Das Ende mit WoW und der Super Abschied von meinen Freunden im Spiel!!!

Daimien

Rare-Mob
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
118
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
So wo mit fang ich an?
Ich würde sagen einfach erstmal den Grund warum ich überhaupt mit dem Spielen aufhöre........
Da in letzter Zeit mir einfach die Motivation zum Spielen verloren gegangen ist, war ich auch nicht mehr so oft in der Welt von Azeroth und ihren ganzen Abenteuern und Helden. Es stank mich einfach an das ich als Furor damals selbst mit einer guten Skillung kaum voran kam. Denn es war immer das gleiche... "Du bist doch Krieger? Wo ist dein Schild? Du musst doch Tanken?" "Ja ich sagte euch das ich Furor bin und nicht der Tank bin!" "Ok dann brauchen wir dich nicht."
Das kann einen ganz schön herunter ziehen wenn du wegen sowas einfach nicht voran kommst. Kaum dachte ich... "Ok dann mach mal einen auf Tank." Wurde mir der nächste Riegel vor geschoben. "Was mit der Ausrüstung willst du Tanken?"
Irgendwann dachte ich mir das die mich doch mal am A*piep* *piep* :w00t: können. So wurde mir die nächste Möglichkeit an Ausrüstung also auch versaut.
Aber ich will ja hier jetzt nicht herum weinen. Aber das macht einen dann schon irgendwie herunter wenn du einfach nicht voran kommst.

Dann kam der Suport von Blizz noch mit dazu. Denn meist wenn ich ein Ticket schrieb das ich mal wieder nicht Looten, kann weil mein Char sich beim Looten nicht mehr aus der Aktion heraus bewegt, musste ich meist bis zu 10 Stunden (ja so lang habe ich echt schon gewartet
mad.gif
) auf eine Antwort warten. Und die Antworten haben auch nie geholfen, dafür das ich hätte in der Zeit noch mehr machen können.
Mein Glück irgendwo fest zu stecken war natürlich auch sehr ausgeprägt. Also habe ich dann meist auch ein Ticket schreiben müssen. Aber da ging es dann immer fix und ich konnte weiter spielen.

Aber nun zu dem Erfreulichen Dingen die mir in WoW passiert sind. (ich weis wurde auch zeit
tongue.png
)
Ich habe sehr viele Freunde im Spiel gefunden, wo von ich mit vielen auch im RL Kontakt habe. Und der wird auch bestehen bleiben. Denn muss die Leute ja noch etwas Ärgern.
tongue.png
Ja ich meine euch Jungs und Mädels.... IHR BEKOMMT MICH NICHT LOS!!!
Nach meinem austritt aus der Gilde "Rache der Sin'Dorei" machte ich mit Freunden eine eigene Gilde auf. Das war glaube mein bester Moment im Spiel. Diese Gilde war einfach der Freundschaftlichste Kreis denn ich mir hätte vorstellen können.
Nach einer langen Beständigkeit der Gilde fusionierten wir mit einer weiteren Gilde, die wegen sehr viel Inaktivität zu uns kam. Ja bei uns war auch viel Inaktivität, wo ist das nicht so? Aber ich erhoffte mir somit einen zuwachs an Mitgliedern und mehr Aktivität. Also war es abgemachte Sache und "Legio Elementalis" wurde ein Teil der "Klinge der Wut".
Was jetzt aber das Problem an der ganzen Aktion war. Die neune Member rissen das Freundschaftliche Gefüge der Gilde auseinander. Es gab nur noch Streit wenn ich ON kam. Das hörte ich mir gut nen Monat an und dann löste ich die Gilde auf. Und meine Frustration mit dem Spiel stieg weiter an.

Naja ich nutzte dann meine neu gewonnene "Freiheit" und streifte allein durch die Welt. Aber wie jeder weis ist genau das dann noch schwerer. Aber ich war froh keine Verantwortungen mehr anderen Spielern gegenüber zu haben. Und muss mich nur auf mein Spiel konzentrieren.
Und plötzlich kam mir eine "Alte Freundin" wieder in denn Sin mit der ich mich doch mal wieder beschäftigen könnte. "Ja meine liebe X-Box 360 ich spiele wieder regelmäßig mit dir!"
Ich fand ein neues Sucht erzeugendes Spiel das mich von WoW ablenkte. Es war "MASS EFFECT" und bescherte mir viele schöne Stunden. Aber als auch dieses Spiel nicht mehr Interessant wurde ging ich mal wieder dem eSport nach und meldete mich wieder in der CSL (Consoles Sports Leauge) an.
Um es abzukürzen.... jetzt bin ich Team Manager eines X-Box 360 Clans der sehr gute Spieler hat und genau das verkörpert was ich damals in meiner Gilde fand. Dieser Clan nennt sich "My Drusja" (Meine Freunde) und unser Moto ist "Freunde fürs Leben". Und das wird auch wirklich verkörpert. Also fühlte ich mich "wieder Zuhause".

Das ende vom Lied war das ich meinen Account nun Abgemeldet habe und höchst wahrscheinlich nicht mehr Aktivieren werde. Um meinen Freunden noch einen gefallen zu tun, habe ich meine Ganzen Items verkauft und das Gold gut bei meinen Freunden angelegt.

Da mich aber meine Freunde nicht so einfach gehen lassen wollten. Dachten sie sich noch eine Aktion für mich aus. "Wir Raiden SW"..... ja ist nichts besonderes.... aber wir machten es nackt und feierten dann mit denn Allis meinen Abschied. War eine Super Aktion zum Abschied.

Und nun ist meine MMORPG zeit erstmal auf Eis gelegt.... denn ich kümmere mich jetzt um mein "Neues Zuhause". Und warte weiter auf WAR!!!!!!!!! :yo:

Ich danke euch fürs Zuhören/Lessen und verabschiede mich hier noch mal von allen die mich in WoW kannten/kennen!!!! War ne schöne Zeit..... Aber mann soll aufhören wenn es am "schönsten" ist.
wink.png


MFG euer Daimien aka "Talitis"

P.S. werde noch Bilder von dem "Raid" nach reichen.... erwartet nicht zu viel.... wir waren nur ca. 10 Leute
wink.png
 
Oben Unten