Das Leben ist ERNST ... nur der Nachname ist mir entfallen.

Brudertak

Rare-Mob
Mitglied seit
22.03.2007
Beiträge
229
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1.922
Buffs erhalten
47
Deshalb bin ich für das Gegenteil. Das Leben ist voll von Spaß, man muss sich nur dazu entscheiden, wo man ihn finden möchte. (Ausdrücklich ohne Philosophische Hintergedanken meinerseits!) Ich für meinen Teil haben ihn ganz überraschend in der hintersten Ecke des Internets, auf neue Spielgefährten lauernd, gefunden. Durch einen dummen Zufall wurde ich bei einer Recherche durch Google auf eine Seite geschickt, welche man vorher durch den hauseigenen Übersetzer geschickt hatte. Bei Sätzen wie den Folgenden vier habe ich bereits die Flüssigkeit von mindestens zwei Tassen köstlichen Kaffees vor Freude rausgeheult:

Das Netz-gegründete Nachrichtenübermittlung Programm erlaubt Ihnen im Allgemeinen, in ZIEL, in Yahoo oder IN MSN Kurier durch Ihr web browser für freies zu loggen.

Klingt für mich irgendwie nach einem Programm aus der BND-Entwicklungsfarm (Na wenn das mal nicht ein Schlüsselwort für findige Suchdienste gegen terroristische Anschläge ist. Oh, gleich noch eins! Na? Werden wir paranoid? Nein! Wir doch nicht …)

eBuddy Dose Durchlauf durch Brandmauern auch, also, wenn Ihre Firma oder Schule sofortige Nachrichtenübermittlung Klient Anwendungen blockiert, Sie konnten erhalten weg mit diesem für eine Weile (bis sie den Aufstellungsort blockieren)!

Moment! Ist das nun gegen oder für … oder vielleicht gegen für? Und was macht die Dose da?

Sie können LOGON wie Unsichtbar und ändern Sie sogar Ihren Status, um, etc. nicht zu Hause zu beschäftigen.

Das Ende aller Belästigungsversuche durch die Hausarbeit? Man stellt sich einfach auf unsichtbar? Hohoho …. Was man da alles machen könnte. Den Nachbarn dabei beobachten, wie er fremde Papiertonnen mit seinem eigenen Schrott befüllt. (Ne, geht auch so.) Die Nachbarin belauschen, wie sie über andere Nachbarn herzieht. (Geht auch so … denn die Gute ist ja nie leise.) Ach…ich weiß auch nicht.

Es hat sogar die Summeneigenschaft von Yahoo, das das Fenster rüttelt und einen lauten Ton bildet.
Wenn keine Ihrer Freunde online sein und Sie gebohrt werden, können Sie irgendwelche der Tasten entlang der linken Seite an klicken, um dich zu unterhalten.


Kein Kommentar! Ich glaube hier möchte ich gar nicht wissen, was „gebohrt“ wieder für eine neumodische Schweinerei ist. Ich mache da jedenfalls nicht mit!

Also so viel Spaß hätte ich echt nicht erwartet. Nicht so unverhofft, so unbestellt. Der letzte Satz:

Wenn keine Ihrer Freunde online sein und Sie gebohrt werden, können Sie irgendwelche der Tasten entlang der linken Seite an klicken, um dich zu unterhalten.

Hat mich dazu bewogen mir diesen Pfosten doch mal zu bestellen. Ich will mehr Spaß! Bin ich jetzt süchtig?
 
Super, lost in translation.
 
@curles --> nä, lieder nicht. Sonst laufe ich noch aus ... und wer soll dann die Sauerei hier wegmachen?! Meine Kollegen? Wohl eher nicht. ;)
@TomStar --> Ja, scheint so. Wenigstens gilt das nicht für den Spaß ... aber darum geht es ja. Alle wollen Spaß. Schließlich leben wir ja auch in einer "Spaß-Gesellschaft" (O-Ton ernster Leute) ;)
 
Dir fehlt also doch Unterhaltung *lach* vor allem: während Du gebohrt wirst .... und während Fenstergerüttel und nem lauten Ton ..... is dat dann die Statusänderung ???

*schmunzelkicher*
 
Zurück