BLASC Namen löschen

Aldir

NPC
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Hallo ist es möglich Namen zu löschen,
von Leuten die nicht mehr oder noch nie in der Gilde waren?

Bei uns stehen Namen drin die nicht mehr in der Gilde sind, wie bekommen wir die raus.

Danke schon mal für die Antwort

Gruß Aldir
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Hallo ist es möglich Namen zu löschen,
von Leuten die nicht mehr oder noch nie in der Gilde waren?

Bei uns stehen Namen drin die nicht mehr in der Gilde sind, wie bekommen wir die raus.

Danke schon mal für die Antwort

Gruß Aldir
Im Moment ist es noch so,
das die nach 3 Monaten von selber aus BLASC verschwinden,
wenn keiner von denen mehr was macht.

Und wenn wenn sie was machen,
ändert sich die Gilde auch.
 
TE
TE
Aldir

Aldir

NPC
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Es ist nur so wir haben einen Namen ( Xorî) drin, der noch nie in der Gilde war?
 

TaZz

Rare-Mob
Mitglied seit
30.12.2006
Beiträge
335
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
63
Dann /w ihn doch einfach mal ingame an, denn er müsste demnach doch dann auch auf eurem Realm sein oder?
wink.gif
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Es ist nur so wir haben einen Namen ( Xorî) drin, der noch nie in der Gilde war?
Also mir wäre es neu,
das BLASC selber welche in Gilden packt,
die nie in der Gilde drin waren.

Das wäre das erste mal seit fast 2 Jahren BLASC.

Dem zu folge gehe ich davon aus das der in der Gilde war
und diese nun verlassen hat.

Mach mal ein /who Xorî dann siehste auch die Gilden zugehörigkeit.

Und dieses Jahr wird sich daran auch nix mehr ändern.
 

TaZz

Rare-Mob
Mitglied seit
30.12.2006
Beiträge
335
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
63
Vielleicht war er einfach zu der Zeit, in der er sich seinen Character hier hochgeladen hat in eurer Gilde und ist zwischenzeitlich geleaved
wink.gif
 

Amor/Wolli

Quest-Mob
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Da wäre doch ein button "Aktualisieren"in diesem tool nicht schlecht was nur der Gildenleader hat (also den status Gildenleiter) .

Wir haben auch einige drin die schon lange weg sind....
 

Phaeilo

Quest-Mob
Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Wär ne gute Idee wenn Blasc die Gildenmember jedes Users scannen würde und dann mit den Userdaten hochladen würde. So wären die Daten wesentlich konsistenter.
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Wär ne gute Idee wenn Blasc die Gildenmember jedes Users scannen würde und dann mit den Userdaten hochladen würde. So wären die Daten wesentlich konsistenter.
Eigentlich ne gute Idee.

Aber, wenn da nicht das Problem wäre,
das kein BLASC User eine eigene BLASC ID hat.

Wie willst Du das machen,
ohne das man das anhand von IDs nachvollziehen kann,
welches BLASC Profil gerade überprüft wird ?

Denn BLASC ist mit Absicht so gehandhabt worden,
das jeder seine Daten Anonyme übertragen kann.
 

Phaeilo

Quest-Mob
Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Wozu braucht man denn eine Blasc Id?
Wenn ein Charakter (Blasc User) eine Liste mit den Namen seiner Gildenmitglieder dem Server meldet, kann dieser dann einfach abgleichen ob Charaktere in der Gilde sind, die dort eigentlich nicht mehr seien dürften. Da der Charname auf jedem Realm unique ist sollte das doch kein Ding der Unmöglichkeit sein ^^
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Wozu braucht man denn eine Blasc Id?
Wenn ein Charakter (Blasc User) eine Liste mit den Namen seiner Gildenmitglieder dem Server meldet, kann dieser dann einfach abgleichen ob Charaktere in der Gilde sind, die dort eigentlich nicht mehr seien dürften. Da der Charname auf jedem Realm unique ist sollte das doch kein Ding der Unmöglichkeit sein ^^
Und wie willste ohne ID dem Server gegenüber beweisen das Du das darfst?
Dann könnte ja jeder hingehen und das nach beliben ändern,
darum braucht man eine ID damit sowas geht.

USER: " Hallo Server ich hab Daten für Dich"
Server: " Wer bist DU denn und was für Daten hast Du denn ?"
USER: " Ich schick Dir unsere Gilden Member zur Überprüfung! "
Server: Woher soll ich wissen, das Du das überhaupt darfst,
ich weiß ja nicht mal wer Du bist.
Kannst Du dich als einer Ausweisen der das darf ?"

Sowas ist ein ganz normales Vorgehen bei Daten Austausch von Server Client Systemen.
 

Amor/Wolli

Quest-Mob
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Und wie willste ohne ID dem Server gegenüber beweisen das Du das darfst?
Dann könnte ja jeder hingehen und das nach beliben ändern,
darum braucht man eine ID damit sowas geht.

USER: " Hallo Server ich hab Daten für Dich"
Server: " Wer bist DU denn und was für Daten hast Du denn ?"
USER: " Ich schick Dir unsere Gilden Member zur Überprüfung! "
Server: Woher soll ich wissen, das Du das überhaupt darfst,
ich weiß ja nicht mal wer Du bist.
Kannst Du dich als einer Ausweisen der das darf ?"

Sowas ist ein ganz normales Vorgehen bei Daten Austausch von Server Client Systemen.

Bekommt man nicht schon eine Id ? Man sendet doch auch die Informationen raus "wer" welches Rezept kann damit weiss der Server doch schon wer da ist, ausgelesen müsste doch dann nur noch der Gildenstatus des Senders.

Ich denke auch mal das Thema anonymität mit diesem Blizzard-Arsenal Geschichte ist
biggrin.gif
. Dann könnte man das ja auch mit einem Bot der die Arsenalseiten durchforscht seine eigene Datenbank aktualisieren
smile.gif
Für Emailadressen gibts dieses ja bekanntlich schon...

Gruß
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Bekommt man nicht schon eine Id ? Man sendet doch auch die Informationen raus "wer" welches Rezept kann damit weiss der Server doch schon wer da ist, ausgelesen müsste doch dann nur noch der Gildenstatus des Senders.

Ich denke auch mal das Thema anonymität mit diesem Blizzard-Arsenal Geschichte ist
biggrin.gif
. Dann könnte man das ja auch mit einem Bot der die Arsenalseiten durchforscht seine eigene Datenbank aktualisieren
smile.gif
Für Emailadressen gibts dieses ja bekanntlich schon...

Gruß
Wolfgang
Ist jetzt echt nicht böse gemeint,
aber.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil
biggrin.gif


Eigentlich ne gute Idee.

Aber, wenn da nicht das Problem wäre,
das kein BLASC User eine eigene BLASC ID hat.

Wie willst Du das machen,
ohne das man das anhand von IDs nachvollziehen kann,
welches BLASC Profil gerade überprüft wird ?

Denn BLASC ist mit Absicht so gehandhabt worden,
das jeder seine Daten Anonyme übertragen kann.

Was also heißt,
BLASC schickt mit den Angaben,
Namen, Items, Talente, usw usw, an den Server.
Es ist also vom Server nicht nach Vollziehbar,
wer da die Daten hoch geschickt hat,
weil keiner eine eigene ID hat.
 

Amor/Wolli

Quest-Mob
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Und wie funktioniert daß ich dann in diesem /BLAScrafter (fehlt da nicht ein c ? ^^ )

die Angaben bekomme das "xy" dieses Rezept craften kann ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

daLord

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
Buffs erhalten
214
Du musst ja nur wissen wie der Char heißt und das ist natürlich eine Information die übertragen wird.
 

Amor/Wolli

Quest-Mob
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Na der Name ist doch fast ne Id oder nicht ? ^^

Vorallem lässt sich bei Wow ja auch schon vom Namen die Gilde des jenigen auslesen .

Und dann halt nur noch ein kleines Script was halt versteckt /who "Gilde" etc ausliest und das dann mit Kennung des Namens zu ner mysql oder postgresql wo die daten gesammelt werden.

Also ich denke das ist möglich
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

daLord

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
Buffs erhalten
214
Ich würd mal behaupten, dass der Grund warum das nicht gemacht wird nicht ist, dass es technisch nicht möglich wäre über den ein oder anderen Weg von anderen Leute Gilden Übersichten zu erstellen und zu schicken. Sondern, dass BLASC nach dem Prinzip arbeitet, dass jeder seien eigenen Daten überträgt. Von daher soll keiner andere durch Manipulation die Möglichkeit bekommen anderer Leut ihre Daten zu löschen (Sry für Ruhrpott Genitv aber kein Plan wie der Satz sonst zu ende gehen sollte
tongue.gif
). Also wäre ein maximal Möglicher vorschlag, dass in den Daten die an BLASC gesendet werden irgendwie die Gilden wechsel Protokolliert werden und die BLASC Datenbank neben dem Hinzufügen von Daten auch eine Funktion zum Löschen von Daten bekommt. <= VIEL Arbeit
smile.gif
nicht mit zu rechnen, dass das so schnell passieren wird (Wenn überhaupt).
 

Phaeilo

Quest-Mob
Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Möglich ist es schon. Die Frage ist nur, wie der Server mit den Daten umgeht. Vielleicht könnte der Server die Daten ja erst anwenden wenn er über 24h nichts mehr von den hinzugekommenen oder weggegangen hört.
Aber gegen Manipulation der SavedVars sind die anderen Bereiche der Datenbank ja auch nicht wirklich sicher oder irre ich mich da?
 

daLord

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
Buffs erhalten
214
Könntest du deine Möglichkeit noch mal erklären? Ich verstehe die in der Kurzform leider nicht ganz. Also momentan läuft das Ganze ja so, dass bei jedem Update einfach alles Hochgeladen wird und Hinzugefügt/Überschrieben wird. Und wenn 3 Monate nichts passiert ist wirds wieder gelöscht. Das heißt, wenn einer seien Char hochläd und in einer Gilde ist wird bei der Gilde eingetrgen das er Mitglied ist. Wechselt er nun passiert mit diesem Eintrag in der Member Liste nichts mehr weil er ja nur bei der neuen Gilde als Member eingetragen wird.Jo und dann steht er halt noch 3 Monate da.

Und wie spielt da jetzt deien Sache mit den 24 Stunden rein? Btw, dass es nicht unmöglich wäre, dass so zu realisieren wie ihr gesagt habt, habe ich nicht bestritten. Allerdings müsste dafür die Funktion des Löschens als Datenbank Funktion eingefügt werden und andere Leute wären mit für deine Daten verantwortlich.

Aber gegen Manipulation der SavedVars sind die anderen Bereiche der Datenbank ja auch nicht wirklich sicher oder irre ich mich da?

Eben! Alerdings ist es zwar ungemein Ärgerlich wenn irgendwer nen neues Item erfindet oder seine Char manipuliert. Aber wenn wer Fremdes deien Char löschen würde wäre, dass ein wirklicher Schaden. Da wäre jemand persönlich betroffen.
 
Oben Unten