Erlebnisse eines N00bs

Foertel

Rare-Mob
Mitglied seit
03.03.2008
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Kommentare
43
Erlebnisse eines N00bs
Teil 1 -- Menschen, Orcs und... die anderen.


Vorwort:
So, nach ein wenig überlegen habe ich mich nun entschieden mich an einem kleinen Blog zu versuchen (man hat ja sonst nichts zu tun *augenroll*), ich werde hier meine Erlebnisse in WoW schildern und möchte direkt im Vorwort darauf aufmerksam machen das ich kein Spieler bin der WoW jetzt seit über 3 Jahren spielt und das ich auch vieles immernoch nicht verstehe, ich bin erst während der BC-Zeit durch einen Freund eingestiegen und mein höchster Charakter ist wirklich der Level 62 Holy-Pala

Ich weiß nicht wie Karazhan ist, ich habe (abgesehen vom Taraneisbrecher) noch nie ein episches Item in den Händen gehabt und im Endeffekt wahrscheinlich bis jetzt nur 1% der Geschichte von WoW ergründet (Wobei ich hier fleißig versuche aufzuholen :-) )

In dem Sinne, wenn ihr 10 Level 70 Charaktere habt und euch über N00bs wie mich auf den Schlachtfeldern oder auch in Instanzen eh nur aufregt braucht ihr auch keinen Kommentar abgeben, über KONSTRUKTIVE Kritik bin ich allerdings gern zu haben, ebenso wie Lob, versteht sich.


Menschen, Orcs und... die anderen. (Oder auch: Der Anfang)

Zuerst zu meinem Start, ernsthaft angefangen WoW zu spielen habe ich wohl im Sommer 2007 durch einen damaligen Arbeitskollegen, ich hatte vorher durch einen anderen Freund bereits Kontakt zu dem Spiel gehabt, war aber lediglich zu einem Level 14 Jäger gekommen bevor ich wieder aufgehört habe, damals war ich einfach noch anders orientiert und dementsprechend nicht wirklich interessiert, außerdem war ich lange ein Verfechter der "Online Rollenspiele sind schlecht"-Lobby ^^

Nach langer Pause kam ich also auf meiner Arbeitsstelle mit einem Kollegen ins Gespräch der auf Hordeseite schon mehrere 70ger hochgezogen hatte, selbige hatte er einige Zeit vorher aufgrund des Raidstresses, etc gelöscht und sich eigentlich vorgenommen nicht wieder zu spielen, irgendwie sind wir dann aber doch beide darauf gekommen gemeinsam auf Allyseite anzufangen, etwas anderes als ein PvP-Server zogen wir übrigens nicht in Betracht.

Aufgrund einer gewissen Fantasy-veranlagung (Meine beiden Regale sind nur so vollgestopft mit Romanen über Drachen, Ritter und Zauberei) kam ich darauf einen Paladin zu spielen, die Dreanei wählte ich aus dem einfachen Grund der er Schamanen spielen wollte und es so am besten passte.

Dank gewisser Anleitung über Skype lief es dann vorerst auch ganz gut, ich hatte (Für meine Verhältnisse versteht sich) relativ schnell Stufe 20, während er sich in Richtung 50 bewegte. Zu dieser Zeit hätte wohlgemerkt das engültige Ende kommen können, denn er fing an Tabula Rasa zu zocken (Irwie die Beta vorerst), allerdings hatte ich zu dem Zeitpunkt bereits InGame einige Freunde gefunden sodass ich vorerst weitergezockt habe, bis Stufe 42, zu dem Zeitpunkt habe ich dann widerrum aufgehört zu spielen, weil ich einfach nicht weiter kam
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Um Anfang dieses Jahres rum habe ich dann durch einen anderen Freund (jaja, die Freunde ^^) wieder angefangen zu spielen, dadurch das ich einen neuen Job hatte hatte ich wieder ein wenig mehr Zeit und durch Zufall traf ich direkt einen Spieler wieder mit dem ich schon vorher mal gespielt hatte und der sich an mich erinnerte, selbiger hatte inzwischen zwei level 70er und half mir bei meinem Wiedereinstieg mit Tipps für Addons, Levelgebiete, Items usw usw.

Da es für mich so viel neues zu sehen gab verging die Zeit relativ schnell, angefangen von meinem ersten Besuch von Zul Farrak, über die Erkundung der Schwarzfelstiefen (oder Spitze? Oo) bis zu dem lang ersehnten Besuch in Scholomance, Strathholm oder dem Höllenfeuerbollwerk.

Festhalten möchte ich nebenbei übrigens das ich nie darum gebeten habe gezogen zu werden, Questreihen wie die Pala-Epiq-Mount habe ich zwar mit 70ern aus meiner Gilde gemacht, aber wenn ich denn mal eine Gruppe für diese Instanz gefunden hätte hätte ich sie auch mit spielern auf dem rechten Level gemacht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Naja, jetzt habe ich auch lang und breit von meiner WoW-Start-Geschichte erzählt aber keine wirklichen Erlebnisse, die kommen sobald ich neue gehabt habe, abschließend gibt es jetzt ersteinmal zwei Bilder, einmal von meinem Main und von der kleinen Magierin die ich spiele
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


In diesem Sinne: "Möge die Mach..." ach ne -> "Für die Allianz!" :w00t:

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

humanflower

Welt-Boss
Mitglied seit
23.10.2007
Beiträge
1.388
Reaktionspunkte
0
Kommentare
576
Hey wirklich sehr interesanter Blog freut mich immer wieder sowas zu lesen!
 
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
WoW , du warst auf 62 schon Sklaven. Dickes GZ mein Pala (hab inziwischen aufgehört)
hat das nur bis zu dem Boss geschafft aber den leider nicht down =(.
Naja ich hab auf 70 dem aber ne ordentlich Revance gegeben *g*.
Weiter So!!
 

Xelyna

Welt-Boss
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
4.820
Reaktionspunkte
0
Kommentare
257
Ist das nicht Stoff was dein Pali da anhat? :)
Erinnert mich leicht an das Heilerequip von meiner Priesterchen ^^
 

Xelyna

Welt-Boss
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
4.820
Reaktionspunkte
0
Kommentare
257
*an hat
*meinem

... erst denken dann schreiben, ich weiß -.-'''
 
Oben Unten