A-Karte bei Open Quests als Heiler ?

Lemonskunk

Quest-Mob
Mitglied seit
01.09.2008
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Kommentare
113
Hallo,

Ich wollte mal fragen wie eure Erfahrungen bei Open Quests sind, bei denen ihr die Rolle des Heilers in der Gruppe übernimmt.
Erhaltet ihr nach Beendigung auch realtiv wenig "Beteiligungspunkte" im Vergleich zu den anderen Teilnehmern ; obwohl ihr neben den Heilungen auch noch paar möchtegern DPS fährt ?
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Mir kommt es vor , dass die Leute die nur stumpf draufhauen , alles pullen was im Quest Gebiet rumläuft , wesentlich mehr Punkte einfahren als die Heiler (die ja logischerweise kaum Schaden fahren)

Ganz extrem ist es mir beim " Burg Raid" aufgefallen , bei dem ich als Heiler einfach nicht die Aktionspunkte übrig habe , um noch neben dem Heilen bischen Schaden zu fahren , um in die oben Top 3 Ränge zu kommen.

Nach welchen Kriterien wird eigtl bestimmt, wieviel Punkte man am Ende einer Quest gutgeschrieben bekommt. ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lari

Raid-Boss
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
8.095
Reaktionspunkte
139
Kommentare
726
Buffs erhalten
319
Wenn ich eine PQ von Anfang an mitspiele stehe ich in der Regel unter den besten 3. MEistens sogar erster. Kann mich da eigentlich nicht beschweren.
 

inkvine

NPC
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Yep. Ich heile mich teilweise dumm und dämlich, habe ein Level, das über dem der Top-Damager-Dealer steht und schaffe es nie mit der Punktverteilung in die Top 10 der Liste. Vorallem kann ich wirklich nicht mehr machen als bisher, da ich schlicht und einfach keine AP mehr übrig habe, um noch mehr Heal rauszuhauen.
Desweiteren wäre eine "Passe-Funktion" für das Würfeln nicht schlecht, da doch einige in der Gilde aus diesen Umständen für die Heiler gerne passen würden.
 

!Jo

Quest-Mob
Mitglied seit
27.12.2007
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
also bei uns sind die Heilerchars IMMER unter den ersten dreien außer wir sind erst spät zur PQ hinzugestoßen... meine Zelotin kriegt normalerweise nie weniger als +400 auf den Würfelwurf. Da gibts garantiert keinerlei Nachteil für Heilende.
 

Slaargh

Rare-Mob
Mitglied seit
11.08.2008
Beiträge
383
Reaktionspunkte
5
Kommentare
211
Buffs erhalten
106
Yep. Ich heile mich teilweise dumm und dämlich, habe ein Level, das über dem der Top-Damager-Dealer steht und schaffe es nie mit der Punktverteilung in die Top 10 der Liste. Vorallem kann ich wirklich nicht mehr machen als bisher, da ich schlicht und einfach keine AP mehr übrig habe, um noch mehr Heal rauszuhauen.
Desweiteren wäre eine "Passe-Funktion" für das Würfeln nicht schlecht, da doch einige in der Gilde aus diesen Umständen für die Heiler gerne passen würden.


Tja, dann hast Du bisher entweder extremes Würfelpech gehabt oder Du machst eindeutig etwas falsch. Ich spiele mit einem Kumpel zusammen, ich einen Schwarzork, er einen Zeloten. Und der ist eigentlich immer auf Platz 1, es sei denn der Würfelgott ist ihm nicht milde gestimmt. Wenn man seine Klasse genau so spielt wie gedacht und erwünscht dann bekommt man auch den gewünschten Bonus.

Ich weiß ja nicht wie Du deine Klasse spielst, aber nach deiner Schilderung läuft da wohl einiges falsch.
 

Lennox2k

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
10
Ich kann auch nur bestätigen, dass ich als Heiler i.d.R. immer unter den ersten 3 bin. Es kommt auch immer auf die PQ an, da ich oft auch selbst Schaden raushaue - zumindest bis der Held am Schluss kommt.
Der bekommt seine DOT's und primär wird geheilt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

inkvine

NPC
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Tja, dann hast Du bisher entweder extremes Würfelpech gehabt oder Du machst eindeutig etwas falsch. Ich spiele mit einem Kumpel zusammen, ich einen Schwarzork, er einen Zeloten. Und der ist eigentlich immer auf Platz 1, es sei denn der Würfelgott ist ihm nicht milde gestimmt. Wenn man seine Klasse genau so spielt wie gedacht und erwünscht dann bekommt man auch den gewünschten Bonus.

Ich weiß ja nicht wie Du deine Klasse spielst, aber nach deiner Schilderung läuft da wohl einiges falsch.

Naja. Viel falsch kann ich nicht machen, wenn ich im PVP bei den Heilern immer unter den ersten bin, sowohl bei Ehre als auch bei Heal. Schaden wegheilen im PVE kann man nicht anders machen als im PVP.
Aber danke der Belehrung - mein Tag ist nun erfüllt.
 

keen.

Rare-Mob
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
365
Reaktionspunkte
0
soweit mir bekannt bekommt man dem maße entsprechend punkte, wie man das macht wofür die klasse bestimmt is.

heiler = heilen
tanks = schaden kassieren
supporter = supporten (beim sigmarpriester zb. die mischung aus dmg UND heal)
damageklasse = schaden

bringt also relativ wenig, wenn du noch nebenbei schaden machst bei ner pq.
falls du nen sigmarpriester spielst und nur hinten stehst erklärt sich die sache von
selbst warum du nie unter die ersten kommst
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


ps: heiler sind generell immer unter den top5 (mindestens) wenn sie ausser heilen nichts machen
(dem sigmar mal ausgenommen)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Paymakalir

Rare-Mob
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Kommentare
103
Buffs erhalten
31
Bei mir (Shamane) ist es unterschiedlich. Wenn genug andere Leute da sind, dann hau ich auf jeden Mob einfach mal nen Dot und pull sie zu mir, während die anderen anwesenden die Mobs dann kleinhauen. Außerdem zwischendurch immer mal nen Hot auf die eigenen Leute. In einer Gruppe zu sein, hilt meiner Meinung nach viel dazu.

Allerdings habe ich es auch schon anders erlebt. Im Düsterberg war ich als Heiler bei 18 Leuten dabei und konnte fast nur Heilen. Dabei kam ich nie auf Silberstatus oder gar Gold.
 

Depak

Rare-Mob
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
127
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
ich kenne die problematik. bin erzmagier und denke mal das ich meine karriere recht gut spiele. ich heile, mache schaden, belebe wieder, verteile buffs und debuffs, aber irgendwie ist es schwer unter die ersten 5 zu kommen.

jedoch ist es bei meinem feuerzauberer anders. mache ich direkten schaden, erster oder zweiter platz.
mach ich jedoch schaden über dots (wie meine skillung ist) bekomme ich evt mal +85 punkte.
komisch komisch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sethek

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
60
Kommentare
31
Buffs erhalten
31
Der liebe Nörgelonkel sagt euch jetzt mal, was genau falsch läuft
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ihr spielt zu gut und/oder euer level/euer Ausrüstungsstand ist zu hoch für die jeweilige PQ.
Wenn ma viel "Netto"-Heilung hat, ist ein Heiler bei den PQs eigentlich kaum zu toppen, und auch als tank hat man kurioserweise bessere Beteiligung, wenn einem so richtig der Allerwerteste aufgerissen wird.

Wenn der tank nun alles hält und kaum Heilung braucht, sitzt man als Heiler natürlich ziemlich auf dem Trockenen, da der eigene Mickerschaden einem keine nennenswerte Beteiligung verschafft.
So ganz ausgereift ist das System scheinbar noch nicht.

Was ich dabei aber nicht verstehe - ein Heiler, der keine AP mehr zum nuken hat, der müsste doch wirklich voll mit Heilen ausgelastet sein und mit dem blutigen Klumpen, der früher mal ein tank war, ein Dauerabo auf die Goldmedaille haben?!

War bei mir in jedem Szenario so...Als DD freu ich mir nen Ast, wenn hochlevlige tanks und Heiler anrücken, bei eher mau ausgestatteten tanks schauts finster aus.
 

Caveman1979

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
640
Reaktionspunkte
1
Kommentare
41
Mh unser schami schimpft auch immer da sein einsatz eigendlich wirklich nur gebraucht wird wenn Meist der 3 abschnitt beginnt bei den anderen 2 reichen eigendlich immer die dmg heilung vom jünger aus.

wird bestimmt noch ihrgendwann überarbeitet da es schon sehr unfair den heilern gegenüber ist
 

Taisto

NPC
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich bin bei den PQ immer gut dabei, was den Beteiligungsbonus angeht. Mitm Schami heile ich hauptsächlich, hau aber auch ab und an bisserl Schaden raus - und das geht bis jetzt immer gut, bin jedenfalls auch oft unter den Top 3 was die Beteiligung angeht.
 

Samc

Quest-Mob
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Also ich bin mit meinem Zeloten auch immer gut dabei.

Aber wie mein Vorposter schon sagt, wenn Niemand geheilt werden muss (Netto), siehts auch ein wenig mau aus auf dem Konto.

Ich kann Dir aber einen kleinen Tipp geben, falls die Leute mit denen du spielst damit einverstanden sind, pull doch mal die
Champions der PQ, hau dein Schild, deinen HOT, Unschärfe und lauf im Kreis um die Klopper.
Benutz unentwegt den Flashheal usw.
Das könnte u.U. helfen. Denn DU brauchst in diesem Fall ne Menge Nettoheilung
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Gruss, Sam
 

Grumknoz

NPC
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Also ich kann mich mit meinem lvl13 Schamanen nicht beschweren.
Meist bin ich bei den PQs zwischen Platz 3 und 5.
Bei normalem Viehzeug mach ich Schaden und heile wann immer es nötig ist und bei den Helden setz ich ab und zu mal nen Dot und heile sonst nur.
 

Shido19

Quest-Mob
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
6
Also ich kann das mit der Benachteiligung für Heiler nicht bestätigen, die Schamis sind meißtens unter den ersten 5, wo ich mich als Tank immer aufrege, da ich mich stundenlang verprügeln lasse und alles wegtankte nur damit die anderen nicht mit 2 Schlägen draufgehen und ich trotzdem nur aufm 12 Platz lande... soviel dazu!
 

Aixem

Rare-Mob
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
141
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
1
PQ sind meiner Meinung nach definitiv gebalanced.... wer die ganze Zeit wie von ner Mücke gestochen killt, pullt, heilt kommt aufn ersten Platz wer aber eher ruhig macht kommt meist ans Ende
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Oben Unten