der lang gesuchte Gürtel und der mysteriöse Brief / Nachtrag Freitag

Lenasira

Quest-Mob
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
heute durchstreift ich ein wenig die Scherbenwelt, als ich zufällig an einem Briefkasten vorbeikam, lag dort Post von einem anonymen Absender mit folgendem Inhalt:

Grüße
Ich habe es auch euch und euer Haus ebgesehen ich werde erst Ruhe geben wenn alle tot sind.
Warum? Weil ihr meine ganze Familie getötet habt darum.
Ich schreib euch das, damit ihr otan schon wisst, da euer Haus sehr bald nicht mehr existent sein wird
Nur noch aus Toten wird euer Haus bald bestehen.
Wenn ihr klug seid, warnt ihr Brüder und Schwesternnd löst die Gilde auf, denn ich werde euch jagen so lange bis eure Gilde nicht mehr existenz ist

Von Anonym

Nun stellt sich mir folgende Frage:

hat irgend Jemand aus unserem Hause tatsächlich Jemanden getötet?

Denn falls nicht, muss es sich um einen vollkommen Irren handeln.

Ich besprach dieses Angelegenheit jedoch noch mit einem grade zufällig anwesenden Kommandanten - er wird sich der Angelegenheit annehmen.

.....................................................................................................

Nachst war ich auf der Suche nach einem geeigneten und standesgemäßen Gürtel noch zufällig nach Burg Schattenfang geraten, wo ich Zeuge werden konnte von einem wirklichen Profi - mit flinker und geschickter Hand räumte er kurzerhand die gesamte Burg auf und präsentierte mir mit seinem glücklichen Händchan am Ende noch den bon mir gesuchten Gürtel, den er einfach dem Besitzer abnahm mit der Begründung:

Dort wo er nun hingeht, braucht er ihn nicht mehr

und lachte wieder mit seinem trockenen Humor, bevor er Arugal köpfte

(bin ich froh, daß er nicht mein Feind, sondern ein Freund ist)
 
Oben Unten