Doppelwortkette

slurm

Quest-Mob
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
1
Kommentare
25
Ich denke das Spiel kennt jeder, trotzdem die Erklärung:

Am Anfang steht ein Wort zusammengesetzt aus zwei Wörtern. Das nächste Wort muss dann mit dem letzten Wort des vorherigen Wortes beginnen.

Wenns nicht anders geht dürfen zwischen dem alten und dem neuen Wort Füllwörter (bzw. Buchstaben) stehen. Normalerweise sollten beide Wortteile eigenständig sein.. aber das geht nicht immer. In absoluten Ausnahmen geht auch mal ein "-lich" oder "-keit". Oder sogar nur ein Teil des letzten Wortes..

Beispiel:
Baumhaus
Haustür
Türsteher..

Ok, ich darf anfangen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Traumfrau
 
Oben Unten