ein neuer Bürostuhl muss her + Starböund

Bigbossman

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
191
Reaktionspunkte
0
Kommentare
259
Buffs erhalten
14
Nabönd!
Heute habe ich mich mal an das Planen eines Bürostuhls gemacht, hab ihr habt richtig gelesen Bürostuhl. Meiner hat nämlich vor kurzem Zerfallserscheinungen gekriegt, nach fast 10 Jahren der Treue kann das schon mal vorkommen.^^ Eigentlich könnte ich mir einfach im nächsten Laden einen kaufen, aber da ich mir schon den Schreibtisch und auch sonst das meiste Mobiliar selber gezimmert habe, dachte ich mir das kannst du auch selber schreinern. Ich wollte mir schon länger mal sogenannte Stabelenstühle herstellen, welche sich meine Mutter für den Küchentisch gewünscht hatte, allerdings hat mir immer die Zeit gefehlt. Eventuell kann ich ja nun zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und sowohl den Bürostuhl als die Stabelenstühle schreinern. Das Konzept für den Bürostuhl habe ich mir übrigens von der Serie Arrow abgeschaut, mal sehen wie ich es umsetzten kann und ob der Stuhl mich dann auch aushält.^^

Starbound:
Mein Ziel eines neuen Heimatplaneten für meinen kleinen Raumfahrer konnte ich gestern leider nicht erreichen. Dafür gab es mal wieder einen neue Waffe für meinen Helden, der Totenkopfkolben haut einerseits ordentlich dmg rein und schisst auch noch 5 Knochen als Fächer von einem Weg, welche auch nochmals ordentlich Schaden machen, einfach eine tolle Waffe.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Wie man auf den Bildern sehen kann habe ich mal wieder ein Roboter Labor, bewacht von Soldaten, auseinander genommen. Dabei fand ich auch wieder das ein oder andere schöne Einrichtungs Item, welche mir natürlich freiwillig überlassen wurde, nachdem ich alle ausgelöscht hatte.^^

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Gesten bin ich auch auf die ersten Tentakeln gestossen, die Tentakelmonster haben ja angeblich die Erde zerstört, also mussten sie alle dran glauben.^^ Eigentlich dachte ich ja das die Dinger erst in späteren Sektoren auftauchen, die hat sich ev seit einem Patch wohl geändert. Heute werde ich weiter die Galaxy des Beta Sektors bereisen um neue Kulturen zu entecken und hoffentlich auch mal einen Heimatplaneten zu finden.

Noch ein kleiner Gametipp am Rande, ab morgen dem 13. Feb. wird es Hawken in Early Access Form auf Steam geben, das Spiel wollte ich mir auch schon länger mal anschauen.

Olympia:
Heute stand ja die Damen Abfahrt auf dem Programm. Alle 4 Schweizerinnen konnten zum erweiterten Medaillen Favouritenkreis gezählt werden. Und tatsächlich stand zuletzt eine Schweizerin zuoberst auf dem Podest, allerdings nicht alleine. Dominique Gisin gewann die heutige Abfahrt zusammen mit den Slowenien Tina Maze. Auf dem 3. Platz folgte auch gleich die nächste Schweizerin und zwar Lara Gut, welche natürlich lieber zuoberst gestanden wäre, dies aber um 0.1 Sekunden verpasste. Auch die 3. Schweizerin konnte ein Top Resultat herausfahren, Fabien Suter wurde starke 5. Leider schied die 4. Schweizerin nach guten Zwischenzeiten aus, blieb Gott sei dank unverletzt. Für Gisin ist der heutige Sieg so ein wenig ausgleich für die letzten Jahre, wo es ihr nicht immer nach Wunsch lief und sie auch einige Rückschläge wegzustecken hatte, man erinnere sich nur an den brutalen Sturz an den letzten Olympischen Spielen in Vancouver, aber auch ihr insgesamt 9 Operationen am Knie haben sie nie von ihrem Weg abgebracht.

Heute sind endlich die Schweizer Eishockeyspieler in das Turnier gestartet. Es wurde der erwartete Kampf gegen die Letten, welche ihren Topmann hinten im Goal stehen hatten. Immer wieder scheiterten die Schweizer Spieler am überragend haltenden Goalie der Letten. Somit war es auch nicht verwunderlich das es kurz vor Schluss immer noch 0:0 hiess. Die Letten hatten sich bestimmt schon mit der Verlängerung abgegeben, aber die Schweizer nicht sie rackerten und erarbeiteten sich Chance um Chance. Genau 7.9 Sekunden vor Schluss wurden sie dann erlöst, ein eigentlich gedachter Pass von Moser, wurde vor dem Goal der Letten, durch einen Verteidiger, für den Goalie unhaltbar abgelenkt. Unsere Eishockey Nati gewann also ihr Auftakts spiel mit 1:0 wenn man sich die Chancen ansieht nicht unverdient. Auf das nächste Spiel hin gegen die Schweden müssen die Schweizer aber noch einen ordentlichen Gang zulegen und vor allem endlich anfangen Tore zu schissen.

Leider gab es heute nicht nur gute Nachrichten für die Schweizer Sportler an Olympia, die Curler verloren beide heutige Spiele und stehen nun mit einer schlechten Bilanz von 1 Sieg aus 4 Spielen da. Sie müssen sich also noch ordentlich steigen um ihr Ziel einer Medaille erreichen zu können. Morgen spielen dann wieder die Curlerinnen aus der Schweiz.

So das war es mal wieder für heute von mir, ich wünsche allen einen schönen Abend und bis morgen dann. Zum Abschluss wieder mit einem Song dieses mal von The Offspring, bin ich zufällig wiedermal drüber gestolpert.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

LG BBM
 
Oben Unten