Charme, Stil, Phantasie und Niveau...

Werewulf

Quest-Mob
Mitglied seit
27.04.2008
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Ein Spiel, bei dem man sich einen (oder auch mehrere) Avatare erstellen kann.
SUPER!
Einziges Problem: Die Phantasielosigkeit eines Großteils der Spieler!

Als Erstes vorweg, ich mag mich da manchmal nicht ausschliessen. Wenn man es genau nimmt, sind auch einige der von mir verwendeten Namen nicht grad der Brüller, obwohl ich mir schon einiges überlegt habe um passende Namen für meine Charaktere zu finden.

Ich bringe zum Beispiel die verschiedenen Eigenschaften, die ich mir für meine Figuren auserkoren habe, in der Namensgebung mit unter. Sogesehen eigentlich eine der einfachsten Methoden der Namensfindung! Man muß lediglich schauen, mit welchen Namensteilen in allen Sprachen eine der Charaktereigenschaften vorhanden sind, sucht sich die aus, die am besten zum Hintergrund des Charakters passen würde, und dabei noch gut klingt. Man mische es sich noch ein wenig zurecht und schon hat man einen Namen für seine Figur.
Man kann dann sagen, man hat sich was dabei gedacht und sich ein wenig Mühe gegeben!

Die billigsten Methoden wären:
1.) Die automatische Namensgebung des Spiels anzuklicken und sich mit der Mischung zufrieden geben... oder
2.) Einen Blick ins Namensbuch werfen. Mathilde, Gustav, Lisa, Franz. Sind auch hübsche Namen und vielleicht auch lustig, wenn man einem Orc begegnet, welcher den Namen "Horst" stolz über sich trägt. Warum auch nicht, wenn schon Menschliche NPCs in einem Fantasy-Game "Friedrich von Mühlenstolz" heißen müßen.
3.) Schließlich kann man "coole" Eigenschaften oder Bezeichnungen auswählen. So kommen Supadeathkillahunta und seine Kumpels zusammen.

Das alles ist ja noch irgendwo erträglich.
Aber, liebe Kiddies, wenn man dem 348.ten Vegeta Troll über den Weg läuft und im nächsten Game über 536 Wolverines, in den verschiedensten schreibweisen, stolpert... kommt man irgendwann aus dem Augenrollen nicht mehr heraus!
Sicherlich.. auch diese Namensgeber haben sich sicherlich etwas dabei gedacht, ihre Figur nach einem ihrer Lieblingscharaktere zu benennen... aber sollte das ein "No Go" sein! (Was es ja auch eigentlich ist: bei City of Heroes/Villains zum Beispiel auch in den FAQs nachzulesen.)
Blöd nur, das es immer wieder hunderte Spieler gibt, die es halt super duper toll finden, ihren Avatar mit Pikachu, WonderWomen, Spongebob oder Winnetou zu benennen (und dann auch noch glauben, nur ihre alleinige Figur würde so heißen oder es sei bei ihnen erlaubt nur weil sie die Schreibweise ändern.... 4b3r m4L 3hrl1ch, 1st d4s n1cht 8löd?!)
Das ist einfallslos, langweilig, fad, blöd und überaus nervig!
Ja ich weiß, dieser Beitrag hier ebenfalls.. ja... du mich auch!

Nun zu den "Jokes" unter den Namensgebungen.
Eine Blutelfin Paladine mit dem Namen "Kessebiene" mag ja in einem Team noch gediegen aussehen... aber will man wirklich einen Zwergen-Krieger dabei haben, der einen so "lustigen" Namen wie "Klospülung" trägt?!
Was zum Donner denkt man sich denn bei solchen Namensverbrechen?
Hupe, Klatschi, Suppennudel, Mampf... auweiha

Manche dieser Namen mögen so eben noch gebrauchsgütig sein:
Knochenbrecher, Donnerfaust, Sturmbringer.. diese Namen sagen ja wenigstens noch etwas aus!
Ichbinhigh, miregal und Elfenfurz dagegen mögen lustig gemeint sein, klingen aber total bescheuert !
(Nicht minder Intelligent sind manche Namensgebungen einiger Jäger-Spieler ihren Tieren gegenüber: einen Bären den Namen Bär zu geben.. naja..
genauso sind mir in den letzten 3 Wochen sage und schreibe 39 Begleittiere mit dem Namen "Shadowbeast" begegnet.. und NEIN, es war nicht 39 mal der selbe Spieler!!
Es mag höchstens sein, das derselbe Spieler auf der Allianz-Seite seinem Tier den Namen gegeben hat, und auf der Horde-Seite dann ebenfalls.. was auch nicht grade von großem Einfallsreichtum zeugt!)

Mein Held heißt IxlBlitz und mein Schurke xXxNatronbusterxXx..
aber warum?
Weil mir nix besseres eingefallen ist und es klingt doch nicht schlecht.
joa.. aber es klingt auch nicht gut!
Na, mein nächster Chara wird TabulaRasa heißen..
und warum ausgerechnet so?
weil ich nebenher auch das Game spiele und es mir so gefällt, das ich hier meine Fig so benenne.
ahja.. ok.. na dann.. viel spass noch.. *augenroll*

Die nervigste Fraktion der Namensgeber sind diejenigen, die den Namen in einem epileptischen Anfall gewählt haben müßen:
Da liest man dann so schwungvolle Namen wie "qwertzyx" oder "lolroflabc"

Selbsteverständlich ist mir auch bekannt, das gerade bei WoW die meißten solcher "hauauffetasten-namen" zu 95% von den Goldverkäufern benutzt werden; aber eben nicht ausschliesslich!

Die Goldverkäufer sind eh ein Kapitel für sich, hier nur mal am Rande erwähnt ist es immer wieder nett, wenn man von einem "sdfvzbhbnozvu" angeflüstert, von einem "trewmnbasd" angeschrien oder von einem "rtzghjkl" sonst wie zugespammt wird, man möge bei ihnen doch Gold kaufen und sie böten das beste powerleveling an, das es nur gäbe... Hunderttausende begeisterte Kunden könnten sich ja nicht irren!
Und sie vergessen auch selten, am ende ihres Textes, einem viel Spaß zu wünschen, wenn man denn ihre Dienste in Anspruch nehmen würde...
(allerdings fehlt dahinter noch der Rest des Satzes.. den vergessen sie immer wieder zu erwähnen... richtig müsste es lauten: "viel Spaß beim Neukauf und bei der Neueinrichtung eurer Charaktere, wenn Blizzard euch auf die Schliche kommt, das ihr unsere Dienste in Anspruch genommen habt, und eure Accounts gesperrt und gelöscht werden, weil es halt dummerweise illegal ist!")

Schlussendlich sei dazu gesagt: ich wünsche mir ein wenig mehr Ideenreichtum, Phantasie, etwas mehr Stil und Niveau
bei der Wahl der Namen - zumindest auf Servern und/oder Realms, die irgendwas mit "RP" am Namen haben.
Ebenso für die Beschreibungen mancher Charakter-Hintergrundstorys!
Denn.. erst seinen Avatar nach dem Lieblings-Anime-Helden benennen und dann auch noch die komplette Hintergrundgeschichte der Figur 1 zu 1 übernehmen.. DAS ist mehr als armselig! (meine Meinung)
Denkt euch doch mal ein wenig in die Welt ein, in der ihr spielen möchtet...

in diesem Sinne
wuff
 
Oben Unten