normalfall ist der Sprung zwischen 950 und 960 eher gering, im Vergleich zu 960 auf 970. Aber die 2 GB mehr bringen dir in dem Fall deutlich Vorteile für das gewünschte Ergebnis.


  • 0

#11 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7459 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 14:19

ähem. 15,6 zoll zum spielen?....


  • 0

#12 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 13764 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 14:51

Er will ja arbeiten. Ich sagte ja, wer wirklich effektiv zocken will muss Geld ausgeben ;p


  • 0

#13 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7459 Beiträge:

Geschrieben: 29 September 2017 - 16:52

ja aber so ne exeltabelle schaut auf 17"+ trotzdem besser aus :D


  • 0

#14 robotom

robotom

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge:

Geschrieben: 30 September 2017 - 19:13

ich glaube auch nicht, dass man für 600€ ein gutes Gaming-Notebook bekommt...da muss man schon ein wenig mehr investieren....und man hat dann auch mehr davon!


  • 0

  ANZEIGE  Bitte einloggen, um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

#15 CadBane123

CadBane123

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge:

Geschrieben: 02 October 2017 - 09:15

Ich finde aber auch, das du lieber ein wenig mehr Geld ausgeben solltest und dafür dann auch mehr Spaß beim Zocken hast! Es gibt ja z.B. auch die Möglichkeit etwas zu finanzieren. Wenn du dann monatlich einfach n bisschen was abzahlst ist das ja vertretbar. Die Alternative ist natürlich. SPAREN UND WARTEN :D


Bearbeitet von kaepteniglo, 02 October 2017 - 09:42,
Link entfernt - Für die Werbung bitte die Werbeabteilung (Impressum) kontaktieren.

  • 0




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder