Das schöne Priesterdasein.....

Daibola

Quest-Mob
Mitglied seit
02.04.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
12
Endlich habe ich mich auch mal dazu überwunden meinen eigenen Blogeintrag zu schreiben. Das Auto-Blog-System ist zwar ganz nett, aber eigentlich vollkommen sinnfrei.

Als Priester ist das Leben echt schön. Meinen Krieger auf Kelthuzad hatte ich damals eingestampft, um einem Jäger auf Blackrock anzufangen. Eigentlich wollte ich damals nur mal einen Kumpel "HALLO" sagen und daraus ist dann später Level 18 innerhalb von 5 Stunden geworden. Danach bin ich auf Blackrock geblieben und der Hunter wurde zu meinem neuen Main. Leider war der auch ned so super, wenn es um Raids ging. Die Nachfrage war einfach zu klein nach Huntern (Warum eigentlich? Mehr Damage wie nen Mage machen wir allemal....xD)
Naja was solls.

Auf jeden beschloss ich einen Plan, der einfach bösartig war, der die Welt in ihren Grundfesten erschüttern sollte........ich erstellte mir einen Priester.

Eigentlich geplant als Shadow für PVP, dann mit 48 komischerweise keine Lust mehr gehabt Damage zu machen und Mobs auszulutschen. Von da an war mein Priester auf Holy geskillt. Und das mit Erfolg. nebenbei skillte ich fleissig meinen Schneidereiskill mit hoch um dann mit 70 sofort 3 epische Teile zu haben. Parallel dazu farmte ich noch Ehre, wegen Halsschmuck und Ring für Heiler im PVP.

So stand ich dann mit 70 da, mit Urmondstoffgürtel und Armschienen, Die epischen PVP-Healerringe und Halsschmuck und kurz danach mit dem Gladi-S1-Kolben.
Den Rest ergänzte ich mit D3-Equip.
Ich war schon Recht stolz mit dem Gear, hatte ich doch als frischer 70er schon 1280 Addheal...
smile.png

Plötzlich kam die Frage von jemanden aus meiner damaligen Gilde "Unteres Drittel", ob ich nicht Lust hätte in Karazhan zu heilen. Klor, sagte ich mir, habe ja gut Addheal und die 5er-Inis schaffe ich auch inzwischen für lau. Hehe, Karazhan hat mich gelehrt, sich nicht auszuruhen, wenn es um Equip geht. So ging ich da mit 1400 Addheal wieder raus und schaute mich nach Equipverbesserungen um. Gott wollte es so, dass im AH ein Rezept für die Flinkheilmantelung zu verkaufen war, und die Mats waren dafür auch ned so teuer....glaubte ich. Ich brauchte dafür 2x Herz der Dunkelheit und die kosteten mich damals 700g und die restlichen Mats eben um die 300g.

So ging die Equipverbessrung noch weiter, indem ich mir selber Schuhe craftete, die ganz toll waren, wo mir aber der Name nicht mehr einfällt, ich mit 2x Gebetsbuch des Unteren Viertels in die Slots für Schmuckstücke packte und sonstig alles aus Kara holte, was ging, einschliesslich Prinzkolben. Am Ende stand ich dann mit 1700 Addheal ca. da und war mächtig stolz..

Die Gilde setzte zum ersten Mal intern SSC- und TK- Raids an und wir knackten auch schnell Hydross und Lurker in SSC und Voidreaver in Festung der Stürme. Beim zweiten Run bei Voidreaver bekam ich meine T5-Schultern....FREU..
smile.png
))))))

Es ging einige Wochen so weiter und wir gingen parallel zu Kara/SSC/Auge auch noch ZA, da bekam ich dann den schicken Heilerstab, die Heilerstiefel und den Gürtel aus geflochtenen Trollhaar (bäh).

Nachdem gut 2 Monate nichts weiter passiert ist, ich weder weiter in der Gilde kam (wir waren erst bei Leotheras in SSC und Auge war auf Stoppuhr) noch im PVP was reissen konnte, kam plötzlich ein whisper von dem Raidbündnis "REVELATION", wo ein Kumpel mitraidet, und die fragten mich, ob ich nicht Lust hätte im SCHWARZEN TEMPEL auszuhelfen, sie bräuchten noch einen Healer. Kaum zu glauben......ich hatte tierisch Schiss und sagte......Klar....mach ich...^^.

Anscheinend habe ich mich gut angestellt, auf jeden waren die Jungs offensichtlich beeindruckt und boten mir an in die Gilde zu kommen. Diese Chance musste wohl überlegt sein. Nach 48 Stunden war ich dann als Trial bei REVELATION aufgenommen.

Jetzt imo bin ich seit genau 4 Wochen in der Gilde, habe 2 T6 Teile bekommen, und stehe im Healmeter in der Regel auf Platz 1, obwohl mir so mancher Dudu oder Schamie gefährlich nahekommt. Auf jeden gibts noch zu erwähnen, dass wir seit dem ich und 2 weitere Kumpels in die Gilde gewechselt sind, in BT von 4/9 Bossen auf 8/9 Bossen aufgestockt wurde und wir mit rasender Geschwindigkeit die Leute sind zu equipen. Wenn genug T6 da ist für alle werden wir sicher auch Sunwell angehen und da hoffe auch mal so einiges legen.

Für alle, die wissen wollen, wie schnell man sich mit Engagement und ein bissl Glück hocharbeiten kann, denen seih gesagt, mein Priester hat 35 Tage ingame erreicht.

Also schaut euch Guides an, wie man richtig heilt und skillt und hängt euch richtig rein, auch mal selber Equip zu schneidern und schon ist die halbe Miete gewonnen.
smile.png


Euer Klaus aka Salutaris
 
Oben Unten