Copyright

Kaaper

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.412
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
3
mir ist aufgefallen das beim Login Bildschirm steht:

Copyright 2004-2006 Blizzard Entertainment...

heißt das das bliz keine copyrights mehr hat

kenn mich da nich so aus
rolleyes.gif


aber ich hab damit jetzt nix vor keine Angst ist ehr interesse halber
top.gif
 
V

Valkum

Guest
Eigentlich heist das das Blizzard die Copyrechte von 04-06 hat. Und so mit NICHT für 07 *Böselach*....*schnell zum kopierergeh*
 

Desdinova

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
656
Reaktionspunkte
1
Kommentare
20
Ich kann nicht großartig weiter helfen aber es verhält sich in etwa so:

Ein Patent oder Copyright kann über verschiedene Zeiträume erteilt bzw. angemeldet werden. Je länger, desto teurer ist es. Deshalb suchen Erfinder auch oft Firmen, die ihre Patente ( Ideen ) finanzieren auch wenn die Idee an sich Millionen wert ist und sie alleine Reich machen würde. Bei Blizzard wird es wohl so sein, dass ein ganzes Paket an Copyrights ist. Der Name "WoW", die Schriftarten, die speziellen Designs usw. ...
Auch das dürfte eine nicht zu unterschätzende Menge an Geld verschlingen und da sich das "Copyright-Paket" von Jahr zu Jahr teilweise ändert ( neue Inhalte usw. ) werden sie es nur auch kurze Zeit schützen lassen. Danach wird wieder neu geschützt was schützenswert ist ( aus der Sicht von Blizz ).
Die maximale Zeit, die ein Produkt oder eine Idee ( auch Lieder ) rechtlich geschützt werden können beträgt glaube ich 50 oder 75 Jahre ( weiß nicht mehr genau ).

Im Großen und Ganzen dürfte das so stimmen. Wenn nicht, dann flamed einfach drauf los
biggrin.gif


EDIT: Is voll am Thema vorbei, was ich da geschrieben hab.
wink.gif
sry
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dalmus

Raid-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
6.609
Reaktionspunkte
2
Kommentare
3
Wikipedia:
Das Copyright musste in den USA bis vor einigen Jahren, im Gegensatz zum Urheberrecht in Deutschland, explizit angemeldet werden und erlosch 75 Jahre nach der Eintragung in das zentrale Copyright-Verzeichnis. Inzwischen gilt für neue Werke auch in den USA ein Schutz bis 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers bzw. 95 Jahre für Firmen, Copyright Term Extension Act. Eine Anmeldung des Copyrights bei der „Library of Congress“ ist nicht unbedingt nötig, wird aber empfohlen.

Ich weiß, ich bin ein Spielverderber
biggrin.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten