Bisheriger Werdegang....

Abbidon

Quest-Mob
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
3
Nachdem ich mich nach release von WoW ganze 3 monate gegen dieses Spiel gewehrt habe, ging es mir so auf die Nerven das alle Freunde und Arbeitskollegen einfach kein anderes Thema hatten als dieses verdammte Spiel.....so das ich irgendwann so genervt war und so neugierig das ich es mir doch angeschafft habe :cool:
Als absoluter Rollenspiel Hasser und MMOPRG verachter, bin ich nicht von ausgegangen das mich dieses Spiel lange fesseln könnte....falsch gedacht
blush.gif

Nach Insatllation war ich der Meinung das ein Krieger wohl am besten zu meinem Wesen passt, also schnell rausbekommen auf welchem Server die Freunde schon begonnen hatten, und dann fix auf Blackmoore nen Taurenkrieger erstellt.
Hätte ich vorher gewusst das ich mir eine Klasse ausgewählt habe die recht mühsam zu leveln ist, hätte ich wahrscheinlich eine andere Klasse gewählt.
Aber nach knapp 13 Tagen Spielzeit war mein erster ( und bisher immer noch einziger) Char auf damaligen Maxlevel 60. Und wie auch jeder Neuling ging ich davon aus das ich damit den großteil des Spieles geschafft hatte...aber mal wieder Pustekuchen
cry.gif
.
So begang ich nach kurzer Zeit mit meiner damaligen Gilde "Vampires of Dark Age" ZG, und danach mit einem Gildenbündniss MC ( Molten Core) unsicher zu machen. Ich kann heute sagen das es ein einmaliges erlebniss ist sich jeden Boss wirklich zu erarbeiten, und so standen wir nach 3 Wochen schon vor Ragnaros dem Feuerluie. Besonders als 2ter MT mit einer Hybrid skillung hatte man einfach Spielspaß, weil man einfach nicht in eine Rolle gedrängt wurde und flexiebel blieb.
Leider zerbrach das Gildenbündniss dann und kurz darauf auch die eigene Gilde.
So wechselte ich zur Gilde "Outlaws" die schon in BWL interwegs waren, anfangs als Offkrieger mit PvP skillung.....aber wechselte als das Equip es zulies auf Furor.
Auch wenn ich einer Furor skillung erst skeptisch gegeüberstand, ist es einfach wahnsinn was ein Krieger an Dmg raushauen kann damit....wenn das Problem der Agrro net wäre
tongue.png

Als BWL lange auf Farmstatus war öffneten sich die Tore von AQ 20 und AQ 40 auf Blackmoore.....am ersten abend hatten wir AQ 20 nach 8 Stunden dauerraiden gecleart, und legten unseren schwerpunkt dann aus AQ 40.
Wir fuhren bis auf C´Tun jeden Hordenfirstkill ein, und wenn ihr euch jetzt fragt wie ich die Zeit dafür hatte....damals war ich Arbeitslos und wirklich ein High Content Junkie.
Leider beschloss die Gildenfürrung dann den Server zu wechseln als Gilde. Da ich Blackmoore damals aber nicht verlassen wollte weil zuviele Freunde und Bekannte dort noch waren wechselte ich die abermals die Gilde zu UaÜ ( Ursprung allen Übels).
Zu dieser Zeit wurde gerade Naxx ins Spiel eingefügt....und wir fingen dort fröhlich an zu Sterben
clap.gif

Wir lieferten uns einen erbitterten Kampf mit der Gilde " In Love" um die Firstkills auf Hordeseite.....aber gerade dieser Ansporn war nicht wirklich schlecht. Wir legten in den darauffolgenden Wochen alles bis auf 3 Bosse in Naxx ( 4 Horseman, Saphiron, Kael).
Die wären auch bald gelegt worden...aber leider kahm das erste Add On "The Burning Crusade" dazwischen.
Dadurch das damit Raids auf nur noch 25 leute beschränkt wurde, und ich auch wieder einen Job gefunden hatte, und damit nicht mehr diese massive Zeit zur verfügung hatte, wurde ich aus der Gilde aussortiert.
Ich gründete mit ein paar anderen daraufhin die Gilde "NOX" , levelte auf 70 und fing an Kara unsicher zu machen. Leiderm löste sich auch diese Gilde irgendwann auf weil es interne Spannungen gab und wir für 25er Raids zu klein waren. Einige wechselten daraufhin zur Gilde "Circle of Haste" und fingen an Gruhl, Maggi, SCC und FdS zu Raiden. Irgendwann in dieser Zeit bin ich dann in der Rolle des MT gelandet. Auch wenn wir recht erfolkreich waren und fast jede Woche einen neuen Boss tryten und legten, war ich nicht Glücklich als MT und die Rolle in die ich damit gedrängt wurde.So kahm es wie es kommen musste...ich verlor komplett die Lust an meinem Krieger und stellte das Raiden komplett ein......
Nach ein paar Wochen ging mir alles so gegen den Strich das ich keine Spielfreude mehr hatte und beschloss nach Bealgun zu wechseln, weil dort noch einige Freunde von mir spielen :yo:
Also Tranferierte ich Abbi nach Bealgun und tat das was ich nie tun wollte...ich fing an Allianz zu spielen.....
blush.gif

Warum fragt ihr euch....weil meine Freunde alles Allianz chars haben. Ich fing mit einem Hexer an, aber es war einfach zu einfach und ich vorlor wieder die Lust.....und so Gammelt Loxania immer noch auf Lvl 61 auf der Höllenfeuerhalbinsel rum.
Ich entdeckte den Schamanen...und fand es spaßig mit ihm zu leveln...ich habe heute lvl 25 mit ihm erreicht.....und auch wenn ne Heilschlampe wird
biggrin.png
...es ist einfach was neues.
Danke fürs Lesen dieses kleinen Romanes und Schreibfehler sind natürlich gewollt :yo:
 
Oben Unten