BlascClient verursacht ruckeln in Game

BeyondTheSilence

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
0
Kommentare
121
Neuerdings hab ich manchmal das Problem, dass wenn der Client im Hintergrund läuft im Spiel nur ruckelnde Bewegungen gemacht werden können, also keine fliessende Bewegungen. Wenn ich dann den BClient ausschalte (während dem Spiel Wechsel nach WinXP, Klick, Client beenden) dann läuft es wieder flüssig.

Woran könnte das liegen ?

System:
WinXP Prof.
3.4GHz Intel
2GB RAM

sämtliche anderen Proggis und Dienste werden vor dem Game beendet.
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Mir ist nix bekannt,
das es an BLASC liegt wenn es ingame laggt.
Denn BLASC schläft im Hintergrund und wartet nur darauf,
das du WoW beendest und er die Daten auf den Server schicken kann.
 

Regnor

Dungeon-Boss
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
756
Reaktionspunkte
0
Kommentare
180
Buffs erhalten
5
hallo,

kannst du eventuell mal in den Tastmanager schauen ob und wieviel CPU Zeit Blasc.exe bei dir benötigt?
 

Thoa

Dungeon-Boss
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
787
Reaktionspunkte
1
Kommentare
68
Gleiches Problem übrigens bei drei Gildenkollegen. Es ruckelt Ingame und nach ausmachen des Blasc-Clients funktioniert es wieder. An was es genau liegt weiss ich nicht. Bei mir geht es Problemlos und mein Blasc läuft eigentlich durchgehend.
 
Oben Unten