Aller Anfang ist schwer

Moses1312

NPC
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich bitte um hilfe!
smile.gif
Und zwar ich habe gestern einen Ork-Kieger angefangen und nun wollte ich wissen wie man mit dem Solo spielt also Skillung und wie man halt allein zurecht kommt Beruf wären auch nett
biggrin.gif
Danke im voraus
 

Splin

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
304
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
12
Also ich spiele Krieger erst seit einem halben Jahr, aber ich liebe ihn jetzt schon! Für Krieger eignet sich Bergbau-Schmiedekunst als Profession sehr gut, da man sich so Waffen/Rüstung selbst herstellen kann und man kann auch ganz ordentlich Geld verdienen
biggrin.gif
Als Skillung habe ich mich für Furor/Waffen Skillung entschieden 25/26/0 also etwas gewöhnungsbedürftiges. Allgemein kann man, wenn man es mal etwas einfach ausdrücken will, sagen: Waffen=PvP ;Furor=Solo ;Schutz=GruppenPvE .... so hab ich es gelesen, ist aber nicht jeder mit einverstanden
wink.gif
 

Sahne

Quest-Mob
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
73
Reaktionspunkte
2
Kommentare
8
Jupp, das mit Waffen = PvP und Fury = PvE würd ich nicht so stehen lassen aber egal.

Zur Spielweise ist n Krieger nicht so schwer
biggrin.gif
charge und dann stumpf auf die Fresse^^

Einfach mal selber ausprobieren.

Zur Skillung würd ich dir empfehlen bis lvl 40 einfach mal n bisschen rumzuprobieren im fury und waffen - Baum. Und dann ab lvl 40 auf einen umskillen damit du das ultimate hast, ich sag nur Mortal Strike
smile.gif
 

Iridio87

Rare-Mob
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
119
Reaktionspunkte
0
Zur Skillung würd ich dir empfehlen bis lvl 40 einfach mal n bisschen rumzuprobieren im fury und waffen - Baum. Und dann ab lvl 40 auf einen umskillen damit du das ultimate hast, ich sag nur Mortal Strike
mit meinem krieger war ich auch bis lvl 60 auf waffe/furor geskillt.
hab mir erst mit lvl 46 Mortal strike geholt ich konnte einfach nicht auf die 5% crit chance aus dem furytree verzichten
tongue.gif


aber alles in allem /SIGN zu Mortal stirke


Greetz,
Iri
 

Splin

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
304
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
12
Ja wie gesagt ... ist nicht unbedingt eine immer gültige Faustregel. Ich würde schon sagen, dass Mortal Strike eher für PvP geeignet ist, aber das heißt ja nicht, dass man deswegen unbedingt auf Mortal Strike hin skillen muss. Ich bin sowieso gegen so Pauschalisierungen wie "Waffen ist für PvP, Furor ist für Solo-PvE" und so weiter ... so wollte ich es auch eigentlich ausdrücken.
Aber wie man an meiner Skillung sehen kann konnte ich auch nicht auf die +5% Critchance verzichten
biggrin.gif
Ist einfach ultra so. Allerdings finde ich, dass man als Allarounder besser "Todeswunsch" als Mortal Strike verwenden kann (Immun gegen Fear und +20% Schade, hallo?!?!?!), daher hab ich keine weiteren Punkte in Waffen gesteckt. So say me let's now away
 

selenah

Quest-Mob
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
ja, auch hier gilt wie fast immer - bissel rumprobieren und sehen, was dir mehr liegt.
cih selber bin ms-ler. hab zwar mal alles durchprobiert, aber wie gesagt, das ist hauptsächlich geschmackssache. wobei auch zu bedenken ist, daß für ms und fury die anforderungen an die ausrüstung bzw. deren stats etwas verschieden sind.
berufe...klassiker ist die bergbau-schmied kombo. allerdings läßt sich mit blümchenpflücken auch ganz nett gold verdienen. ansonsten - schauen, welche berufe in der gilde fehlen.

@sahne
ich hoffe, der zwinker-smilie in
Zur Spielweise ist n Krieger nicht so schwer charge und dann stumpf auf die Fresse^^
war auch so gemeint und das war als scherz gedacht ^^
 
A

AhLuuum

Guest
Wie gesagt, es kommt stark auf dein Equip an!
Als DW Fury-warrior brauchst du auf jedenfall +%hit, da deine Trefferchance bei 2 Einhändern um 24% sinkt(korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte)!
Fuer eine Zweihandwaffe reicht es, genug +Stärke,+AP und +%crit zu besitzen, um 'nen richtigen Burst-Damage zu haben und den Gegner soweit runterzuhauen, dass er nicht mehr die Möglichkeit hat hochgehealt zu werden!

Fuer PvP eignet sich auf jeden Fall eine MS-Skillung, da MS im PvP(Beispiel: Warsong Waffenträger) sinnvoll ist!
PvE-technisch, wuerd ich dir eine Furyskillung(z.B. 17/34/0) ans Herz legen, da du auf "Beidhändigkeits-Spezialisierung","Wutanfall" und "Schlaghagel" nicht verzichten solltest.
 

Killjan

Quest-Mob
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Kommentare
18
vielleicht solltest du uns erst mal sagen was genau du eher spielen willst? PvP oder PvE oder doch eher in ner grp instanzen? auf was du skillst ist dir überlassen und kommt auf deine spielweise drauf an.
ich bin selber lvl 41 waffen warri uns ziehmlich zufrieden damit^^


So long
Killjan
 

Dr. House

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
239
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
vielleicht solltest du uns erst mal sagen was genau du eher spielen willst? PvP oder PvE oder doch eher in ner grp instanzen? auf was du skillst ist dir überlassen und kommt auf deine spielweise drauf an.
ich bin selber lvl 41 waffen warri uns ziehmlich zufrieden damit^^
So long
Killjan


ähm joa..... "wer lesen kann ist klar im vorteil" mein lieber....

er sagte , er habe grade einen Krieger angefangen und er will solo spielen....
also denke ich ma das er ne skillung möchte mit der alleine recht gut lvln kann...

Deswegen empfehle ich dir erst einmal nur die Bäume Fury und waffe zu speccen, in Schutz kannste mit 60 immer noch wenn du unbedingt tanken willst....

wie du dann genau in die 2 Bäume skillst.. bleibt dir überlassen, bzw musste du austesten. Was macht dir mehr spass, welche Waffenart macht dir mehr spass etc etc etc......

so gl hf und viel spass beim lvln
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Killjan

Quest-Mob
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Kommentare
18
hey DR. du ober schlauer pro...
sry das is das über lesen hab...



naja wenn du du solo spielen willst würde iich auch sagen waffe und fury zu skillen wie der pro über mir schon sagte...
naja aber es kommt ganz auf dein geschmack an es gibt keine "beste" skillung man optiemirt seine skillung an sich selbst und wie mann dann hal gerne spielt

so long
Killjan
 
Oben Unten