Aggro

vikale

Rare-Mob
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
444
Reaktionspunkte
0
Kommentare
20
Hi leute,
Und zwar hätt ich da mal ne frage:
Wegen dem Aggro halten eures Dämons.
Kommt nur mir das so vor oder is es n Irrtum.
Das die Teufelswache auf Humanoiden, Geister und der gleichen besser Aggro haltet als der Wandler?
Wobei der Wandler diese auf Wildtiere besser haltet.
Hab das jetz n paar mal probiert und bin mir eigentlich sicher;
Oder bilde ich mir das nur ein
dunno.gif

Der Schaden des Dämons is mir relativ egal da ich genug mach.
Wär halt nur interresant zum questen und so.
ps: alle sin voll ausgebildet!

greez.
 
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Kommentare
18
Hi leute,
Und zwar hätt ich da mal ne frage:
Wegen dem Aggro halten eures Dämons.
Kommt nur mir das so vor oder is es n Irrtum.
Das die Teufelswache auf Humanoiden, Geister und der gleichen besser Aggro haltet als der Wandler?
Wobei der Wandler diese auf Wildtiere besser haltet.
Hab das jetz n paar mal probiert und bin mir eigentlich sicher;
Oder bilde ich mir das nur ein
dunno.gif

Der Schaden des Dämons is mir relativ egal da ich genug mach.
Wär halt nur interresant zum questen und so.
ps: alle sin voll ausgebildet!

greez.


Der wandler ist zum tanken gut er hält wunderbar die agggro je nach skillung und die teufelwache ist da zum schaden machen und nicht zum aggro halten ....
 

Wolfsschrei

Quest-Mob
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
hi,

meine erfahrung is das der wandler im aggro halten estrem schlecht ist ....... hab bis 50 nur mit der sukki gespielt und ab dann mit der wache. mir ist es möglich 4-5 gleichlvlige gegner zu bearbeiten mit wenigen ausbrüchen einzelner gegener die man mit der wache aber schnell zurückholen kann .

mein fazit : wache hui wandler pfui

Mit dämonischen grüßen
 

Fendulas

Rare-Mob
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
418
Reaktionspunkte
2
Kommentare
90
Buffs erhalten
29
hi,

meine erfahrung is das der wandler im aggro halten estrem schlecht ist ....... hab bis 50 nur mit der sukki gespielt und ab dann mit der wache. mir ist es möglich 4-5 gleichlvlige gegner zu bearbeiten mit wenigen ausbrüchen einzelner gegener die man mit der wache aber schnell zurückholen kann .

mein fazit : wache hui wandler pfui

Mit dämonischen grüßen
Das würd ich jetzt aber nicht so sagen. Bei mir hält er sehr gut die aggro, aber wie der TE schon sagt: Bei Tieren wesentlich besser als bei Humanoiden/Dämonen..und so. Weiß nicht woran das liegt.
Und Mobgruppen meistert der auch. Wenn es wirklich so wär, dass Teufelswache alles "ownt" dann müsste man sich ja fragen, warum es immer noch begeisterte andersgekillte Hexer gibt
tongue.gif
 

Goveta

Quest-Mob
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Kommentare
30
es gibt anderes geskilte weil es nach nner zeit langeilig wird und die tw macht dmg und zieht aggro in einem und damit um einiges besser als lw
 

Fendulas

Rare-Mob
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
418
Reaktionspunkte
2
Kommentare
90
Buffs erhalten
29
es gibt anderes geskilte weil es nach nner zeit langeilig wird und die tw macht dmg und zieht aggro in einem und damit um einiges besser als lw
"Besser" ist relativ. ;-)
Wie du schon sagst: es wird nach ner Zeit langweilig. Für manche aber nicht
tongue.gif
(ich z.B.) also nicht verallgemeinern.
 

MrFlix

Dungeon-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
617
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Also ich bin der Meinung das der Felguard generell die Aggro besser hält egal bei welche Mobart
 

Firesign

Quest-Mob
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Kommentare
33
Also ich bin der Meinung das der Felguard generell die Aggro besser hält egal bei welche Mobart

Ja, definitiv, ist schliesslich auch ein 41er Talentpunkt. Im PvP find ich die Wache nur lol,
im PvE geht nichts drüber - hab sogar schon Bosse getankt mit dem FG. Der einzige Nachteil
an ihm - er hat zu wenig Rüssi gegenüber dem dicken Blauen^^
 

WOW2k6

Dungeon-Boss
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
757
Reaktionspunkte
0
Kommentare
73
Buffs erhalten
53
Ja, definitiv, ist schliesslich auch ein 41er Talentpunkt. Im PvP find ich die Wache nur lol,
im PvE geht nichts drüber - hab sogar schon Bosse getankt mit dem FG. Der einzige Nachteil
an ihm - er hat zu wenig Rüssi gegenüber dem dicken Blauen^^

Mich stört eher dass er weniger HP hat, Rüssi passt eigentlich...und Widerstände sind besser!
 

Firesign

Quest-Mob
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Kommentare
33
Mich stört eher dass er weniger HP hat, Rüssi passt eigentlich...und Widerstände sind besser!

Naja, kommt halt eins zum andren, durch die schlechte Rüssi kann man ihn
als WL praktisch nicht mehr hoch heilen, weil er auch noch relativ wenig HP hat^^
 

Wolfsschrei

Quest-Mob
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Hi,

Ich kann meiner vorhergehenden Aussage noch folgendes hinzufügen: Nachdem ich jetzt mit 70 weg von Dämo und PVE Auf erst Zerstörung und dann gebrechen ( wgn Raid und PVP ) umgeskillt habe - bin ich zurück auf Teufelswache ! Ich hätte schreien können vor wut der Wandeler is ja nich mal in der Lage 1 Gegner zu halten ! Sobald ein Shadowbolt critet hab ich den Mob am Arsch ! Gut er is meistens Tot bevor er bei mir is aber ich bin es gewöhnt 2-3-4 Gegner zu bearbeiten .....und wenn das mit dem Wandler passiert is Stress angesagt und nach jedem Kampf reggen ?? Sry nix für mich ................


Wenn es irgendwann mal keinen PVE Contend für mich mehr gibt denk ich über umskillen nochmal nach aber vor ? Nein Danke !

In diesem Sinne
 

WOW2k6

Dungeon-Boss
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
757
Reaktionspunkte
0
Kommentare
73
Buffs erhalten
53
Einfach verbesserte Lebenslinie skillen...und gutes Equip tragen!!
 

Odoko

Quest-Mob
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
So, da muss ich jetzt au ma mein Senf dazugeben
wink.gif


Bis Lvl 61 -> Zerstörung (Rest Gebrechen/Dämonologie): Sehr zufrieden, kannte aber auch nix anderes.
Hab dann in der Scherbenwelt total Probleme bekommen weil der Wandler die Aggro nicht halten konnte und hab erst ma aus Frust aufgehört mim Hexer zu spielen.

Bis Lvl 70 -> Dämonologie (Rest Zerstörung/Gebrechen): Absolut begeistert!
Endlich Spass auch in der Scherbenwelt. Teufelswache hat Aggro super gehalten. Hat auch was ausgehalten und mit verbesserter Lebenslinie eiegntlich unkaputtbar.
Aber so ab Lvl 68 hat man gemerkt, dass die Wache langsam am Ende ist. Aggrokontrolle wurde schlechter. Die Gegner wurden stärker (wer hätts gedacht? XD) und die Wache ging ziemlich flott down so dass ich ständig per Lebenslinie heilen musste. War zuletzt auf 70 scho recht nervig.

Seit 1 Tag -> Gebrechen 41Punkte (Rest in Dämonologie): Perfekt!
Hab erst gezweifelt ob des des wahre fürs Questen is....ja ist es! Wandler hält viel aus, hält Aggro net ganz bis zum Schluss, aber bis die Mobs bei mir sind, sind sie tot. Dmg output extrem gestiegen. In Inis und Raids ein Traum! Würde ne wieder auf dem Lvl bei nem Hexer was anderes skillen!

Ist natürlich alles auch bissle Geschmackssache
wink.gif

Jeder muss mit seiner SKillung klarkommen, egal welche...

PS: Hab natürlich auch immer für meine Begleiter die neuen Fähigkeiten gekauft (Is ja klar!)

Der Odo
w00t.gif


Edit: Könnt ja meine Skillung bei buffed auch ma nachschauen, falls es jemanden interessiert
biggrin.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Stuma

Quest-Mob
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Kommentare
5
Buffs erhalten
3
Hab mir deine Skillung mal angeschaut Odoko.
Schön das Du die für dich richtige Spielweise gefunden hast, ich bin leider noch nicht so weit.
wink.gif

Momentan spiele ich mit der Teufelswache und bin noch recht zufrieden auf Level 66.
Vorher habe ich Gebrechen gespielt und hatte da mit mitte 50 einen Durchhänger.

Ich persönlich finde die Skillung in deinem Gebrechenbaum nicht so optimal, du hast Seelenentzug, Teufelskonzentration und verbessertes Schreckensgeheul nicht geskillt, dafür aber 5 Punkte in Unterdrückung und 3 in umschlingende Schatten gesteckt, würd ich anders machen.
...aber wie gesagt, Du bist damit sehr zufrieden und darauf kommt es an.
top.gif



Gruss Stuma
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

waldfee007

Quest-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
also soweit ich das bei meinem hexer bemerkt habe (mittlerweile stolze 63^^) hällt der leerwandler nicht so viel aggro wie er sollte ... selbst wenn ich nur 3 dots und dann schießen mache hällt der die aggro nicht bis zum ende ...
bei der felguard ist das das gleiche, WENN ICH DIE TANK FÄHIGKEIT NICHT BENUTZE (sry, hab den namen vergessen^^) ...
also, wenn ich diese "spott" fähigkeit bei der FG anmache, ist es kaum machbar dem die aggro zu stehlen, wo hinmgegen der leerwandler kaum aggro halten kann ... kurz gesagt, demo skillen und dann FG ftw ^^
 

WOW2k6

Dungeon-Boss
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
757
Reaktionspunkte
0
Kommentare
73
Buffs erhalten
53
Also ich kann meinem Shatoom (TWache) niemals die Aggro stehlen, slebst mit 3 Dots und SB Crits nicht...
 

Goveta

Quest-Mob
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Kommentare
30
dann versuche mal mit lv 66 die aggro zu halten
 

WOW2k6

Dungeon-Boss
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
757
Reaktionspunkte
0
Kommentare
73
Buffs erhalten
53
Hab schon einen 70er mit teilweise Arena Equip gespielt (war aber nicht meiner...) und da konntest du genauso draufhauen...zwar verliert die Wache irgendwann Aggro, aber bis der Mob dann bei dir ist, ist er schon längst tot.
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten