Destiny 2 Iron Banner May Countdown: Wann kommt das nächste Iron Banner?

GeekMarven

Quest-Mob
Mitglied seit
04.03.2022
Beiträge
20
Reaktionspunkte
2
Die Saison der Auferstandenen von Destiny 2 ist da, aber wann ist das Eisenbanner-Event im Mai? Hier ist alles, was wir über den nächsten Auftritt von Lord Saladin wissen.

Das Eisenbanner-Event von Destiny gibt es seit den Tagen des ersten Spiels und bietet einzigartige Rüstungs- und Waffenbelohnungen im Austausch für Wächter, die eine Woche lang einen einzigartigen PvP-Modus spielen.

Es ist so geblieben wie zuvor; Die Spieler erobern drei Ziele, und wenn Sie alle drei halten, werden Feinde in der sogenannten „Jagd“ ausgesperrt. Hier sind Kills für das kontrollierende Team dreifach wert, daher ist es nicht ungewöhnlich, große Gewinne zu sehen, wenn koordinierte Wächter sich behaupten.

Eisenbanner ist einzigartig in Destiny 2, da es die Leistungsstufen berücksichtigt. Wenn Sie auf einem höheren Level sind als Ihr Gegner, verursachen Sie mehr Schaden und können mehr einstecken. Wenn die Rollen vertauscht sind, müssen Sie jedoch klug mit Ihren Engagements umgehen.

Hier ist alles, was wir darüber wissen, wann das Mai-Eisenbanner in Destiny 2 ankommt.
Um zu erfahren, wie Sie ganz einfach Destiny 2 Silver erhalten, suchen Sie einfach mit Google nach Aoeah und sehen Sie es sich an, verwenden Sie den Code FORUM für einen Rabatt!

Wann ist Iron Banner im Mai?

Eisenbanner kehrt am Dienstag, den 10. Mai, in Destiny 2 zurück. Dies ist das zweite Eisenbanner in der Ära der Hexenkönigin.
Vergiss nicht, dass Trials of Osiris pausiert, wenn Iron Banner herumrollt.

Um teilnehmen zu können, müssen Sie Lord Shaxx im Rahmen der Quest „Neues Licht“ (Free-to-Play) getroffen und mit Lord Saladin gesprochen haben, der über dem Bereich des Büchsenmachers im Turm erscheint.
Alle Spieler können Iron Banner genießen – Sie müssen keinen Destiny 2 DLC besitzen.

Was ist das Destiny 2 Iron Banner-Event?

Wie bereits erwähnt, ist Iron Banner ein PvP-Modus, der jeden Monat eine Woche lang im Schmelztiegel zu finden ist. Er kommt beim wöchentlichen Reset an und verlässt ihn beim folgenden Reset.
Es spielt sich wie der Control-Spielmodus ab – Wächter kämpfen um Zonen, und Ihre Kills sind mehr wert, wenn Sie mehr als eine halten.

Es gibt jedoch zwei Unterschiede in Iron Banner. Wenn Sie zum einen alle drei Zonen sperren, können Ihre Gegner sie für eine gewisse Zeit nicht zurücknehmen. Dies nennt sich „The Hunt“, und hier möchten Sie so viele Kills wie möglich sammeln – oder sich verstecken, wenn Sie auf der Empfängerseite sind. Danach werden alle Zonen freigeschaltet, was eine schnelle Bewegung fördert, um sie zurückzuerobern.

Der zweite Unterschied besteht darin, dass Powerlevels in Iron Banner nicht normalisiert sind. Ein Wächter, der ein Power Level von 1530 erreicht hat, trifft beispielsweise härter als ein Wächter auf 1500, und die Artefaktmacht ist deaktiviert. Sie sollten Ihre Kämpfe mit Bedacht auswählen und Ihre beste Ausrüstung ausrüsten.

Eisenbanner-Mai-Belohnungen

Wenn Sie ein Destiny-Veteran sind, werden Sie mit den in diesem Monat angebotenen Belohnungen vertraut sein. Der reguläre Beutepool von Iron Banner kehrt mit allen sechs Standardwaffen zurück. Dieses Mal wurden sie jedoch in einigen wichtigen Punkten aktualisiert.

Alle sechs Eisenbanner-Waffen sind jetzt standardmäßig mit der Eigenschaft Schleichender Wolf ausgestattet. Dies verbessert Ihr Radar und entfernt Sie während der Jagd von feindlichen Radaren.

Darüber hinaus können alle Waffen jetzt Perk Rolls aus der Beute der Hexenkönigin zusammen mit saisonalen Ergänzungen enthalten. Das bedeutet, dass es sogar für versierte Wächter einen Grund gibt, wieder in ein paar neue Rollen einzutauchen.

Unten sind nur einige der Waffen, die in Iron Banner wieder angeboten werden:
Peacebond – Legendäre Seitenwaffe
Forge’s Pledge – Legendäres Impulsgewehr
Riiswalker – Legendäre Schrotflinte
Okkludierte Finalität – Legendäres Scharfschützengewehr
 
Oben Unten