Buff-Food, Teil 2: die schnelle Nudel nach dem Training

Orrosh

Rare-Mob
Mitglied seit
13.08.2007
Beiträge
359
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
Für alle, die großen Hunger schnell stillen wollen, z.B. zwischen zwei Instanzen,
rolleyes.gif
oder wenn man - wie ich - zu spät vom Training kommt, verabredet ist und den Magen leer hat
biggrin.png
.

Sehr simpel, Zubereitungszeit max 20 Minuten.

Spaghetti kochen
in der Zwischenzeit reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
4 getrocknete Chilischoten fein hacken, im Öl erhitzen
2 Zehen Knoblauch fein hacken (Knoblauch presst man nicht., das tut ihm weh!)
im Öl langsam andünsten (nicht verbrennen lassen, sonst wird der Geschmack bitter)
eine gute Portion Krabben dazu geben
Cherry-/ Datteltomaten halbieren, den weichen Innenteil entfernen (gibt zu viel Flüssigkeit) und hinzugeben
schwarze Oliven dazu und weiter erhitzen ..
die fertigen Spaghetti unterheben und gut vermischen, damit das Öl überall verteilt wird.
Viel Pfeffer drüber, mit Basilikum verzieren.
 
mhhh oO das hört sich gut an, jetzt hab ich hunger :D
 
Zurück