Doch noch Karazhan

Valfara

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
124
Reaktionspunkte
0
Kommentare
94
Buffs erhalten
16
Als ich am Samstag gegen später online kam, hatte ich mich drauf eingestellt ein paar Daylies und vielleicht die eine oder andere Inze zu machen. Wie ich mitbekam hatte sich schon eine Gruppe für Karazhan gefunden und war schon fröhlich am Marken sammeln. Es kristallierte sich dann aber im heroes-Channel recht schnell heraus, dass ein paar andere auch wollten und so fingen wir mal an zu sammeln. Im Endeffekt bekamen wir nur neun Leute zusammen, aber ein zehnter versprach später einzutrudeln. Also fingen wir mal so an. Und es klappte überraschend gut. Man kann also auch zu neunt und auch zum Teil mit Twinks Attumen und Moroes legen. Obwohl wir für den guten Butler zwei Anläufe brauchten. Auf dem Weg zur Maid wurden wir dann zehn, wobei es um die Zeit herum auch einen bösen Wipe gab, da wir erst regulär die Pat gepullt hatten, die den Korridor entlanglief, da es aber Bogenschützen sind, kamen die nicht so wirklich her, weshalb der Tank drauf zulief und dabei noch die zwei Wachen mit ihren Hunden an der Seite pullte. Das wäre vielleicht alles noch gegangen, wenn ich mich nicht mitten ins Gewühl gestürzt hätte, dabei zu weit den Gang runter kam und noch die zwei patrouillierenden Dämonen pullte. 6 Mobs plus Hunde waren dann doch etwas zu viel...
Danach ging es aber recht zügig weiter. Die Maid und auch Romeo&Julia (mal wieder) lagen ohne Probleme. Danach gab's ne kurze Reppause, da wir nach Attumen die eine Gruppe nicht weggemacht hatten, da wir da noch davon ausgingen, dass wir nicht oft reppen mussten. *g* Im Endeffekt haben wir sie dann aber doch weggemacht, das war das einfachste.
Als nächstes stand der Schrecken der Nacht auf dem Plan und nach kurzer Diskussion, ob wir ihn wegen des möglichen Schilddrops auf später verschieben, gingen wir ihn doch gleich an, da unser Offkrieger das auch noch brauchte. Natürlich ist es mal wieder nicht gedropt. Statt dessen die Schurkenbrust, die ich vor ein paar Wochen noch gut gebrauchen konnte. Jetzt hab ich schon die von Karathress. *seufz*
Weiter zum Kurator, der in neuer Rekordzeit nach nur einer Phase fiel, da wir ihn in der ersten Hervorrufung auf unter 15% kloppen konnten! Sowas hab ich auch noch nie gesehen. Wir kämpften uns dann auch sehr flott durch die Bibliothek, da wir dank Palatank auch mehrer Gruppen pullen konnten bzw. die nächste pullen, während die alte noch downgemacht wurde. Das beschleunigt das Ganze doch erheblich. Ich finde sowieso den Weg durch die Bib hoch bis zu Aran/Siechhuf viel zu lang. Das schreckt mich jedesmal ab... Aber so sind wir recht flott durchgekommen.
Für Siechhuf loggte unser Meleeschami (und Ehrenschurke
biggrin.png
) Takeda auf seinen Hexer um, so dass der auch kein großes Problem war. Obwohl die Dämonenketten manchmal etwas langsam down gingen, ist keiner dran gestorben. Großes Lob an die Heiler an dieser Stelle, die wirklich auf Zack waren, und das auch die ganze Inze lang!
Aran war mal wieder etwas chaotisch, vor allem weil wir keinen Hexer für die Elementare hatten (Takeda hatte wieder umgeloggt), und irgendjemand hat es beim Flammenkranz tatsächlich geschafft, sich zu bewegen, aber gestorben ist auch daran niemand (auch wenn es knapp war). Erst bei den Eles musste Takeda mal wieder ins Gras beissen. *g*
Zu Nethergroll hatten wir einen Tankwechsel, da Hadou noch was vom Prinzen wollte und Tylara sowieso lieber off. Nach kurzer Omenaktualisierung hat das auch wunderbar geklappt. *g* So dass auch Nethergroll recht bald im Staub lag. Schach war natürlich die leichteste Übung, wobei ich es diesemal geschafft habe, einen Heiler zu ergattern, was doch interessanter zum spielen war als die anderen Figuren.
smile.png

Danach gab's einen doofen Bug, bei dem wir beim Freilassen der Figuren durch den Boden gefallen und im Gang vom Kurator gelandet sind! Das wäre jetzt vor allem lustig gewesen, wenn es nicht dazu geführt hätte, das ein paar Leute keinen Zugriff auf die Kiste hatten. Zumindest war es bei denen so, die ihre Figur vor Ende des Spiels verloren hatten (durch Tod der Figur oder weil sie diese wechseln wollten). Ich hoffe, bei den GM-Tickets kam was raus, da die einen Stiefel sogar noch gebraucht wurden.
Der Weg zum Prinz ist von da aus ja nur noch kurz und er selbst war heute nett, zumindest hat er keine Infernos in unsere Nähe geschmissen. Drin war mal wieder der Phönixbogen, ein Heilerumhang und mein T4-Helm. Über den Bogen hat sich der Jäger gefreut und der Helm wurde kurzerhand mir in die Hand gedrückt, da ich ja noch wenigstens umtauschen konnte.
Das hab ich dann in Shattrat auch gemacht und was stell ich fest: Man kann nicht mal das umgetauschte verkaufen... Toll, hätte ich es auch gleich wegschmeissen können.
sleep.png
Naja, nächstes Mal bin ich klüger: Wenn man es keinem Entzauberer geben kann, kann man es auch drin lassen.
 
Oben Unten