Bluescreen des Todes...

Dreiundzwoanzig

Rare-Mob
Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
183
Reaktionspunkte
1
Kommentare
80
Buffs erhalten
34
Würde den PC mit einem Vorschlaghammer behandeln. Der will dich doch nur ärgern...
 
TE
TE
painschkes

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Ich war schon kurz davor..hab ihm auch schon gut zugeredet.. :o

Naja..ich hab mal ne neue Partition erstellt und darauf ein neues Windows..ich mach jetzt einfach alles nach und nach drauf und benutze einen älteren Grafiktreiber..ich werd dann einfach mal spielen..oder einfach anlassen..sofern es wieder auftritt glaub ich an einen Hardwarefehler..

Treiber sind ja dann hier sogut wie kein drauf..falls es wirklich am Treiber liegen sollte.
 

Lausbua

Quest-Mob
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
87
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Buffs erhalten
79
Hmm, wenn ich das richtig verstehe, kommt der Bluescreen also unregelmäßig. Sofern du Treiber ausschließt, würde ich jahreszeitbedingt nur noch ein mögliches Hitzeproblem nicht ausschließen (wobei ich aber nicht weiß, wie du deinen Rechner kühlst). Trotzdem kann's nicht schaden, von Zeit zu Zeit mal zu schauen, ob neue Treiber für die eine oder andere Komponente verfügbar sind (nicht nur fürs Motherboard).

Gerade eingefallen: Bei mir werkelt derzeit eine passiv gekühlte Grafikkarte, und als ich letzte Woche mal vergessen hatte, die Seitenwand (mitsamt Lüfter auf Höhe der Graka) draufzugeben, hat der Rechner nach einiger Zeit auch mit einem Bluescreen reagiert. Nachdem ich die Seitenwand wieder zugemacht hab und der Rechner ein paar Minuten im Bios war (damit der Lüfter auf die Graka bläst, während der Rechner nix zu tun hat), ist die Kiste nachher wieder problemlos gegangen.Vielleicht hast du ja ein ähnliches Problem.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
painschkes

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Hab einen Thermalright Macho und die CPU ist im Idle bei angenehmen 30°C - also das wirds nicht sein..die Grafikkarte kann ich nach einer Spielesession auch noch ohne Probleme anfassen - das wirds aufjeden Fall nicht sein - davon abgesehen hab ich den Rechner ja erst 1 1/2 Wochen und hier in Berlin ist es grad nicht wirklich sommerlich warm - aber trotzdem danke. :-)

Bis jetzt läuft er seitdem ich die Partition erstellt habe und da Windows neu drauf gemacht habe ohne Probleme - hab eine ältere Grakatreiber-Version und sonst halt noch nicht viel drauf - Spiele starte ich halt von der "richtigen" Partition/Festplatte und das geht alles ohne Probleme.

So langsam bin ich also recht zuversichtlich das es wirklich an einem Treiber liegt/lag - oder halt an einem Programm..

Ausser ein paar aktuellen Spielen und sowas wie Tunngle,Skype,Origin,Steam hatte ich eigentlich nichts drauf...komische Sache.

----

Werd aufjeden Fall wieder schreiben falls mal wieder ein Bluescreen auftritt.
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
Hab einen Thermalright Macho und die CPU ist im Idle bei angenehmen 30°C - also das wirds nicht sein..die Grafikkarte kann ich nach einer Spielesession auch noch ohne Probleme anfassen - das wirds aufjeden Fall nicht sein - davon abgesehen hab ich den Rechner ja erst 1 1/2 Wochen und hier in Berlin ist es grad nicht wirklich sommerlich warm - aber trotzdem danke. :-)

Bis jetzt läuft er seitdem ich die Partition erstellt habe und da Windows neu drauf gemacht habe ohne Probleme - hab eine ältere Grakatreiber-Version und sonst halt noch nicht viel drauf - Spiele starte ich halt von der "richtigen" Partition/Festplatte und das geht alles ohne Probleme.

So langsam bin ich also recht zuversichtlich das es wirklich an einem Treiber liegt/lag - oder halt an einem Programm..

Ausser ein paar aktuellen Spielen und sowas wie Tunngle,Skype,Origin,Steam hatte ich eigentlich nichts drauf...komische Sache.

----

Werd aufjeden Fall wieder schreiben falls mal wieder ein Bluescreen auftritt.

Wo wir gerade dabei sind, was hat dich denn dazu bewegt, dir so nen geilen Rechner rauszulassen? Du warst doch jetzt irgendwie fast nur noch auf Mac unterwegs, oder?
 
TE
TE
painschkes

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Das mit dem Mac ist schon lang vorbei - hatte dafür einen guten Käufer gefunden - danach hatte ich dann bis vor 1 1/2 Wochen nur einen schäbigen Office-Laptop (der Rest des Geldes musste für private Zwecke genutzt werden) und nun hatte ich endlich mal wieder Geld mir sowas zuzulegen..

Endlich wieder ordentlich zocken - kann halt (noch) nicht drauf verzichten

Bis jetzt läuft der Rechner immernoch ohne Bluescreen..sogar nach Neustart..wo er sonst immer mal wieder abgeschmiert ist..wird wohl wirklich an einer Software gelegeben haben? Wobei ich sogut wie nichts drauf habe..-.-'
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
In den meisten Fällen ist es Software bzw. ein Treiber und deren hast du ja bereits nach der Installation schon ne Menge drauf.
 
TE
TE
painschkes

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Was mich ja so verwundert hat..ich hab Tagelang ohne Probleme gespielt - und gestern Nachmittag aus heiterem Himmel der erste Bluescreen und den Rest kann man hier ja lesen..ich hab aber keinen neuen Treiber oder Update oder sonstwas geladen..ich weiss also nicht welcher Schuld war und wieso es Tagelangd dann ohne Probleme funktioniert hat..

Aber wie gesagt...jetzt läuft alles grad ohne Probleme..bin mir halt nur nicht sicher an welcher Software es nun gelegen hat..ich tippe so langsam doch auf den Grafikkartentreiber..da hab ich ja jetzt einen älteren..

Naja..ich werd jetzt noch ein wenig spielen und schauen ob noch was passiert..wenn nicht dann mach ich morgen den Rechner nochmal komplett Platt und installiert auf der kompletten Platte Windows neu und hau danach alles wieder ganz sauber drauf..
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
474
Buffs erhalten
399
Aber wie gesagt...jetzt läuft alles grad ohne Probleme..bin mir halt nur nicht sicher an welcher Software es nun gelegen hat..ich tippe so langsam doch auf den Grafikkartentreiber..da hab ich ja jetzt einen älteren..

Könnte auch Tunngle gewesen sein. Das Ding hat mal das Notebook eines Kollegen lahm gelegt. Allerdings ließ sich das beheben indem er Tunngle einfach wieder deinstallierte. ^^
 
TE
TE
painschkes

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Werds ja sehen - ich mach die Festplatte jetzt mal platt und installiere Windows neu..kommt bis Morgen Nachmittag nochmal ein Bluescreen bring ich ihn vorne in den Laden..ansonten hab ich's dann ja anscheinend behoben...dann lass ich Tunngle erstmal weg und nehm Hamachi oder so

Wünscht mir Glück :-)
 

Nebola

Raid-Boss
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
5.514
Reaktionspunkte
15
Kommentare
26
Nabend Leute,

ich hatte ja schonmal letztens in nem anderem Thread hier was wegen meinen Bluescreens gepostet.
Nun war es wieder (2x) soweit. Ich bin hier wirklich bald am verzweifeln und weis echt nicht mehr was die Scheiße soll.
Ich konnte den ganzen Nachmittag Diablo 3 zocken und sonst alles machen und es war nichts zu beanstanden. Dann auf einmal gab es mitten beim Youtube Video schließen nen Komplett Freeze.
Jetzt gerade habe ich 2 mal den Bluescreen lt. Bild erhalten - > Klick ... Dabei habe ich gerade einmal Google Chrome geschlossen und neu geöffnet, mit 2 aktiven (Youtube) Tabs.
Woran soll das bei mir noch liegen ? Ich habe im Moment meine alte Grafikkarte drinnen. Weil ich meine eigentliche (Sapphire HD 7970 OC) zur Reparatur eingesendet hatte.
Im FurMark Test schmierte sie nach ca. 2,5k Frames einfach ab. Bzw es kam nen Blackscreen.
Ram habe ich bereits mit MemTest und Prime95 gequält. Temperaturen sind alle super.
Treiber sind alle aktuell, bzw ist gerade mal 3 Wochen neu aufgesetzt...

Was kann ich jetzt noch tun ?
System (Was ich gerade noch auswendig weis)
AMD Phenom II X6 1100T
xfx HD 5850 Black Edition (Aktuell eingebaut, sonst o. g. GPU)
8 GB DDR3 Corsair Venegance sonstwas Ram
Asus Crosshair IV Formula
WD Blue Caviar 1 TB
CPU wird mit ner Corsair (?) h620 Wakü gekühlt. Falls die so heißt, weis ich gerade nicht genau.
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
474
Buffs erhalten
399
Die Meldung IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL und 0x0000000A deuten auf einen Lesefehler hin. Deiner Fehlerbeschreibung nach würde ich so spontan auf ein Problem mit der Grafikkarte tippen. Stromkabel an der Karte richtig eingesteckt, sitzt fest und wackelt nicht? Wäre ein defekter VRAM im Bereich des Möglichen?

Durchlesen und genau überlegen ob das zutrifft: http://support.microsoft.com/kb/979444/de
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Konov

Raid-Boss
Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
10.207
Reaktionspunkte
159
Kommentare
71
Buffs erhalten
95
gibt schon so einige Infos wenn man danach sucht bei google ^^
Ich würde spontan darauf tippen dass es ein Treiberproblem gibt. Denn das war bei mir öfter der Fall und ich hatte den auch mal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nebola

Raid-Boss
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
5.514
Reaktionspunkte
15
Kommentare
26
Danke schonmal,

ich hab gestern noch so nen Tool von Asus runter geworfen das für Energie Einstellungen zuständig war.
Wo ich gerade im MS Artikel sowas gelesen habe.
Grafikkarte schließe ich eigentlich zu 98 % aus. Ich hatte mit der aktuell verbauten Karte nie Probleme. Hatte mir die neue geholt und war anfangs auch alles ok.
Doch vor 3 Wochen gings dann rund mit Bluescreens. Darum hatte ich die eingeschickt. Habe logischerweise den alten Treiber gelöscht und den neuen installiert.
RAM wurde wie gesagt 2 mal getestet. Ich hab auch nicht wirklich viele Programme drauf, hauptsächlich Spiele.

Das Problem ist halt das die Bluescreens total unvorhersehbar kommen. Ich meine, ich starte Google Chrome und es passiert.
Könnte es z. B. an Plugins wie Flash liegen ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten