Der Weg des Schneesturms....

dilior

Quest-Mob
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
207
Buffs erhalten
234
Vor einigen Wochen ist die BETA von WOTLK gestartet und ich muss sagen, das sich bei mir die anfängliche Begeisterung weitgehends gelegt hat. Die Gründe sind ganz einfach. Zum einen sind die original Server komplett überlastet, zum anderen sind die Änderungen, die Blizzard zu WOTLK ein Beweis dafür, das BC eigentlich ein voller Flop war aus der Sicht von Blizzard. Klar, damals bei der Einführung von BC gab es auch eine Menge Änderungen, das ist aber kein Vergleich zu WOTLK. Was sich genau ändert, muss ich wohl jetzt hier nicht nochmal erklären, dürfte wohl so langsam jedem bekannt sein. Das Problem ist, das die "aktuellen" Änderungen völlig Hirnlos sind.
Man hat förmlich das Gefühl, das WOTLK eine Diplomarbeit von einem Haufen Studenten ist, die als Alternative zum Agrarökonom Gamedesign studieren.
Ich nehme hier mal ganz frech meinen Hexenmeister als Beispiel, den ich als einziges gescheit getestet habe (von den anderen Klassen habe ich eher weniger Ahnung, da stammen meine Informationen von Freunden und Bekannten):

- Afflictionskillung: Zum Leveln in der Theorie eine feine Sache.....in der Theorie zumindestens. In der Praxis sieht es zumindestens so aus, das die allgemeine Afflictiontaktik "Dotte 5-10 Mobs, Schreckensgeheul, Aderlass, Blutsauger und Looten" nicht mehr Funktionieren wird, da es in den meisten Gebieten zuwenige Mobs gibt und diese dann auch noch zu weit von einander wegstehen. Zum Raiden ist die aktuelle Skillungsart in den Normalen 5er Inis auch kaum zu gebrauchen, da die Instanzen sogar noch einfacher sind als die Instanzen aus BC. Teilweise kratzen sogar die Bosse innerhalb von 3 Dotrotationen ab. Der Afflictionhexer kann hier momentan nicht Punkten. Da ich bisher noch keine Raids besucht habe, kann zu den 10er und 25er nicht viel sagen, aber wenn ich mir so den allgemeinen Schaden anschaue, wird die Afflictionskillung auch hier kaum brauchbar sein. Tjo, da geht er hin, mein Lieblingstree.

- Dämonologieskillung: Suppi, Dämonenform. Wir werden zum Miniillidan. *zuckt mit den Schultern* Warum auch immer. Den Sinn dieses 51er Talents kann ich im Moment nicht so ganz Nachvollziehen. Vermutlich wurde das Talent implementiert, damit Schurken 5 Sekunden mehr haben, um das /lol Makro zu spammen. Für PVP ...naja...fearbar vom Paladin, fear und bannbar vom gegnerischen Hexer/Priester. Ergo völlig deppertes Talent, das auch im Raid kaum brauchbar sein wird, ausser vielleicht um alle Sheeps rauszuholen mit der tollen Schattenblitzsalve *hust*

- Destroskillung: Diesen Talentbaum beinhaltet wohl die Unlogischsten Elemente. Destro-Opferskillung kann man wohl vergessen, Schattenschaden kann man theoretisch auch in den Wind schiessen und ist nun ein verkappter Magier in Heteroform, der seinen Hauptschaden mit Feuer macht, um ordentlich Damage zu fahren. Aber wer glaubt, das man dann fröhlich "Feuerschadenskillpunkte" verteilen kann, der irrt sich, denn man kommt nicht über Tier5 im Talentbaum, ohne irgendwelche unsinnigen Talente mitzunehmen. Und das Unsinnigste ist wohl Molten Core (ja, sogar unsinniger als Aftermath). Als Feuerdestrohexer muss ich theoretisch Schattenblitze und Schattendots auf die Gegner Casten, um den Damage meiner Feuerzauber für 6 Sekunden um 10% zu erhöhen -,O. Ich meine...also...Häh? Wie kommt eigentlich jemand bitteschön auf so eine blöde Idee? Und unser tolles neues 51er Talent ist auch nicht gerade der Brecher....eher der Erbrecher. Ist zwar was feines, um einem Drecksmagier im Eisblock noch die letzten zwei Prozent runterzubolzen, aber ich wüsste nicht, was ich mit so einem idiotischen Talent im Raid und 5er Inis anfangen sollte. Oder haben alle Bosse in WOTLK seit neuestem Bubblebläschen und Eisblock? Also die bisherigen, die ich gesehen habe, hatten sowas nicht.


´Fazit meinerseits zum Hexenmeister aktueller Stand Betaversion von WOTLK:

- Kaum neue und durchdachte Talente
- Gar keine PVE-Raidtauglichen 51er Talente
- Weiterhin 100%ige Chancen zu sterben, wenn ein mittelmäßiger Schurke an einem dranhängt

Und bevor jetzt jemand hier in den Kommentaren rumschreit "buuuhhh. das is doch noch die BETA, du Knubb!!!!"
Klar ist das die BETA. Nur wenn man so eine BETA auf die Spielerschaft loslässt, kann man sich nicht wirklich aufs Release freuen. Ich meine, eine BETA sollte doch dazu dienen, Feinheiten noch geradezubiegen. Wenn das in Blizzards Augen eine gelungene BETA sein soll, dann muss die geschlossene ALPHA-version ja erst recht völliger Schwachsinn gewesen sein.

Naja, warten wir es mal ab. Vielleicht entschliesst sich ja Blizzard doch noch auf die schnelle echte Gamedesigner einzustellen. Dann könnte eventuell noch was positives passieren in Richtung Hexenmeister. Im Moment sieht es leider nicht so aus.

Würde mich aber über paar Sätze von anderen Klassenänderungen und Meinung in den Kommentaren freuen. Wüsste echtmal gerne wie es um die anderen Klassen eurer meinugn nach steht!

mfg
Dilior
 
Oben Unten