Ach wie die Zeit vergeht

Mitglied seit
25.05.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Endlich wieder mal ein Hallo an die Welt da draussen!

Mag gar nicht wunder wieviel schreiben, bin heut schrecklich faul, liegt vielleicht am Wetter, alles grau in grau
dunno.gif


Also Thana hat schon ihren Netherdrachen. Das Ruf farmen hatte ich innerhalb einer Woche abgeschlossen. Die (wenn auch oft verbuggten) Tagesquests haben mir meistens sehr viel Spass gemacht und ich flieg auch jetzt noch gern rüber um ab und an eine oder zwei der noch verfügbaren Tagesquests zu lösen.

Ich habe mich für den Netherdrachen "Onyxian" entschieden, also ist es der onyxfarbene Drache geworden. Die Begegnung mit Illidan fand ich auch seeeehr nett gemacht, hab ich den blinden Nelfen mal vors Gesicht bekommen OHNE in den schwarzen Tempel zu gehen.

Mein Arenateam läuft auch soweit, hab mir schon meinen ersten Setgegenstand geholt, natürlich die Schultern, was sonst
top.gif
.

Weiters ist meine alte Gilde mehr oder weniger zerbröselt weil es Probleme mit der Gildenleitung gab, und sich diese entschlossen hat, nicht mehr online zu gehen.

Habe mit drei weiteren Gildenmitglieder eine neue Gilde eröffnet. Wir zählen derzeit so um die zwanzig Mitglieder (ein paar mehr durch Twinks), und auch wenn wir noch klein sind, ist ein gildeninterner Kararaid in Planung. Wie lange es letztendlich noch dauern wird, oder ob ein Zusammenschluss mit andren Spielern aus andren Gilden stattfindet, steht nicht wirklich fest. Da die meisten in meiner Gilde, wie ich, wow zocken um des wow zockens - willen (juhu, eine Thana Formulierung
victory.gif
), haben wir keinen so argen Stress damit. Und Kara haben wir mittlerweile fast alle von innen gesehen, und najo, ist ne grössere Inze, mehr kann man dazu gar nicht sagen
tongue.png
.

Alles in allem geht es in der Gilde recht friedlich zu, ist eine kleine Perle unter den Gilden und ich fühl mich sehr gut aufgehoben.

Spiele derzeit den nächsten Charakter hoch, habe mich für eine Trollpriesterin entschieden, die nun intensiv von mir gespielt wird. Danach möchte ich mich endlich meiner Jägerin widmen, welche wieder ein bisschen ins Abseits gerutscht ist.

So, lasst mich überlegen, ich glaub das waren so die wichtigsten Neuigkeiten. Natürlich passiert jeden Tag was erwähnenswertes, aber naja, bitte entschuldigt meine Blog - Faulheit...

Liebe Grüße,
Darkcryptorchid aka Thana
 
Oben Unten