EU-Server down

zyx4321

Quest-Mob
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
32
Reaktionspunkte
4
Kommentare
27
Buffs erhalten
36
Hallo

zum x ten Mal sind die Server down bzw. jetzt ist es wohl der Einlog-Server. Aber die Fehlerquote ist so extrem hoch, das war nach der Beta eigentlich
nicht zu erwarten. Seit gestern musste ich bei jedem Ladebildschirm das Spiel verlassen und neu starten. Ich glaub ich frage mal bei Amazon nach ob
ich es zurückgeben kann. Ständig am PC zu sitzen um zu erfahren wann man mal wieder spielen kann ist ja so nicht geplant gewesen.
Eigentlich gefällt mir das Spiel gut, es hat mir-wenns denn mal lief und kein Quest buggy war- viel Spass gemacht aber so kommen mir meine Zweifel obs noch Sinn macht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bobbotter

Quest-Mob
Mitglied seit
17.06.2006
Beiträge
63
Reaktionspunkte
5
Kommentare
230
Buffs erhalten
221
Ich hoffe dass Du im echtem Leben bei neuen Sachen deutlich mehr Durchhaltevermögen beweisst als Du grad hier demonstrierst.
Das hoffe ich wirklich glaube es mir.


mfg Bobb
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Wenn man Drohungen ausspricht, sollte man auch Taten folgen lassen.
Lass uns wissen, was Amazon geschrieben hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.142
Buffs erhalten
3.548
na ja fast Täglich werden Funktionen wie Post Bank abgeschaltet oder gleich die ganzen Server so Unrecht hat er ja nicht aber Amazon nimmt das Spiel definitiv nicht zurück.
So gut die Server laufen bei den Massen an Spielern so schlecht läuft das Spiel an sich dauernd durch die Welt fallen Fähigkeiten lösen einfach mal mehrere Minuten nicht aus und die Buggs bei den Quests davon will ich gar nicht erst anfangen und gefühlt nach jedem Patch läuft irgendwas anderes nicht.
So langsam ist auch meine Geduld am Ende .
Man hätte hier ganz klar vor Release noch einiges zu fixen gehabt denn die meisten Sachen existierten so schon in der Beta.
Ganz im Ernst da habe ich lieber Warteschlangen und dauer Dc´s wie bei anderen Starts als alle Minimum 2 Tage Wartungen die so gut wie nichts fixen denn komischerweise sind einige Quests die angeblich gefixt wurden nur Stunden Später wieder Buggy und Mobs spawnen nicht etc.
also von den Buggs kommt bis jetzt nur AoC an Teso ran aus meiner sicht
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
474
Buffs erhalten
399
Aber hocko, wie kannst du nur? *gasp*

Naja, Unrecht hat er ja nicht, ganz gewiss nicht. Wie schnell da einem die Hutschnur platzt ist natürlich individuell, aber irgendwann hat jeder mal die Schnauze voll. Ich hab schon eine Woche lang nicht mehr in ESO reingeschaut, kann also nicht sagen wie schlimm es für mich ist, aber wenn ich so lese was andere schreiben, egal ob hier, auf Reddit oder sonstwo, ist das schon etwas bedenklich. Dann aber zu schreiben das Game bei Amazon zurückgeben zu wollen ist natürlich sehr naiv. Ich könnte jetzt noch schreiben unter welchen Umstände man das sogar könnte, aber zum einem würden diese Umstände auf ESO nicht zutreffen und zum anderen wäre dann wohl eher der Publisher und nicht der Händler die Ansprechperson.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Enrico300

Guest
Server Down? Mir doch egal, ich sehe das ganz entspannt, wenn sie wieder on sind, zocke ich weiter!!!
ICH LIEBE DAS SPIEL!!
 
TE
TE
Z

zyx4321

Quest-Mob
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
32
Reaktionspunkte
4
Kommentare
27
Buffs erhalten
36
hi

das mit Amazon war eher ironisch gemeint. Mich ärgert das seit dem Spielstart das ganze nicht besser sondern eher schlechter
wird. Das Spiel an sich gefällt mir ja, aber der Server ist ja nicht so selten off. Und gibts irgendwo nen Alarm den
ich anstellen kann wenn er wieder on geht??? Ich sitze ja jetzt nicht wie die Schlange vor dem Kaninchen und warte
das wieder was passiert. Die betas waren ganz GUT, aber jetzt geht es bergab.Meine Meinung.
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
474
Buffs erhalten
399
hi

das mit Amazon war eher ironisch gemeint. Mich ärgert das seit dem Spielstart das ganze nicht besser sondern eher schlechter
wird. Das Spiel an sich gefällt mir ja, aber der Server ist ja nicht so selten off. Und gibts irgendwo nen Alarm den
ich anstellen kann wenn er wieder on geht??? Ich sitze ja jetzt nicht wie die Schlange vor dem Kaninchen und warte
das wieder was passiert. Die betas waren ganz GUT, aber jetzt geht es bergab.Meine Meinung.

Auf Twitter wird zumindest immer gesagt wenn die Server off und wieder on gehen. Denke mal selbiges wird auch bei Facebook gemacht.
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
das mit Amazon war eher ironisch gemeint. Mich ärgert das seit dem Spielstart das ganze nicht besser sondern eher schlechter
wird.

Das ist ja auch verständlich. Auf der anderen Seite wissen wir aber auch alle, dass ein MMO Start mit derartigen Problemen "gewürzt" ist und dass es schlauer gewesen wäre paar Monate nach Release anzufangen.
 

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.142
Buffs erhalten
3.548
Na ja der Start war ja OK bis zu dem punkt den man in der Beta dann nicht mehr Spielen konnte also spätestens ab LvL 30 fing es an es ist ja nicht konstant sondern nur die Gebiete total verbuggt die nicht durch den stresstest gelaufen sind nun weis man scheinbar auch warum
Genau das gleiche gilt fürs PVP mit größeren Gruppen ahste nur Probleme weil dauernd wer nen DC bekommt ab bestimmter Gruppen größe und noch vieles mehr
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Naja PvP soll eh öde sein, was man so hört
Bei den Quests ist es halt ein wenig ungeschickt, dass sie da kaum einen Puffer haben. Wenn da ein paar Questchains geblockt isnd ists doof
 

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.142
Buffs erhalten
3.548
ja und vorallem wenn auf einmal deine story quest nciht weitergeht und du dich immer über andere Spieler in gewisse gebiete Porten musst zb ist auch sehr nervig
ja PvP ist afst das selbe wie in Gw2 das wvw zerg öde auf dauer
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Dass es öde ist habe ich auch schon gehört, also anders als in GW2
 

Lari

Raid-Boss
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
8.095
Reaktionspunkte
139
Kommentare
726
Buffs erhalten
319
Hab mich ja auch wieder zum Kauf verleiten lassen, weil die Stimmen sooo positiv waren. Ich bin wieder auf den "es ist neu, es ist so toll!"-Hype reingefallen. Aber die Stimmung kippt ja jetzt überall, selbst die Verfechter vom Anfang rudern langsam in die Realität zurück.
Abo gekündigt, null Interesse das Text-Adventure weiterzuspielen.
 

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.859
Buffs erhalten
2.069
vieleicht haben sie das gröbste mai/juni fertig gepatch

auch swtor lief ja erst nach nem vierteljahr ohne probleme
 

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.142
Buffs erhalten
3.548
@lari was wahrscheinlich daran lag das was man uns in der Stresstest Beta gezeigt hat super war und es erst mit den höheren LvL´n anfängt so unglaublich Buggy zu werden nämlich genau ab da wo der Stresstest aufhörte mal grob gesagt.
Man wollte halt von einer Marke wie TES und Bethesta nichts schlechtes denken aber was die grade an Sympatie verspielen hat nicht mal BW/EA mit Swtor geschafft .
@Wynn wenn das so ist sind sie schon massig Kunden wieder an Wildstar los denn für das was Teso im Moment bietet mit den Bugs und einigen anderen schwächen zahlt heute keiner mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
D.h. die enttäuschten TESO Spieler stürzen sich in das nächste frisch veröffentlichte MMO um danach das nchste Wow Addon zu feiern
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
474
Buffs erhalten
399
D.h. die enttäuschten TESO Spieler stürzen sich in das nächste frisch veröffentlichte MMO um danach das nchste Wow Addon zu feiern



Naja... ja, so oder so ähnlich wird's wohl verlaufen. Bei WildStar habe ich jedoch die leise Hoffnung das es in höheren Gebieten deutlich weniger Bugs geben könnte da deutlich mehr bzw. überhaupt Spieler durch den höheren Content laufen dürfen. Wenn mich aber die letzten MMO Releases eines gelernt haben, dann niemanden zu trauen. Keinem Entwickler, keinem Spieler. Entweder man wartet wirklich bis zwei, drei Monate nach Release und liest sich dann die Meinungen durch oder man spielt von Anfang an selbst und nimmt eventuell einen Fehlkauf in... Kauf. Meh, das klang in meinem Kopf besser.
 

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.142
Buffs erhalten
3.548
Also für mich kommt Wildstar nicht in Frage aber ich werde teso auch auf jeden Fall noch einige Zeit weiterspielen in der Hoffnung das sie doch noch die kurve kriegen.
Nur momentan ist es eine Mogelpackung so empfinde ich es wenigstens und da kann man auch nichts schön reden dran
 
Oben Unten