2. Non-Auto-Blog (NAB): neulich bei meiner Freundin

Jagwid

Quest-Mob
Mitglied seit
16.10.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
21
Kurz zur Vorgeschichte:

Ich habe bei meiner Freundin WoW installiert, damit ich in Notfällen bei Ihr rein schauen kann wenn Gildenmitglieder Probleme haben (Acc-Hacks, Fragen, Kein Heiler finden usw.) .

Meine Freundin hat immer gesagt: "Blödes Spiel." Hat es aber selber nie gesehen, geschweige denn gespielt.
Also habe ich mir die Zeit genommen um es ihr mal zu zeigen, damit sie auch einen Grund hat das zu sagen, in der Hoffnung, dass es nicht mehr vorkommt, dass sie das sagt.
Eine 3/4tel Stunde später war ein Charakter erstellt, Name gewählt, Rasse ausgesucht, Klasse rausgepickt und auf gemacht zum fröhlichen erklären.

am Ende der Zeit sagte sie dann, dass es zwar ein nettes Spiel sei, es aber nix für sie sei. Dennoch wollte sie mit BC, dass ich ihren Allianz-Char lösche und ihr einen Horden-Helden bastel.
Gesagt, getan und fertig war die kleine Ansharia, eine Hexenmeisterin der Rasse Blutelf.

Eigentlich spiele ich bei ihr nur ihren Char, nach dem ich meine Post nachgeguckt habe, die neuesten Gildeninfos gelesen usw.

zum Hauptteil:

Nun begab es sich an einem Samstag Abend, dass ich noch Tages Quest abgeben konnte und ich mich im Nethersturm befand, da wo es die Netherdrachen gibt.

Sie saß hinter mir und schaute fern.

Eigentlich nix schlimmes und ungewöhnliches...

... bis DER Satz kam:

"Was sind das denn für niedliche FIDOS?"

:w00t:
 
Kurze Frage:

Wie alt ist deine Freundin? ^^ *nicht bös gemeint* ;)
 
habs hinzugefügt ^^
 
Danke ;) Jetzt kann ich mich noch viel mehr über ihre "Wortkreationen" freuen. *wieder nich böse gemeint*

Aber ich glaub echt, dass es besser ist, dass sie nicht spielt ;)
 
ich seh das recht locker, denn ich schmunzel ja auch darüber ^^
 
Zurück