[Audio] Kanäle trennen?

Thalak

Quest-Mob
Mitglied seit
07.10.2007
Beiträge
62
Reaktionspunkte
1
Kommentare
18
Buffs erhalten
33
Hallo,

ich möchte, während ich WoW zocke, gerne im Hintergrund etwas Musik hören. Vorzugsweise möchte ich die Musik mit Winamp 5 abspielen. Nebenbei läuft meist auch noch Teamspeak...
WoW und TS² sollen aber lauter sein als die Musik von Winamp. Wenn ich aber in Winamp den Regler bediene werden auch WoW und TS lauter/leiser.
Ich habe nur einen Soundchip (SigmaTel Audiochip) im PC. Kann man dennoch Winamp einzeln ansteuern, so dass WoW/TS lauter als die Musik ist, oder muss dafür eine vernünftige Soundkarte her? Betriebssystem ist XP

Freue mich über hilfreiche Antworten.

Gruß,
Thalak
 

x3n0n

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.811
Reaktionspunkte
0
Kommentare
46
Soweit ich weis ist dies nicht möglich, wenn du nicht willst das WoW und TS² lauter werden benutz einen anderen Player, Winamp verändert nämlich nicht die Software- sondern die Systemlautstärke.
 

Theroas

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.10.2007
Beiträge
777
Reaktionspunkte
0
Kommentare
273
Buffs erhalten
236
Eine Lösung könnte sein:

Winamp hat zwei Output-Methoden:
(zu finden unter Preferences (Strg+P) / Plug-ins / Output)

1. DirectSound output
2. waveOut output

Ist ERSTERES aktiviert (dunkel hinterlegt) ändert Winamp NICHTS an der
Windows Lautstärkenregelung.

Ist ZWEITERES aktiviert ändert Winamp die Wave-Lautstärke in Lautstärken-
regelung mit, deshalb ja auch 'waveOut'.
Der Wave-Lautstärkeregler ist meines Wissens auch für Software und Spiele
zuständig, dreht man Winamp hoch, dreht der Rest also mit.


Ein Umstellen auf 'DirectSound output' könnte Abhilfe schaffen.
 

Pi91

Rare-Mob
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
0
Kommentare
105
Buffs erhalten
30
Eine andere Lösung wäre ganz einfach WoW und TS lauter zu stellen und Winamp so zu belassen
wink.gif
 
Oben Unten